Alkmaar – West Ham: Quoten, Prognosen und mehr

Alkmaar gegen West HamAlkmaar gegen West Ham
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (15.05.2023)
WettbewerbConference League
DatumDonnerstag, 18. Mai 2023, 21:00 Uhr
Unsere prognoseSieg für West Ham
Quoten2.57 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 257 Euro)
BuchmacherWallacebet Sports

Unsere prognose

Sieg für West Ham
WETTEN AUF Wallacebet Sports

Die besten quoten

Buchmacher
Quoten
Bonus
Wetten!
1 Wallacebet-Sports
2.57
Wallacebet SportsSie erhalten 100 € x 2.57 = 257 € bei einem Sieg für West Ham.
150€
2 betti-sports
2.57
BettiSie erhalten 100 € x 2.57 = 257 € bei einem Sieg für West Ham.
100€
3 paripesa-sports
2.48
PariPesa SportsSie erhalten 100 € x 2.48 = 248 € bei einem Sieg für West Ham.
90CHF
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Fakten

  • Alkmaar konnte durch den jüngsten 5:1-Erfolg zumindest vorübergehend auf Platz 3 in der Eredivisie vorrücken und ist noch voll im Rennen um das internationale Geschäft. Auch im Hinspiel gegen West Ham haben sich die Niederländer bei der 2:1-Niederlage als ebenbürtiger Gegner präsentiert.
  • West Ham hat auch zuletzt wieder eine Niederlage in der Premier League kassiert, doch bleibt weiterhin von Abstiegssorgen befreit. Die volle Konzentration liegt nun auf dem Gewinn der Conference League, damit die Hammers in der kommenden Spielzeit international spielen dürfen.
  • Dass Alkmaar auf Sieg spielen muss, wird West Ham entgegenkommen, da sich zwangsweise Räume ergeben werden, die mit schnellen Kontern ausgenutzt werden können. Zudem besitzen die Hammers einen stärkeren Kader, sind einen härteren Wettbewerb gewohnt und räumen der Conference League die oberste Priorität ein. Wir erwarten daher einen erneuten Sieg von West Ham.

 

Vorhersage

Nachdem West Ham das Hinspiel mit einem 2:1 für sich entscheiden konnte, steht Alkmaar unter Zugzwang. Vor heimischer Kulisse muss also unbedingt ein Sieg her, was die Gastgeber zu einer offensiven Ausrichtung drängen wird. West Ham wird dies gewissermaßen in die Karten spielen. Die Engländer werden wahrscheinlich auf defensive Stabilität achten und mit blitzschnellen Kontern die Räume nutzen, die sich zwangsweise ergeben werden.

Doch neben dem taktischen Vorteil untermauern noch andere Faktoren den Favoritenstatus von West Ham. Zum einen ist der Kader deutlich stärker ausgestattet und zum anderen ist die Moyes-Elf durch die ständigen Einsätze in der Premier League ein ganz anderes Spielniveau als die Niederländer gewohnt. Ebenso besitzt die Conference League einen immensen Stellenwert für die Hammers, da eine Qualifikation für das internationale Geschäft nur noch über diesen Wettbewerb zu erreichen ist. Wir gehen daher davon aus, dass West Ham hochkonzentriert auftreten wird und auch das Rückspiel für sich entscheiden wird.

 

Quoten

Die angebotenen Wettquoten deuten auf ein extrem ausgeglichenes Spiel hin, bei dem wirklich alles passieren kann. West Ham gilt als leichter Favorit, doch unsere Buchmacher halten ein Unentschieden oder einen Sieg für die Hausherren aus den Niederlanden scheinbar für ähnlich wahrscheinlich. Auch hinsichtlich der Toranzahl möchten sich unsere Wettanbieter nicht festlegen, denn die Quoten auf über/unter 2,5 Tore sind nahezu identisch. Es fällt jedoch auf, dass Tore auf beiden Seiten erwartet werden.

Insgesamt ergeben sich viele Wettoptionen, bei denen man attraktive Quoten mitnehmen kann:

Alkmaar📊West Ham
2.713.332.57
Doppelte Chance:
1.48 (1X)1.30 (12)1.42 (X2)
Über 2,5 Tore: 1.88
Unter 2,5 Tore: 1.81
Beide Teams treffen - Ja: 1.70
Beide Teams treffen - Nein: 2.05

 

Übersicht

Am Donnerstag um 21.00 Uhr wird das Rückspiel zwischen Alkmaar und West Ham im AFAS Stadion ausgetragen. Es dürfte ein sehr spannender Kampf um den Einzug in das Finale der Europa League ausgetragen werden. Bereits im Hinspiel begegneten sich beide Teams absolut auf Augenhöhe. Die Niederländer gingen dabei mit einer 0:1-Führung in die Halbzeit. Auch wenn das Tor von Reijnders maßgeblich auf einen Torwartfehler zurückzuführen war, lag Alkmaar nicht unverdient zur Halbzeitpause in Führung. In der zweiten Spielhälfte drehten jedoch die Hausherren aus England die Partie. Zunächst führte ein Elfmeter in der 67. Minute zum Ausgleich. Keine zehn Minuten später machte Michail Antonio mit seinem siebten Treffer den Sack zu.

AZ Alkmaar

Durch den jüngsten 5:1-Kantersieg gegen den FC Emmen konnte Alkmaar Selbstvertrauen tanken und in der niederländischen Tabelle zumindest vorübergehend auf Platz 3 vorrücken. Der Verein aus der Stadt der Käsemacher ist also weiterhin voll im Rennen im Kampf um das internationale Geschäft.

Dennoch steht der Elf von Jansen im Rückspiel gegen West Ham eine sehr schwierige Aufgabe vor heimischer Kulisse bevor. Wir erwarten ein offensiv interpretiertes 4-2-3-1-System mit Pavlidis, van Brederode, Mijnans und Odgaard auf den Offensivpositionen. Reijnders und Clasie werden gelegentlich aus dem Mittelfeld vorrücken und den Angriff unterstützen. Da die Niederländer unter Zugzwang stehen, sind sie zu einer offensiven Spielweise nahezu gezwungen.

SpielerGrundRückkehr
Bruno Martins Indi🞧 Oberschenkelproblemeunbekannt
Sem Westerveld🞧 Knieverletzungunbekannt
Dani de Wit🞧 Fussverletzungunbekannt
Jesper Karlsson🞧 Oberschenkelproblemeunbekannt

 

West Ham United

Auch beim vorherigen Premier League-Spieltag musste West Ham mal wieder eine Niederlage einstecken. Diesmal unterlagen die Hammers mit einer 2:0-Niederlage Brentford. Obwohl der Tabellenfünfzehnte zuletzt kaum Erfolge in der englischen Liga vorweisen konnte, ist West Ham bei nur noch zwei ausstehenden Spieltagen nicht von akuten Abstiegssorgen betroffen.

In der Conference League ist der Verein dennoch weiterhin ungeschlagen. Doch das enge Hinspiel hat gezeigt, dass die Engländer beim Rückspiel noch ein hartes Stück Arbeit vor der Brust haben. Vermutlich wird David Moyes mit einer Viererkette in der Abwehr spielen lassen, die Unterstützung von zwei defensiven Mittelfeldspielern erhält. In der Offensive liegen alle Hoffnungen auf Antonio, der bereits im Hinspiel für die Entscheidung sorgen konnte. Insgesamt erwarten wir, dass West Ham im Vergleich zum Hinspiel mehr Wert auf eine kompakte Abwehr legen wird und mit schnellen Gegenstößen Konter setzen wird.

SpielerGrundRückkehr
Gianluca Scamacca🞧 Knieverletzung31.05.2023

 

WETTEN AUF Wallacebet Sports