WM Wetten: So werden Sie zum Champion der kommenden Fußball WM

Die Fußball Weltmeisterschaft ist eines der vielen Sportereignissen, bei der scheinbar die ganze Welt stillsteht. Fussball Wetten werden in dieser Zeit sogar von jenen getätigt, die sonst nie Fußball gucken. Plötzlich ist jeder an der WM interessiert und möchte ein Teil davon sein. 2022 steht die nächste WM an und wir haben bereits die wichtigsten Informationen für Sie gesammelt. Diese möchten wir mit Ihnen in diesem Artikel teilen. Sie erfahren Sie die Hardfacts und wir geben Ihnen Tipps, wie Sie bei der WM 2022 besser wetten. Viel Freude!

1
  • 150 € Willkommensbonus
  • Intuitive mobile App
  • Sehr schnelle Auszahlungen
2
  • 200 CHF/€ Willkommensbonus
  • Große Auswahl an Wetten
  • Toller Live-Wetten Bereich
3
  • 100% Bonus bis 100 €
  • Übersichtlich gestaltete App
  • Rund um die Uhr Kundensupport

Wo findet die WM 2022 statt und zu welchen Terminen?

Die WM 2022 wird voraussichtlich in Katar stattfinden. Das Eröffnungsspiel ist für den 21. November 2022 angesetzt, das Endspiel am 18. Dezember 2022. Geplant sind 64 Turnierspiele. Austragungsorte sind verschiedene Stadien in Kadar. Gespielt wird unteranderem im al-Bayt Stadion, al-Thumama Stadion, al-Rayyan Stadion, Education City Stadion, Lusail Stadion, Khalifa International Stadion und Ras Abu Aboud Stadion.

Eine der größten Neuerung ist die Tatsache, dass die WM diesmal im Winter stattfindet. Somit kommen einige Public Viewing Veranstaltungen wohl in unseren Regionen weniger in Frage. Es gibt jedoch einen guten Grund für die „Winterspiele“.

Da Katar ein Wüstenstaat darstellt, wäre es im Sommer viel zu heiß, um dort eine WM auszutragen. Deswegen hat die FIFA sämtliche Turniere in den Winter verlegt. Aufgrund der derzeitigen Situation ist es gar nicht verkehrt, dass sie später stattfinden. So haben die Veranstalter einen Puffer, falls die Lage immer noch kritisch sein sollte.

Zu welchen Uhrzeiten werden die Spiele stattfinden?

Die Spiele finden zu verschiedenen Uhrzeiten statt, und wir sind uns jetzt schon sicher, der Advent 2022 wird laut und anders. Vielleicht wird es mit Public Viewing ja doch etwas, nur anders als gewohnt. So mancher Weihnachtsmarkt wird mit Sicherheit ein paar Leinwände aufstellen und dort bei gutem Glühwein die Leute zusammentrommeln. Ein bisschen stressig könnte es zudem werden, schließlich müssen die Weihnachtseinkäufe nebenbei erledigt werden. Nun gut, bis dahin hat schon fast ein jeder Lockdown Erfahrung und hortet die Geschenke bereits vorab. Dann bleibt im Dezember genüsslich Zeit, um die Turnierspiele in Ruhe zu gucken.

Das Eröffnungsspiel startet am 21. November 2022 im al-Bayt Stadium. Dieses geht um 11:00 vormittags über die Bühne. Mit diesem Spiel wird die Gruppenphase eingeläutet, die bis zum 2. Dezember 2020 läuft. Täglich werden vier Turnierspiele ausgetragen. Jeweils um 11:00 Uhr, 14:00 Uhr, 17:00 Uhr und 20:00 Uhr. Keine Angst, es handelt sich dabei um mitteleuropäische Zeit, niemand muss sich nach Kadar richten. Am letzten Gruppenspieltag spielen die Gruppen parallel um jeweils 16 Uhr und 20 Uhr.

Wir haben für Sie eine kleine Tabelle mit den wichtigsten Informationen erstellt. Wir geben keine Garantie, dass die Austragungsorte auch wirklich dieselben bleiben. Wer gegen wen spielt, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar, weil die Teams noch nicht ermittelt wurden. Fix ist, dass Katar beim Eröffnungsspiel als Mannschaft dabei sein wird.

Gruppenphase Termine:

Datum Uhrzeit Match Austragungsort
Mo, 21.11.2022 11:00 Katar – A2 al-Bayt Stadion
Mo, 21.11.2022 14:00 ?-? al-Thumama Stadion
Mo, 21.11.2022 17:00 ?-? Khalifa International Stadion
Mo, 21.11.2022 20:00 ?-? al-Rayyan Stadion
Di, 22.11.2022 11:00 ?-? al-Janoub Stadion
Di, 22.11.2022 14:00 ?-? Education City Stadion
Di, 22.11.2022 17:00 ?-? Ras Abu Aboud Stadion
Di, 22.11.2022 20:00 ?-? Lusail Stadion
Mi, 23.11.2022 11:00 ?-? al-Rayyan Stadion
Mi, 23.11.2022 14:00 ?-? al-Thumama Stadion
Mi, 23.11.2022 17:00 ?-? Khalifa International Stadion
Mi, 23.11.2022 20:00 ?-? al-Bayt Stadion
Do, 24.11.2022 11:00 ?-? al-Janoub Stadion
Do, 24.11.2022 14:00 ?-? Education City Stadion
Do, 24.11.2022 17:00 ?-? Ras Abu Aboud Stadion
Do, 24.11.2022 20:00 ?-? Lusail Stadion
Fr, 25.11.2022 11:00 ?-? al-Rayyan Stadion
Fr, 25.11.2022 14:00 ?-? al-Thumama-Stadion
Fr, 25.11.2022 17:00 ?-? Khalifa International Stadion
Fr, 25.11.2022 20:00 ?-? al-Bayt Stadion
Sa, 26.11.2022 11:00 ?-? al-Janoub Stadion
Sa, 26.11.2022 14:00 ?-? Education City Stadion
Sa, 26.11.2022 17:00 ?-? Ras Abu Aboud Stadion
Sa, 26.11.2022 20:00 ?-? Lusail Stadion
So, 27.11.2022 11:00 ?-? al-Rayyan Stadion
So, 27.11.2022 14:00 ?-? al-Thumama Stadion
So, 27.11.2022 17:00 ?-? Khalifa International Stadion
So, 27.11.2022 20:00 ?-? al-Bayt Stadion
Mo, 28.11.2022 11:00 ?-? al-Janoub Stadion
Mo, 28.11.2022 14:00 ?-? Education City Stadion
Mo, 28.11.2022 17:00 ?-? Ras Abu Aboud Stadion
Mo, 28.11.2022 20:00 ?-? Lusail Stadion
Di, 29.11.2022 16:00 ?-? al-Thumama Stadion
Di, 29.11.2022 16:00 ?-? al-Rayyan Stadion
Di, 29.11.2022 20:00 ?-? Khalifa International Stadion
Di, 29.11.2022 20:00 ?-? al-Bayt Stadion
Mi, 30.11.2022 16:00 ?-? al-Janoub Stadion
Mi, 30.11.2022 16:00 ?-? Education City Stadion
Mi, 30.11.2022 20:00 ?-? Ras Abu Aboud Stadion
Mi, 30.11.2022 20:00 ?-? Lusail Stadion
Do, 01.12.2022 16:00 ?-? al-Thumama Stadion
Do, 01.12.2022 16:00 ?-? al-Rayyan Stadion
Do, 01.12.2022 20:00 ?-? al-Bayt Stadion
Do, 01.12.2022 20:00 ?-? Khalifa International Stadion
Fr, 02.12.2022 16:00 ?-? al-Janoub Stadion
Fr, 02.12.2022 16:00 ?-? Education City Stadion
Fr, 02.12.2022 20:00 ?-? Lusail Stadion
Fr, 02.12.2022 20:00 ?-? Ras Abu Aboud Stadion

Am 2. Dezember 2022 geht die Gruppenphase zu Ende. Mit 3. Dezember 2022 startet die Ko-Phase. Diese beinhaltet die Achtelfinale, die Viertelfinale und das WM-Finale. Im Achtelfinale finden wieder zwei Turnierspiele pro Tag parallel statt. Das Halbfinale wurde diesmal auf zwei Tage aufgeteilt. Diese werden am 13. und 14. Dezember um 20:00 ausgetragen. Danach erfolgt eine dreitägige Pause bis zum 17.12. An diesem Tag findet um 16. Uhr im Khalifa International Stadion das Spiel um Platz 3 statt. Am 18. Dezember, genauer gesagt am 4. Advent geht die Fußball Weltmeisterschaft 2020 im Lusail Stadion ins Finale. Falls ein christliches Land gewinnen sollte, wird der stille Advent lautstark enden, darauf wetten wir bereits heute.

Ko-Phase Termine

Achtelfinale Datum Uhrzeit Match
Achtelfinale 03.12.2022 16:00 1A – 2B
Achtelfinale 03.12.2022 20:00 1C – 2D
Achtelfinale 04.12.2022 16:00 1D – 2C
Achtelfinale 04.12.2022 20:00 1B – 2A
Achtelfinale 05.12.2022 16:00 1G – 2H
Achtelfinale 05.12.2022 20:00 1E – 2F
Achtelfinale 06.12.2022 16:00 1F – 2E
Achtelfinale 06.12.2022 20:00 1H – 2G
Viertelfinale 09.12.2022 16:00 Turniersieger AF 5 – Turniersieger AF 6
Viertelfinale 09.12.2022 20:00 Turniersieger AF 1 – Turniersieger AF 2
Viertelfinale 10.12.2022 16:00 Turniersieger AF 7 – Turniersieger AF 8
Viertelfinale 10.12.2022 20:00 Turniersieger AF 3 – Turniersieger AF 4
Halbfinale 13.12.2022 20:00 Turniersieger VF 1 – Turniersieger VF 2
Halbfinale 14.12.2022 20:00 Turniersieger VF 3 – Turniersieger VF 4
Spiel um den dritten Platz 17.12.2022 16:00 Verlierer HF 1 – Verlierer HF 2
Finale 18.12.2022 16:00 Turniersieger HF 1 – Turniersieger HF 2

Die Termine für die WM 2022 Qualifikationsspiele

Eigentlich waren fünf Doppel-Spieltage für die Qualifikation vorgesehen. Ende September 2020 gab die UEFA bekannt, dass im März und September 2021 zwei Länderspiel Phasen über die Bühne gehen. Jeweils mit drei WM-Qualifikationsspielen. Anfang Juni sollen die EM 2021 Testspiele erfolgen, damit die EM am 11. Juni 2021 an den Start gehen kann. Diese wurde wegen der Pandemie um Jahr verschoben. Die Doppel-Spieltage im Oktober und November 2021 bleiben wie geplant stehen.

Die UEFA Termine im Kurzüberblick:

24. – 31. März 2021 TWM-Qualifikation
31. Mai – 08. Juni 2021 TEM 2021 Vorbereitungsspiele
11. Juni - 11. Juli 2021 TEURO 2021
01.September - 08. September 2021 TWM-Qualifikation
08. – 21. Oktober 2021 TWM-Qualifikation
11. – 16. November 2021 TWM-Qualifikation
24. – 29. März 2022 TWM-Playoffs
21. November – 18. Dezember 2022 TWM 2021

Wer wird an der WM 2022 teilnehmen?

Da die Qualifikationsspiele erst stattfinden, können wir jetzt noch nicht sagen, wer im Endeffekt dabei sein wird. Fakt ist, dass 55 UEFA-Nationen bei den Vorentscheidungen dabei sind. In fünfer und Sechsergruppe wird hier um die besten Plätze gekämpft. Wer es schafft, bekommt an ein Fixticket nach Katar. Der UEFA stehen für die Endrunde 13 Plätze zur Verfügung. Bei den Playoffs gibt es weitere drei Startplätze.

Wer wird die WM 2022 übertragen?

Bis die WM 2022 über die Bühne gehen, werden wohl noch einige politische Entscheidungen getroffen. Falls alles wie geplant läuft, werden die Turnierspiele natürlich auch in den Fernsehsendern übertragen.

  • Die öffentlich-rechtlichen Sender ZDF und ARD sicherten sich bereits die Rechte für Deutschland. Doch werden nicht alle 64 Partien live empfangbar sein. 16 Spiele, darunter einige aus dem Achtel- und Viertelfinale, sowieso das Turnier um den 3. Platz werden auf dem Sender Magenta TV übertragen. Ausgenommen sind Turniere der deutschen Nationalmannschaft. Sollten diese beispielweise um den 3. Platz kämpfen, werden auch diese ausgestrahlt.
  • Österreicher dürfen sich zurücklehnen und alle Turnierspiele im ORF genießen. Hier gibt es keine Einschränkungen alle 64 Partien werden zu sehen sein. Der ORF holte sich nicht nur die Rechte für den TV-Bereich, auch Radioübertragungen werden stattfinden. Wie auch Live-Streaming und Video on Demand der TVthek vom ORF.
  • Auch in der Schweiz bleibt alles wie gewohnt. SRG SSR, die öffentlich-rechtliche Mediengruppe sicherte sich bereits die TV-Rechte für die WM 2022. Alle 64 Turniere werden live auf den Plattformen RSI, RTS, SRF und RTR ausgestrahlt. Auch per Radio, Livestream und Mediathek sind die Aufzeichnungen zu sehen bzw. zu hören.

WM 2022 Wetten: Was sollte man dabei beachten?

In 27 Tagen gehen 64 Turnierspiele über die Bühne. Demnach gibt es einiges zu sehen und zu erleben. Auch werden Ihnen reichlich Wettmärke zur Verfügung stehen. Pro Buchmacher können Sie sicher mit mehreren 100 Angeboten rechnen. Da die Vorentscheidungen erst später stattfinden, weiß man jetzt noch nicht, wer wirklich dabei sind wird. Fix ist, Katar tritt beim Eröffnungsspiel an. Wer der Gegner sein wird, steht noch in den Sternen. Obwohl noch lange nicht sicher ist, wer die Tickets bekommt, spekulieren bereits die ersten Wettbüros und geben ihre Quoten bekannt. Wir haben ein wenig geschnüffelt und folgende Langzeit Prognosen gefunden.

Land: Wetten WM-Quoten:
Brasilien 6.90 - 8.00
Frankreich 7.00 - 8.00
Deutschland 8.00 - 9.50
Spanien 8.50 - 10.00
England 10.00 - 11.00
Belgien 11.00 - 12.00

Die Top Länder, die wir bereits kennen, sind wieder einmal an vorderster Front dabei, zumindest laut Buchmacher. Zwischen Brasilien, Frankreich und Deutschland könnte es wieder zu einem Kopf an Kopf Rennen kommen. Ob es Sinn macht, jetzt bereits auf Langzeitwetten zu setzen, muss jeder für sich wissen. Eine Quote von 8.00 ist jedenfalls nicht schlecht. 10 Euro auf Brasilien und Sie dürfen sich auf 80 Euro freuen, falls Sie es schaffen.

Spannend wird es erst dann, wenn klar ist, wer wirklich dabei ist. Auch die Live Wetten machen während der WM-Spaß und zu Wetten gibt es mehr als genug. Das wissen wir bereits jetzt.

Folgende Wettmärkte sind bei WM-Wetten beliebt:

  • Elfmeter Wetten aller Art
  • Genaues Ergebnis
  • 1×2
  • Ergebnis + Anzahl Tore Torwetten aller Art
  • Handicap-Wetten
  • Siegvorsprung
  • Doppelte Chance
  • Gesamtanzahl Tore im Spiel oder pro Team
  • Wetten auf Ereignisse in Zeitabschnitten
  • Unentschieden keine Wette

Wird es einen Wetten WM Bonus beim Buchmacher geben?

Wir sind uns sicher, dass der eine oder andere Buchmacher ein Ass im Ärmel hat und dieses rechtzeitig rausschüttelt. Bis dahin müssen wir uns ein wenig gedulden. Einen Bonus sollten Sie jetzt nicht auf Langzeitwetten setzen, schließlich müssen die Wetten relativ zeitnah beendet werden, damit diese eingelöst werden können. Bei solchen Spitzenevents wie die WM, gibt es immer wieder Prämien, weil die Wettanbieter viele Neukunden an Land ziehen möchten. Gerade bei der WM wetten Menschen, die sonst nie wetten würden. Plötzlich macht es Spaß, weil es jeder tut oder weil man mit Freunden vor dem TV-Gerät hockt.

Die WM wird hoffentlich ein Fest der Freiheit

Die WM bringt Menschen zusammen, es wird überall gefeiert, Menschen gucken Fußball, die sich sonst niemals dafür interessieren. Auch hat die WM irgendwie etwas mit Nationalstolz zu tun. In etwa so, wie der Songcontest. Wenngleich man den Gesang nicht leiden kann oder gar peinlich findet, man freut sich, wenn das eigene Land weiterkommt und man fiebert mit. Scheidet das eigene Land aus, dann setzt man auf eine andere Mannschaft, die man bis zum Schluss verteidigt. Oder, man hofft, dass es gewisse Länder nicht weiter schaffen.

Österreichs größer Feind während der WM, ist eindeutig Deutschland. Der Österreicher gibt gerne zu, dass er nicht gerade der Weltmeister Favorit ist, umso schöner die Stimmung, wenn das Nachbarland vorzeitig ausscheidet. Ist nicht böse, nur im Fußball ist alles erlaubt. Kleiner Scherz!

Wir alle wissen, am Ende zählt die Gemeinschaft und dies fördern solche Events durch und durch. Wollen wir hoffen, dass wir wie gewohnt feiern dürfen und die WM 2022 zu einem weltweiten Fest der Umarmungen wird. Bis dahin, schauen Sie sich verschiedene Turniere an, vergleichen Sie die Wettquoten und genießen Sie erst einmal die EM 2021. Warum so weit in die Ferne schweifen, wenn die schönen Spiele schon so nahe sind.