Rallye Wetten: Wir haben alle Buchmacher und Infos

Rallye Wetten

Motorsport-Wetten sind faszinierend. Einer der Klassiker ist Formel 1, der seit Jahrzehnten nicht wegzudenken ist. Neben diesen gibt es weitere Kategorien, die für spannende Momente sorgen. Rallye ist ein Teilbereich, der ebenfalls zum Wetten animiert. Erfahren Sie hier alles, was über Rallye Wetten zu wissen gibt.

Offizielle Rallye Wetten Anbieter:
1
  • 50 € Willkommensbonus
  • Exzellentes Sportwettenangebot
  • Schnelle Auszahlungen
2
  • 100 € Willkommensbonus
  • 20 € Freiwette
  • Viele Sport-Angebote
3
  • 15 € wetten = 10 € Freiwette
  • Zahlreiche Zahlungsmethoden
  • Faire Bonusbedingungen

 

🏁 WRC-Saison 2023 - Auf Rallye wetten!

📌 Übersicht und wichtige Fakten
Datum:19.01 bis 19.11.2023
Saison:51 als FIA-Rallye-Weltmeisterschaft
Runden:🌐13 (Europa, Afrika, Nord- und Südamerika und Asien)
🏆2022:🇫🇮 Kalle Rovanperä & 🇫🇮 Jonne Halttunen
🚘2022:🇯🇵 Toyota Gazoo Racing WRT

 

🏁 Die Königsklasse für Rallye Wetten

Die World Rally Championship ist die wichtigste Rallye-Veranstaltung der Welt. Es gibt verschiedene Meisterschaften für Fahrer, Hersteller und Teams, genau wie in anderen Rennsportklassen.

Im Gegensatz zu anderen großen Rennligen auf der ganzen Welt wird die WRC auf unterschiedlichem Untergrund ausgetragen, darunter Schnee, Schotter und normale Straßen. Jede Rallye hat zwischen 15 und 30 Etappen, die zwischen 2 km kurz und 355 km lang sein können.

Eine der härtesten Rallyes auf dem gesamten WRC-Rennkalender ist die Safari Rally Kenya. Sie wurde erstmals 1953 zu Ehren von Königin Elisabeth II. ausgetragen und war von 1973 bis 2002 und erneut 2021 Teil der World Resources Conference.

Ab 2021 dürfen Rallyes nur noch eine Art von Oberfläche haben. Bei Rallyes ändert sich die Oberfläche des Autos gelegentlich von Tag zu Tag. Das Fahren auf Asphalt unterscheidet sich jedoch sehr von dem auf unbefestigtem Untergrund und erfordert ein anderes Setup für die Autos mit sehr wenig Umstellungszeit.

Was unterscheidet dies von der Formel 1 oder IndyCar? In diesen Sportarten müssen die Fahrer nicht befürchten, gegen Bäume zu stoßen. Es ist ratsam, auf Fahrer zu setzen, die unter diesen Umständen besser abschneiden, wenn Sie eine Rallye-Wette platzieren möchten. Im Laufe der Saison sollten Sie im Hinterkopf behalten, ob ein Fahrer auf Schotter am besten abschneidet, aber auf Schnee eher schlecht.

 

🏁 WRC-Kalender 2023

Mit der Aufnahme der Rallye Mexiko und der Rallye Chile in den von der FIA genehmigten 13-Runden-Kalender wird der amerikanische Kontinent auch in diesem Jahr wieder in der Rallye-Weltmeisterschaft vertreten sein.

Ein weiteres Highlight des Kalenders 2023 ist die Rallye Zentraleuropa, eine trinationale Veranstaltung, die an jeweils einem Tag in Deutschland, Österreich und der Tschechischen Republik stattfindet. Die Rallye Spanien wird durch diese reine Asphaltveranstaltung im Oktober ersetzt, die östlich von München, nahe der Grenzen zu Österreich und der Tschechischen Republik, stattfindet.

Die anderen Veranstaltungen, die in diesem Jahr ausfallen müssen, sind die Rallye Neuseeland und die Rallye Ypern in Belgien. Es wird allgemein erwartet, dass die Veranstaltung in Auckland bis zum Jahr 2024 zurückkehren wird.

📍 🛣️ 📅 🥇
🇲🇨 Rallye Monte Carlo Gemischt 19.01. bis 22.01. -:-
🇸🇪 Rallye Schweden Schnee 09.02. bis 12.02. -:-
🇲🇽 Rallye Mexiko Schotter 16.03. bis 19.03 -:-
🇭🇷 Rallye Kroatien Asphalt 20.04. bis 23.04. -:-
🇵🇹 Rallye Portugal Schotter 11.05. bis 14.05. -:-
🇮🇹 Rallye Italien Schotter 01.06. bis 04.06. -:-
🇰🇪 Rallye Safari Schotter 22.06. bis 25.06. -:-
🇪🇪 Rallye Estland Schotter 20.07. bis 23.07 -:-
🇫🇮 Rallye Finnland Schotter 03.08. bis 06.08. -:-
🇬🇷 Rallye Griechenland Schotter 07.09. bis 10.09. -:-
🇨🇱 Rallye Chile Schotter 28.09. bis 01.10. -:-
🇪🇺 Rallye Zentraleuropa Asphalt 26.10. bis 29.10. -:-
🇯🇵 Rallye Japan Asphalt 16.11. bis 19.11. -:-

 

🏁 Teams und Fahrer 2023

Insgesamt zehn Autos aus drei Rally1-Einsätzen sind derzeit qualifiziert, um Herstellerpunkte für die WRC-Meisterschaft 2023 zu sammeln. Die Hersteller und ihre Fahrerkombinationen sind unten aufgeführt.

Das Wort „Rally1“ bezeichnet zunächst einmal die Klassifizierung der WRC-Kategorie durch die FIA. Rally1 ist die Spitze und die höchste Stufe des Rallyesports in der Welt, ähnlich wie die Formel 1 für den Rennsport mit offenen Rädern:

Die 1,6-Liter-Turbomotoren haben 2022 zum ersten Mal einen Hybridantrieb erhalten. Zwischen den Etappen und im Servicepark müssen die Autos von diesen Elektromotoren angetrieben werden. Die FIA wird entscheiden, inwieweit sie unter Rennbedingungen für jede Etappe genutzt werden können, und die Fahrer dürfen während der Etappen einen Teil der elektrischen Energie nutzen.

Für maximale Geschwindigkeit und Fahrerkontrolle wurden die Autos außerdem mit speziellen Aerodynamikpaketen ausgestattet, zu denen Heckflügel, Diffusoren und Luftspoiler gehören.

Teilnehmer Fahrer Nr. Co-Pilot
M-Sport Ford WRT – Ford Puma Rally 1 🇫🇷 Pierre-Louis Loubet 7 🇧🇪 Nicolas Gilsoul
M-Sport Ford WRT – Ford Puma Rally 1 🇪🇪 Ott Tänak 8 🇪🇪 Martin Järvoeja
Hyundai Shell Mobis WRT – Hyundai i20 N Rally 🇫🇮 Esapekka Lappi 4 🇫🇮 Janne Ferm
Hyundai Shell Mobis WRT – Hyundai i20 N Rally 🇪🇸 Dani Sordo 6 🇪🇸 Cándido Carrera
Hyundai Shell Mobis WRT – Hyundai i20 N Rally 🇧🇪 Thierry Neuville 11 🇧🇪 Martijn Wydaeghe
Hyundai Shell Mobis WRT – Hyundai i20 N Rally 🇮🇪 Craig Breen 42 🇮🇪 James Fulton
Toyota Gazoo Racing WRT – Toyota GR Yaris Rally 1 🇫🇷 Sébastien Ogier 17 🇫🇷 Vincent Landais
Toyota Gazoo Racing WRT – Toyota GR Yaris Rally 1 🇬🇧 Elfyn Evans 33 🇬🇧 Scott Martin
Toyota Gazoo Racing WRT – Toyota GR Yaris Rally 1 🇫🇮 Kalle Rovanperä 69 🇫🇮 Jonne Halttunen
Toyota Gazoo Racing WRT – Toyota GR Yaris Rally 1 🇯🇵 Takamoto Katsuta 18 🇮🇪 Aaron Johnston

Außerdem wird ein dritter Ford, der als Rally1 klassifiziert ist, aber nicht für Herstellerpunkte in Frage kommt, für Rallye Wetten bei einzelnen Rennen zur Verfügung stehen, aber nicht für Langzeitwetten jeglicher Art:

Teilnehmer Fahrer Nr. Co-Pilot
M-Sport Ford WRT – Ford Puma Rally 1 🇬🇷 Jourdan Serderidis 9 🇧🇪 Frédéric Miclotte

 

📜 Wettquoten

Natürlich müssen Sie verstehen, wie man Rallye-Wettquoten interpretiert, bevor Sie überhaupt mit Rallye Wetten beginnen können. Da die WRC-Wettmärkte nichts Neues bieten, ist dies ein sehr einfacher Vorgang. Solange Sie mit den Grundlagen von Sportwetten, insbesondere im Zusammenhang mit Motorsport, vertraut sind, sollten Sie zurechtkommen.

Suchen Sie sich einen Sportwettenanbieter, der Rallye Wetten anbietet, und gleichzeitig einen, der wettbewerbsfähige Quoten bietet, wenn Sie Wetten abschließen und dabei erfolgreich sein wollen. Außerdem müssen Sie, wie bei Wetten auf jede andere Sportart auch, die verschiedenen angebotenen Wettarten kennen und sich die Zeit nehmen, die Fahrer, Autos und Strecken zu erforschen.

Die Gesamtquoten wurden noch nicht veröffentlicht. Wir werden sie zu gegebener Zeit hier bekannt geben, sowohl für den Gesamtsieger als auch für die einzelnen Rallye-Rennen während der Saison

Fahrer Quote
🇫🇷 Pierre-Louis Loubet -:-
🇪🇪 Ott Tänak -:-
🇬🇷 Jourdan Serderidis -:-
🇫🇮 Esapekka Lappi -:-
🇪🇸 Dani Sordo -:-
🇧🇪 Thierry Neuville -:-
🇮🇪 Craig Breen -:-
🇫🇷 Sébastien Ogier -:-
🇬🇧 Elfyn Evans -:-
🇫🇮 Kalle Rovanperä -:-
🇯🇵 Takamoto Katsuta -:-

 

⭐ Favoriten

Während wir auf die Veröffentlichung der endgültigen Wettquoten warten, glauben wir, dass der Titelverteidiger Kalle Rovanperä der Favorit bleibt, aber Ott Tänak kann ihn ohnehin anfechten.

Selbst nachdem sein junger finnischer Rivale die erste Hälfte der Saison dominiert hatte, sorgte der Este im vergangenen Jahr dafür, dass es in der WRC noch viel Gesprächsstoff gab. Rovanperä hatte seinen Titelgewinn bis zur Rallye Ypern im August praktisch in der Tasche, aber Tänak ließ nicht locker. Seine Bemühungen, zu denen drei Rallye-Siege und fünf weitere Podiumsplätze gehörten, waren letztlich vergebens, und es ist nun offensichtlich, dass er sein Hyundai i20N Rally1-Fahrzeug nicht besonders mochte, denn er kündigte seinen Rücktritt aus dem Team noch vor Saisonende an.

Seitdem hat er bestätigt, dass er 2023 für das M-Sport Team fahren wird. Er hofft inständig, dass das Potenzial des Ford Puma Rally1, das Sébastien Loeb mit seinem Sieg beim ersten Lauf der Saison 2022 unter Beweis gestellt hat, ausreicht, um in diesem Jahr ganz vorne mitzufahren.

 

💸 Märkte für Rallye Wetten

Bei Rallye-Rennen gibt es eine Vielzahl von Wettmärkten, genau wie bei anderen Motorsportarten. Verschiedene Wettoptionen bieten sowohl erfahrenen Sportwettern als auch Neulingen bei Motorsportwetten genügend Abwechslung. Die beliebtesten Rallye Wetten und ausführliche Beschreibungen zu jeder Wette finden Sie unten:

 

💸 Gesamtsieger

Dies ist eine Direktwette darauf, welcher Fahrer in einem bestimmten Kalenderjahr den Titel in der Rallye-Weltmeisterschaft holt. Der Fahrer, der im Laufe der Rennsaison die meisten Punkte sammelt, gewinnt die Meisterschaft.

Die 10 besten Fahrer, die das Rennen beenden, erhalten Punkte. Aufgrund des intensiven Wettbewerbs zwischen den Fahrern und der hohen Bedeutung jedes Punktes ist das Rennen nicht nur spannend, sondern auch eine gute Gelegenheit, erfolgreiche Rallye Wetten zu platzieren.

 

💸 Podiumplatzierung

Sie können diese Wette immer dann platzieren, wenn Sie sich über den Sieger des Rallye-Rennens nicht sicher sind.

Das Positive daran ist, dass Sie gewinnen, wenn Sie einen Fahrer wählen, der als Erster, Zweiter oder Dritter auf dem Podium landet, auch wenn die Quoten anders ausfallen, als wenn Sie nur auf den Sieger getippt hätten.

 

💸 Etappensieger

Inzwischen sollte klar sein, dass das Rennwochenende in mehrere Etappen unterteilt ist. Zusätzlich können Sie darauf wetten, wer eine bestimmte Etappe eines Rennens gewinnen wird.

Das ist die beliebteste und einfachste Wette, die es für die WRC gibt. Der Fahrer, der das Rennen beendet und die Ziellinie vor dem Rest des Feldes überquert, wird zum Sieger des Etappenrennens erklärt.

 

💸 Spezialwetten

Bei Rallye Wetten gibt es auch Spezialwetten, bei denen Sie auf eine Vielzahl ungewöhnlicher Ereignisse wetten können, die nicht wirklich in eine der oben genannten Kategorien passen.

Bei einer solchen Spezialwette können Sie beispielsweise darauf wetten, welcher Autohersteller den Rallye-Sieger ausstattet, wer zuerst stürzt oder welcher Fahrer einen platten Reifen erleidet.

 

💡 Wettstrategien

Wenn es um Autorennen geht, sollten Sie eine Reihe verschiedener Wettstrategien anwenden, um Ihr Wissen über Rallye-Rennen zu erweitern und so Ihre Chancen auf gewinnbringende Wetten zu verbessern.

Die wichtigsten Taktiken für den Einstieg in Rallye Wetten bei Online-Sportwetten sind im Folgenden aufgeführt:

 

💡 Statistiken

Es ist wichtig zu wissen, dass dieser Rennsport weitgehend datengesteuert ist, genau wie jeder andere Wettbewerb im Motorsport. Kleine Details haben oft einen großen Einfluss auf das Ergebnis eines Rennens oder die Leistung eines Fahrers.

Wenn Sie sich also mit den Statistiken der WRC-Rennen gut auskennen, können Sie den Sieger besser vorhersagen. Unerfahrene Wettspieler übersehen häufig, wie wichtig es ist, die Leistung eines bestimmten Autos unter verschiedenen Klimabedingungen oder Straßenverhältnissen zu kennen.

 

💡 Art des Untergrunds

Die Rallye-Rennstrecken unterscheiden sich voneinander. Es ist wichtig, vor einem Rennwochenende zu wissen, welche Strecke ein bestimmter Fahrer bevorzugt, denn einige Veranstaltungen werden auf unterschiedlichen Untergründen gefahren, von Schotter und Asphalt bis hin zu Schnee und Eis.

Ihre Wetteinsätze werden sich verbessern, wenn Sie den rennspezifischen Hintergrund und die bevorzugte Fahrtechnik eines jeden Fahrers im Zusammenhang mit einer bestimmten Strecke kennen.

 

💡 Klimaverhältnisse

Wie bereits erwähnt, werden einige Rennen auf verschiedenen Untergründen ausgetragen, von Asphalt und Schotter bis hin zu Schnee und Eis, so dass das Wetter bei Autorennen die Ergebnisse häufiger beeinflusst, als Sie vielleicht denken.

Einige der berüchtigtsten Rennzwischenfälle in der Geschichte der WRC und einige schockierende Rennausgänge wurden durch starken Wind oder fallenden Regen ausgelöst. Finden Sie heraus, welches Team und welcher Fahrer bei Nässe oder Unwettern besser abschneiden, denn dies beeinflusst Ihre Wetten sowie das Ergebnis eines Rennens.

 

💡 Shakedown

Wenn Sie bei Rallye-Wetten erfolgreich sein wollen, ist es wichtig, die Shakedowns zu berücksichtigen. Shakedowns, die vor dem offiziellen Start einer Rallye stattfinden, geben den Fahrern die Möglichkeit, eine Etappe vollständig zu erkunden und ihre Fahrzeuge den Umständen entsprechend abzustimmen.

Vielleicht können Sie während der Shakedown-Phase am Donnerstag feststellen, wer einen Leistungs- oder Formvorteil hat, was den Unterschied zwischen Gewinn und Verlust Ihrer Wette bedeuten könnte.

 

💡 Startreihenfolge

Um die genauesten Wettvorhersagen zu treffen, müssen Sie die Startreihenfolge der WRC und deren Funktionsweise genau kennen.

Der Führende der WRC-Gesamtwertung startet das Rennen am Freitag, gefolgt vom vorletzten Auto in absteigender Reihenfolge. An den verbleibenden zwei Tagen des Wochenendes werden die Etappen in umgekehrter Reihenfolge gefahren, d.h. die langsamsten Autos starten zuerst und die schnellsten zuletzt.

Die Startreihenfolge für die erste Sitzung der folgenden WRC-Veranstaltung wird durch das Endergebnis der vorherigen Rallye bestimmt.

Die schnellsten Crews der letzten Etappe erhalten Bonuspunkte, wobei die schnellste Crew fünf Extrapunkte erhält und die fünftschnellste einen.

 

🛣️ Beliebte Strecken für Rallye Wetten

Der Automobile Club de Monaco veranstaltet die Rallye Monte Carlo, auch bekannt als Rallye Automobile de Monte Carlo. Die Rallye findet im Südosten Frankreichs, im Fürstentum Monaco und entlang der Französischen Riviera statt. Aufgrund des häufig wechselnden Wetters - trockener Asphalt, nasser Asphalt, Schnee und Eis, manchmal sogar auf einer einzigen Etappe - ist dies ein erstklassiges Ereignis, das Sie beobachten und auf das Sie wetten können.

Anfang Februar findet in Värmland, Schweden, die Rallye Schweden statt. Die Rallye, die historisch gesehen die einzige ist, die auf Schnee stattfindet, wurde 1973 in die Rallye-Weltmeisterschaft aufgenommen. Das Wetter ist nach wie vor ein Problem, denn aufgrund der weltweit steigenden Temperaturen wird es wahrscheinlich jedes Jahr weniger Schnee geben. Die Rallye 2005 war eine der wärmsten, die es je gab. Viele der Etappen verwandelten sich in Schlamm und zerstörten die speziellen Spikereifen der Rennteams.

 

💯 Punktesystem und Etappen

Die Zeiten der Fahrer werden nach jeder Etappe aufgezeichnet. Jedes Auto wird am Ende des Wochenendes mit einer Gesamtzeit bewertet, da alle Etappenzeiten miteinander addiert werden.

Da die WRC über eine Reihe von Etappen ausgetragen wird, können Teams und Fahrer eine Etappe fortsetzen, die sie am Vortag aus welchen Gründen auch immer nicht beenden konnten, und weiter am Wettbewerb teilnehmen. Für jede verpasste oder zu früh oder zu spät erreichte Etappe erhalten die Fahrer Zeitstrafen (10 Minuten), die zu ihrer Gesamtzeit addiert werden.

Der Sieger wird ermittelt, nachdem alle Zeiten und Strafen zusammengezählt wurden. Das siegreiche Auto erhält 25 Punkte, gefolgt von 18 für den zweiten, 15 für den dritten, 12 für den vierten und schließlich 1 Punkt für den zehnten Platz.

Die „Power Stage“ ist normalerweise die letzte Etappe. Das schnellste Auto der Etappe erhält 5 Punkte, gefolgt von 4 Punkten für den Zweitplatzierten und so weiter. Kurz gesagt, eine Etappe ist ein Zeitrennen gegen die Uhr, das jedes Team im Laufe des Wochenendes absolviert. Die Fahrer können eine „Etappe“ mit verschiedenen Strecken absolvieren, d.h. sie müssen jede Strecke zweimal an einem Tag fahren, bevor sie am nächsten Tag zur nächsten „Etappe“ übergehen.

Der Fahrer mit der schnellsten Gesamtzeit über alle Etappen hinweg gewinnt, nachdem die Strafen berechnet wurden.

 

👓 Die Aufgabe des Co-Piloten

Das wichtigste Navigationssystem beim Autofahren ist ein Beifahrer. Es ist unmöglich, sich jede Kurve einer Rallye-Route einzuprägen, im Gegensatz zu Rennstrecken, auf denen die Fahrer die Kurven Runde für Runde wiederholen, nachdem sie sich jede Stelle eingeprägt haben. Aber im Vergleich zu einem Straßenrennen steht hier viel mehr auf dem Spiel. Wenn Sie in einer Kurve einen Fehler machen, könnte Ihr Auto einen Berghang hinunterrasen. Ein solcher Sturz könnte neben einem hohen Verletzungsrisiko auch dauerhafte Schäden nach sich ziehen.

Während der Fahrt bei einer Rallye sitzt also ein Co-Pilot auf dem Beifahrersitz und gibt dem Fahrer Anweisungen. Jede Etappe wird vom Beifahrer notiert, der den Fahrer auch über etwaige Geraden zwischen den Kurven sowie über die Richtung und den Schweregrad jeder Kurve informiert. Damit der Fahrer die Geschwindigkeit des Fahrzeugs vorbereiten und die richtigen Gänge einlegen kann, müssen diese Anweisungen klar, knapp und präzise sein. Wenn etwas schief geht, könnte das Fahrzeug von der Strecke fliegen.

Der Beifahrer liest von den Temponotizen ab, die vor der Etappe verfasst werden. Die Steigung der Strecke, eventuelle Sprünge, die es zu bewältigen gilt, und umfassende Kurvenanweisungen werden darin sehr detailliert beschrieben.

 

🔧 Reparaturen und Ersatzreifen

Jedes Team stellt in der Mitte der Rallye eine mobile Werkstatt auf. Den ganzen Tag über kommen die Fahrzeuge zum Service hierher, und nachts kann das Auto repariert werden.

Gelegentlich kann es vorkommen, dass ein Auto wegen mechanischer Probleme oder Reifenpannen an den Streckenrand gezwungen wird. Für die Reparatur von Reifenpannen am Straßenrand ist jedes WRC-Fahrzeug mit einem Ersatzreifen ausgestattet. Wenn Reparaturen erforderlich sind, kehren die Autos zurück zum Startpunkt der jeweiligen Etappe zurück, nachdem sie in der allgemeinen Werkstatt gewartet wurden.

 

🔮 Unsere Prognose

Bis zum Ende der Saison 2023 sollte Rovanperä seine Gesamtzahl an Meisterschaften verdoppelt haben, wenn man die aktuellen Statistiken und das Fahrerpotenzial zugrunde legt. Er war im letzten Jahr der bei weitem angesehenste Rennfahrer im Feld, einschließlich Tänak, und schien häufig völlig unschlagbar zu sein.

Seine Überlegenheit stand nie in Frage, trotz einiger Stolperer bei den Rallyes von Ypern und Akropolis, darunter ein schwerer Unfall. Wir gehen davon aus, dass er dieses Mal noch besser abschneiden wird, jetzt, wo er die Gewissheit hat, seinen ersten Titel in der Tasche zu haben.

Weitere Motorsport-Tipps und Strategien finden Sie direkt bei uns: