FIFA World Cup 2022 Wetten: Tipps und Wettanbieter

FIFA World Cup 2022

Die Auslosung für die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 hat stattgefunden, so dass jetzt vorhergesagt werden kann, welche Mannschaften sich den Weg zum Ruhm bahnen werden. Frankreich kommt im November als Titelverteidiger nach Katar, nachdem es vor vier Jahren in Russland triumphiert hat, und es wird erwartet, dass das Team von Didier Deschamps auch 2022 zu den Spitzenreitern für Fussball Wetten gehören wird.

Beste Buchmacher für die FIFA WM 2022:
1
  • 50 € Willkommensbonus
  • Exzellentes Sportwettenangebot
  • Schnelle Auszahlungen
2
  • 100 € Willkommensbonus
  • Übersichtliche App
  • 24/7 Kundendienst
3
  • 15 € wetten = 10 € Freiwette
  • Zahlreiche Zahlungsmethoden
  • Faire Bonusbedingungen

 

🔎 FIFA World Cup 2022
📅 Datum21. Nov - 18. Dez 2022
🌍 Nationen32
🏟️ Haupt-VenueLusail Stadium
 📍  Ort🇶🇦 Katar

FIFA WM 2022 - Brasililen

Brasilien geht als Nummer eins der Weltrangliste (laut FIFA-Rangliste) ins Turnier und will zum sechsten Mal in seiner Geschichte und zum ersten Mal seit 2002 die Weltmeisterschaft gewinnen.

Bei jeder Weltmeisterschaft gibt es jedoch Überraschungen und Überraschungsmomente, und ein „Geheimfavorit“ wird mit Sicherheit auftauchen (siehe Kroatiens unerwarteter Finaleinzug im Jahr 2018).

Die Spiele in Katar werden erst in einigen Monaten beginnen, und in dieser Zeit kann sich noch viel ändern, aber hier ist ein erster Blick darauf, wie sich die Weltmeisterschaft 2022 entwickeln könnte.

FIFA WM 2022 - Todesgruppe

Das ist eine schwierige Gruppe. Es gibt sicherlich eine Reihe von gut gemischten Gruppen, aber die Auslosung ist ziemlich ausgewogen.

Gruppe E war der frühe Favorit auf den Titel „Todesgruppe“, nachdem Spanien und Deutschland zusammengelost wurden. Aber obwohl Costa Rica - das wahrscheinlich Neuseeland im Playoff um den Einzug nach Katar schlagen wird - und Japan solide Mannschaften sind, werden sie gegen die beiden Top-Teams dieser Gruppe definitiv die Außenseiter sein.

Die Gruppe H ist wahrscheinlich am ehesten eine Todesgruppe. Für Portugal wird es keine leichten Spiele geben, denn Uruguay, Ghana und Südkorea sind allesamt schwere Gegner. Dennoch sollten Portugal und Uruguay weiterkommen.

FIFA WM 2022 - Spaßverderber

Sowohl die Vereinigten Staaten als auch Kanada werden mit ihren jeweiligen Auslosungen recht zufrieden sein. Die USA sind gegen England Außenseiter, gegen den Iran Favorit und haben das Talent, entweder Wales, Schottland oder die Ukraine zu schlagen, je nachdem, welche Mannschaft weiterkommt.

Aus dieser Gruppe sollten die Vereinigten Staaten herauskommen, und da sie im Achtelfinale auf eine ziemlich schwache Gruppe A treffen - die Niederlande werden als Favorit auf den Gruppensieg gehandelt, was sicherlich ein schwieriges, aber durchaus zu gewinnendes Spiel ist - haben die Amerikaner die Chance, das Viertelfinale zu erreichen.

Die Kanadier haben eine reelle Chance, die Gruppe F zu verlassen. Belgien ist der haushohe Favorit, und Kroatien war zwar Vizeweltmeister 2018, hat aber seither nicht mehr so gut abgeschnitten und bei der EM 2020 enttäuscht.

FIFA WM 2022 - Die Favoriten

Frankreich wird mit seiner Auslosung sehr zufrieden sein. Die Franzosen sind haushoher Favorit auf den Sieg in der Gruppe D, und wenn Argentinien die Gruppe C gewinnt, trifft Frankreich im ersten Spiel der K.O.-Phase entweder auf Mexiko oder Polen - ein machbares Spiel.

Danach wird es noch schwieriger, denn im Viertelfinale könnte es zu einem Duell mit England kommen. Aber der Titelverteidiger ist wieder einmal gut gerüstet, um in diesem Turnier weit zu kommen.

Brasilien hat keine leichten Spiele in seiner Gruppe, aber es gibt auch keine Spitzenmannschaft in dieser Gruppe. Angenommen, die Brasilianer gewinnen diese Gruppe, dann treffen sie auf den Zweiten der Gruppe H. Im Moment gehen wir davon aus, dass dies Uruguay sein wird, eine Mannschaft, gegen die sie zuletzt 2001 verloren haben, mit neun Siegen und drei Unentschieden seit dieser Niederlage.

Im Viertelfinale könnte es dann zu einem Duell mit Spanien oder Deutschland kommen, so dass der Weg ins Finale noch schwieriger werden könnte. Doch die Brasilianer sind eine echte Gefahr für den Turniersieg.

Belgiens goldene Generation ist in einer Gruppe, die sie gewinnen sollte, für einen großen Erfolg gerüstet. Doch die Begegnung mit dem Zweitplatzierten der Gruppe E - voraussichtlich wieder Spanien oder Deutschland - würde Kevin De Bruyne und die Belgier auf eine harte Probe stellen. Wenn man dieses Spiel jedoch vermeidet, wird das Viertelfinale, zumindest auf dem Papier, wahrscheinlich gegen Portugal ausgetragen - zweifellos ein schweres Spiel, aber leichter als Spanien oder Deutschland.

Argentinien schließlich hat einen ziemlich klaren Weg ins Viertelfinale vor sich, mit einer extrem gewinnbaren Gruppe und einem wahrscheinlichen Achtelfinalspiel gegen Peru oder Dänemark. Von dort aus werden die Niederlande oder vielleicht die Vereinigten Staaten erwartet.

Für die Mannschaft von Lionel Messi ist der Weg ins Halbfinale nicht schwer zu erkennen. Erwarten Sie, dass Messi bei seiner wahrscheinlich letzten Weltmeisterschaft ein ernsthafter Kandidat für den Titel sein wird.

Gruppe A

  • A1 - Niederlande
  • A2 - Senegal

Gastgeber Katar ist das Team aus Topf 1 der Gruppe A, hätte sich aber kein härteres Los wünschen können. Die Niederlande werden von der Rückkehr von Virgil van Dijk profitieren, nachdem der Innenverteidiger die Euro 2021 verpasst hat, während der Senegal seine Qualität mit dem Gewinn des Akrika Cups in diesem Jahr unter Beweis gestellt hat. Auch wenn die Niederlande und der Senegal die Favoriten auf das Weiterkommen sind, sollte man Ecuador nicht unterschätzen, das ebenfalls eine ernstzunehmende Größe sein könnte.

Gruppe B

  • B1 - England
  • B2 - USA

England hat sich auf die Weltmeisterschaft 2022 vorbereitet, nachdem es 2018 das Halbfinale und letzten Sommer das Finale der Euro 2021 erreicht hatte. Die USA hingegen haben ihre talentierteste Gruppe. Die fehlende Turniererfahrung könnte ein Problem für Gregg Berhalter und sein junges Team sein, aber es sollte genug haben, um das Achtelfinale zu erreichen, selbst wenn der Iran eine viel größere Herausforderung darstellt, als viele annehmen.

Gruppe C

  • C1 - Argentinien
  • C2 - Polen

Könnte dies die beste Chance für Lionel Messi sein, den begehrten WM-Pokal zu gewinnen? Argentinien ist derzeit die längste ungeschlagene Mannschaft im internationalen Fußball (31 Spiele) und hat Messi endlich die Unterstützung gegeben, die ihm bei früheren Weltmeisterschaften gefehlt hat. Mexiko strebt das Achtelfinale an (und darüber hinaus - der Fluch des „Quinto Partido“ ist immer noch in aller Munde), aber mit der Feuerkraft von Robert Lewandowski, dem derzeit besten Torjäger der Welt, sollte Polen den Sprung über die Linie schaffen.

Gruppe D

  • D1 - Dänemark
  • D2 - Frankreich

Bei der Euro 2021 schaffte es Dänemark bis ins Halbfinale, und die Mannschaft von Kasper Hjulmand baute darauf mit einer äußerst beeindruckenden WM-Qualifikation auf. Frankreich wird in Katar mit dem Fluch des Titelverteidigers zu kämpfen haben (seit Brasilien 1958 und 1962 wurde keine Mannschaft mehr Weltmeister). Die Mannschaft von Didier Deschamps ist seit dem Sieg in Russland 2018 etwas wackelig auf den Beinen, aber diese Gruppe könnte trotzdem eine der einseitigeren sein.

Gruppe E

  • E1 - Spanien
  • E2 - Deutschland

Luis Enrique hat eine spanische Mannschaft verjüngt, die nach einer enttäuschenden Weltmeisterschaft 2018 dringend neue Ideen braucht. Mit Spielern wie Pedri und Gavi ist Spanien eines der aufregendsten, jüngsten Teams der Welt und sollte nicht als potenzieller Sieger betrachtet werden. Deutschland befindet sich ebenfalls inmitten eines Generationswechsels, bleibt aber eine Bedrohung im schnellen Wandel. Obwohl Japan und entweder Costa Rica oder Neuseeland die Rolle des Spielverderbers übernehmen könnten, ist mit einem Weiterkommen der beiden Schwergewichte zu rechnen.

Gruppe F

  • F1 - Belgien
  • F2 - Kanada

Die Weltmeisterschaft 2022 wird für Belgien ein Turnier, bei dem es um alles oder nichts geht. Das Land muss damit rechnen, dass eine goldene Generation an ihm vorbeizieht, ohne jemals einen großen Titel zu gewinnen. Einige sehen in Kroatien, dem Finalisten von 2018, den größten Anwärter auf den Titel in der Gruppe F, aber die Mannschaft von Zlatko Dalic ist in die Jahre gekommen. Kanada hingegen ist jung, talentiert und schwer zu besiegen, da es die nordamerikanische Qualifikationsrunde (CONCACAF) als Erster abgeschlossen hat. Sicher, Kanada hat es seit 1986 nicht mehr zur Weltmeisterschaft geschafft, aber das ist keine Mannschaft, die sich in die Nacht verziehen wird.

Gruppe G

  • G1 - Brasilien
  • G2 - Serbien

Als Weltranglistenerster steht Brasilien zu Recht an der Spitze der ansonsten stark besetzten Gruppe G, nachdem es ungeschlagen durch die Qualifikation segelte. Aber auch Serbien und die Schweiz blieben in der Qualifikation ungeschlagen, während Kamerun in fünf seiner sechs Spiele in der Endrunde drei Punkte holte. Alle drei haben das Zeug dazu, nach Brasilien zu kommen, aber ich tippe auf Serbien. Mit Dusan Vlahovic, Dusan Tadic und Sergej Milinkovic-Savic verfügt Serbien über ein großes Offensivtalent, das den Unterschied ausmachen könnte.

Gruppe H

  • H1 - Uruguay
  • H2 - Portugal

Uruguay erreichte erst 2010 mit einer Generation um Edinson Cavani und Luis Suarez das Halbfinale der Weltmeisterschaft. Jetzt ist eine neue uruguayische Generation am Entstehen, in der Darwin Nunez, Fede Valverde und Ronald Araujo eine Schlüsselrolle spielen. Im Schatten von Cristiano Ronaldo geht auch Portugal in eine neue Ära über. Für den 37-Jährigen könnte es die letzte Weltmeisterschaft sein. Die Sieger der Europameisterschaft 2016 sollten es schaffen, die Gruppe H zu verlassen.

Achtelfinale

Im Achtelfinale werden Gruppen gebildet, in denen die Sieger der einen Gruppe auf die Zweitplatzierten der anderen treffen: Gruppe A wurde mit Gruppe B gepaart, C mit D, E mit F und G mit H. Mannschaften aus derselben Gruppe können bis zum Finale nicht mehr gegeneinander spielen, da sie auf gegenüberliegenden Seiten der Gruppe platziert sind.

Linke Seite der Tabelle:

  • Niederlande gegen USA
  • Argentinien gegen Frankreich
  • Spanien gegen Kanada
  • Brasilien gegen Portugal

Rechte Seite der Tabelle:

  • England gegen Senegal
  • Dänemark gegen Polen
  • Deutschland gegen Belgien
  • Uruguay gegen Serbien

Der Fluch des Titelverteidigers könnte Frankreich im Achtelfinale treffen, insbesondere wenn es auf eine argentinische Mannschaft trifft, die unter Lionel Scaloni große Fortschritte gemacht hat. Brasilien hat trotz der Gefahr von Angreifern wie Cristiano Ronaldo, Bruno Fernandes und Diogo Jota gute Chancen, an Portugal vorbeizuziehen.

Das vielleicht spannendste Achtelfinalspiel könnte Belgien gegen Deutschland bestreiten. Die Mannschaft von Roberto Martinez ist derzeit die Nummer 2 der Welt, hatte aber bei der Euro 2021 gegen eine italienische Mannschaft, die gerne mit schnellem Umschaltspiel agierte, große Probleme. Deutschland könnte diesen Ansatz wieder aufgreifen.

Viertelfinale

  • Argentinien gegen Niederlande
  • Spanien gegen Brasilien
  • England gegen Dänemark
  • Deutschland gegen Uruguay

Wenn den Niederlanden etwas fehlt, dann ist es ein zuverlässiger Mittelstürmer, der Tore schießt. Das ist kein Problem für Argentinien. Denn neben Messi spielen in der vordersten Reihe Paulo Dybala, Angel di Maria und Lautaro Martinez. In der Zwischenzeit dürfte England nach dem Sieg im Halbfinale der Euro 2021 auf Dänemark treffen.

Ein Spiel zwischen Brasilien und Spanien im Viertelfinale wäre ein echtes Spektakel. Wenn Spanien das Beste aus seinen Chancen macht, sollte es die Struktur haben, das Spiel zu kontrollieren. Deutschland wird auch über die nötige Erfahrung verfügen, um gegen eine Mannschaft aus Uruguay zu bestehen, die sich noch in der Entwicklung befindet.

Halbfinale

  • Spanien gegen Argentinien
  • England gegen Deutschland

Das Halbfinale einer Weltmeisterschaft wird nur knapp entschieden, und zwischen diesen vier Mannschaften gibt es nicht viel zu entscheiden. Englands derzeitige Gruppe hat jedoch die Erfahrung der letzten großen Turniere auf ihrer Seite und ist in dieser Phase eine komplettere Mannschaft als Deutschland.

Spaniens Mittelfeld könnte das beste bei der WM 2022 sein, Sergio Busquets hat sich durch die Berufung von Xavi Hernandez nach Barcelona verjüngt, und der Kern des Camp Nou könnte 2022 genauso viel für Spanien erreichen wie 2010. Messi steht an der Schwelle zum WM-Ruhm, aber er scheitert mit seinem Versuch, Argentinien wieder an die Spitze zu bringen.

Finale

Spanien gegen England

Dieses Finale wird im Mittelfeld entschieden, da Southgate sein englisches Team gerne mit einem soliden Anker spielen lässt. Kalvin Phillips und Declan Rice waren bei der Euro 2021 die Favoriten, aber Spanien könnte die Three Lions mit ihren eigenen Waffen schlagen und Harry Kane den Weg abschneiden.

Bei der Euro 2021 hatte man das Gefühl, dass Spanien kurz davor war, den Pokal zu gewinnen. Zwei Jahre später sieht es so aus, als würden die Spanier in Katar triumphieren.

FIFA WM 2022 - Spiele und Wettquoten

DatumTerminMannschaft 1Mannschaft 21X2
21.11.2022 11:00 Senegal Niederlande 5.25 3.65 1.73
21.11.2022 14:00 England Iran 1.35 4.80 1.74
21.11.2022 17:00 Katar Ecuador 3.85 3.15 1.75
22.11.2022 11:00 Argentinien Saudi Arabien 1.20 6.50 1.76
22.11.2022 14:00 Dänemark Tunesien 1.53 4.10 1.77
22.11.2022 17:00 Mexiko Polen 2.75 3.10 1.78
23.11.2022 11:00 Marokko Kroatien 4.50 3.40 1.79
23.11.2022 14:00 Deutschland Japan 1.37 5.00 1.80
23.11.2022 20:00 Belgien Kanada 1.33 5.25 1.81
24.11.2022 11:00 Schweiz Kamerun 1.73 3.55 1.82
24.11.2022 14:00 Uruguay Republik Korea 1.80 3.55 1.83
24.11.2022 17:00 Portugal Ghana 1.55 3.95 1.84
24.11.2022 20:00 Brasilien Serbien 1.50 4.40 1.85
25.11.2022 14:00 Katar Senegal 3.70 3.30 1.86
25.11.2022 17:00 Niederlande Ecuador 1.67 3.80 1.87
25.11.2022 20:00 England USA 1.70 3.75 1.88
26.11.2022 14:00 Polen Saudi Arabien 1.70 3.75 1.89
26.11.2022 17:00 Frankreich Dänemark 1.90 3.40 1.90
26.11.2022 20:00 Argentinien Mexiko 1.73 3.60 1.91
27.11.2022 14:00 Belgien Marokko 1.57 4.10 1.92
27.11.2022 17:00 Kroatien Kanada 1.80 3.60 1.93
27.11.2022 20:00 Spanien Deutschland 2.60 3.30 1.94
28.11.2022 11:00 Kamerun Serbien 3.40 3.10 1.95
28.11.2022 14:00 Republik Korea Ghana 2.70 2.90 1.96
28.11.2022 17:00 Brasilien Schweiz 1.53 4.20 1.97
28.11.2022 20:00 Portugal Uruguay 2.10 3.30 1.98