Florenz - West Ham: Quoten, Prognosen und mehr

Florenz gegen West Ham Florenz gegen West Ham
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (05.06.2023)
WettbewerbConference League
Datum Mittwoch, 7. Juni 2023, 21:00 Uhr
Unsere prognose Sieg für West Ham
Quoten2.70 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 270 Euro)
Buchmacherbetway

Unsere prognose

Sieg für West Ham
WETTEN AUF betway

Die besten quoten

Buchmacher
Quoten
Bonus
Wetten!
1 Betway
2.70
betwaySie erhalten 100 € x 2.70 = 270 € bei Sieg für West Ham.
100€
2 Royalistplay sports
2.65
Royalistplay SportsSie erhalten 100 € x 2.65 = 265 € bei Sieg für West Ham.
100€
3 Bet Sports
2.65
1Bet SportsSie erhalten 100 € x 2.65 = 265 € bei Sieg für West Ham.
100€
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Fakten

  • Im Finale der Conference League kommt es in Prag zur Paarung AC Florenz gegen West Ham. Es ist das erste Mal überhaupt, dass sich die beiden Mannschaften in einem Pflichtspiel gegenüberstehen.
  • Auf dem Weg ins Finale schaltete Florenz in den K.O.-Runden Braga, Sivasspor, Lech Posen und den FC Basel aus. Im Halbfinale in Basel gelang Florenz der entscheidende Treffer in der Nachspielzeit.
  • West Ham scheint sich zu einem Europapokal-Spezialisten zu entwickeln. In der vorigen Saison schied man erst im Halbfinale der Europa League gegen Frankfurt aus, nun steht man im Finale.

Vorhersage

In den jeweiligen nationalen Ligen blieben beide Mannschaften hinter den Erwartungen zurück. Florenz erreichte in der Serie A Platz acht, während die Hammers in der Premier League nur den 14. Platz belegten. Eine weitere Parallele ist, dass beide Mannschaften als einzigen internationalen Titel in den 1960er Jahren den Pokal der Pokalsieger gewinnen konnten. Im Finale der Conference League haben beide Mannschaften die Chance auf den Titel, der auch zur Teilnahme an der Europa League berechtigt.

Florenz spielt unter Trainer Italiano einen technisch sauberen Fußball, bei dem auch Wert auf Ballbesitz (In der Serie A 52 %) gelegt wird. Das Team ist aber auch durchaus zweikampfstark, was die Quote von 52 % belegt. Die Stärken der Fiorentina sind vornehmlich in der Offensive. West Ham kam in der Premier League nur auf 42 % Ballbesitz, überlässt also gerne dem Gegner den Ball. Die Mannschaft von David Moyes vertraut auf eine engmaschige Defensive und Konterfußball.

Wir denken, dass es entscheidend sein wird, welche Mannschaft den ersten Treffer in diesem Finale erzielen wird. West Ham hat auf europäischem Parkett mehr Erfahrung als die Italiener und sollte diesen Fakt ausnutzen können. Auch wenn beide Mannschaften durchaus das Zeug haben, dieses Finale zu gewinnen, wagen wir die Prognose, dass West Ham United die Conference League gewinnen wird.

 

Quoten

Auch unsere Buchmacher gehen davon aus, dass der Ausgang der Partie Florenz gegen West Ham offen ist. Während man für einen Sieg von Florenz bis zu 2.70 bekommt, liegt die Quote für einen Erfolg der Londoner ebenso bei 2.70 oder mit 2.65 nur minimal darunter.

Allerdings glauben unsere Buchmacher, dass das Spiel in der regulären Spielzeit entschieden werden wird. Die Quote auf ein Remis nach 90 Minuten, was eine Verlängerung und eventuell auch ein Elfmeterschießen erfordern würde, liegt bei 3.10.

Florenz📊West Ham
2.703.102.70
Doppelte Chance:
1.45 (1X)1.36 (12)1.47 (X2)
Über 2,5 Tore: 2.10
Unter 2,5 Tore: 1.65
Beide Teams treffen - Ja: 1.80
Beide Teams treffen - Nein: 1.90

 

Übersicht

Im Halbfinale konnte sich Florenz knapp mit 1:2 und 3:1 nach Verlängerung gegen den FC Basel durchsetzen. Das entscheidende Tor in Basel erzielte Barak Sekunden vor dem Ende der Verlängerung. Auch wenn das Ergebnis eng war, Florenz setzte sich am Ende wegen der technischen Überlegenheit verdient durch.

West Ham konnte nach einem 2:1-Erfolg auch das Rückspiel bei AZ Alkmaar in den Niederlanden mit 1:0 gewinnen. In beiden Spielen agierten die Londoner unspektakulär, aber sehr effizient. Diesem Ansatz wird West Ham, das über den Kampf ins Spiel finden will, auch im Finale treu bleiben.

In diesem Endspiel treffen die Teams zum ersten Mal aufeinander, daher liegen keine Vergleichsdaten vor.

 

Florenz

Trainer Vincenzo Italiano kann im Finale bis auf den verletzten Torwart Sirigu auf alle Spieler des Kader zurückgreifen. Im letzten Serie A-Spiel gegen Sassuolo, das 3:1 gewonnen wurde, gab er einigen Stammspielern eine Pause. Die Aufstellung wird sich also für das Finale im Vergleich zur Partie gegen Sassuolo auf einigen Positionen ändern.

Wir gehen davon aus, dass Italiano auch im Finale auf ein 4-3-3-System setzt. Kapitän Biraghi wird wieder links verteidigen, daher muss Terzic auf die Bank. Für Ranieri, Duncan und Kouamé erwarten wir Igor, Bonaventura und Gonzales in der Startelf. Eine weitere Option im Angriff ist Luka Jovic.

Voraussichtliche Aufstellung: Cerofolini – Dodo, Biraghi, Igor, Milenkovic – Bonaventura, Amrabat, Castrovili – Gonzales, Arthur Cabral, Ikoné

SpielerGrundRückkehr
Salvatore Sirigu🞧 Achillessehnenriss30. Juni

 

West Ham

Gänzlich ohne Personalprobleme geht West Ham in das Finale. Es ist auch nicht davon auszugehen, dass die Mannschaft am Ende einer langen Spielzeit müde ist. Trainer Moyes steuerte die Belastung seiner Leistungsträger in den vergangenen Wochen und rotierte relativ viel. Bei der 1:2-Niederlage in Leicester am letzten Premier League-Spieltag fehlten Zouma, Emerson, Soucek und Bowen in der Startelf.

Offen erscheint, ob Fabianski oder Cup-Torwart Areola das Tor hüten werden. Im 4-2-3-1-System kommt dem zentralen Mittelfeldspieler Rice, der durch Soucek auf der Doppelsechs unterstützt werden wird, eine zentrale Rolle zu. Rice wird sich einerseits um Bonaventura kümmern, soll aber auch das Spiel ankurbeln. Auf der Linksverteidiger-Position streiten sich Emerson und Cresswell um das Startelfmandat. Als Linksaußen könnte anstelle von Benrahma auch Fornals, der in Alkmaar das Siegtor erzielte, beginnen.

Voraussichtliche Aufstellung: Areola – Kehrer, Emerson, Aguerd, Zouma – Rice, Soucek – Fornals, Lucas Paqueta, Bowen - Antonio

SpielerGrundRückkehr
Conor Coventry⚠ Keine Spielgenehmigung1. Juli

 

WETTEN AUF betway