EM Wetten - Unsere besten Tipps & Wettprognosen im Überblick

Die EM Wetten stehen vor der Türe und es wird Zeit, bares Geld zu verdienen. Wenn die Europameisterschaft startet, wettet wieder ganz Österreich und verdient sich ein paar hundert Euro hinzu. Fussball Wetten sind immer am schönsten, wenn man gewinnt und wir zeigen Ihnen heute, wie das geht.

EM Wetten 2021: Holen Sie sich alle Infos zur Europameisterschaft

Die Europameisterschaft 2021 wird eindeutig anders sein als wir es gewohnt sind. Zum jetzigen Zeitpunkt könnte man beinahe eine Sportwette abschließen, ob sie überhaupt stattfindet oder nicht. Einmal wurde sie bereits verschoben, denn ursprünglich sollte Sie 2020 über die Bühne gehen.

Die UEFA ist guter Hoffnung, und wir sind uns sicher, dass sie dieses Jahr stattfinden wird. Die Frage ist nur, ob dieser Zuseher beiwohnen dürfen oder nicht. Diese Frage ist nach wie vor nicht geklärt.

In diesem Artikel erfahren Sie die wichtigsten Informationen zur EM. Wir nennen Ihnen die Spielorte und sagen Ihnen, wann welches Match wo stattfinden. Auch geben wir Ihnen Tipps zum Thema Wetten und verraten, welche TV-Anstalten die Turniere übertragen. All jene Angaben sind ohne Gewähr und können sich jeder Zeit ändern.

EM 2021: Quoten

Italien ist der Sieger von EURO 2020

Wann und wo findet die EURO 2021 statt

Die Spielorte sind dieses Jahr in ganz Europa verteilt und die Turniere werden zwischen den 11. Juni 2021 und dem 11. Juli 2021 ausgetragen. Es gibt insgesamt 21 Austragungsorte, in denen die 51 Partien absolviert werden. Das Eröffnungsspiel findet um 21:00 Uhr im Olympiastadion in Rom statt. Als erstes spielen die Türkei gegen Italy, damit es direkt spannend los gehen darf. Das Halbfinale und Finale werden in Wembley-Stadion in London durchgeführt. Wir dürfen gespannt sein, wer es in die Endrunde schaffen wird.

Wir haben den Spielplan der Gruppenphase für Sie zusammengefasst. Sie finden darin das Datum, die genaue Uhrzeit, den Spielort und wer gegen wen spielt.

EM 2021 Spielplan der Gruppenphase

Alle Anstoßzeiten werden in MESZ (Mitteleuropäische Sommerzeit) angegeben.

Freitag 11. Juni

Gruppe A: 🇹🇷 Türkei 0-3 Italien 🇮🇹
(Rom)

Samstag 12. Juni

Gruppe A: 🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales 1-1 Schweiz 🇨🇭
(Baku)

Gruppe B: 🇩🇰 Dänemark 0-1 Finnland 🇫🇮
(Kopenhagen)

Gruppe B: 🇧🇪 Belgien 3-0 Russland 🇷🇺
(St. Petersburg)

Sonntag 13. Juni

Gruppe D: 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England 1-0 Kroatien 🇭🇷
(London)

Gruppe C: 🇦🇹 Österreich 3-1 Nordmazedonien 🇲🇰
(Bukarest)

Gruppe C: 🇳🇱 Niederlande 3-2 Ukraine 🇺🇦
(Amsterdam)

Montag 14. Juni

Gruppe D: 🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Schottland 0-2 Tschechien 🇨🇿
(Glasgow)

Gruppe E: 🇵🇱 Polen 1-2 Slowakei 🇸🇰
(St. Petersburg)

Gruppe E: 🇪🇸 Spanien 0-0 Schweden 🇸🇪
(Sevilla)

Dienstag 15. Juni

Gruppe F: 🇭🇺 Ungarn 0-3 Portugal 🇵🇹
(Budapest)

Gruppe F: 🇫🇷 Frankreich 1-0 Deutschland 🇩🇪
(München)

Mittwoch 16. Juni

Gruppe B: 🇫🇮 Finnland 0-1 Russland 🇷🇺
(St. Petersburg)

Gruppe A: 🇹🇷 Türkei 0-2 Wales 🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿
(Baku)

Gruppe A: 🇮🇹 Italien 3-0 Schweiz 🇨🇭
(Rom)

Donnerstag 17. Juni

Gruppe C: 🇺🇦 Ukraine 2-1 Nordmazedonien 🇲🇰
(Bukarest)

Gruppe B: 🇩🇰 Dänemark 1-2 Belgien 🇧🇪
(Kopenhagen)

Gruppe C: 🇳🇱 Niederlande 2-0 Österreich 🇦🇹
(Amsterdam)

Freitag 18. Juni

Gruppe E: 🇸🇪 Schweden 1-0 Slowakei 🇸🇰
(St. Petersburg)

Gruppe D: 🇭🇷 Kroatien 1-1 Tschechien 🇨🇿
(Glasgow)

Gruppe D: 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England 0-0 Schottland 🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿
(London)

Samstag 19. Juni

Gruppe F: 🇭🇺 Ungarn 1-1 Frankreich 🇫🇷
(Budapest)

Gruppe F: 🇵🇹 Portugal 2-4 Deutschland 🇩🇪
(München)

Gruppe E: 🇪🇸 Spanien 1-1 Polen 🇵🇱
(Sevilla)

Sonntag 20. Juni

Gruppe A: 🇮🇹 Italien 1-0 Wales 🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿
(Rom)

Gruppe A: 🇨🇭 Schweiz 3-1 Türkei 🇹🇷
(Baku)

Montag 21. Juni

Gruppe C: 🇲🇰 Nordmazedonien 0-3 Niederlande 🇳🇱
(Amsterdam)

Gruppe C: 🇺🇦 Ukraine 0-1 Österreich 🇦🇹
(Bukarest)

Gruppe B: 🇷🇺 Russland 1-4 Dänemark 🇩🇰
(Kopenhagen)

Gruppe B: 🇫🇮 Finnland 0-1 Belgien 🇧🇪
(St. Petersburg)

Dienstag 22. Juni

Gruppe D: 🇨🇿 Tschechien 0-1 England 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿
(London)

Gruppe D: 🇭🇷 Kroatien 3-1 Schottland 🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿
(Glasgow)

Mittwoch 23. Juni

Gruppe E: 🇸🇰 Slowakei 0-5 Spanien 🇪🇸
(Sevilla)

Gruppe E: 🇸🇪 Schweden 3-2 Polen 🇵🇱
(St. Petersburg)

Gruppe F: 🇩🇪 Deutschland 2-2 Ungarn 🇭🇺
(München)

Gruppe F: 🇵🇹 Portugal 2-2 Frankreich 🇫🇷
(Budapest)

Die ersten beiden jeder Gruppe sowie die vier besten Drittplatzierten gehen weiter.

Bis zum 26. Juni 2021 läuft die Gruppenphase, gefolgt vom Achtelfinale vom 26. Juni bis 29. Juni. Danach kommt es zu einer kurzen Pause und am 2. Juli 2021 startet die EM ins Viertelfinale, welches bis zum 3. Juli ausgetragen wird. Am 6. Juli und 7. Juli kommt es zum Halbfinale. Ein Turnierspiel um den dritten Platz wird bei der EM nicht ausgetragen. Deswegen geht es nach einer kurzen Pause direkt am 11. Juli ins Finale. Die jeweiligen Gewinner vom Halbfinale spielen ab 21:00 Uhr in London um den EM-Titel 2021.

KO-Phase Spielplan

Samstag 26. Juni

KO1: 🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales 0-4 Dänemark 🇩🇰
(Amsterdam)

KO2: 🇮🇹 Italien 2-1 Österreich 🇦🇹
(London)

Sonntag 27. Juni

KO3: 🇳🇱 Niederlande 0-2 Tschechien 🇨🇿
(Budapest)

KO4: 🇧🇪 Belgien 1-0 Portugal 🇵🇹
(Sevilla)

Montag 28. Juni

KO5: 🇭🇷 Kroatien 3-5 Spanien 🇪🇸
(Kopenhagen)

KO6: 🇫🇷 Frankreich 3-3 (4-5 E) Schweiz 🇨🇭
(Bukarest)

Dienstag 29. Juni

KO7: 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England 2-0 Deutschland 🇩🇪
(London)

KO8: 🇸🇪 Schweden 1-2 Ukraine 🇺🇦
(Glasgow)

Viertelfinale EM 2021

Freitag 2. Juli

VF1: 🇨🇭 Schweiz 1-1 (1-3 E) Spanien 🇪🇸
(St. Petersburg)

VF2: 🇧🇪 Belgien 1-2 Italien 🇮🇹
(München)

Samstag 3. Juli

VF3: 🇨🇿 Tschechien 1-2 Dänemark 🇩🇰
(Baku)

VF4: 🇺🇦 Ukraine 0-4 England 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿
(Rom)

Semifinale EM 2021

Dienstag 6. Juli

SF1: 🇮🇹 Italien 1-1 (4-2 E) Spanien 🇪🇸
(London)

Mittwoch 7. Juli

SF2: 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England 2-1 Dänemark 🇩🇰
(London)

Finale EM 2021

Sonntag 11. Juli

🇮🇹 Italien gegen England 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿
(21:00, London)

Wette abgeben >>

Die EM-Qualifikationsspiele wurden bereits ausgetragen

Da die EM eigentlich 2020 über die Bühne gehen sollte, stehen die Spieler bereits in den Startlöchern. Erstmals durften 55 UEFA Länder teilnehmen. Kosovo ist 2021 neu dabei. Die Qualifikationsrunden liefen von März bis November 2019. Hier wurden 20 Startplätze vergeben. Am 8. Oktober 2020 wurden weitere zwei Startplätze beim Halbfinale und zwei am 12. November 2020 bei den EM-Playoffs vergeben.

Gruppe A
VereinSpSUNTDP
🇮🇹 Italien330079
🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales311114
🇨🇭 Schweiz3111-14
🇹🇷 Türkei3003-70
Nächste Runde
Nächste Runde möglich
Gruppe B
VereinSpSUNTDP
🇧🇪 Belgien330069
🇩🇰 Dänemark310213
🇫🇮 Finnland3102-23
🇷🇺 Russland3102-53
Nächste Runde
Nächste Runde möglich
Jetzt wetten
Gruppe C
VereinSpSUNTDP
🇳🇱 Niederlande330069
🇦🇹 Österreich320116
🇺🇦 Ukraine3102-13
🇲🇰 Nordmazed.3003-60
Nächste Runde
Nächste Runde möglich
Jetzt wetten
Gruppe D
VereinSpSUNTDP
🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England321027
🇭🇷 Kroatien311114
🇨🇿 Tschechien311114
🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Schottland3012-41
Nächste Runde
Nächste Runde möglich
Jetzt wetten
Gruppe E
VereinSpSUNTDP
🇸🇪 Schweden321027
🇪🇸 Spanien312055
🇸🇰 Slowakei3102-53
🇵🇱 Polen3012-21
Nächste Runde
Nächste Runde möglich
Gruppe F
VereinSpSUNTDP
🇫🇷 Frankreich312027
🇩🇪 Deutschland311114
🇵🇹 Portugal311114
🇭🇺 Ungarn3021-32
Nächste Runde
Nächste Runde möglich
Jetzt wetten

Wo wird die EM 2021 übertragen?

Selbstverständlich wird die Europameisterschaft auch im TV übertragen. Beachten Sie, dass in der Endrunde immer zwei Partien pro Tag antreten. Diese finden jeweils um 18:00 und 21:00 Uhr statt. Ab dem Halbfinale gibt es nur ein Spiel pro Tag und dieses wird immer um 21:00 (MEZ) angepfiffen. Selbst die Turnierspiele, die in St. Petersburg und Baku stattfinden, werden nach unserer Zeit ausgetragen, damit es nicht zu Verwirrungen kommt.

  • Österreichische Fans haben Glück, der ORF hat sich alle Rechte gesichert und zeigt sämtliche Turniere auf ORF 1, zudem kann man diese per Livestream verfolgen und in der ORF Thek abrufen.
  • In Deutschland wird die EURO 2021 nicht komplett im Free TV zu bestaunen sein. 10 Turniere der Gruppenphase werden exklusiv auf Magenta TV ausgestrahlt. Die restlichen können Sie nach wie vor auf ARD und ZDF bewundern. Ausgenommen sind jene Turnierspiele, bei der die eigene Nationalmannschaft involviert ist. Welche Turnierspiele, wann und wo übertragen werden, steht leider noch nicht fest. Fast alle Turniere werden jedoch live im Web per Stream zu sehen sein.
  • Die Schweiz handelte wiederum einen Deal für die Mediengruppe SRG SSR aus. Die Matchs werden vermutlich auf SRF 1 und SRF 1 ausgetragen. Zudem wird es Live-Streams im Web geben.

Ob es in diesem Jahr Public Viewing und Wirtshaus Treffen gibt, ist fraglich. Im Moment schaut die Sache nicht gerade positiv aus. Wollen wir alle gemeinsam hoffen, dass sich die Lage bis zum Sommer verbessert. Selbst wenn es einzelne Zonen gibt, werden diese garantiert nur für eine bestimmte Menge an Personen geöffnet sein. Hoffen wir einmal, dass zumindest private Treffen möglich sind. So kann man wenigstens mit guten Freunden die Turniere genießen. Ansonsten wird die EM wohl ziemlich einsam von Statten gehen.

Wichtig: Wer die EM im Internet verfolgt, muss auf das Geoblocking achten. ARD und ZDF können Sie nur aus Deutschland aus empfangen. Der ORF wiederum, ist nur für Österreicher offen. Außer Sie verwenden VPN, doch dazu möchten wir uns nicht äußern.

Wo gibt es Tickets für die EM 2021?

Kurz und knapp beantwortet, im Moment kann man leider keine Tickets kaufen. Zwar haben jene vom Vorjahr noch ihre Gültigkeit, aber niemand weiß zurzeit, ob Zuseher überhaupt dabei sein dürfen. Jede Ausrichterstadt muss bis zum 7. April entscheiden, ob er Zuschauer erlaubt oder nicht. Laut UEFA scheidet der Austragungsort aber nicht automatisch aus, wenn die Turniere ohne Fans stattfinden. Es kann aber sein, dass einzelne Partien doch verlegt werden.

Deutschland betrifft dies beispielsweise in München. Österreich betrifft dies in diesem Jahr nicht, weil es hier keinen Austragungsort gibt. Wir erinnern uns, 2008 war Österreich Gastgeber und sorgte für eine einzigartige Stimmung. Da im Moment noch Chaos herrscht, was die Zuseher betrifft, können auch wir nichts dazu sagen. Fix ist, da die meisten Orte nicht wissen, ob Sie nun Zuseher zulassen oder nicht, gibt es im Moment auch keine Tickets zu kaufen. Sobald die Ticketbörse wieder öffnet, können Sie diese auf der offiziellen Euro2020 Webseite erwerben. Tipp: Melden Sie sich bereits heute für den Newsletter an, damit Sie vorzeitig erfahren, wann der Verkauf wieder los geht.

Wir können Ihnen leider auch nicht sagen, wie viele Tickets noch erhältlich sind. Da zahlreiche Fans bereits Karten für die Turnierspiele in 2020 erwarben, werden bereits einige Plätze belegt sein. Anderseits wird es an diesem Punkt noch chaotisch zugehen. Werden einzelne EM- Turnierspiele in andere Länder vertagt, müssten die Fans wiederum umdisponieren. Die Gefahr ist groß, dass viele überhaupt keine Tickets mehr buchen, aus Angst, dass Sie am Ende nicht einreisen dürfen. Selbst, wenn die Länder Fans erlauben, kann die jeweilige Politik später immer noch einen Strich durch die Rechnung machen. Daher, man darf gespannt sein, wie es nun weiter geht.

Die Preise können wir Ihnen nennen. Das teuerste Ticket für das Finale in der Kategorie 1 kostet 945 Euro. Das billigste Ticket ist für die Gruppenphase in Baku, Budapest und Bukarest in Kategorie 3 zu haben. Hier bezahlen Sie 30 Euro pro Karte.

Auf die EM-Spiele wetten: Welche Möglichkeiten gibt es?

Tagt die Europameisterschaft, kriechen selbst solche Fans aus ihren Löchern, die bislang nur wenig von Fußball hielten. Es ist einfach ein Event, welches vereint. Man trifft sich abends vor dem Fernseher und fiebert mit. Die einen möchten, dass ihre Lieblingsmannschaft ins Finale zieht. Die anderen beten, dass gewisse Länder rausfliegen. Fakt ist, die EM gehört zu jenen Ereignissen, bei dem sogar das weibliche Geschlecht für ihr Land kämpft und so mancher Fußballhasser eine Träne vergießt. Die Stimmung kennt eigentlich fast ein jeder, außer jene, die auch während diesem Event nichts damit anfangen können. Dies sind überraschend wenige Menschen.

Gewettet wird während der kompletten EM-Phase was das Zeugs hält. Bereits jetzt sind Langzeitwetten möglich und wer den richtigen Riecher hat, kann einiges abkassieren. Dank der vielen Turnierspiele gibt es hunderte Wettmärkte und so gut wie ein jeder Buchmacher springt auf den Zug auf. Ein Wettanbieter, der keine EM- Wetten anbietet, kann sich gleich vergraben gehen, denn das wäre sein Ende.

Bei Wetten auf solche Spitzenevents gelten ein bisschen andere Regeln, als man sie sonst kennt. Schließlich spielen die besten Spieler gegeneinander. Da ist es teilweise schwer einen Favoriten zu bestimmten. Beziehungsweise gibt es einige Favoriten, die Quotenmäßig nahe beieinander liegen. Deswegen lassen sich im Vorfeld kaum Endsieger bestimmen. Es ist wichtig, dass Sie die Turnierspiele laufend verfolgen und während der EURO 2021 herausfinden, wie es den Spielern geht. Durch die Pandemie ist generell alles anders. Man darf nicht vergessen, dass die Spieler häufig getestet werden und außerdem müssen wir auch mit positiven Fällen rechnen. Gut möglich, dass Spitzensportler wegen einem Test ausfallen.

Zwar werden die einzelnen Mannschaften alles tun, um einen Ausfall zu verhindern, aber eine 100% Sicherheit gibt es leider auch nicht. Man darf nicht vergessen, dass die unterschiedlichen Länder allesamt verschiedene Maßnahmen an den Tag legen. Während an einem Ort der Lockdown tagt, ist an einem anderen alles geöffnet. Selbstverständlich müssen sich die jeweiligen Länder an die UEFA-Vorgaben halten, die ein Sicherheitskonzept entwickelten. Dennoch weiß niemand, was geschieht. Noch ist nicht einmal sicher, an welchen Orten gespielt wird. Daher kann es sein, dass Spieler hin und herreisen müssen.

Man darf nicht vergessen, dass Sportler auch nur Menschen sind und an ihnen geht das Chaos auch nicht vorbei. Deswegen wird die Leistung von jemand in diesem Jahr dementsprechend absinken. Hinzu kommen private Probleme, eventuelle Krankheiten in der Familie oder andere Sorgen, die man einkalkulieren muss. Warum erwähnen wir dies alles, weil all diese Faktoren die Quoten beim Buchmacher beeinflussen können. Die Welt dreht sich weiter und auch in normalen Zeiten gibt es Zwischenfälle. Aber schon allein die Tatsache, dass drei Monate vor Anpfiff nicht klar ist, ob es Zuschauer dabei sein dürfen oder nicht, bringt auch die Spieler ins Grübeln.

Außerdem muss man täglich damit rechnen, dass sich etwas ändern kann. Das geht an die Substanz. Daher, bitte berücksichtigen Sie dies beim Wetten. Langzeitwetten sind immerzu ein Genuss, doch in diesem Jahr sind aktuelle Wetten wahrscheinlich die bessere Wahl, weil Sie endgültig wissen, wo, wer und wann spielen wird.

Eines bleibt auf jeden Fall ein Fakt, die verschiedene Wettmärkte. Wir haben Ihnen die wichtigsten Wettformen zusammengestellt, die bei solchen Ereignissen am liebsten angenommen werden.

  • 1×2
  • Handicap-Wetten
  • Torwetten aller Art
  • Genaues Ergebnis
  • Gesamtanzahl Tore im Spiel oder pro Team
  • Elfmeter Wetten aller Art
  • Siegvorsprung
  • Ergebnis + Anzahl Tore
  • Wetten auf Ereignisse in Zeitabschnitten
  • Doppelte Chance
  • Unentschieden keine Wette

Wer hat die besten Chancen auf den Sieg bei der EM 2021?

Diverse Buchmacher erstellten bereits einige Finalwetten und wir sahen uns um. Die Wetten EM Quoten gingen teilweise weit auseinander, deswegen haben wir für Sie in etwa den Durchschnittswert ermittelt. Glaubt man der Statistik, hat England die besten Chancen auf den Sieg, gefolgt von Frankreich und Belgien. Diese drei Länder haben fast alle die gleichen Quoten. Danach folgt Deutschland, Spanien, Holland, Portugal und Italy. Danach gehen die Quoten sprunghaft hoch.

Keiner kann genau wissen, wer es ins Finale schafft, aber wahrscheinlich wird es einer der Favoriten sein. Außer, jemand überrascht uns mit einer Spitzenleistung. In diesem Jahr ist schließlich alles möglich. Man darf nicht vergessen, dass auch die Trainingsmöglichkeiten andere waren. Österreich steht im Quotenmeter nicht besonders gut da. Bei den meisten Buchmachern erhalten Sie eine Quote von 100, wenn Sie auf dieses Land tippen. Die Schweiz kommt auf eine Quote von rund 80.0.

In Folge entdecken Sie eine Tabelle, in der wir die durchschnittlichen Werten eingetragen haben. Je nach Buchmacher können die Quoten natürlich abweichen. Falls Sie auf ein bestimmtes Land setzen möchten, weil Sie zum Beispiel ein gutes Gefühl haben, suchen Sie sich den Buchmacher, der die beste Quote für das jeweilige Land präsentiert. Hier hilft auch ein Wettrechner, der unabhängige Vergleiche durchführt.

EM Wetten 2021 - Durchschnittsquoten bei betway:

VereinQuote
🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England2,50
🇮🇹 Italien3,25
🇪🇸 Spanien3,75
🇩🇰 Dänemark10,0

Vergeben die Buchmacher einen Bonus für die EURO 2021?

Wie bei jedem Spitzenevent, wird es auch in diesem Jahr einen Bonus bei dem einen oder anderen Buchmacher geben. Schließlich will kein Wettanbieter diese Chance verpassen, neue Kunden an Land zu ziehen. Deswegen empfehlen wir Ihnen die Prämien gut zu vergleichen. Aber Achtung: Verlassen Sie sich nicht nur auf den Bonus. Die Aktionen mögen attraktiv erscheinen, bringen aber nur wenig, wenn die Quoten selbst schlecht sind. Wetten Sie eher bei dem Anbieter, der bessere Quoten aufweist, auch wenn der Bonus schlechter ist.

Eine Prämie bringt in der Regel nur dann etwas, wenn Sie mit dieser auch wirklich wetten dürfen. In den Bonusbedingungen steht vermerkt, ob es eine Mindestquote gibt oder nicht. Oft ist die Mindestquote so hoch, dass Sie den Bonus nur bei einem Außenseiter anwenden dürfen. Daher sollten Sie nicht nur die Bonushöhe unter die Lupe nehmen, sondern auch die Bonusbedingungen. Wagen Sie vorab einen Vergleich. Schauen Sie sich verschiedene Wettanbieter an, und entscheiden Sie sich für den, der die besten Angebote im Gesamten für Sie präsentiert.

Fazit

Wir alle dürfen gespannt sein, wie die EM 2021 über die Bühne gehen wird. Noch ist nichts fix, aber doch geplant. Positiv denken hilft weiter, in Zeiten wie diesen muss man das beste aus der Sache machen. Verfolgen Sie weiterhin die Quoten und auch die Nachrichten, damit sie wissen, wann, wo und welche Turniere stattfinden werden. Keine Sorge, die wichtigsten Informationen gehen auf keinen Fall unter. Sollten Sie bereits Tickets besitzen, wenden Sie sich an das Ticketbüro, und klären Sie die Sache persönlich ab.