Motorsport Wetten – Beste Motorsport Wettanbieter 2021

Motorsport Wetten

Es gibt Sportwetten, und es gibt Motorsportwetten. Beide gehören zur gleichen Gattung, dennoch ist Motorsport einzigartig und kommt mit mehr PS als erwartet. Es handelt sich um eine Sportart, die niemals ausstirbt und noch heute zahlreiche neue Fans an Land zieht. Lesen Sie hier weiter und erfahren Sie alles über diese Art der Sportwetten.

Offizielle Österreicher Motorsport Buchmacher:
1
  • 100 € Willkommensbonus
  • Intuitive mobile App
  • Sehr schnelle Auszahlungen
2
  • 200 € Willkommensbonus
  • Große Auswahl an Wetten
  • Toller Live-Wetten Bereich
3
  • 100 % Bonus bis 100 €
  • Übersichtlich gestaltete App
  • Rund um die Uhr Kundensupport
4
  • 15 € wetten = 10 € Freiwette
  • Zahlreiche Zahlungsmethoden
  • Faire Bonusbedingungen
5
  • 100% Bonus bis 100 €
  • Freispiele im Wert von 10 €
  • Beste Bundesliga Quoten
6
  • 100 % Bonus bis zu 100 €
  • Große Auswahl an Sportwetten
  • Sicherheit ist garantiert

🏁 Motorsport ist bei vielen Sportwetten-Fans das einzig Wahre

Wie bei allen anderen Sportwetten benötigen Sie ein gutes Gespür, damit Sie erfolgreiche Vorhersagen treffen. Da wir viel Erfahrung auf diesem Sektor mitbringen, geben wir Ihnen nützliche Tipps, die Sie für Ihre nächsten Wetten verwenden können. Merken Sie sich eines, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Wo auch immer Sie derzeit stehen, auch Sie können es weit nach oben schaffen.

Motorsport gehört zu den Wetten, die gerne von Wett-Freunden angenommen werden. Dies wissen mittlerweile auch die Wettanbieter, deswegen darf fast nirgendwo dieses Genre fehlen. Nebensächlich, ob Sie auf Langzeitwetten oder Livewetten setzen, wichtig ist, dass Sie sich einen seriösen Anbieter suchen, der faire Quoten für Sie präsentiert.

Ja, es gibt Profis da draußen, die von Motorsportwetten wie speziell dem Moto GP leben können. Dennoch sollten Sie zu Anfang nicht zu euphorisch sein. Investieren Sie erst dann Geld, wenn Sie sämtliche Regeln beherrschen und sich mit den verschiedenen Strategien auseinandergesetzt haben. Jeder, der bereits bei einem Motorsportrennen gewettet hat, kennt dieses einzigartige Gefühl der Spannung. Es ist unbeschreiblich, dennoch sollte sich niemand übernehmen. Ein Risiko bleibt immer zurück.

🏁 Die besten Rennen beim Online-Wettanbieter entdecken

Große Veranstaltungen sind besonders beliebt bei den Fans. Vor allem jene, die über mehrere Tage laufen oder einen 24 Stunden in Atem hält. Beim Buchmacher tippen Sie auf Le Mans, die Formel 1 WM, oder den Austrian GrandPrix. In der folgenden Liste sehen Sie die nächsten Termine der wichtigsten Wettkämpfe. Notieren Sie sich diese im Kalender, damit Sie sich auf die nächste Wette vorbereiten können.

Events 2021DatumOrt
Formel 124.10.21Austin
 07.11.21Mexiko
 14.11.21Sao Paulo
 21.11.21Losail
 05.12.21Dschidda
 12.12.21Abu Dhabi
   
MOTOGP24.10.21Misano 2
 14.11.21Valencia

Die wichtigsten nationalen und internationalen Events 2022

Wir stellen Ihnen die wichtigsten nationalen und internationalen Events vor:

13.1.22-15.2.2224h Dubai / VAE
20.1.22-23.1.22WRC Monte Carlo / Monaco
30.1.2224h Daytona / Florida
22.5.22GTM Spielberg / Österreich
Zwischen dem 26.5.22-29.5.2224-Stunden auf dem Nürburgring 2022
11.6.22-12.6.2224-Stunden von Le Mans 2022
8.7.2210.7.22F1, F2 und F3 Österreich / Spielberg
21.8.22Moto 2/3 Österreich / Spielberg
21.8.22MGP Österreich / Spielberg
25.9.22DTM Spielberg / Österreich

Die Sieger aller GrandPrix Runden in Österreich

AuflageJahrStreckeKlasseSieger
11963ZeltwegF1Jack Brabham (Brabham-Climax)
21964ZeltwegF1Lorenzo Bandini (Ferrari)
81970SpielbergF1Jacky Ickx (Ferrari)
91971SpielbergF1Jo Siffert (B.R.M.)
101972SpielbergF1Emerson Fittipaldi (Lotus-Ford)
111973SpielbergF1Ronnie Peterson (Lotus-Ford)
121974SpielbergF1Carlos Reutemann (Brabham-Ford)
131975SpielbergF1Vittorio Brambilla (March-Ford)
141976SpielbergF1John Watson (Penske-Ford)
151977SpielbergF1Alan Jones (Shadow-Ford)
161978SpielbergF1Ronnie Peterson (Lotus-Ford)
171979SpielbergF1Alan Jones (Williams-Ford)
181980SpielbergF1Jean-PierreJabouille (Renault)
191981SpielbergF1Jacques Laffite( Ligier-Matra)
201982SpielbergF1Elio de Angelis (Lotus-Ford)
211983SpielbergF1Alain Prost (Renault)
221984SpielbergF1Niki Lauda (McLaren-TAG Porsche)
231985SpielbergF1Alain Prost (McLaren-TAG Porsche)
241986SpielbergF1Alain Prost (McLaren-TAG Porsche)
251987SpielbergF1Nigel Mansell (Williams-Honda)
261997SpielbergF1Jacques Villeneuve (Williams-Renault)
271998SpielbergF1Mika Häkkinen (McLaren-Mercedes)
281999SpielbergF1Eddie Irvine (Ferrari)
292000SpielbergF1Mika Häkkinen (McLaren-Mercedes)
302001SpielbergF1David Coulthard (McLaren-Mercedes)
312002SpielbergF1Michael Schumacher (Ferrari)
322003SpielbergF1Michael Schumacher (Ferrari)
332014SpielbergF1Nico Rosberg (Mercedes)
342015SpielbergF1Nico Rosberg (Mercedes)
352016SpielbergF1Lewis Hamilton (Mercedes)
362017SpielbergF1Valtteri Bottas (Mercedes)
372018SpielbergF1Max Verstappen (Red Bull-TAG Heuer)
382019SpielbergF1Max Verstappen (Red Bull-Honda)
392020SpielbergF1Valtteri Bottas (Mercedes)
402021SpielbergF1Max Verstappen (Red Bull-Honda)

🏁 Motorsport Regeln: Die wichtigsten Grundlagen zum Wetten

Möchten Sie auf Motorsport oder Rallye Wetten setzen, sollten Sie sich mit der Materie auskennen. Damit Sie überhaupt beginnen können, sollten Sie die Regeln, der jeweilige Sportart auswendig lernen. Motorsport ist sich in fast allen Bereichen ähnlich, deswegen dürfte es hier nicht schwer sein, den Einstieg zu finden.

Dennoch hat jeder Sektor seine eigenen Tücken, die es herauszufinden gilt. Zu beachten gilt ferner, dass sich Regeln immer wieder verändern. Die Rennkommission entscheidet dies fast jährlich neu. Deswegen sollten aus eigenem Interesse, Rennsport-Magazine lesen und sich über Updates informieren.

Die Regeln der Formel 1 WM für Sie kompakt zusammengefasst

Es würde den Rahmen sprengen, wenn wir auf alle Motorsport-Events eingehen, deswegen konzentrieren wir uns in diesem Artikel auf die Formel 1 WM. 2022 tagt die 73. Weltmeisterschaft und sorgt sicher für spannende Momente.

Grundregeln:

  • Seit 2016 ist es Pflicht, dass die Teilnehmer mindestens 18 Jahre alt sind und einen gültigen Führerschein besitzen.
  • Die Kommission kann den Fahrern Strafpunkte geben, sobald einer zwölf davon hat, wird ihm die Superlizenz entzogen und das Punktekonto fällt zurück auf Null. Die Strafpunkte verfallen nach exakt zwölf Monaten.
  • Falls der Rennfahrer im regulären Straßenverkehr seinen Führerschein verliert, ist die Superlizenz fürs Erste ebenfalls Geschichte.
  • Sobald ein neues Mitglied zum GrandPrix kommt, erhält dieser eine fixe Startnummer. Diese bleibt ihm bis zum Karriereende in der Formel 1 erhalten. Eine Ausnahme gibt es. Möchte der Weltmeister die Nummer 1 nutzen, darf er dies.

Anzahl der WM-Motorsportrennen

Während der WM finden zwischen acht und 21 Motorrennen statt. Mit einer Sondergenehmigung sind noch mehr möglich. Falls weniger als zwölf Formel 1-Autos zur Verfügung stehen, kann das Ereignis abgesagt werden. Während der Rennen erhalten alle Teilnehmer Punkte.

Der Schnellste unter den Top 10 bekommt zusätzlich einen Punkt. Falls das Turnier abgebrochen wird, bekommt keiner einen Punkt, wenn der Führende zwei oder weniger Runden gefahren ist. Einen halben Punkt gibt es, wenn mehr als zwei Runden, aber weniger als 75 % der Distanz gefahren wurde.

Jener Fahrer, der am Ende aller GrandPrix die meisten Punkte am Konto hat, ist Weltmeister. Bei Unentschieden blickt die Kommission auf Einzelresultate und entscheidet danach.

Renndistanz

Bei den meisten Motorsportrennen gibt es Distanzen von bis zu 305 Kilometer. Monaco stellt eine Ausnahme dar. Aufgrund der niedrigen Durchschnittsgeschwindigkeit ergibt sich eine Distanz von 260 Kilometer. Die maximale Dauer liegt bei zwei Stunden, nach vier Stunden endet es automatisch.

Fahrertausch

In jeder Season, auch bei der Formel 1, sind vier Fahrerwechsel pro Team gestattet. Im ersten und zweiten Freitraining dürfen weitere Vereine teilnehmen. Pro Saison dürfen maximal vier Rennfahrer eingesetzt werden.

Testverbot

Autos, die nach 2018 reglementiert wurden, unterliegen einem Testverbot. Vom 1. Februar bis zehn Tage vor dem ersten Rennen gelten Ausnahmen. In zwei Wochen dürfen zu je vier Tagen die Fahrzeuge getestet werden. Pro Team ist nur ein Auto zugelassen. Zudem sind nur 15.000 Testkilometer erlaubt. Im August herrscht ein Testverbot.

Fahrzeuggewicht

Das Fahrzeuggewicht ist ein wichtiger Bestandteil. Inklusive Fahrer, Öl und Bremsflüssigkeit darf der Wagen nur 743 Kilogramm wiegen. Falls Fahrzeugteile verloren gehen, gibt es Ausnahmen. Ebenso, wenn es zu technischen Problemen kommt. Der Kraftfahrer muss mindestens 80 kg auf die Waage bringen. Falls er leichter ist, werden Gewichte am Sitz installiert. Vorgaben gibt es ferner bei der Antriebsstange. Sieben Kilo sind beim MGU-K gestattet und maximal vier Kilo beim MGU-H. Beim Start liegt die höchste Spritlast bei 110 kg.

Reifen

Auch bei den Reifen gibt es Vorgaben, die die Teams streng einhalten. Bis einschließlich 2022 müssen Pirelli-Reifen verwendet werden. Bezeichnet werden diese als Soft, Medium und Hard. Die Reifenhärte variiert. Freie Reifenwahl besteht in den Qualifizierung-Runden. Beim Motorsportrennen werden zwei Reifen eingesetzt, die Pirelli nominiert. Pro Vereinsmitglied und Wochenende werden 13 Reifensätze zur Verfügung gestellt. Ein Satz besteht aus vier Reifen.

Qualifizierung und Startaufstellung

Die Aufstellung im Acht-Meter-Abstand erfolgt direkt nach den Qualifying. Das Qualifying tagt samstags um 14:00 Uhr. In den ersten 18 Minuten fahren die Fahrzeuge auf die Rennstrecke. Nach der Runde scheiden jene fünf Rennfahrer aus, die am langsamsten waren. Diese werden automatisch auf die letzten Positionen eingeteilt. Die restlichen 15 starten in die zweite Runde. Nach 15 Minuten scheiden weitere fünf aus. Die restlichen 10 kämpfen in 12 Minuten um die Top 10 Startplätze. Der schnellste darf auf der Pole-Position ins Rennen gehen.

Start

40 Minuten vor der Aufwärmrunde wir die Boxengasse geöffnet. Die Teilnehmer haben 10 Minuten Zeit, um sich startklar zu machen. Wer zu spät kommt, muss hinter der Boxengasse losfahren. Drei Minuten vor der Aufwärmrunde sollen die Reifen aufgezogen sein. Eine Minute vor dem Startschuss starten die Motoren und 15 Sekunde davor verlassen die Mechaniker die Strecke. Es kommt zu Stop-and-Go-Strafen, wenn dies nicht im Zeitrahmen gelingt. Die Formationsrunde startet meist um 14:10. Überholen ist während dieser nicht erlaubt. Ausgenommen, der Fahrer startet verspätet, dann darf er seine Startposition einnehmen.

Rennabbruch

Kommt es zu einem Abbruch, dieser wird durch die rote Flagge angedeutet, reihen sich die Fahrzeuge in der Boxengasse ein. Wird das Rennen in den ersten beiden Runden gestoppt, kommt es zu einem Neustart. Wurde bereits 75 % der Distanz gefahren, erfolgt ein Re-Start.

Zeitstrafen

Während dem Motorsportrennen gibt es 5 oder 10 Sekunden Strafen. Wird eine ausgesprochen, muss der Fahrer in seiner Box warten. Auch gibt es eine Stop-and-go-Strafe und die Rückversetzung an die Startposition. Verwarnungen, Rennsperren und Ausschlüsse sind auch möglich.

Geschwindigkeitslimit

In der Boxengasse liegt das Limit bei 80 km/h. Bei engen Gassen kann das Limit minimiert werden. Dies ist beispielsweise in Monaco der Fall. Hält sich ein Fahrer nicht daran, werden bis zu 1.000 Euro Geldstrafen ausgesprochen.

🏁 Wettmöglichen bei Motorsport Events

Die Regeln kennen Sie nun, jetzt gehen wir auf die Wettmöglichkeiten kurz ein. Einen Vorteil haben Motorsportrennen. Sie sind nicht kompliziert und auch für Laien zu verstehen.

  • Gesamtsieger: Damit ist jeder gemeint, der die meisten Punkte bei den Rennen erreicht
  • Der erste, der ausscheidet: Hier wetten Sie auf den Fahrer, der als Erstes ausscheidet.
  • Nicht zu klassifizieren-Wette: Die Sportwette beginnt bei der Aufwärmrunde und die Fahrer müssen 90 % des Rennens hinter sich bringen, damit sie als Teilnehmer gelten.
  • Führung in Runde-1-Wette: Der Gewinner, der ersten Klassifizierungsrunde
  • Schnellster im 1., 2. oder 3. Training: Die schnellsten Sportler im 1., 2. oder 3. Training
  • Handicap Wetten: Hier bekommen bestimmte Fahrer einen virtuellen Vorsprung

🏁 Tipps, wie Sie Ihre Wettchancen verbessern

  • Was treiben die Teams und die einzelnen Fahrer? Recherchieren Sie und erkundigen Sie sich, wie es um deren Privatleben steht. Fahrer, die gerade eine Hochzeit hinter sich haben, sind meist euphorischer als jene, die in Scheidung leben. Nutzen Sie die Klatschpresse und erkundigen Sie sich in Foren.
  • Vergleichen Sie die Quoten der Wettanbieter. Die Vorhersagen sind meist ähnlich hoch, geringe Unterschiede gibt es dennoch. Nutzen Sie einen Quotenvergleichsrechner oder besuchen Sie die Wettanbieter, um zu vergleichen.
  • Lesen Sie Statistiken, tragen Sie Ihre Gewinne in Listen ein und vergleichen Sie, ob Ihre Wetten eingetroffen sind. Wer ein Profi werden möchte, benötigt Geduld und Zeit. Wissen ist ebenso wichtig, verlassen Sie sich nicht auf Ihr Glück allein.
  • Achten Sie auf Ihr Bauchgefühl. Falls Sie zwischen zwei Quoten stehen und nicht wissen, für welche Sie sich entscheiden sollen, empfehlen wir Ihnen auf Ihr Bauchgefühl zu hören. Dieses trügt nur selten.

🏁 FAQ

Werden Motorsportwetten überall angeboten?

Da Motorsport beliebt ist, werden Wetten fast überall angeboten. Kleinere Rennen finden Sie eher selten. GrandPrix und andere große Events sind fast überall vertreten. Falls es sich um regionale Rennen handelt, sollten Sie eher auf den regionalen Seiten recherchieren.

Muss man eine Wettsteuer bezahlen?

In Deutschland muss der Kunde keine Wettsteuer bezahlen. Der Anbieter muss 5 % vom Einsatz ans Finanzamt abführen. Aber Achtung: Manchmal werden die 5 % weiter verrechnet. Entweder bezahlen Sie diese beim Wetten oder es werden 5 % vom Gewinn abgeführt. Falls Ihnen dieser Punkt wichtig ist, sollten Sie in Erfahrung bringen, wie es die Buchmacher handhaben.

Gibt es für Motorsport einen Bonus?

Die meisten Wettanbieter vergeben einen Neukundenbonus. Manchmal sogar an Stammkunden. Beachten Sie, es gilt in der Regel Mindestquoten einzuhalten und es gibt Gewinnobergrenzen. In jedem Fall sollten Sie die Bonusbedingungen lesen, damit Sie keine Nachteile haben.