Super Bowl-Wetten 2024

NFL und Super Bowl WettenNFL und Super Bowl Wetten

American Football erfreut sich bei Sportbegeisterten und internationaler Wettfreunden immer größerer Beliebtheit. Dies liegt nicht zuletzt an den atemberaubenden Auftritten von Superstars wie Michael Jackson, Madonna, Lady Gaga, Beyonce oder Rihanna.

Unabhängig davon, ob Sie bereits die Playoffs verfolgen oder gespannt auf den Super Bowl warten, der den jährlichen Höhepunkt der Saison darstellt, bietet American Football jede Menge Spannung und vielfältige Wettmöglichkeiten.

 

🏈 NFL 2023/24 Saison Infos
📅 Zeitraum7. Sept 2023 - 7. Jan 2024
🎲 Draft27. - 29. April 2023
📝 Play-offs13. Januar 2024
🏆 Super Bowl 202411. Februar 2024
 📍  Ort Allegiant Stadium, Las Vegas, Nevada

 

 

🗽 Das größte Sportereignis der USA!

American Football genießt in den Staaten eine riesige Popularität, aber auch außerhalb der USA ist der Sport extrem beliebt geworden, zumindest was das Zuschauen betrifft! Der Löwenanteil der internationalen Aufmerksamkeit geht dabei an die Profiliga, die National Football League Alle Spiele werden von American Football-Fans aus der ganzen Welt über die ganze Saison hinweg genau verfolgt, aber es ist das Super Bowl-Finale, welches weit über die Grenzen der NFL-Fangemeinde hinaus gefeiert wird.

Man muss kein Footballfan sein um sich von dem Rummel mitreissen zu lassen. Die Super Bowl-Parties, die in fast jedem Amerikanischen Haushalt gefeiert werden sind legendär und nach Thanksgiving der zweitwichtigste „Feiertag“ in Amerika.

Tag gilt tatsächlich inoffiziell als nationaler Feiertag und die Fernseh-Einschaltquoten des Spiels brechen regelmäßig die Rekorde.

 

📅 Conference-Runde

An alle American-Football-Fans, die auf NFL & Super Bowl wetten: Die San Francisco 49ers sind derzeit der leichte Favorit auf den Gesamtsieg im Super Bowl 58 in Las Vegas gegenüber den Baltimore Ravens, zumal in der NFL nur noch vier Teams im Rennen um den Titel bleiben.

Nächste Woche treffen die 49ers im NFC-Finale auf die Detroit Lions, nachdem sie in der Divisionsrunde einen dramatischen Sieg gegen die Green Bay Packers errungen haben.

Baltimore hat nach dem 34:10-Sieg gegen Houston in der Divisionsrunde die zweitbesten Chancen. Die Ravens führten nach der Halbzeit mit 24:0 gegen die von Lamar Jackson angeführten Texaner, der bewies, warum er in dieser Saison zum MVP gekürt werden sollte.

Vor dem NFC-Endspiel nächste Woche hat Detroit die geringsten Chancen, den Super Bowl zu gewinnen. Sollten die Lions die 49ers im NFC-Endspiel besiegen, wären sie im Super Bowl automatisch die Außenseiter gegenüber den Chiefs und Ravens.

Für Kansas City wird es das sechste AFC-Endspiel in Folge sein. In seinen sechs Jahren als Stamm-Quarterback der Chiefs hat es Patrick Mahomes dreimal ins AFC-Finale geschafft; in den fünf vorangegangenen Auftritten gelang ihm eine 3:2-Bilanz.

Tyler Bass verpasste in den letzten Sekunden der regulären Spielzeit ein Feldtor, wodurch sich die Chiefs in der Divisionsrunde mit 27:24 gegen die Bills durchsetzen konnten. Die Chiefs, die im vergangenen Jahr Philadelphia im Super Bowl LVII besiegten, sind derzeit der drittstärkste Wettfavorit für die diesjährige Auflage.

28. Januar, 21:00
BAL Ravens
1.55
vsKC Chiefs
2.40
 
29. Januar, 00:30
SF 49ers
1.32
vsDET Lions
3.30

 

🏆 Der Super Bowl 2024

Der Super Bowl 2024 rückt immer näher, und die Kansas City Chiefs sind auf der Suche nach einem weiteren Triumph. Nachdem sie in den letzten vier Jahren dreimal das Finale erreicht haben, ist die Franchise aus Missouri bereit, es noch einmal zu schaffen, wie sie in der Divisional Round bewiesen hat, wo sie eines der derzeit formstärksten Teams, die Buffalo Bills, ausgeschalten konnte.

 

AFC-Finale

Das von Andy Reid trainierte Team trifft nun auf die Baltimore Ravens, die in der Regular Season dominiert haben und versuchen werden, den ersten Platz in der AFC zu verteidigen. Die Titelanwärter in der NFC sind die Detroit Lions und die San Francisco 49ers, die ihre Leistungen in der Regular Season unterstreichen wollen.

Der NFL-Titel geht wieder einmal über Kansas City, wo am Sonntag, dem 28. Januar, das Spiel gegen die Baltimore Ravens, eine Art „vorgezogenes Finale“ des Super Bowl, ausgetragen wird. Die Truppe aus Missouri besiegte die Buffalo Bills am Ende eines besonders engen Spiels, in dem die Mannen von Andy Reid lediglich die Fehler des Gegners ausnutzen konnten, mit 27:24.

Wie schon im Super Bowl 1991, als ein verschossener Punt von Scott Norwood acht Sekunden vor Schluss dem Team aus dem Bundesstaat New York den Titel kostete, mussten sich die Buffalo Bills erneut mit dem Albtraum des Kickens aus der Distanz auseinandersetzen.

Diesmal war Kicker Tyler Bass der Protagonist, der aus 44 Yards Entfernung den Pfosten verfehlte, als noch 1:43 Minuten zu spielen waren und ein Unentschieden zum Greifen nahe schien.

Die 182 Yards und die hervorragende Leistung von Josh Allen reichten nicht aus, um im Orchard Park zu gewinnen, wo die Chiefs zum ersten Mal in dieser Saison einen Angriff entfesselten, der dem Titel des Titelverteidigers würdig war, und zum sechsten Mal in Folge ins AFC-Finale einzogen.

Auf der anderen Seite des Turnierbaums stehen die Baltimore Ravens, die sich nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit, die beim Stand von 10:1 endete, auf ihren Star-Quarterback Lamar Jackson verlassen konnten, der das Team an die Hand nahm und jeden Widerstand der Houston Texans zunichte machte, indem er sich sowohl beim Werfen als auch beim Laufen durchsetzte.

Mit dieser Leistung stellte er den Spielstand auf 34:10 und träumt weiter davon, seinen Namen zum dritten Mal in die Siegerliste des Super Bowls einzutragen.

 

NFC-Finale

Nach den Ergebnissen der regulären Saison erwartete jeder einen „Spaziergang“ für die San Francisco 49ers. Die Kalifornier hatten gegen die Green Bay Packers zu kämpfen, die in letzter Sekunde den Einzug in die Playoffs geschafft hatten.

Die Gelb-Grünen zeigten einmal mehr ihre Wachstumsmöglichkeiten dank eines sehr niedrigen Altersdurchschnitts und zwangen Brock Purdy, sich auf den gewohnten Christian McCaffrey zu verlassen, der sich im Angriff durchsetzte und mit einem Touchdown in der letzten Minute auf 24:21 verkürzte.

Es folgte die Behauptung der Detroit Lions, die sich als die Überraschung des Turniers erwiesen haben. Nach der Niederlage gegen die Los Angeles Rams im Jahr 2021 nahm Jared Goff persönlich Revanche, indem er zum ersten Mal seit 1957 wieder an einem Divisionsfinale teilgenommen hat, nachdem er 1992 ins Halbfinale eingezogen war.

Das ehemalige Team von Tom Brady musste sich der Kraft des 29-Jährigen aus Novato geschlagen geben, der, nachdem er in der vorherigen Runde die Los Angeles Rams ausgeschaltet hatte, sich als stetig wachsendes Talent entpuppte, indem er für 387 Yards warf, zwei Touchdowns erzielte und keine Abfänge zuließ.

Das Spiel endete somit 31:23 für die Lions, die sich zum fünften Mal in ihrer Geschichte in die Ehrenliste des Super Bowls eintragen wollen.

Sieger-Quoten

Beim Super Bowl treffen bekanntlich die Gewinner der beiden Conference Leagues aufeinander. Hier gibt es nur noch zwei Favoriten:

MannschaftSiegerquote
NFC - 49ers2.45
AFC - Ravens2.90
AFC - Chiefs4.80
NFC - Lions8.50

 

🔮 Conference-Finalspiele

Patrick Mahomes und die Kansas City Chiefs nehmen zum sechsten Mal in Folge am AFC Championship Game teil, aber die Situation ist dieses Mal ganz anders, denn sie sind die Außenseiter gegen Lamar Jackson und die Baltimore Ravens.

Die Detroit Lions treten zum ersten Mal seit 32 Jahren in der Postseason an, während die San Francisco 49ers zum dritten Mal in vier Jahren an einem NFC-Finale teilnehmen.

Um schneller auf NFL & Super Bowl Wetten zu platzieren, hier unsere Vorhersagen:

 

Ravens gegen Chiefs

Am Sonntag, den 28. Januar, empfangen die Baltimore Ravens im AFC-Finale die Kansas City Chiefs. Dieses Spiel findet im M&T Bank Stadium in Baltimore, Maryland, statt. Die Chiefs haben einen hart umkämpften Sieg gegen die Buffalo Bills errungen, während die Ravens die Houston Texans aus dem Rennen geworfen haben.

Jetzt sind diese beiden talentierten Teams nur noch ein Spiel vom Super Bowl entfernt. Lesen Sie unsere NFL-Tipps und -Vorhersagen zum Spiel Chiefs gegen Ravens, um zu sehen, wie dieses Spiel ausgehen könnte.

 

Argumentation

Während die Offensive der Chiefs von Patrick Mahomes angeführt wird, war die Defensive dieses Jahr die bessere Einheit für Kansas City. Die Chiefs beendeten die Saison an siebter Stelle in der NFL im Defensive DVOA.

Allerdings waren die Ravens defensiv besser als die Chiefs und belegten den ersten Platz im Defensive DVOA. Darüber hinaus lag Baltimore beim Offensive DVOA an vierter Stelle in der Liga. Das ist ein Vorteil für die Ravens auf beiden Seiten des Balls, kombiniert mit einem erheblichen Heimvorteil.

Wirklich besorgniserregend für die Chiefs ist die Tatsache, dass ihre Verteidigung am besten gegen Pässe funktioniert. Kansas City lag in dieser Saison beim Defensiv-DVOA gegen Pässe an fünfter Stelle in der Liga. Gegen den Lauf waren sie jedoch nicht so gut und belegten in diesem Bereich Platz 27 im DVOA der Liga.

Das könnte sich letztlich zu Gunsten von Baltimore auswirken, da DVOA die Ravens als das effizienteste Laufteam der Liga einstuft. Dieser große Unterschied wird auch durch die EPA pro Spielzug untermauert. Es wäre also schockierend, wenn Justice Hill, Gus Edwards und Dalvin Cook nicht in Fahrt kämen - und Lamar Jackson wird sich nicht mit dem Laufspiel zurückhalten. Im letzten Spiel erlief er 100 Yards und verbuchte zwei Touchdowns.

Wenn Baltimore den Ball richtig trifft, dürfte sich das Passspiel entfalten. Es ist auch wahrscheinlich, dass Mark Andrews wieder für die Ravens spielen wird. Andrews ist der beste Passfänger in diesem Angriff, und seine Präsenz wird in der Redzone von großer Bedeutung sein. Der Angriff von Baltimore wird also besser in Form sein, als manch einer vielleicht denkt.

Nun, Baltimore verfügt über viele Talente in der Abwehrreihe, sodass das Team hinter der Line of Scrimmage an Isiah Pacheco herankommen sollte. Die Ravens werden auch Druck auf Mahomes ausüben.

 

Fazit

Die Ravens sind insgesamt besser, deshalb setzen wir im AFC-Finale auf die Punkte. Wir wissen, dass viele Leute versucht sein werden, auf die Chiefs zu setzen. Es ist für die Allgemeinheit einfach schwer zu glauben, dass Mahomes ein Playoff-Spiel mit mehr als drei Punkten verliert.

Aber das ist ein schwieriges Duell für Kansas City. Der Offensive von Baltimore sollten genug Spielzüge gelingen, um dieses Spiel einigermaßen einfach zu gestalten. Und die Verteidigung ist erstklassig.

 

49ers gegen Lions

Die 49ers, die als haushoher Favorit in die Partie gegen die Packers gingen, sahen sich mit einer Niederlage konfrontiert, da Jordan Love 1:07 Minuten vor Ende des vierten Viertels nicht in der Lage war, das Spiel zu drehen.

Der Sieg der Lions gegen die Buccaneers war weit weniger schockierend als die knappe Überlegenheit der 49ers, die als 10,5-Punkte-Favoriten gegen die Packers antraten.

Wer gewinnt das Spiel 49ers gegen Lions laut unseren NFL-Tipps?

 

Argumentation

San Franciscos Offensive ist zwar sehr stark, aber ohne eine komplett gesunde Startaufstellung ist sie nicht mehr dieselbe Einheit. In drei Spielen ohne Samuel während der Regular Season hatten die 49ers eine 0:3 Bilanz und erzielten im Schnitt 17 Punkte pro Spiel. In allen anderen Spielen, Woche 18 nicht mitgezählt, haben sie 12-1 gewonnen und 32,3 Punkte pro Spiel erzielt.

Selbst gegen die Packers am Samstagabend, deren Defense in der regulären Saison auf Platz 27 im DVOA rangierte, hatte die Offense der 49ers ohne Samuel zu kämpfen. Wenn San Francisco Probleme hatte, gegen eine schwache Verteidigung von Green Bay zu punkten, ist es schwer zu sagen, dass dies nicht auch ohne Samuel gegen eine ebenso schlechte Verteidigung von Detroit passieren kann.

Es ist ganz klar, dass QB Brock Purdy diese Offensive ohne all seine Top-Waffen nicht so effizient einsetzen kann. Da Samuels Einsatz in diesem Spiel noch ungewiss ist, werden wir bei unserem Tipp für die NFC-Meisterschaft eine andere Richtung einschlagen - und die beginnt mit Lions RB Jahmyr Gibbs.

Gibbs hatte eine so spektakuläre Rookie-Saison, dass die Leute ihre Argumente gegen das Drafting von Running Backs in der ersten Runde neu bewerten. Gegen die Buccaneers erlief er bei nur neun Läufen 74 Yards, darunter einen Touchdown über 31 Yards.

Nach einer großartigen Leistung in der Vorwoche ist Gibbs gut vorbereitet auf ein weiteres großes Spiel gegen die Verteidigung der 49ers. Während San Francisco in der Regular Season die drittwenigsten Rushing Yards zuließ, war dies vor allem darauf zurückzuführen, dass der Vorsprung vor den Gegnern so groß war, denn die zugrundeliegenden Metriken sprechen nicht dafür, dass diese Einheit eine starke Laufverteidigung hat.

 

Fazit

Gibbs hat zwar nicht das gleiche Laufvolumen wie Jones - David Montgomery ist der klare Lead Back in Detroit -, aber der Rookie braucht nicht viele Carries, um seine Marke von nur 45,5 Rushing Yards zu übertreffen.

Gibbs ist einer der explosivsten Running Backs in der NFL, mit seinen 16 Carries von 15+ Yards während der Regular Season liegt er nur hinter Christian McCaffrey. Während wir auf weitere Informationen über Samuels Einsatzfähigkeit warten, prognostizieren wir, dass Gibbs über 13,5 Yards gehen wird.

 

🏆 NFL - Super Bowl 58-Finalisten

Da wir ja auf die Gewinner der beiden Conference Leagues warten müssen, um zu wissen, wer letztendlich um den heissbegehrten Super Bowl-Pokal kämpfen darf, bedeutet das Abwarten und Tee trinken.

Im Warten waren wir allerdings noch nie so gut. Deshalb überlegen wir uns immer neue Methoden, um uns die Zeit zu vertreiben und spannender zu gestalten.

Obwohl wir noch nicht wissen können, wer es ins Finale schafft, aber alle unsere geheimen Favoriten haben, ist das definitiv eine Wette wert.

Auch wenn es einige starke Mannschaften gibt und der Weg zum Super Bowl noch lang und steinig ist, tippen wir ganz klar auf Kansas City gegen San Francisco.

NFL - Super Bowl 58 - Finalisten Quote
49ers siegen gegen Ravens3.90
Ravens siegen gegen 49ers4.20
49ers siegen gegen Chiefs5.50
Chiefs siegen gegen 49ers6.50
Ravens siegen gegen Lions8.50
Lions siegen gegen Ravens13.00
Chiefs siegen gegen Lions14.00
Lions siegen gegen Chiefs19.00

 

⭐️ Die Stars der NFL

Die Helden des Football, die in unserer Erinnerung bleiben werden, lange nach dem sie das letzte mal ein Feld betreten haben.

Hier sind unsere Top-10 aus jüngsten und vergangenen Jahren:

SpielerAktive Jahre
1. Tom Brady 2000 - 2023
2. Jerry Rice1985 - 2004
3. Lawrence Taylor1981 - 1993
4. Jim Brown 1957 - 1965
5. Joe Montana1979 - 1994
6. Ray Lewis1996 - 2012
7. Peyton Manning1998 - 2015
8. Dion Sanders1989 - 2005
9. Walter Payton1975 - 1987
10. Barry Sanders1989 - 1998

 

 

🎤 Die Super Bowl-Halbzeitshow

Die Super Bowl-Halbzeitshow ist ebenso atemberaubend wie das Spiel selbst. Musik-Megastars konkurrieren regelrecht um die Ehre, aufzutreten. In diesem Jahr war es Rihanna, die, trotz ihrer Schwangerschaft, auf einer schwebenden Bühne mit einem Medley ihrer 12 größten Hits sowohl das Stadionpublikum als auch Millionen vor den Bildschirmen verzauberte.

Im Jahr 2024, in Las Vegas, können wir selbstverständlich wieder eine spektakuläre Show erwarten, doch müssen wir uns noch in Geduld üben, um herauszufinden, wer das Publikum in Ekstase versetzen wird. Die Gerüchteküche brodelt bereits, und es wird spekuliert, dass möglicherweise Harry Styles, Miley Cyrus oder Ed Sheeran für einen denkwürdigen Auftritt sorgen könnten.

 

 

📺 Die teuersten Werbespots

Dies macht natürlich die Werbeblöcke in den Super Bowl-Pausen zu den begehrtesten und somit auch den teuersten aller Fernsehwerbungen. Da fast das ganze Land und zahlreiche Menschen überregional vor dem TV-Gerät sitzen, kosten 30 Minuten im Durchschnitt um die 7 Millionen Dollar. Das lässt sich je nach Spot und Länge selbstverständlich überbieten. Zu den teuersten Spots gehört zum Beispiel „British Villains Rendezvous“ von Jaguar und „Matrix“ von Kia, die 8 Millionen Dollar investieren mussten.

2017 lief „Born the Hard Way" von Budweiser um 10 Millionen Dollar in der Werbepause. Der Spot „Up for Whatever“ von Bud Light, der 2014 lief, kostete 12 Millionen Dollar. “Imported from Detroit” von Chrylser in 2011 lag bei 12,4 Millionen Dollar. Amazon investierte 2018 um die 15 Millionen Dollar für “Alexa loses her voice“. Nur um einige Beispiele zu nennen.

 

📑 American Football-Regeln

American Football ist ein Teamsport, bei dem zwei Mannschaften auf einem 100-Yard-Feld gegeneinander antreten.

 

Die Grundregeln:

  • Jedes Team hat 11 Spieler auf dem Feld.
  • Ein Spiel dauert vier Viertel, jeweils 15 Minuten.
  • Das Spiel beginnt mit einem Kickoff.
  • Die angreifende Mannschaft hat vier Versuche (Downs), um 10 Yards voranzukommen.
  • Ein Touchdown (Ball in die Endzone des Gegners) bringt 6 Punkte.
  • Ein Extrapunkt (1 Punkt) oder eine Two-Point Conversion (2 Punkte) kann nach einem Touchdown versucht werden.
  • Ein Field Goal (Durchschießen des Balls zwischen die Torstangen) zählt 3 Punkte.
  • Die Verteidigung versucht, den Fortschritt des angreifenden Teams zu stoppen und den Ball zu erobern.
  • Strafen können Raumgewinn oder Raumverlust für ein Team bedeuten.
  • Die Uhr läuft, außer bei Unterbrechungen.

 

⁉️ FAQ

📺 Wird der Super Bowl auch bei uns übertragen?

Der Super Bowl wird unter anderem auf ProSieben übertragen. Es lohnt sich die Pay-TV-Kanäle im Auge zu behalten, da DAZN und eventuel auch SKY übertragungsrechte haben. In Österreich startet die Übertragung in der Nacht vom 11. auf den 12. Februar 2024 um 00:30 Uhr.

🕐 Wann war der erste Super Bowl?

Am 15. Januar 1967 sicherten sich die Green Bay Packers im Los Angeles Memorial Coliseum den Sieg im allerersten Super Bowl, als sie die Kansas City Chiefs mit einem Endstand von 35:10 besiegten. Zu dieser Zeit verfolgten 60 Millionen Menschen die Erstausstrahlung, während heutzutage etwa 100 Millionen zuschauen.

In Österreich startet die Übertragung in der Nacht vom 11. auf den 12. Februar 2024 um 00:30 Uhr.

🥇 Wer war der erfolgreichste Quarterback in der Geschichte der NFL?

Tom Brady! Über zwei Jahrzehnte lang bekleidete er die Position des Quarterbacks bei den New England Patriots und machte auch einen Abstecher zu den Tampa Bay Buccaneers. Mit zehn Teilnahmen und sieben Triumphen hält er nach wie vor den Rekord für die meisten Super Bowl-Auftritte und -Siege in der Historie der NFL-Quarterbacks. Brady gab kürzlich auf Twitter bekannt, dass er nun offiziell seinen Rücktritt vom Football vollzieht. Dieser Schritt kam nicht überraschend, da er bereits im Jahr 2022 seinen Rücktritt angekündigt hatte.

✖️ Warum die römischen Ziffern?

Um Verwechslungen zu vermeiden, nutzt die NFL römische Ziffern zur Kennzeichnung des Super Bowls. Dies geschieht, da das eigentliche Meisterschaftsspiel im Jahr nach der jeweiligen Football-Saison stattfindet. Die reguläre Profi-Football-Saison startet normalerweise im Spätsommer oder Herbst eines Jahres, während der Super Bowl zu Beginn des darauf folgenden Jahres abgehalten wird. Diese Praxis der Verwendung römischer Ziffern wurde erstmals beim Super Bowl V im Jahr 1971 eingeführt und wird bis heute fortgeführt.

💍 Was bedeutet der Super Bowl-Ring?

Beim Super Bowl gewinnen die Champions den begehrten Super Bowl-Ring. Der kostspieligste Ring wurde beim Super Bowl LVI von den New England Patriots präsentiert und hat einen geschätzten Wert von rund 30.000 Dollar. In einer Auktion wurde er schließlich für erstaunliche 344.927 Dollar versteigert. Abgesehen von seinem emotionalen Wert ist dieser Ring mit beeindruckenden 265 Diamanten verziert und zweifellos ein prächtiges Schmuckstück.

🌮 Was wird auf den Super Bowl-Parties gegessen?

Selbst wenn Sport nicht Ihr Ding ist, bieten Super Bowl-Partys eine großartige Möglichkeit, um gemeinsam zu feiern und leckeres Essen zu genießen. Es wird geschätzt, dass die Amerikaner am Super Bowl-Wochenende erstaunliche 1,4 Milliarden Chicken Wings verspeisen, dazu kommen noch 8 Millionen Pfund Guacamole. Das bedeutet eine immense Menge an Avocados! Laut der United Food and Commercial Workers Union ist der Super Bowl-Sonntag im Februar nach dem Thanksgiving-Feiertag der Tag mit dem zweithöchsten Lebensmittelverbrauch in den USA.

💰 Was kostet ein Werbespot beim Super Bowl?

Im Jahr 2023 beliefen sich die Gebühren für einen 30-sekündigen Werbespot auf beeindruckende 7 Millionen US-Dollar. Im Jahr 2002 betrugen die Kosten noch 2,2 Millionen US-Dollar, doch seitdem sind sie kontinuierlich angestiegen. Dieser Anstieg lässt sich auf die enormen Zuschauerzahlen zurückführen, da das Ereignis mittlerweile weltweit vor den Fernsehbildschirmen verfolgt wird.

💸 Verzichten die Stars der Halbzeitshow auf Gage?

Die NFL vergütet keine Bands oder Künstler für ihre Auftritte während der Halbzeitshow. Obwohl es widersprüchliche Berichte über hohe Zahlungen an die Halbzeitshow-Stars gibt, entspricht die Realität einem anderen Bild. Die NFL deckt zwar alle Kosten, darunter Beleuchtung, Bühnenbau und sogar Sicherheitspersonal, jedoch gibt es keine Gagen. Stattdessen erhalten die Künstler Ansehen und große mediale Aufmerksamkeit. Millionen von Menschen verfolgen die Halbzeitshow, oft sogar mehr als das eigentliche Spiel. Nach der Halbzeitshow im Jahr 2020 stiegen die Spotify-Streams von Shakira um 230 % und die von Jennifer Lopez um 335 %.

 

Mehr zu internationalen Wetten erfahren Sie hier: