Bundesliga Österreich Wett-Prognosen

Österreichische Fußball Bundesliga

Die höchste Liga für Klub-Teams wird nicht nur in Österreich, sondern in ganz Europa verfolgt. Die österreichische Bundesliga ist eine prima Alternative für Fußball-Wetten, da es pro Spieltag sechs Begegnungen gibt, die Liga startet mit nur 12 Mannschaften. So ist es relativ einfach, den Überblick über die Teams zu behalten und die richtigen Wetten mit oftmals sehr guten Quoten abzuschließen. Dazu kommt, dass sich viele Teams auf einem relativ ähnlichen Niveau bewegen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Team aus dem Keller der Tabelle eine Top-Mannschaft schlägt oder wenigstens ein Unentschieden erkämpft.

Um diese Chancen auf eine lukrative Wette zu erkennen, braucht man neben dem richtige Riecher aber auch Hintergrundinformationen, die Du in unseren Prognosen zur österreichischen Bundesliga finden kannst. Nachdem lange Jahre Red Bull Salzburg die Liga dominierte, ist die Meisterschaft dieses Jahr offen, der Linzer ASK ist ganz oben dabei und ärgert die Roten Bullen. Setze noch schnell auf den Sieger der österreichischen Bundesliga, da diese Wette bald nicht mehr möglich ist.

Image
Donnerstag, 7 November 2019 Wolfsberg : Salzburg Tipp (Fußball Bundesliga Österreich, 10.11.2019) Lesen Sie mehr
Image
Donnerstag, 7 November 2019 Austria Wien : Mattersburg Tipp (Fußball Bundesliga Österreich, 10.11.2019) Lesen Sie mehr
Image
Donnerstag, 7 November 2019 Graz : Hartberg Tipp (Fußball Bundesliga Österreich, 09.11.2019) Lesen Sie mehr
Image
Donnerstag, 24 Oktober 2019 Hartberg : Mattersburg Tipp (Fußball Bundesliga Österreich, 26.10.2019) Lesen Sie mehr
Image
Donnerstag, 24 Oktober 2019 St Pölten : Graz Tipp (Fußball Bundesliga Österreich, 26.10.2019) Lesen Sie mehr
Image
Donnerstag, 24 Oktober 2019 Austria Wien : Tirol Tipp (Fußball Bundesliga Österreich, 26.10.2019) Lesen Sie mehr
Image
Mittwoch, 16 Oktober 2019 Rapid Wien : Wolfsberg Tipp (Fußball Bundesliga Österreich, 20.10.2019) Lesen Sie mehr
Image
Mittwoch, 16 Oktober 2019 Tirol : Hartberg Tipp (Fußball Bundesliga Österreich, 20.10.2019) Lesen Sie mehr
Image
Mittwoch, 16 Oktober 2019 Altach : Admira Wacker Tipp (Fußball Bundesliga Österreich, 19.10.2019) Lesen Sie mehr
Image
Dienstag, 15 Oktober 2019 Graz : Salzburg Tipp (Fußball Bundesliga Österreich, 19.10.2019) Lesen Sie mehr
Image
Dienstag, 15 Oktober 2019 LASK : Mattersburg Tipp (Fußball Bundesliga Österreich, 19.10.2019) Lesen Sie mehr

Wettanbieter mit den höchsten Quoten auf Spiele der österreichischen Bundesliga

Natürlich willst du sicher gehen, dass Deine Fußball-Wetten in guten Händen sind. Wir helfen Dir gerne, international anerkannte und professionelle Buchmacher für Deine Wetten auf Spiele der österreichischen Bundesliga zu finden. Da fast alle Anbieter Wetten auf Begegnungen der österreichischen Bundesliga im Programm haben, willst Du bei der Auswahl Deines Buchmachers gut informiert sein, da die Wett-Quoten durchaus unterschiedlich sein können. Wir checken und finden für Dich die Anbieter mit den besten Wett-Quoten und den höchsten Bonus-Zahlungen und Freiwetten. Unsere Wettanbieter werben mit generösen Boni von bis zu 200 € bei der ersten Registrierung. Benutze diese für Deine Wetten auf Partien der Österreichischen Top-Liga!

WETTEN SIE HIER AUF IHRE HEIMATLICHE MANNSCHAFT!
1
  • 150 € Willkommensbonus
  • Intuitive mobile App
  • Sehr schnelle Auszahlungen
2
  • Freiwette bis zu 200 €
  • 1000 € Willkommensbonus
  • Toller Live-Wetten Bereich
3
  • 100% Bonus bis 100 €
  • Übersichtlich gestaltete App
  • Rund um die Uhr Kundensupport

Österreichische Bundesliga: Beste Registrierungs-Boni und Freiwetten

Um auf Spiele der österreichischen Bundesliga zu setzen, solltest Du Dich bei einem unserer Buchmacher registrieren, denn dies bietet Dir die Möglichkeit von einem Bonus für Neukunden und auch ersten kostenlosen Wetten zu profitieren. Neukundenboni liegen in der Regel wie bei Betway bei 150 €. Spin Sport bietet Kunden einen Bonus von bis zu 200 € für Freiwetten an.

Österreichische Bundesliga: Hier findest Du die höchsten Quoten

Die Wettquoten auf den Meister oder den Absteiger sind bei den meisten Buchmachern relativ ähnlich, die besten Quoten für Langzeitwetten bezüglich der österreichischen Bundesliga gibt es bei Betano. Wir vergleichen für Dich die Quoten unserer Buchmacher vor jedem Spieltag und halten Dich auf dem Laufenden, damit Du von den besten Quoten profitieren kannst.

Unsere kostenlosen Wett-Tipps für die österreichische Bundesliga

Um Dir zu helfen, die besten Wett-Quoten auf auf ausgewählte Spiele der österreichischen Bundesliga zu finden, schauen sich unsere Fußball-Experten die Begegnungen eines Spieltags genau an und erstellen als Service für Dich kostenlose Wett-Prognosen. Wir bewerten die momentane Form der Mannschaften und die der einzelnen Spieler. Unsere Prognosen zeichnen sich durch Expertenwissen und Hintergrundinformationen aus. Folge unseren Wett-Tipps und erziele maximale Gewinne.

So erstellen wir Prognosen für Wett-Tipps

Bevor Du eine Wette auf Spiele der österreichischen Bundesliga platzierst, möchtest Du verlässliche Informationen haben. Unser Experten-Team checkt alle Details vor dem Spieltag: Wir informieren Dich über Sperren, verletzungsbedingte Ausfälle und natürlich auch die aktuelle Form der Teams. Ebenso lassen wir Dich wissen, auf welche Spiele es eine hohe Quote gibt!

Darum solltest Du unseren kostenfreien Wett-Prognosen folgen

Unsere Fußball-Experten sind detailliert informiert und teilen ihr Fachwissen gerne mit Dir, damit Du die richtige Wette tätigen kannst. Insiderwissen ist sehr nützlich und wird Dir sicher helfen, bei oft hoher Quote auf den richtigen Außenseiter zu wetten.

Der Spielmodus der österreichischen Bundesliga

In der österreichischen Bundesliga treten 12 Teams an. Aufgrund der geringen Anzahl teilnehmender Mannschaften ist der Modus anders als in anderen europäischen Top-Ligen: Zunächst treffen alle Mannschaften in einer Doppelrunde daheim und beim Gegner aufeinander. Nach 22 Spieltagen wird die Liga in eine Meisterrunde, an der die ersten sechs der Tabelle teilnehmen und eine Qualifikationsrunde mit den restlichen sechs Teams geteilt. Der Sieger der Meisterrunde holt den Titel, der letzte der Qualifikationsrunde muss absteigen. Wichtig: Nach dem 22. Spieltag werden die Punkte aus der ersten Doppelrunde halbiert. So rücken die Mannschaften wieder enger zusammen. Die Meisterschaft ist dieses Jahr hart umkämpft. Im Februar löste der Linzer ASK Abonnement-Meister RB Salzburg an der Spitze ab. Am Tabellenende kämpfen mindestens fünf Mannschaften gegen den drohenden Abstieg. Spannung ist also garantiert! Daher können Sportwetten sowohl auf den Meister als auch den Absteiger interessant sein.

Die Favoriten auf die österreichische Fußball-Meisterschaft

Red Bull Salzburg: Die Salzburger holten die letzten sechs Titel und gingen als klare Favoriten in diese Spielzeit. Mit Jesse Marsch kam ein neuer Trainer, da Erfolgs-Coach Rose nach Mönchengladbach wechselte. Zu Beginn der Saison lieft alles nach Plan, doch im Winter verloren die Roten Bullen ihre beiden offensiven Top-Spieler. Haaland ging nach Dortmund und Minamino nach Liverpool. Er folgte eine Schwächeperiode und die Tabellenführung ging an den Linzer ASK verloren. Dennoch ist weiterhin alles drin, auch wenn es schwerer als erwartet wird. Salzburg muss einen Weg der Krise finden, sonst wird es nichts mit der Titelverteidigung.

Linzer ASK: Das Team um den neuen Trainer Valérien Ismaël, der in dieser Saison sein Debut im österreichischen Fußball gibt, hat einen riesen Schritt nach vorne gemacht und ist ein ernstzunehmender Anwärter auf den Titel. Torwart Alexander Schlager schaffte den Sprung in die Nationalmannschaft und will mit zur EM. Die Abwehr um Ranftl und Filipovic lässt ligaweit die wenigsten Gegentore zu. Da vorne Clauss, Raguz und auch Goiginger regelmäßig ins Schwarze treffen, darf der LASK vom Titel träumen. Es wäre die erste Meisterschft seit 1965!

Rapid Wien: Rapid hat höchsten noch Außenseiter-Chancen auf den Titel, aber komplett abschreiben sollte man die Hütteldorfer auch noch nicht, da die Saison schon für einige Überraschungen gut war. Aber es müsste schon alles passen. Trainer Dietmar Kühbauer ist im Klub anerkannt und kann mit Ruhe in die Meisterrunde gehen, da keiner von ihm den Titel erwartet. Kann dies der Schlüssel zum Erfolg sein? Sollte Rapid die direkten Duelle gegen den LASK und RB Salzburg gewinnen, ist der Titel tatsächlich drin. Und das zu einer Wahnsinnsquote von 100 :1.

Wer muss runter in die Zweite Liga?

WSG Swarovski Tirol: „Topfavorit“ auf den Abstieg ist der Aufsteiger aus Tirol. Aber das Team aus Wattens wehrt sich nach Kräften, so schlug man am 20. Spieltag das Top-Team aus Wolfsberg mit 2:0. Das kleine Stadion ist ein echter Hexenkessel, denn das Publikum steht hinter dem Team. Tirol kann in der kommenden Qualifikationsrunde nur gewinnen, da kaum einer den Klassenerhalt erwartet. Unsere Prognose: WSG Tirol hat wieder eine Chance in der ersten Liga zu bleiben.

Admira Wacker Mödling: Der Klub kommt einfach nicht zur Ruhe, obwohl man nach Punkten mit WSG Tirol gleichgezogen und das Team aus Wattens in der Tabelle überholt hat. Trainer Klaus Schmidt, der als vermeintlicher Retter geholt wurde und Reiner Geyer erst vor ein paar Monaten ablöste wurde gefeuert. Mit Zvonimir Soldo ist nun bereits der dritte Coach in einer Saison da. Die Verpflichtung kommt überraschend, da Soldo seit 10 Jahren keinen Posten als Cheftrainer innehatte. Wir glauben nicht, dass der Wechselt hilft. Unser Expertentipp: Admira Wacker steigt ab.

SKN St Pölten: Nach dem 5:1 Sieg gegen Swarovski Tirol am 14. Spieltag schielte man noch nach oben. Danach ging es aber steil bergab, nur noch drei Punkte aus sechs sieglosen Liga-Spielen, plus das peinliche aus im Pokal gegen Zweitligist Wacker Innsbruck. St Pölten steckt wieder voll im Abstiegskampf, der Vorsprung auf Tirol und Admira Wacker ist fast aufgebraucht. Wenn sich das Team nicht schnell fängt, kann am Ende der Anstieg stehen. Die Hammerquote von 6:1 auf eine Wette, dass St Pölten absteigt ist verführerisch!

Die Termine der österreichischen Bundesliga

Die erste Doppelrunde endet am 7. März. Danach werden bis in den Mai hinein in der Meistergruppe der Meister und in der Qualifikationsgruppe der Absteiger ermittelt.

Interessante Top-Wettquoten für die österreichischen Bundesliga

Du hast sehr viele verschiedene Optionen für Deine Wetten auf Begegnungen der österreichischen Bundesliga. Du kannst Langzeitwetten auf den tätigen und dabei darauf wetten, wer die Österreichische Meisterschaft holt oder wer aus der Liga absteigt. Sehr populär ist es natürlich auch, auf den Sieger einzelner Begegnungen zu wetten. Dies kannst Du an jedem Spieltag tun. Hier ist es wichtig, gut informiert zu sein, um die aktuelle Form der Mannschaften richtig einschätzen zu können. Setze nicht nur auf den Sieger, sondern auch auf das exakte Endergebnis! Dies führt zu überragenden Quoten, wenn Du den richtigen Tipp setzt.

Welche Mannschaft holt in Österreich die Meisterschaft?

Red Bull Leipzig: 1.35 Betano

Linzer ASK: 3.30 Betano

Rapid Wien: 100.00 Betano

Wolfsberger AC: 500.00 Betano

Sturm Graz: 1000.00 Betano

Wette auf den Absteiger aus der österreichischen Bundesliga

WSG Tirol: 2.00 Betano

Admira Wacker Mödling: 4.00 Betano

SV Mattersburg: 4.00 Betano

SKN St Pölten: 6.00 Betano

SCR Altach: 12.00 Betano

Tipps für Wetten auf die österreichische Bundesliga

Unsere Buchmacher bieten Dir eine Vielzahl von interessanten und lukrativen Optionen für Sport-Wetten auf die österreichische Bundesliga an.

Langzeitwetten auf den Meister der österreichischen Bundesliga oder auf den Absteiger sind immer sehr populär, da meistens nur wenige Teams infrage kommen.

Sehr beliebt sind auch Fußball-Wetten auf einzelne Partien eines Spieltags. Hier bieten unsere Buchmacher natürlich die klassische Variante auf einen Sieger oder ein Unentschieden zu setzen an. Du kannst aber auch auf das genaue Ergebnis setzen, was Dir hohe Quoten gibt. Andere Optionen sind: Wie ist das Ergebnis zur Halbzeit? Wie viele Tore fallen in einem Spiel insgesamt? Du kannst auch darauf setzen, welche Mannschaft das erste Tor erzielt oder ob Spieler eine gelbe oder rote Karte bekommen. Ebenso kannst Du Deine Wette während des Spiels anpassen.

Wett-Tipps Bundesliga Österreich: Weitere Service-Leistungen

Nachdem Du Deine Wette auf Events in der Österreichischen Bundesliga abgeschlossen hast, möchtest Du natürlich dem Geschehen folgen. Unsere Wettanbieter bieten Dir zusätzlichen Top-Service an. Verfolge die Spiele Live oder beende Deine Wette vorzeitig.

Die Österreichische Bundesliga im Live TV Deines Wettanbieters

Du bist unterwegs oder mit Freunden zusammen, möchtest aber trotzdem dem Spiel, auf das Du gewettet hast folgen? Bleibe mobil und schaue im Live Streaming, ob Deine Wette aufgeht und Du gewinnst. Top-Buchmacher wie Betano oder 888 Sports lassen Dich am Geschehen teilhaben und Du kannst im Live TV Streaming das Spiel auf Deinem Smartphone verfolgen

Cash Out Option

Alle führenden Wettanbieter, wie zum Beispiel Betway oder Betano, geben Dir die Möglichkeit aus einer laufenden Wette auszusteigen. Du hast zum Beispiel vor der Saison mit einer hohen Quote auf den LASK als Meister gesetzt, bist Die aber nicht mehr sicher, ob das Team tatsächlich Meister wird. Steige aus der Wette aus und gewinne trotzdem, aber normalerweise mit einer geringeren Quote. Du kannst diese Option auch während eines Spiels, auf das Du gewettet hast ziehen, um entweder einen kleineren Gewinn zu retten oder Deinen Verlust zu begrenzen.

Statistik Bundesliga Österreich: Hilfreiche Informationen

Gerade bei der Platzierung von Langzeitwetten lohnt sich ein Blick auf Statistiken. Wenn Du auf den kommenden Meister oder den Absteiger setzen willst, ist es hilfreich, die vergangenen Spielzeiten zu betrachten. Hier findest Du die wichtigsten Informationen der letzten Jahre:

Die Meister in Österreich der letzten fünf Jahre:

2018/19 Red Bull Salzburg

2017/18 Red Bull Salzburg

2016/17 Red Bull Salzburg

2015/16 Red Bull Salzburg

2014/15 Red Bull Salzburg

Die Absteiger aus der Österreichischen Bundesliga der letzten fünf Jahre:

2018/19 FC Wacker Innsbruck

2017/18 Kein Absteiger, SKN St Pölten gewann die Relegation gegen SC Wiener Neustadt

2016/17 SV Ried

2015/16 SV Grödig

2014/15 SC Wiener Neustadt

Noch mehr Stoff für Fußballfreunde finden Sie hier: