Internationale Wetten: Diese Informationen helfen beim Einstieg

Internationale Wetten

Sportwetten werden immer populärer. In Zeiten wie diesen, wo es sich gezwungenermaßen viele Menschen zu Hause gemütlich machen, läuft das TV-Gerät wieder öfter als früher. So mancher nutzt jetzt auch die Zeit, sich endlich mit dem Thema Sportwetten auseinanderzusetzen.

Finden Sie Ihren Buchmacher hier:
1
  • 100 € Willkommensbonus
  • Intuitive mobile App
  • Sehr schnelle Auszahlungen
2
  • 200 € Willkommensbonus
  • Große Auswahl an Wetten
  • Toller Live-Wetten Bereich
3
  • 100 % Bonus bis 100 €
  • Übersichtlich gestaltete App
  • Rund um die Uhr Kundensupport

Jetzt ist wahrlich der beste Zeitpunkt, damit Sie auf den Zug aufspringen können. Mit unseren Tipps und Tricks starten Sie noch rasanter durch und verbessern Ihre Gewinnchancen. Zwar gibt es keine Garantie beim Glückspiel, Wetten hat jedoch viel mit Taktik und Wahrscheinlichkeit zu tun. Je tiefer Sie in die Materie eindringen, desto bessere Chancen genießen Sie.

Internationale Wetten liegen im Trend

Die Zeiten sind vorbei, in denen der Österreicher stets auf seine eigene Mannschaft wettet. Ausgenommen sind Hardcore-Fans, die niemals von ihrem Verein abweichen würden. Es gibt auch solche Sportliebhaber, die sich unterschiedliche Ereignisse ansehen und sich vom Wett-Fieber anstecken lassen. Hier kommt wieder einmal die USA ins Spiel.

Keine Ahnung, wie es die Amerikaner stets schaffen, dass so viele Ereignisse nach Europa gelangen. Die Amis machen es vor und die Europäer springen auf den Zug auf. Vor einigen Jahren hätte niemand gedacht, dass man in Österreich Super-Bowl-Partys veranstaltet.

Mittlerweile handelt es sich um ein jährliches Spektakel, welches nicht mehr wegzudenken ist. US-Fans verfolgten die Spiele schon einige Jahre davor im Fernsehen, wenn dem auf unbekannte Weise möglich war. Wahrscheinlich liegt es exakt an diesem Punkt. Das Internet ermöglicht es erst, dass wir Veranstaltungen aus dem Ausland auf den Schirm bekommen. Einige deutsche Free-TV-Sender galten als Vorreiter und übertrugen gewisse Shows im Nachtprogramm. So richtig losging es erst, als man diese Turniere auch im Internet verfolgen konnte.

Neben American Football, ist es auch Basketball, das immer beliebter wird. Fairerweise gilt es auch noch andere Länder zu erwähnen. Ob Pferderennen in Australien oder Cricket in Neuseeland. Dank des Internets kann man vieles via Streaming verfolgen und ist seinen Stars dabei ganz nah. Da immer mehr Veranstaltungen übertragen werden, steigt ferner das Interesse an Sportwetten. Kein Wunder, das viele, vorwiegend internationale Buchmacher nachrüsten und uns stets bei Laune halten. Was vor einigen Jahren unmöglich schien, ist jetzt Realität. Tagt der Super-Bowl, ist auf den Wettanbieterseiten Hochbetrieb.

Wir möchten nicht lange um den heißen Brei umher reden, schließlich möchten Sie etwas dazulernen. In den nächsten Abschnitten erhalten Sie von uns Tipps und Tricks, wie Sie Ihre Wetten verbessern. Außerdem nennen wir Ihnen die beliebtesten weltweiten Ereignisse und wir gehen ein wenig auf die Statistik ein. Analysieren, vergleichen und recherchieren gehört zum Wetten. Ohne werden Sie es nicht zum Profi schaffen. Lassen Sie sich überraschen und legen Sie los.

Platz 1: FIFA – Fußball Weltmeisterschaft

Der Super Bowl ist die beliebteste Veranstaltung in Nordamerika, nicht aber weltweit. Wenig überraschend ist, dass es die Fußball-WM an erster Stelle schaffte. Tagt diese, weiß in der Regel jeder darüber Bescheid. Selbst jene, die sich für Fußball nicht interessieren, sind in Zeiten wie diesen, Feuer und Flamme. Abgesehen davon, dass die halbe Welt vor dem TV-Kasten sitzt, wird gewettet, als gäbe es kein Morgen. Zur Fußball-Weltmeisterschaft melden sich Kunden an, die niemals zuvor gewettet haben und ihr Glück versuchen möchten. Es ist ein Ereignis, welches alles auf den Kopf stellt. Betritt es den ganzen Erdball, sind die Erdenbewohner stets in Feierlaune. Die Menschen fühlen sich beflügelt, als könnten sie alles erreichen und fühlen sich ihrer Glückssträhne sicher. Außerdem macht es Spaß auf das eigene Land oder auf den Favoriten zu wetten.

Platz 2: Olympische Sommerspiele

Direkt an zweiter Stelle befinden sich die Olympischen Sommerspiele. Anders als bei der Fußball-WM werden hier die besten Sportler aus aller Welt zu Olympia geschickt. Da unterschiedlichste Sportarten bewertet werden, sind die Olympischen Sommerspiele besonders spannend umfangreich. Tennisfans kommen genauso auf ihre Kosten, wie jene, die Schwimmen. Beim Buchmacher boomen hauptsächlich jene Wetten, wo es zu erraten gilt, wie viel Gold die einzelnen Länder gewinnen. Das Angebot vergleichen lohnt sich.

Platz 3: Tour de France

Die Tour de France gilt das als größtes Radrennen der Welt. Nicht nur vor Ort tummeln sich die Fans, auch vor dem Fernseher sitzen viele und fiebern mit. Da die Touren mehrtägig auf verschiedenen Etappen verlaufen, handelt es sich um ein spannendes Spektakel. Dies ergibt genügend Material für lukrative Wetten beim Bucher.

Platz 4: UEFA Champions League – Fußball

Auf Platz 4 befindet sich wieder ein Fußball-Ereignis, die Champions League. Wahre Fußball-Fans sitzen während der Turniere vor dem Fernsehgerät oder im Stadion. Hier handelt es sich aber meist um jene, die wirklich Fußball mögen. Es geht wirklich um die Turniere und weniger um den Spaß rundherum, der die WM manchmal auslöst. Die Stimmung ist intimer, die Wettmärke bei den Buchmachern sind dafür umfangreich. Wer gute Gelegenheiten zum Wetten such, sollte sich während der Champions League umsehen.

Platz 5: Super Bowl – American Football

Der Sport-Höhepunkt der USA reiht sich international gesehen auf dem 5. Platz ein. In den Staaten wird der Superbowl als inoffizieller Feiertag gesehen. Die Bierhersteller freuen sich, wie auch die Buchmacher, die das Geschäft des Jahres mit diesem Ereignis machen. Wer aus Österreich wetten möchtet, findet auch bei heimischen Wettanbietern Gelegenheit dazu.

Platz 6: Wimbledon – Tennis

Auf dem sechsten Platz finden wir Tennis. Fans dieser Sportart sind die Ruhe in Person. Die benötigt man als Tennisliebhaber auch. Schließlich kann ein Turnier mehrere Stunden dauern. Viele holen sich Tickets für den Tennisplatz, andere verfolgen das Spektakel im TV. Fakt ist, Wettangebote gibt es reichlich. Tennis ist generell ein Sport, der zum Sportwetten attraktiv ist, und die Quoten sind ebenfalls annehmbar.

Platz 7: Cricket Weltmeisterschaft

Die Amis haben ihren Super Bowl, die Engländer und Neuseeländer lieben Cricket. Zur Weltmeisterschaft sitzt die ganze Nation vor der Flimmerkiste und verfolgt die Spiele. In Österreich ist Cricket eher ein Randsport. Die WM verfolgen eher jene, die sich wirklich für diesen Sport interessieren. Der Rest weiß nicht einmal, wann die WM tag und dass diese existiert. Einer vergisst es garantiert nicht, der Buchmacher. Dort findet man nämlich die besten Wettmärkte.

Platz 8: Olympische Winterspiele

Die Sommerspiele tummeln sich auf den obersten Plätzen, die Olympischen Winterspiele schaffen es nur auf Platz 8. International gesehen dürften sie nicht so beliebt sein. Die Österreich dagegen lieben Skifahren und verfolgen die Ereignisse auch regelmäßig im TV oder auf den Pisten. Man darf aber nicht vergessen, dass wir hier eher von jenen Sportarten sprechen, auf die viel gewettet wird. Die Buchmacher haben einige Angebote auf Lager, wenn nicht so viele, wie sie bei der WM und bei anderen Veranstaltungen üblich sind.

Platz 9: NBA-Finals

Wir blicken erneut über den großen Teich. Diesmal dreht sich alles um Basketball. Die Final-Spiele der NBA sind der Hit für alle, die diesen Sport lieben. International gesehen werden zu diesen Turnieren auch einige Wetten angeboten, die attraktiv sind. Selbst in den heimischen Wettbüros findet man das eine oder andere. Die besten Quoten finden Sie bei den Buchmachern, die sich international orientieren.

Platz 10: Rugby Weltmeisterschaft

Auf Platz 10 darf Rugby nicht fehlen. Der Lieblingssport der Südafrikaner, Neuseeländer und Engländer. Auch hier handelt es sich um eine WM, die eher von eingefleischten Fans bevorzugt wird. Der typische Österreicher ist eher kein Rugby-Fan. Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel. Fakt ist, beim Buchmacher findet man attraktive Wetten und das ist alles was zählt. Sind Sie ein Fan, dann finden Sie auch Möglichkeiten. Viel Freude.

Tipps für internationale Wetten

Sie möchten international wetten, dann sollten Sie sich mit den Mannschaften und Sportarten beschäftigen. Im Grunde funktioniert es genauso wie bei heimischen Wetten. Mit dem Unterschied, dass es teilweise schwieriger ist, die benötigten Informationen zu erhalten. Bleiben wir bei dem Beispiel mit dem Super Bowl. Interessieren Sie sich für Wetten dieser Art, sollten Sie sich direkt in den USA informieren. Sprich, melden Sie sich in amerikanischen Foren an, verfolgen Sie die Nachrichten und lesen Sie einschlägige Lektüre.

Bei anderen Sportarten, etwa Cricket, hilft ein Blick nach England oder Neuseeland. Keinesfalls sollten Sie bei den Finalspielen beginnen, sich für die jeweilige Sportart zu interessieren. Football läuft unter anderem das ganze Jahr über im amerikanischen Fernsehen. Viele Spiele werden auch im Internet übertragen oder sind auf bekannten Sportkanälen zu sehen. Sie sollten sich mit dem Sport auseinandersetzen, damit Sie dem ganzen folgen können.

Studieren Sie Statistiken aus vergangenen Jahren

Ein Punkt ist bei nationalen und internationalen wichtig, die Statistiken. Erkundigen Sie sich, welche Mannschaften oder Sportler in den letzten Jahren erfolgreich waren. Die Chancen stehen gut, dass es diese auch in dieser Saison weit nach vorne schaffen. Ein Blick auf die Quoten beim Buchmacher helfen ferner. Jene Favoriten, die die Wettbüros auserkorener, haben in der Regel die besten Chancen auf den Sieg. Schließlich werden Wetten von Profis erstellt und die haben Ahnung von der Materie. Schwierig wird es, wenn zwei gleichstarke Teams aneinandergeraten. Glück gehört auch dazu, weil sich das Blatt beim Sport immerzu wenden kann.

Finden Sie heraus, was die Sportler privat treiben

Einerseits hat jeder sein Privatleben und dies sollte man auch ehren. Anderseits sind solche Informationen hilfreich beim Wetten. Keiner verlangt von Ihnen, dass Sie sich als Paparazzi auf die Lauer machen. Es genügt bereits, sich ein wenig zu informieren. Das Privatleben der Spitzensportler wird in sämtlichen Klatschpressen durchgekaut. Daran können Sie sich wunderbar orientieren. Falls eine der Football-Stars mit seiner neuen Flamme auftritt, könnte dies seine Leistung verbessern oder auch verschlechtern. Jeder Mensch ist an diesem Punkt anders. Wird ein Sportler operiert oder hatte einen Unfall, lässt sich daraus schließen, dass er in dieser Saison schwächeln wird, weil einige Trainingsstunden abhandenkamen. An solchen Fakten kann man einiges ableiten und dies schlägt sich auf die Quoten nieder. Zusammengefasst: Je mehr Sie herausfinden, desto besser. Am Ende ergibt jeder Puzzlestein ein großes Ganzes, welches sich überblicken lässt.

Darf man als Europäer bei ausländischen Sportwettenanbietern wetten?

Die Antwort lässt sich schnell beantworten. Weist der Buchmacher eine Lizenz für Ihr Land auf, dann darf man dort wetten. Ansonsten nicht. Wettanbieter aus der EU stellen immerzu eine Grauzone dar. Um auf Nummer sicher zu gehen, wetten Sie am besten direkt im eigenen Land. Falls der Markt dort nichts zu bieten hat, bewegen Sie sich zu mindestens in der EU, damit es nicht zu Problemen kommt.

Wir wissen, dass viele Buchmacher im Ausland attraktive Wettangebote haben. Allen voran in den USA oder in Neuseeland. Von solchen Wettanbietern sollten Sie sich dringend distanzieren. Möglicherweise können Sie sich registrieren und sogar wetten. Falls man Ihnen dahinterkommt, dass Sie ein EU-Bürger sind, kann es passieren, dass Sie keine Auszahlung erhalten. Manche geben den Tipp, via VPN zu wetten. Dies ist zwar technisch möglich, bringt Ihnen aber wieder Probleme.

Schließlich müssen Sie sich mit einer gültigen Adresse registrieren. Diese wird später per ID-Check überprüft. Stimmen die Angaben nicht überein, werden Sie wiederum keine Überweisung erhalten. Vermeiden Sie dies, in dem Sie sich einen seriösen Buchmacher mit Lizenz in der EU suchen.

Ist es möglich in anderen Währungen zu wetten?

Manche Buchmacher ermöglichen es, das Kundenkonto in anderen Währungen zu führen. Die Währung ist nicht das Problem, eher die Lizenz. Leben Sie in Österreich, sollten Sie sich keinesfalls in der Schweiz anmelden. Dort dürfen Österreicher nämlich nicht spielen. Außerdem handelt es sich um ein Land, welches nicht in der EU ansässig ist. Daher ist es illegal. Werfen Sie immer einen Blick auf die Konzession. Stimmt die, ist es nebensächlich, in welcher Währung Sie das Konto führen. Manche bieten mittlerweile auch Kryptowährungen an. Warum nicht mit Bitcoins und Co wetten? Spaß macht es auf jeden Fall.

Wir dürfen uns auf zahlreiche neue Sportwetten-Märkte freuen

In unseren Regionen sind Sportwetten schon lange populär. In anderen Ländern fängt der Trend erst so richtig an. Südamerika etwa, ist erst in den letzten Jahren auf den Markt aufgesprungen. Immer mehr Menschen aus Brasilien, Chile, Venezuela und Co, entdecken das Wetten für sich. In Südamerika ist es hauptsächlich die Fußball-WM, die die Fans in die Wettbüros zieht.

Kein Wunder, schließlich kommen die Topfußballer aus der Region. Die gute Nachricht für Österreicher und andere EU-Bürger. Viele Buchmacher, die in Südamerika ansässig sind, expandierten nun auch nach Europa, umgekehrt, bieten unsere Wettanbieter immer mehr internationale Sportwetten an, damit jeder etwas davon hat. Wetten Sie etwa bei Betmotion, Bet364 oder Sportingbet.

FAQ

Darf man mit einem VPN im Ausland wetten?

Falls Sie sich im Heimatland befinden und bei einem ausländischen Anbieter via VPN wetten möchten, ist dies nicht legal. Eine Grauzone stellt dies dar, wenn Sie zum Beispiel im Ausland Urlaub machen und im Heimatland bei einem bestehenden Konto wetten möchten. Wichtig ist, dass Sie Ihre Heimatadresse belegen können.

Werden in Europa auch Übersee Wetten angeboten?

Selbstverständlich, da immer mehr internationale Ereignisse gefragt sind, ändert sich auch das Wettprogramm. Rugby, Super Bowl und Co sind mittlerweile ein fixer Bestandteil bei vielen Buchmachern. Je nach Schwerpunkt gibt es die einen oder anderen Wettmärkte bei den Wettanbietern.

Wo findet man die besten internationalen Informationen?

Informieren Sie sich immer in dem Land, wo die Veranstaltungen austragen werden. News zum Super Bowl erhalten Sie in den USA, E-Sport ist vorrangig in Japan populär und Rugby in Südafrika, England und Neuseeland.