UEFA Conference League Wetten: Infos & Quoten

UEFA Europa Conference League

Die UEFA Europa Conference League hat nach einem erfolgreichen Debüt die zweite Saison begonnen. Wir haben einige der besten Prognosen zur UEFA Europa Conference League für Ihre Fußballwetten vorbereitet, weil dieser drittgrößte Wettbewerb im europäischen Raum so viel Aufmerksamkeit erregt. Wer wird die nächste Mannschaft sein, die die Trophäe in die Höhe stemmt?

📌 Übersicht
Teams:181 insgesamt & 32 in der Gruppenphase
Saison:2.
Meister:🥇AS Rom (1. Titel)
>Finalist:🥈Feyenoord (1. Finale)
Fußballverband:🇪🇺 UEFA

Mit diesem Turnier ist nicht viel Geschichte verbunden, denn es ist die jüngste europäische Liga, die erst zum zweiten Mal ausgetragen wird; der AS Rom war der erste Meister überhaupt.

Im Finale des letzten Jahres, das in der Arena Kombetare in Tirana stattfand, besiegte die Truppe von Jose Mourinho den niederländischen Verein Feyenoord. Das Tor von Nicolò Zaniolo in der 32. Spielminute bescherte den Giallorossi schließlich einen 1:0-Sieg, womit das italienische Kraftpaket die allererste europäische Trophäe mit nach Hause nehmen konnte.

📅 UEFA Europa Conference League
Zeitraum:7. Juli 2022 – 7. Juni 2023
Qualifikationsrunden:7 Juli. bis 25. August 2022
Playoffs:18. bis 25. August 2022
Gruppenphase:8. September bis 3. November 2022
Playoffs K.O.-Runde:16. bis 23. Februar 2023
Achtelfinale:9. bis 16. März 2023
Viertelfinale:13. bis 20. April 2023
Halbfinale:11. bis 18. Mai 2023
Finale:7. Juni 2023

 

 

🔮 Unsere Vorhersage

Zunächst hatten wir vorausgesagt, dass der FC Villarreal dieses Turnier dominieren würde. Inzwischen haben wir unsere Meinung angesichts der Leistung von 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 West Ham Utd in der Gruppenphase revidiert. Mit ihrer makellosen Leistung in Gruppe B scheint West Ham Utd bisher unbesiegbar zu sein, auch wenn der Trend in der Premier League in die andere Richtung geht. Doch in der Europa Conference League selbst war bisher kein anderes Team so konstant, weshalb wir glauben, dass The Hammers die Trophäe an sich reißen werden.

Was die anderen Anwärter angeht, so haben uns der 🇪🇸 FC Villareal und 🇮🇹 Lazio Rom so beeindruckt, dass wir glauben, dass sie in die späteren Runden des Turniers einziehen werden. Selbst nach der 0:3-Niederlage gegen Lech Posen ist der ehemalige Favorit Villareal immer noch in einer starken Position, um das Turnier zu gewinnen. Der Einzug von Lazio Rom in die Europa Conference League hat dennoch viele überrascht, und die italienische Mannschaft scheint angesichts ihres Talents und ihrer Erfahrung in der Lage zu sein, die meisten Gegner zu dominieren.

 

📊 Quoten zu den Play-offs der K.O.-Runde

16. Februar 18:45 Uhr
🇳🇴 FK Bodø/Glimt
1.58
X
4.00
🇵🇱 Lech Posen
4.90
 
16. Februar 18:45 Uhr
🇵🇹 Sporting Braga
2.50
X
3.30
🇮🇹 AC Florenz
2.60
 
16. Februar 18:45 Uhr
🇦🇿 Qarabağ FK
2.10
X
3.30
🇧🇪 KAA Gent
3.30
 
16. Februar 18:45 Uhr
🇹🇷 Trabzonspor
1.86
X
3.50
🇨🇭 FC Basel
3.80
 
16. Februar 18:45 Uhr
🇨🇾 AEK Larnaka
2.30
X
3.20
🇺🇦 SK Dnipro-1
2.95
 
16. Februar 21:00 Uhr
🇮🇹 Lazio Rom
1.35
X
4.50
🇷🇴 CFR Cluj
8.00
 
16. Februar 21:00 Uhr
🇧🇬 Ludogorez
2.25
X
3.25
🇧🇪 RSC Anderlecht
2.95
 
16. Februar 21:00 Uhr
🇲🇩 FC Sheriff
2.45
X
3.15
🇷🇸 Partizan
2.80

Das Format der UEFA Europa Conference League für 2022/2023 ist dasselbe wie im letzten Jahr und ähnelt ein wenig dem der Europa League. Im Wesentlichen werden 32 Mannschaften an der Gruppenphase teilnehmen, die in acht Gruppen zu je vier Mannschaften aufgeteilt wird.

Entscheidend für die UEFA Conference League Wetten ist die Tatsache, dass nur die Gruppensieger in die K.O.-Phase des Wettbewerbs einziehen können. Die zweitplatzierten Mannschaften jeder Gruppe nehmen an der Vorrunde der K.O.-Runde teil, wo sie entweder auf die drittplatzierten Mannschaften jeder Gruppe oder auf die acht Mannschaften treffen, die aus der Europa League abgestiegen sind.

In einem Ausscheidungsturnier, bei dem die bessere Mannschaft aus zwei Begegnungen weiterkommt, wird der Wettbewerb nun im Februar fortgesetzt. Das Endspiel der Europa Conference League 2022/23 wird am 7. Juni 2023 in Prag, Tschechische Republik, ausgetragen, und zwar in der Fortuna Arena.

 

 

🇪🇺 Siegquoten

Die Europa Conference League hat bisher einen faszinierenden Start hingelegt. Die Favoriten West Ham Utd und FC Villarreal haben ihre führende Position bei den Quoten der Buchmacher für den Sieg in der zweiten Auflage dieses Wettbewerbs gefestigt.

Die Londoner gewannen alle drei Gruppenspiele, indem sie den FCSB, Silkeborg IF und RSC Anderlecht besiegten und dabei 13 Tore erzielten, um sich einen Platz im Achtelfinale zu sichern.

Der Europa League-Sieger der Saison 2021/22 zog ebenfalls sicher in die nächste Runde ein, aber sein fast makelloser Lauf wurde an den letzten beiden Spieltagen zunichte gemacht, als die Spanier 5 Punkte liegen ließen, aber eine sichere Platzierung in der Tasche hatten.

Der AZ Alkmaar, OGC Nizza und AC Florenz gehören zu den Mannschaften, die derzeit als Anwärter auf den Titel in Frage kommen. Die Viola hat sich zum Ziel gesetzt, den Wettbewerb als zweiter italienischer Verein zu gewinnen, so wie es der AS Rom im ersten Jahr des Wettbewerbs geschafft hat. Dennoch wäre es nicht ratsam, die aus der Europa League ausgeschiedenen Mannschaften zu unterschätzen.

👕 📊
West Ham Utd 5.00
FC Villarreal 6.00
Lazio Rom 6.00
Sporting Braga 10.00
AZ Alkmaar 12.00
AC Florenz 13.00
OGC Nizza 17.00
Basaksehir 21.00
FK Bodø/Glimt 21.00
FC Basel 34.00
Partizan 34.00
FC Sheriff 34.00
RSC Anderlecht 41.00
KAA Gent 41.00
Trabzonspor 41.00
Djurgården 51.00
Slo. Bratislava 51.00
Sivasspor 51.00
Ludogorez 51.00
SK Dnipro-1 67.00
AEK Larnaka 67.00
Qarabağ FK 67.00
Lech Posen 99.00
CFR Cluj 101.00

 

 

🔠 Gruppenphase

Acht Mannschaften haben sich qualifiziert, um ein Playoff zu vermeiden, indem sie in der Europa Conference League 2022/23 den ersten Platz in ihrer jeweiligen Gruppe belegt haben. Diese Vereine heißen:

  • Basaksehir
  • West Ham Utd
  • FC Villarreal
  • OGC Nizza
  • AZ Alkmaar
  • Djurgården
  • Sivasspor
  • Slo. Bratislava

Die acht Mannschaften, die in ihren jeweiligen Gruppen der Europa Conference League den zweiten Platz belegt haben, werden bei der Auslosung gesetzt, während die Mannschaften, die in der Europa League den dritten Platz belegt haben, nicht gesetzt werden.

Sowohl in der Europa League als auch in der kürzlich eingeführten Conference League werden die letzten acht Mannschaften im Achtelfinale eines jeden Wettbewerbs durch eine K.O.-Runde ermittelt.

Die erste K.O.-Runde der Conference League ist nun zugänglich für die acht drittplatzierten Teams der Conference League, da die Anzahl der Teams, die an der Europa League teilnehmen, von 48 auf 32 gesunken ist und ebenfalls 32 Teams an der Gruppenphase der Conference League teilnehmen.

Die entsprechenden Quoten für die UEFA Conference League Wetten finden Sie im Intro dieser Seite.

 

🔠 Gruppe A

Basaksehir ist dank der Tordifferenz ins Achtelfinale eingezogen. Die türkische Mannschaft hat die Chance, ihr Können einmal mehr auf einer internationalen Bühne unter Beweis zu stellen, nachdem sie in der UEFA Champions League und der Europa League einen guten Eindruck hinterlassen hat. Für alle, die daran gezweifelt haben, dass sie gegen europäische Spitzenteams mithalten können, ist auch der 3:0-Sieg gegen den AC Florenz zwecks UEFA Conference League Wetten erwähnenswert.

Die meisten Fußballexperten gingen davon aus, dass der AC Florenz direkt ins Achtelfinale einziehen würde, aber Basaksehir hatte andere Pläne. Der italienische Traditionsverein verfügt jedoch über alle Voraussetzungen, um in diesem Wettbewerb auf hohem Niveau zu spielen und die erste internationale Trophäe seit dem englisch-italienischen Ligapokal 1975 einzuheimsen. Aber die Viola muss schnell die Kurve kriegen, sonst wird Sporting Braga diesem Traum zweifellos ein Ende setzen.

VereinSpDiffPnkt
Basaksehir61113
AC Florenz6813
Heart of Midl.6-106
RFS6-92

 

📅 Spielplan Gruppe A

ZeitHeimErg.Gast
08.09.AC Florenz1:1RFS
08.09.Heart of Midl.0:4Basaksehir
15.09.Basaksehir3:0AC Florenz
15.09.RFS0:2Heart of Midl.
06.10.RFS0:0Basaksehir
06.10.Heart of Midl.0:3AC Florenz
13.10.AC Florenz5:1Heart of Midl.
13.10.Basaksehir3:0RFS
27.10.AC Florenz2:1Basaksehir
27.10.Heart of Midl.2:1RFS
03.11.RFS0:3AC Florenz
03.11.Basaksehir3:1Heart of Midl.

 

🔠 Gruppe B

Die Hammers sind das einzige Team aus England, das eine ernsthafte Chance hat, die Europa Conference League zu erobern. Auch wenn dies eine schwierige Aufgabe zu sein scheint, sind die Männer von Trainer David Moyes mit 16 Punkten mühelos ins Achtelfinale eingezogen, nachdem sie die eigene Gruppe souverän gewonnen haben. Das Weiterkommen wurde mit einem entscheidenden 3:0-Sieg über den FCSB besiegelt.

Zwischen Ludogorez und dem RSC Anderlecht aus Belgien wird es ein weiteres unglaublich unvorhersehbares, ausgeglichenes Playoff-Spiel geben. Beide haben eine gewaltige Durchschlagskraft bewiesen, aber die Leistungen auf dem Platz sind es, die für Unsicherheit sorgen. Das unaufhaltsame Momentum von West Ham Utd hat Anderlecht zweimal daran gehindert, den leichteren Weg durch die K.O.-Runde zu nehmen, aber die Brüsseler konnten sich dennoch gegen den FCSB und Silkeborg IF durchsetzen, so dass ihre Chancen auf den Einzug ins Achtelfinale immer noch gut stehen.

VereinSpDiffPnkt
West Ham Utd6918
RSC Anderlecht6-18
Silkeborg IF656
FCSB6-152

 

📅 Spielplan Gruppe B

ZeitHeimErg.Gast
08.09.RSC Anderlecht1:0Silkeborg IF
08.09.West Ham Utd3:1FCSB
15.09.FCSB0:0RSC Anderlecht
15.09.Silkeborg IF2:3West Ham Utd
06.10.Silkeborg IF5:0FCSB
06.10.RSC Anderlecht0:1West Ham Utd
13.10.FCSB0:5Silkeborg IF
13.10.West Ham Utd2:1RSC Anderlecht
27.10.RSC Anderlecht2:2FCSB
27.10.West Ham Utd1:0Silkeborg IF
03.11.FCSB0:3West Ham Utd
03.11.Silkeborg IF0:2RSC Anderlecht

 

🔠 Gruppe C

Als die Gruppenphase der Europa Conference League begann, war der spanische Verein FC Villarreal der Favorit auf den Gesamtsieg. Hat seine Leistung alle Erwartungen erfüllt? Beinahe, aber nicht ganz. Zwei Siege gegen Austria Wien, darunter ein überwältigender 5:0-Sieg, schienen ihre Überlegenheit zu bestätigen. Ein Unentschieden gegen H. Beer Sheva deckte jedoch einige Lücken in der Verteidigung auf, bevor eine 0:3-Niederlage gegen Lech Posen die Mannschaft dazu zwang, ihre Schwachstellen zu akzeptieren. Dennoch reichten 13 Punkte aus, um direkt ins Achtelfinale einzuziehen.

Lech Poznan ist eine Mannschaft, die Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie auf der Suche nach einem Außenseiter sind, der die Erwartungen weit übertroffen hat. Die Polen wären ohne weiteres ins Achtelfinale eingezogen, wenn sie nicht die unglückliche Aufgabe in der Gruppe mit dem FC Villarreal zugewiesen bekommen hätten. Selbst die stärkste Mannschaft des Turniers bekam das zu spüren, als sie in ihrem letzten Spiel der Gruppenphase mit 0:3 gegen die polnischen Außenseiter unterlag. Sie scheinen gute Chancen gegen FK Bodø/Glimt zu haben, was darauf hindeutet, dass sie sich während des gesamten Turniers als unerwarteter Unruhestifter erweisen könnten.

VereinSpDiffPnkt
FC Villarreal6513
Lech Posen659
H. Beer Sheva637
Austria Wien6-132

 

📅 Spielplan Gruppe C

ZeitHeimErg.Gast
08.09.FC Villarreal4:3Lech Posen
08.09.Austria Wien0:0H. Beer Sheva
15.09.Lech Posen4:1Austria Wien
15.09.H. Beer Sheva1:2FC Villarreal
06.10.Lech Posen0:0H. Beer Sheva
06.10.FC Villarreal5:0Austria Wien
13.10.Austria Wien0:1FC Villarreal
13.10.H. Beer Sheva1:1Lech Posen
27.10.FC Villarreal2:2H. Beer Sheva
27.10.Austria Wien1:1Lech Posen
03.11.H. Beer Sheva4:0Austria Wien
03.11.Lech Posen3:0FC Villarreal

 

🔠 Gruppe D

Das französische Team OGC Nizza, das Partizan besiegt hat und mit insgesamt 9 Punkten in der Gruppe weitergekommen ist, hat einen schwierigeren Weg ins Achtelfinale hinter sich. Aber lassen Sie sich nicht täuschen. Obwohl die Mannschaft von der französischen Riviera die wenigsten Punkte hat, um sich für das Achtelfinale zu qualifizieren, ist sie keineswegs ein Außenseiter, denn sie hat sich in einer schwierigen Gruppe durchgesetzt und verfügt über einen starken Kader mit internationaler Erfahrung.

Partizan hätte sich nach zwei Siegen über den 1. FC Köln beinahe für den ersten Platz in einer extrem umkämpften Gruppenphase qualifiziert, aber die Kopf-an-Kopf-Statistik mit OGC Nizza legt den Belgradern einen moldawischen Herausforderer in den Weg. Die Serben haben die Prognosen bereits übertroffen, da in ihrer Gruppe mit OGC Nizza und dem 1. FC Köln zwei der größten Anwärter auf den Turniersieg vertreten waren. Sie könnten es gegen einen schwankenden FC Sheriff noch einmal versuchen.

VereinSpDiffPnkt
OGC Nizza619
Partizan629
1. FC Köln608
1. FC Slovacko6-35

 

📅 Spielplan Gruppe D

ZeitHeimErg.Gast
08.09.1. FC Slovacko3:3Partizan
08.09.OGC Nizza1:11. FC Köln
15.09.1. FC Köln4:21. FC Slovacko
15.09.Partizan1:1OGC Nizza
06.10.1. FC Slovacko0:1OGC Nizza
06.10.1. FC Köln0:1Partizan
13.10.Partizan2:01. FC Köln
13.10.OGC Nizza1:21. FC Slovacko
27.10.1. FC Slovacko0:11. FC Köln
27.10.OGC Nizza2:1Partizan
03.11.1. FC Köln2:2OGC Nizza
03.11.Partizan1:11. FC Slovacko

 

🔠 Gruppe E

Alkmaar Zaanstreek, vielen niederländischen Anhängern auch als AZ bekannt, hatte es trotz seiner starken 15 Punkte nicht leicht, sich an die Spitze der Gruppe E zu setzen. Nicht nur die 0:1-Niederlage gegen Apol. Limassol, sondern die meisten Spiele waren eine schwierige Herausforderung. Aber die Niederländer ließen sich nicht unterkriegen und ihre Hartnäckigkeit (in der Qualifikation erzielten sie 18 Tore) und ihre Beständigkeit machen sie zu einer ernstzunehmenden Konkurrenz.

Ein weiteres ukrainisches Team, SK Dnipro-1, wird gegen AEK Larnaka antreten. Die Ukrainer haben in der Gruppenphase der Europa Conference League bewiesen, dass sie harte Gegner sind, indem sie sowohl gegen Apol. Limassol als auch gegen den FC Vaduz siegreich waren und sich diese zweite Chance auf einen internationalen Erfolg verdient haben. In Anbetracht der Umstände, unter denen diese Überraschungsmannschaft in den Wettbewerb eingetreten ist, und angesichts der unerwarteten Ergebnisse, die sie dabei erreicht hat, ist jetzt noch alles möglich.

VereinSpDiffPnkt
AZ Alkmaar6615
SK Dnipro-16210
Apol. Limassol6-27
FC Vaduz6-62

 

📅 Spielplan Gruppe E

ZeitHeimErg.Gast
08.09.SK Dnipro-10:1AZ Alkmaar
08.09.FC Vaduz0:0Apol. Limassol
15.09.Apol. Limassol1:3SK Dnipro-1
15.09.AZ Alkmaar4:1FC Vaduz
06.10.SK Dnipro-12:2FC Vaduz
06.10.AZ Alkmaar3:2Apol. Limassol
13.10.Apol. Limassol1:0AZ Alkmaar
13.10.FC Vaduz1:2SK Dnipro-1
27.10.FC Vaduz1:2AZ Alkmaar
27.10.SK Dnipro-11:0Apol. Limassol
03.11.Apol. Limassol1:0FC Vaduz
03.11.AZ Alkmaar2:1SK Dnipro-1

 

🔠 Gruppe F

Das schwedische Team Djurgården hat ein paar unglaubliche Jahre hinter sich und gewann 2019 die Allsvenskan und 2018 den Svenska Cupen. Bisher konnten sie ihren Erfolg im eigenen Land auch auf andere Länder ausdehnen. Sie dominierten ihre Gegner, ohne einen Rückschlag zu erleiden, und besiegten ihren nächsten Rivalen KAA Gent mit 16 zu 8 Punkten, um die alleinige Tabellenführung zu übernehmen.

Die Beständigkeit, für die KAA Gent in Belgien bekannt ist, fehlte ein wenig angesichts der unglaublichen Form und Brillanz von Djurgården. Aber angesichts ihres 4:0-Sieges gegen Molde FK sollten die Belgier in Bezug auf die UEFA Conference League Wetten nicht außer Acht gelassen werden. In der Tat würde man sagen, dass sie in der nächsten Begegnung einen leichten Vorteil gegenüber Qarabağ FK haben.

VereinSpDiffPnkt
Djurgården6616
KAA Gent648
Molde FK6-17
Shamrock Rovers6-92

 

📅 Spielplan Gruppe F

ZeitHeimErg.Gast
08.09.Molde FK0:0KAA Gent
08.09.Shamrock Rovers0:0Djurgården
15.09.KAA Gent3:0Shamrock Rovers
15.09.Djurgården3:2Molde FK
06.10.Molde FK3:0Shamrock Rovers
06.10.KAA Gent0:1Djurgården
13.10.Djurgården4:2KAA Gent
13.10.Shamrock Rovers0:2Molde FK
27.10.Molde FK2:3Djurgården
27.10.Shamrock Rovers1:1KAA Gent
03.11.KAA Gent4:0Molde FK
03.11.Djurgården1:0Shamrock Rovers

 

🔠 Gruppe G

Sivasspor ist eine weitere türkische Mannschaft, die sich bis ins Achtelfinale vorgekämpft hat. Nur ein einziger Punkt trennte sie von CFR Cluj, mit dem sie sich einen harten Kampf um den ersten Platz lieferten. Am Ende der Gruppenphase erwies sich der 3:0-Sieg von Sivasspor gegen den rumänischen Rivalen als der entscheidende Faktor, der das Team an die Spitze brachte.

Zum jetzigen Zeitpunkt würde man CFR Cluj nicht aus dem Rennen um die European Conference League ausschließen. Die Rumänen haben sich in der Gruppenphase dieses Turniers voller Überraschungen wacker geschlagen und den direkten Einzug ins Achtelfinale nur knapp verpasst, während sie auch die Konkurrenten FC Ballkani und Slavia Prag besiegten. Sie sind zweifellos Außenseiter, können aber jeder anderen Mannschaft das Leben auf dem Spielfeld schwer machen.

VereinSpDiffPnkt
Sivasspor6411
CFR Cluj6010
Slavia Prag6-18
FC Ballkani6-34

 

📅 Spielplan Gruppe G

ZeitHeimErg.Gast
08.09.FC Ballkani1:1CFR Cluj
08.09.Sivasspor1:1Slavia Prag
15.09.CFR Cluj0:1Sivasspor
15.09.Slavia Prag3:2FC Ballkani
06.10.Sivasspor3:4FC Ballkani
06.10.Slavia Prag0:1CFR Cluj
13.10.CFR Cluj2:0Slavia Prag
13.10.FC Ballkani1:2Sivasspor
27.10.FC Ballkani0:1Slavia Prag
27.10.Sivasspor3:0CFR Cluj
03.11.CFR Cluj1:0FC Ballkani
03.11.Slavia Prag1:1Sivasspor

 

🔠 Gruppe H

Slo. Bratislava und der FC Basel, die beiden Gruppenfavoriten, kämpften gegeneinander um den ersten Platz und den automatischen Einzug ins Achtelfinale. Doch das einzige slowakische Team, das einen großen europäischen Wettbewerb gewonnen hat, behielt die Oberhand und sicherte sich mit einem 2:1-Sieg über Zalgiris den nötigen Vorsprung, um mit 11 Punkten weiterzukommen.

Die Schweizer Mannschaft FC Basel war in der Gesamtwertung punktgleich mit Slo. Bratislava, verlor aber aufgrund der Direktbegegnungen und verpasste damit den Einzug ins Achtelfinale. Trotz der Enttäuschung zeigten die Basler am Ende eine bewundernswerte Leistung. Sie besiegten Pyunik Erewan mit 2:3 und bewiesen damit, dass sie in diesem Wettbewerb bisher sehr aussichtsreich sind. Ihre Chancen gegen Trabzonspor im vielleicht besten Playoff-Duell stehen ungefähr gleich.

VereinSpDiffPnkt
Slo. Bratislava6211
FC Basel6211
Pyunik Erewan6-66
Zalgiris6-35

 

📅 Spielplan Gruppe H

ZeitHeimErg.Gast
08.09.Slo. Bratislava0:0Zalgiris
08.09.FC Basel3:1Pyunik Erewan
15.09.Zalgiris0:1FC Basel
15.09.Pyunik Erewan2:0Slo. Bratislava
06.10.Pyunik Erewan2:0Zalgiris
06.10.FC Basel0:2Slo. Bratislava
13.10.Slo. Bratislava3:3FC Basel
13.10.Zalgiris2:1Pyunik Erewan
27.10.Slo. Bratislava2:2Pyunik Erewan
27.10.FC Basel2:1Zalgiris
03.11.Pyunik Erewan1:2FC Basel
03.11.Zalgiris1:2Slo. Bratislava

 

 

📝 Beliebte Wettmärkte

Für dieses Turnier stehen zahlreiche spannende UEFA Conference League Wetten zur Verfügung, bei denen es viel zu entdecken gibt. Da die Mehrzahl der Mannschaften von der Qualität her relativ unbekannt ist, sind die Quoten der Buchmacher nicht so realitätsnah wie in den Top-Wettbewerben. Das gibt Ihnen reichlich Gelegenheit, Ihre Kenntnisse zu verwerten. Die beliebtesten Märkte für dieses besondere Turnier sind unten aufgeführt.

 

📝 Gesamtsieger

Diese einfache Wette, die während des gesamten Wettbewerbs bis zu dessen Ende verfügbar ist, bestimmt, welche Mannschaft am Ende des Wettbewerbs die Trophäe mit nach Hause nehmen wird.

 

📝 Kombiwette

Angesichts der Anzahl der Spiele, die in einem kurzen Zeitraum stattfinden, kann sich eine riskante Kombiwette lohnen. Dabei werden mehrere Wetten in einem einzigen Wettschein zusammengestellt, wodurch sich Ihre Quoten erhöhen. Viele Buchmacher bieten inzwischen versicherte Kombiwetten an, bei denen Sie Ihren Einsatz als Gratiswette zurückerhalten, falls ein Tipp verloren geht, und auch Quotenerhöhungen bei Kombiwetten.

 

📝 Asiatisches Handicap

Dies ist besonders hilfreich bei Spielen mit einem großen Qualitätsunterschied. Bei diesem Wettmarkt kann jeder Mannschaft eine bestimmte Anzahl von Tor-Handicaps zugewiesen werden.

Wenn Sie auf den Favoriten setzen, können Sie Ihre Quote erhöhen, indem Sie ihm ein Minus-Handicap geben, d.h. er muss mit mehr als einem Tor Vorsprung gewinnen, damit Ihre Wette zum Erfolg wird. Im umgekehrten Fall können Sie auf den Außenseiter mit einem Plus-Handicap wetten, d.h. er muss mit mehr als einem Tor Vorsprung verlieren, damit Sie Ihre UEFA Conference League Wetten gewinnen.

 

📝 Torschützenkönig

Wie der Name des Wettmarktes schon sagt, wird hier auf den Spieler mit den meisten Toren während des gesamten Wettbewerbs gewettet. Dieser Markt ist nicht einfach zu prognostizieren, da so viele unbekannte Spieler teilnehmen. Es könnte jedoch möglich sein, einen Kandidaten zu ermitteln, indem man sich die nationalen Statistiken des führenden Torschützen jeder Mannschaft ansieht.

 

 

ℹ️ Referenzen

 

 

⁉️ FAQ

⚽ Wo findet das Endspiel der UEFA Europa Conference League statt?

Am 7. Juni 2023 wird in der Fortuna Arena in Prag, Tschechien, das Finale der UEFA Europa Conference League 2022/23 ausgetragen. Das Stadion hat eine Kapazität von 19.370 Zuschauern und ist die Heimspielstätte des SK Slavia Prag.

⚽ Wie geht es nach den Playoffs weiter?

Die acht Gewinner der Playoff-Spiele ziehen ins Achtelfinale ein, wo die acht Gruppensieger auf sie warten. Diejenigen, die verlieren, scheiden direkt aus. Bis zum Finale findet eine traditionelle K.O.-Phase statt, bei dem alle Spiele über zwei Etappen entschieden werden.

⚽ Was verdient der Gewinner des Wettbewerbs?

Was verdient der Gewinner des Wettbewerbs?

Der Sieger erhält die Trophäe und ein Preisgeld von rund 5.000.000 €. Falls sich der Pokalsieger nicht bereits für die Champions League qualifiziert haben sollte, ist ihm ein Platz in der Gruppenphase der Europa League in der darauffolgenden Saison sicher.