Belgische Liga Wetten – Fußball in Belgien 2022

Belgische Liga

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten Fußballwetten zu platzieren. Die meisten Buchmacher stellen die größte Anzahl an Wetten für Fußball zur Verfügung. Wir haben uns die Belgische Liga genau angesehen und hier alle Infos & Wetttipps zusammengetragen.

 

 

Fakten zur Belgischen Jupiler League

🔎 Jupiler Pro League 2021/22 Infos
📅 Zeitraum:23. Juli 2021 - 10. April 2022
⚽ Teams18
📝 Saison125
📍 OrtBelgien

Die Belgische Liga ist die höchste belgische Spielklasse, früher bekannt als Belgian Pro League. Derzeit ist sie aus Sponsorengründen in Jupiler Pro League umbenannt worden und ihr Format ist ein Ligawettbewerb zwischen 16 Mannschaften auf jährlicher Basis.

Interessant: Der aktuelle und erfolgreichste Titelhalter ist Anderlecht mit 34 Titeln.

Die Sieger der Liga haben Anspruch auf die Teilnahme an der Gruppenphase der UEFA Champions League.

Die Belgische Pro League ist für die Organisation des belgischen Profifußballs zuständig. Dies geschieht durch die Koordinierung von Meisterschaften, entweder in der Liga oder im Pokal.

Auf nationaler Ebene arbeitet die Profiliga eng mit dem KBVB zusammen, auf regionaler Ebene stimmt sie sich regelmäßig mit den beiden Flügeln des Amateurfußballs ab: Voetbal Vlaanderen und ACFF.

 

 

Spielplan: Conference League Playoff

21. Mai, 20:45
KAA Gent
1.70
X
4.00
Charleroi
4.30
 
21. Mai, 20:45
Mechelen
3.10
X
4.00
KRC Genk
1.95
 

 

 

Spielplan: Meisterschaftsrunde

22. Mai, 18:30
FC Brügge
2.05
X
3.70
Anderlecht
3.20
 
22. Mai, 18:30
Saint-Gilloise
1.50
X
4.30
Antwerpen
5.70
 

 

 

Belgische Liga 2021/22 Tabelle

 

Conference League Playoff

VereinSpSUNDiffP
Gent5401543
KRC Genk5311236
Charleroi5113-331
Mechelen5104-429

 

Meisterschaftsrunde

VereinSpSUNDiffP
FC Brügge5410649
Saint-Gilloise5212146
Anderlecht5212139
Antwerpen5014-833

 

Reguläre Saison

Die Liste & Tabelle der Eredivisie sieht momentan wie untenstehend aus. Im Mai 2022 wird der Meister der Saison gekürt.

VereinSpSUNDiffP
Saint-Gilloise3424555177
FC Brügge3421943572
Anderlecht34181063664
Antwerp3419691763
Gent3418882662
Charleroi3415910954
Mechelen3415712-452
KRC Genk34156131951
STVV3415613251
Cercle Brügge3412913345
OH Leuven34101113-1141
Oostende3410717-2737
Kortrijk3491015-537
Standard349916-1936
AS Eupen348818-2432
Zulte Waregem348818-2732
Seraing Utd.348422-3828
Beerschot344426-4316

 

 

Zur Geschichte & Entstehung

Erstmals wurden Spiele der Division 1A (heute Jupiler Pro League bzw. Belgische Liga) 1895/96 ausgetragen. Im flämisch sprechenden Teil Belgiens wird die Liga meistens als Eerste Liga bezeichnet. Zunächst gab es nur 7 Vereine – diese teilnehmenden Vereine waren:

  • Royal Antwerpen
  • FC Brügge
  • FC Lüttich
  • Léopold Club de Bruxelles
  • Sporting Club de Bruxelles
  • Union d’Ixelles
  • Racing Club de Bruxelles

Das neue Image der Belgischen Liga

Belgische Liga Wetten

Nach mehr als zehn Jahren bedurfte die visuelle Identität der Profiliga einer Erneuerung. Das Ergebnis war ein neues Logo 2020 – das sich auf das Kerngeschäft der Profiliga konzentriert: ein Ball, zwei Teams. Wenig später folgte eine moderne Hymne, produziert von Soulwax & anderen.

Die Profiliga strebt danach, eine Organisation zu sein, in der das Fußballerlebnis, Professionalität, Innovation & Wachstum im Mittelpunkt stehen. Jede Initiative der Pro League zielt darauf ab, die Vereine und den Fußball zu stärken. Das Ziel ist ein immer stärkerer belgischer Profifußball, näher an den Fans.

Organisation des belgischen Profifußballs – Ligen/Divisionen

Der belgische Profifußball besteht aus einer Reihe verschiedener Ligen. Diese setzen sich folgendermaßen zusammen:

  • Belgische First Division A – 18 Vereine, 1 Abstieg & 1 Abstiegs-Play-off
  • Belgische First Division B – 8 Vereine, 1 Aufstieg & 1 Aufstiegsspiel, 1 Abstieg

Dann gibt es allerdings noch einige Semi-/Nicht-professionelle Ligen:

  • Belgische National Division 1 – 16 Vereine, 1 Aufstieg, 3 Abstiege
  • Belgische Division 2 VFV & Belgische Division 2 ACFF
  • Belgische Division 3 VFV & Belgische Division 3 ACFF

Darüber hinaus gibt es noch vier weitere Ebenen für Amateur-Ligen.

 

Prognosen – Welche Teams haben Chancen auf den Meistertitel 2021/22?

Der aktuelle Meister aus der Saison 2020/21 der Belgischen Ersten Liga ist der FC Brügge. In dieser Saison 2021/22 ist derzeit Royale Union Saint-Gilloise auf Platz 1. Der Brügger Verein ist momentan nur auf Platz 2 – und das mit ganzen 8 Punkten Rückstand.

Die TOP 3 Favoriten der Belgischen Liga 2022

In dieser Saison hat Royale Union Saint-Gilloise starke Leistungen hingelegt. Der Erfolgskurs des Teams startete 2018 als der britische Tony Bloom den Verein kaufte. Das Rezept zu war es, Spieler aus anderen kleinen Teams zu holen – ablösefrei. So kam beispielsweise auch der deutsche Stürmer Deniz Undav zum Royale Union Saint-Gilloise.

Ganz klar ist also: Royale Union Saint-Gilloise ist 2022 ein TOP Favorit auf den Sieg der Belgischen Liga!

Unsere TOP 3 Favoriten:

  1. Royale Union Saint-Gilloise
  2. FC Brügge
  3. FC Antwerpen

 

Abstiegskandidaten – Wer steigt aus der Belgischen Liga ab?

Aktuell ist der KFCO Beerschot mit 10 Punkten Abstand auf dem letzten Platz der Liga 1A. Die Abstiegschancen für die Mannschaft sind sehr hoch. Das nächste Spiel findet gegen St. Truiden am 32. Spieltag statt. Einen Tag später treffen sie auf FC Brügge. Die Chancen auf einen Gewinn stehen in beiden Spielen schlecht.

Die Quoten verteilen sich wie folgt:

St. TruidenXKFCO Beerschot
1.604.005.00
FC BrüggeXKFCO Beerschot
1.345.258.25

Sollte sich das Blatt nicht widererwartend wenden, wird der KFCO Beerschot in dieser Saison vermutlich absteigen.

 

Sportwetten & der richtige Buchmacher für die Belgische Pro League

Ein geeigneter Buchmacher kann das Platzieren von Wetten ganz leicht machen. Deshalb ist es wichtig, einige Faktoren zu berücksichtigen, bevor Sie Ihren Buchmacher auswählen. Hier sind einige Tipps, wie Sie den besten Buchmacher für sich finden können:

  • Promotionen & Willkommensbonus - Verschiedene Buchmacher bieten unterschiedliche Willkommensboni an, sowie unterschiedliche Sonderaktionen, wie z. B. Gratiswetten bei großen Sportereignissen.
  • Quotenvergleich - Wenn Sie sich die Quoten auf einer bestimmten Webseite ansehen, ist es immer am besten, mehrere Buchmacher zu vergleichen, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen. Nutzen Sie verfügbare Quotenvergleichstools, um die bestmöglichen Quoten zu finden.
  • Treueprogramme - Verschiedene Buchmacher bieten ihren treuen Kunden unterschiedliche Anreize. Dazu können Gratiswetten oder Kumulatoren, Cashback für verlorene Wetten usw. gehören. Es ist wichtig, dass Sie sich vor der Anmeldung über das Angebot informieren.
  • Erfahrung - Dies ist wohl der wichtigste Faktor bei der Suche nach dem besten Buchmacher. Buchmacher ändern ständig ihre Angebote, Dienstleistungen und Werbemittel. Was vor 6 Monaten noch gut war, ist vielleicht nicht mehr gut! Belesen Sie sich über Erfahrungen, die andere Kunden gemacht haben. Dazu können Sie sich in Foren oder Online-Communities informieren.
  • Wettmärkte - Einige Buchmacher bieten andere Wettmärkte an als ihre Konkurrenten – es ist also wichtig, dass Sie sich vor der Anmeldung informieren. Nicht alle Wettanbieter haben Belgische Liga Wetten im Angebot.
  • Sprache - Einige Buchmacher sind möglicherweise nicht in der Lage, Ihnen ihren Service in deutsch anzubieten. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie kein englisch sprechen. Prüfen Sie, ob der Buchmacher auf Deutsch verfügbar ist, bevor Sie sich entscheiden.
  • Mobile Version - Wenn Sie über Ihr Handy wetten wollen, sollten Sie prüfen, was die Webseite mobil zu bieten hat. Stellen Sie außerdem sicher, dass eine gute App verfügbar ist! Das macht es für Sie viel einfacher, wenn Sie unterwegs Wetten abschließen.
  • Zahlungsmethoden - Verschiedene Buchmacher bieten unterschiedliche Zahlungsmethoden an. Prüfen Sie, wie Sie ein- & auszahlen könnten, bevor Sie Ihr Geld einsetzen. Bei den meisten Buchmachern können Sie nicht mit allen Zahlungsmethoden auch auszahlen.

Beste Buchmacher für Belgische Liga Wetten:

1
  • 100 EUR Willkommensbonus
  • Wöchentliche Freiwetten
  • Intuitive mobile App
2
  • 200 EUR Willkommens-Wette
  • Attraktiver Live-Wetten-Bereich
  • Große Auswahl
3
  • 100 € Willkommensbonus
  • Übersichtliche App
  • 24/7 Kundendienst

 

Schritt für Schritt zum passenden Wettanbieter

Wenn Sie noch nie Online Wetten abgeschlossen haben, erklären wir Ihnen, wie Sie Ihre erste Belgische Liga Wette abschließen können:

  1. Finden Sie einen geeigneten Buchmacher, der die oben beschriebenen Kriterien erfüllt.
  2. Registrieren Sie sich auf der Webseite des gewählten Anbieters. Meist geht das direkt auf der Startseite unter „Registrieren“. Folgen Sie den Anweisungen & füllen Sie alle Pflichtfelder aus.
  3. Tätigen Sie Ihre erste Einzahlung. Wählen Sie dazu eine der verfügbaren Zahlungsmethoden aus & legen Sie einen Einzahlungsbetrag fest.
  4. Sobald Ihr Guthaben verfügbar ist, wählen Sie in der Liste der Sportarten Fußball aus. Klicken Sie dann auf die Belgische Liga & entscheiden Sie sich für eine Wette.
  5. Platzieren Sie die Wette mit einem gewünschten Einsatz.
  6. Warten Sie bis die Wette ausgewertet wurde & prüfen Sie, ob Sie gewonnen haben.

Sobald das Spiel stattgefunden hat, erhalten Sie Ihren möglichen Gewinn in Ihrem Wettkonto. Von dort haben Sie die Möglichkeit den Betrag auszuzahlen, oder für weitere Wetten einzusetzen.

Tipp: Bei den meisten Wettanbietern erhalten Sie einen Willkommensbonus. Wenn Sie mit Ihrer ersten Wette nichts gewonnen haben, können Sie es ein zweites Mal mit dem Bonus probieren.

 

Welche Wettmöglichkeiten gibt es für die Belgische Pro League?

Es gibt eine Reihe verschiedener Wettmöglichkeiten für die Spiele der Belgischen Liga. Einige Möglichkeiten sind:

  • Anzahl der Tore
  • Anzahl der Eckstöße / oder auch, wer hat die meisten Eckstöße
  • Gewinner der 1. Hälfte
  • Gewinner der 2. Hälfte
  • Wer schießt das erste Tor?
  • Anzahl der vergebenen Karten insgesamt oder pro Team
  • Anzahl der Elfmeter

In der Übersicht der Anbieter – wie bspw. bei Betiton – können Sie aus einer Übersicht diverser Wetten auswählen. Sie können dann individuell einen Wettbetrag festlegen & Ihre Wette platzieren.

 

 

Fazit – Lohnen sich Wetten auf die Jupiler Pro League?

Sportwetten können sich immer lohnen – dafür muss man auch keine Vorhersage treffen können. In erster Linie sollte es dabei natürlich um Spaß gehen!

Kleine Ligen wie die Pro League in Belgien sind besonders spannend. Sie halten deutlich mehr Überraschungen bereit und das Wetten ist aufregender. Je mehr Sie über die Spiele & Teams wissen, desto erfolgreicher können Ihre Fußballwetten sein – das gilt für kleine Ligen umso mehr.

Bei Belgische Liga Wetten sollten Sie sich viel Zeit nehmen einen geeigneten Wettanbieter zu finden. Wenn Sie den aber einmal haben, steht dem Wettspaß nichts mehr im Weg. Probieren Sie es selbst – Viel Spaß!