Eurovision-Wetten 2024: Favoriten, Quoten & mehr

Eurovision Wetten Eurovision Wetten

Das Finale des Eurovision Song Contest findet 2024 am 11. Mai in Malmö, Schweden, statt. Auch in diesem Jahr kommen die besten Künstler aus Europa zusammen, um gemeinsam eine große Party zu feiern. Wer sich für spezielle Wetten wie zum Beispiel für den ESC interessiert, bekommt bei uns nützliche Tipps und Vorhersagen.

1 Interwetten
  • 100 € Willkommensbonus für alle Bereiche
  • Native App zum Downloaden
  • Großes Casino
2 Betti sports
  • 100 € Willkommensbonus
  • Etliche Sportarten & Wettmärkte
  • Großes Online-Casino
3 Betano
  • 100 € Willkommensbonus
  • 20 € Freiwette
  • Viele Sport-Angebote

 

🎤 Eurovision 2024: Eckdaten

🔎 Eurovision 2024 Infos
Grand Finale: Wann?11. Mai 2024
Wo?Malmö, Schweden
1. Halbfinale?7. Mai 2024
2. Halbfinale?9. Mai 2024
Wer?37 teilnehmende Länder
Moderiert von?Petra Mede, Malin Åkerman

Der 68. Eurovision Song Contest wird dieses Mal vom 7. Bis zum 11. Mai 2024 in Malmö/Schweden austragen. Im Vorjahr holte sich Loreen mit dem Song Tattoo den Sieg in Liverpool. Man erkennt an Schwedens siebter Gastgeberrolle, dass das Land herausragende Musiker und Produzenten hervorbringt. Wir sind gespannt auf die fesselnden Shows mit beeindruckenden Talenten.

Österreich tritt dieses Jahr mit Kaleen und dem Song „We Will Rave” an.

 

📊 Quoten 2024

Schon jetzt gibt es verschiedene Wettangebote für ESC-Wetten. Dabei geben die Quoten der Buchmacher eine Richtung an, wer beim Eurovision Song Contest gewinnen könnte. Das sind die aktuellen Wettquoten für den ESC-Gesamtsieger 2024:

LandQuote (μ)Sieg (%)
🇨🇭 Schweiz3.0024 %
🇭🇷 Kroatien4.5016 %
🇳🇱 Niederlande5.0014 %
🇮🇹 Italien6.5012 %
🇺🇦 Ukraine8.508 %
🇫🇷 Frankreich21.004 %
🇮🇱 Israel21.004 %
🇬🇷 Griechenland34.002 %
🇮🇪 Irland36.002 %
🇧🇪 Belgien41.001 %
🇳🇴 Norwegen67.001 %
🇬🇧 Großbritannien81.001 %
🇱🇹 Litauen81.001 %
🇦🇹 Österreich81.001 %
🇸🇪 Schweden81.001 %
🇫🇮 Finnland1011 %
🇦🇲 Armenien1011 %
🇬🇪 Georgien1011 %
🇸🇮 Slowenien1011 %
🇪🇸 Spanien1011 %
🇪🇪 Estland201 
🇩🇰 Dänemark201 
🇨🇾 Zypern201 
🇷🇸 Serbien201 
🇩🇪 Deutschland251 
🇱🇻 Lettland251 
🇦🇺 Australien251 
🇵🇱 Polen251 
🇮🇸 Island251 
🇱🇺 Luxemburg301 
🇨🇿 Tschechien301 
🇦🇱 Albanien301 
🇦🇿 Aserbaidschan301 
🇵🇹 Portugal301 
🇸🇲 San Marino301 
🇲🇩 Moldawien301 
🇲🇹 Malta301 

Die Wettquoten können sich noch verändern, denn schließlich ist das Event erst Mitte Mai. Deswegen lohnt es sich die Entwicklung der Quoten und die generellen Stimmen zu verfolgen.

 

🌟 Vorschau auf die Favoriten 2024

Hier stellen wir einige der Favoriten für den ESC 2024 vor:

 

🇨🇭 Schweiz mit Nemo „The Code”

Bei den Wettanbietern steht die Schweiz derzeit an der Spitze. Nemo könnte mit seinem Song „The Code” den nächsten Sieg für die Schweiz erzielen. Das Lied hat eine wichtige Botschaft, jeder soll seinen eigenen inneren Code knacken und zu sich selbst stehen. Der Sound erinnert an Oper, Drum and Bass und Rap. Eine ungewöhnliche Mischung, die perfekt harmoniert.

 

🇭🇷 Kroatien mit Baby Lasagna „Rim Tim Tagi Dim”

Kroatien könnte es auch weit nach vorn schaffen. Baby Lasagna präsentiert „Rim Tim Tagi Dim” auf der schwedischen Bühne. Der Song klingt lustig und sorgt sofort für fröhliche Stimmung. Der Text ist allerdings ernster als erwartet. Er handelt von kroatischen Wirtschaftsflüchtlingen, die das Land verlassen. Wir geben dem Song die Top 3.

 

🇮🇹 Italien mit Angelina Mango „La noia”

„La noia” wird von Angelina Manga aus Italien vorgetragen. Der Song klingt südländisch und hat ebenfalls eine Botschaft. Wie man es schafft, in schweren Stunden positiv zu bleiben. Geschrieben wurde der Song von Dardust und der Rapperin Madame. Es ist fraglich, ob er alle überzeugen wird; Die südlichen Länder werden wohl eher für dieses Lied stimmen.

 

🇺🇦 Ukraine mit alyona alyona & Jerry Heil „Teresa & Maria”

Die Ukraine befindet sich in diesem Jahr wieder unter den Favoriten. Der Song kann sich allerdings wirklich hören lassen. alyona alyona & Jerry Heil singen „Teresa & Maria”. Wie der Titel vermuten lässt, handelt der Text von Mutter Teresa und Jungfrau Maria. Die beiden Frauen schafften es, in schweren Zeiten immer durchzuhalten. Der Song könnte es an die Spitze schaffen.

 

🇳🇱 Niederlande mit Joost Klein „Europapa”

Die Niederlande sorgen für fröhliche Stimmung. Joost Klein tritt mit „Europapa” an und erfüllt sich damit den Traum vom Song Contest. Obwohl das Lied poppig klingt, hat es einen ernsten Hintergrund. Ein Waisenkind geht auf Europareise und findet zu sich selbst. Das ideale Lied für den eigenen Selbstwert. Auch dieser Song hat gute Chancen auf den Sieg.

 

🍀 Vorschau auf die Underdogs 2024

Nun stellen wir einige der Underdogs für den ESC 2024 vor, die für eine Überraschung sorgen könnten:

 

🇫🇷 Frankreich mit Slimane „Mon amour”

Frankreich schickt den bekannten Sänger Slimane nach Schweden, der mit „Mon amour” die Herzen erobern wird. Der Star veröffentlichte bereits mehrere Alben, die auf den ersten Platz gelangten. Die Stimme ist hervorragend, allerdings denken wir, dass der Song zu wenig pepp für den Song Contest hat.

 

🇬🇷 Griechenland mit Marina Satti „Zari”

In Griechenland wurde Marina Satti vom griechischen Rundfunk ERT gewählt. Sie tritt mit „Zari” in Schweden an. Mehrere Personen waren an diesem Song beteiligt. Satti, Kay Be, Jay Stolar, Jordan Palmer, OGE, Nick Kodonas, Gino The Ghost, Solmeister und VLOSPA. Traditionelle Klänge treffen auf modernen Beat und dieser sorgt für Sommerlaune. Mit der richtigen Performance könnte Satti es schaffen.

 

🇧🇪 Belgien mit Mustii „Before the Party’s Over”

„Before the Party’s Over” wird von Mustii vorgetragen. Es handelt sich um einen berühmten Schauspieler, Autor und Komponist aus Belgien. Eingängiger Elektropop sorgt für Partystimmung in Schweden. Produziert wurde die Nummer von Pierre Dumoulin und Ben Leclercq. Mustii gilt zwar als Underdog, mit der richtigen Show könnte er es jedoch weiter nach oben schaffen.

 

🇮🇱 Israel mit Eden Golan „Hurricane”

Israel musste dieses Jahr hart für die Teilnahme kämpfen, weil einige Texte nicht zugelassen wurden. Grund waren politische Textpassagen. Der Song „Hurricane” hat es allerdings geschafft. Vorgetragen wird die Ballade von Eden Golan, die mit einer einzigartigen Stimme glänzt. Im Text wird auf die Probleme Israels eingegangen.

 

🇸🇪 Schweden mit Marcus & Martinus „Unforgettable”

Der Gastgeber schickt die Zwillinge Marcus und Martinus und Gunnarsen mit „Unforgettable” auf die Bühne. Die Nummer wurde von Jimy Thörnfeldt, Linnea Deb und Joy Deb produziert. Femme fatale ist hier angesagt. Der Sound ist gut, ob es das Lied in die Top 10 schafft, ist allerdings fraglich. Da müsste die Show überzeugen.

 

💡 Wett-Tipps für den ESC 2024

Der Song Contest ist eine unterhaltsame Veranstaltung, bei der Wetten möglich sind. Allerdings handelt es sich nicht um Sportwetten, daher zählen diese eher zu Glücksspielen. Schließlich kann man hier nur erahnen, wer gewinnt.

Zu viele Faktoren kommen hier zusammen, daher ist es schwer einen Glückstreffer zu landen. Dennoch möchten wir Ihnen ein paar Tipps mit auf den Weg geben, wie Sie Ihre Wetten verbessern können.

  • Die Nachbarn beobachten: Nein, damit meinen wir nicht ihre Nachbarn, sondern die Nachbarländer. Bekanntlich schieben sich diese gerne Punkte zu, um einander zu unterstützen. Dies sollten Sie in Ihre Analysen einrechnen.
  • Politische Gründe beachten: Wie schon erwähnt, Israel und die Ukraine werden so einige Punkte aus politischen Gründen erhalten. Die Chancen, dass einer der beiden den ESC gewinnt, sind hoch. Allerdings weiß man nicht, wie die Jury dieses Jahr handelt und wie es das Publikum sieht.
  • In Social Media recherchieren: Ob Facebook, TikTok oder YouTube. Schauen Sie sich die verschiedenen Videos der Teilnehmer an und lesen Sie die Kommentare. Auch die Likes und Anzahl der Aufrufe könnten ein Indiz sein. Nur so genau sollte man die Angaben auch nicht nehmen, schließlich könnte es sich um Fans und um die eigenen Landsleute handeln. Achten Sie auf jene Kommentare, die aus anderen Ländern kommen.
  • Budgetmanagement: Wichtig ist, dass Sie Ihr Budget unter Kontrolle halten. Geben Sie nicht zu viel Geld aus, es wäre schade. Nur so viel investieren, wie Sie wirklich entbehren können. Falls Sie nur einmal im Jahr wetten, ist es jetzt weniger schlimm, dennoch sollte sich keiner übernehmen. Sichere Wetten gibt es niemals.
  • Die Quoten vergleichen: Vergleichen Sie verschiedene Buchmacher und deren Quoten. Ein und derselbe Star könnte unterschiedliche Quoten erhalten. Wetten Sie dort, wo Sie die besseren Erlöse erwarten dürfen.
  • Boni verwenden: Viele Wettanbieter vergeben an Neukunden Prämien. Nutzen Sie solche, um auf Underdogs zu wetten. Denn hier gelten meist Mindestquoten. Ein Bonus bringt Ihnen viele Vorteile. Er reduziert Ihre Verluste und/oder verdoppelt Ihre Chance. Vielleicht entdecken Sie sogar einen No-Deposit-Bonus. Damit macht Wetten besonders viel Spaß.

 

ℹ️ Änderungen für den ESC 2024

Rumänien wird dieses Jahr aus Kostengründen auf den ESC verzichten. Dafür wird dieses Jahr Luxemburg wieder am Eurovision Song Contest teilnehmen. Das Land nahm das letzte Mal 1993 teil.

 

⁉️ FAQ

📺 Wo kann man den Eurovision Song Contest verfolgen?

In Österreich wird der Eurovision Song Contest auf ORF1 übertragen. In Deutschland kann man den Wettbewerb auf ARD sehen und in der Schweiz auf SRF. Im Internet gibt es außerdem die Möglichkeit, Halbfinale und Finale über die offizielle Webseite eurovision.de zu sehen.

🥇 Wie stehen die Chancen, dass Österreich den ESC 2024 gewinnt?

Österreich bringt in diesem Jahr die 90s zurück. Kaleen reist mit ihrem Eurodance-Song „We Will Rave” nach Schweden. Die Quoten sind allerdings nicht so bezaubernd. Wir denken nicht, dass Österreich es dieses Jahr schaffen wird.

🏆 Wer sind die Favoriten für den Gesamtsiegt des ESC 2024?

Laut Buchmacher-Quoten sind momentan die Schweiz, Kroatien und Italien die Top-Favoriten. Wer am Ende gewinnen wird, können wir jedoch nicht genau voraussagen. Es bleibt spannend und der letztliche Sieger wird wohl mit der Live-Performance überzeugen müssen.

Karoline.jpg

Die begeisterte Texterin Karoline spezialisierte sich auf die Themen Sportwetten und iGaming. Sie ist seit mehr als acht Jahren in dieser Nische aktiv und setzt bei all ihren Texten auf Qualität. Fachwissen wird mit Kreativität verbunden, um klare Vorhersagen zu treffen. Ihre langjährige Expertise im Bereich der Sportwetten helfen ihr zu verstehen, wie sich die Ereignisse entwickeln. Zudem hat sie einen geschulten Blick auf aktuelle Vorkommnisse und bewahrt stets den Überblick über die Sportler und Mannschaften. Neben Boxen, Fußball und Tennis interessiert sich Karoline für zahlreiche Sportarten. Die neuesten Trends der Sportwelt gehen nie an ihr vorbei. Ob große Events der Oberligen oder kleine Veranstaltungen, Karoline weiß Bescheid und verpackt es in ihren Texten. Die Leser sollen immer über die neuesten Veranstaltungen, Quoten, Regeln und News aus der Sportwelt informiert werden. Durch Karolines Liebe zum Sport und ihre Erfahrung in der Branche agiert sie als zuverlässige und nützliche Quelle.

Wie Sie sehen, gibt es genug Wettmöglichkeiten auf Events. Lernen Sie mehr über ähnliche Themen: