League of Legends Wetten: LOL Buchmacher und Tipps

League of Legends Wetten

Sportwetten sind Out, mittlerweile wetten alle auf E-Sport. Selbstverständlich nicht alle, jedoch springen immer mehr auf den Zug auf. Einer der Hits, der gute Quoten bei den Buchmachern feiert, ist League of Legens, kurz LOL. Wir haben alle Tipps hier für Sie.

Offizielle LoL Wetten Buchmacher Österreich:
1
  • 100 € Willkommensbonus
  • Intuitive mobile App
  • Sehr schnelle Auszahlungen
2
  • 200 € Willkommensbonus
  • Große Auswahl an Wetten
  • Toller Live-Wetten Bereich
3
  • 100 % Bonus bis 100 €
  • Übersichtlich gestaltete App
  • Rund um die Uhr Kundensupport

Dieses Spiel wurde bereits im Jahr 2009 veröffentlicht und ist nach wie vor beliebt bei den Spielern. In diesem Artikel erklären wir Ihnen die Grundlagen des Spiels und wir geben Ihnen Tipps zum Wetten. Möchten Sie mehr Erfolge beim Buchmacher feiern, sollten Sie sich diese Informationen zu Herzen nehmen. Außerdem nennen wir Ihnen die wichtigsten Events in der Branche.

Was ist League of Legends? Alle Informationen zum Einstieg

League of Legends – kurz LOL ist ein bekanntes Computerspiel, welches von Riot Games produziert wurde. Erstmals wurde es im Jahr 2009 für Windows und MacOS veröffentlicht. Da es sich um ein Free-to-Play-MOBA Spiel handelt, endet der Spielspaß so gut wie nie. Es wird ständig erweitert und mit neuen Aufgaben nachgerüstet. Im Jahr 2016 wurden über 100 Millionen Spieler gezählt, und mittlerweile bekam das Spiel sicherlich noch Zuwachs.

Der 27. Oktober 2009 war der Tag, wo es erstmals auf den Markt kam. Es dauerte nur wenige Tage, bis die Computerspielfans anbissen und sich das Spiel holten. Die Macher ließen sich von Warcraft inspirieren, dem Spiel, dass schon viele Jahre für hitzige Schlachten sorgte. Viele stiegen auf LOL um, weil es hier fast alle zwei Wochen Updates gibt. Diese werden in der Regel dienstags und mittwochs veröffentlicht. Regelmäßig kommt es zu neuen Balance-, Inhalts-, Champions- und Grafikänderungen.

Selbstverständlich wird auch die Technik verbessert, weil sich die Computertechnologie ferner verbessert. 2009 wurden noch andere Programmiersprachen verwendet als heute. Mittlerweile läuft einiges auf HTML5, sodass mehrere Plattformen einsetzbar sind. Der Spielclient selbst unterteilt sich in mehrere Programme, die sind für den Spieler an sich aber nicht sichtbar. Was im Hintergrund abläuft, kann dem Spielefan sowieso egal sein, Fakt ist, LOL ist der Hit in vielen Gamer Rooms und kaum einer kann sich ein Leben ohne League of Legends nicht mehr vorstellen.

So wird League of Legends gespielt

Die technischen Informationen sind Ihnen nun bekannt. Jetzt gehen wir auf das Wesentliche ein, auf die Spielregeln, genauer gesagt sagen wir Ihnen, wie LOL aufgebaut ist. Wir empfehlen Ihnen diesen Abschnitt auch zu lesen, wenn Sie auf League of Legens wetten möchten. Generell sollten Sie sich mit dem Spiel beschäftigen, besser noch selbst aktiv sein, damit Sie beim Wetten den Überblick nicht verlieren. Wissen Sie, wie der Hase läuft, lassen sich die Teams aufmerksamer beobachten.

Taktiken lassen sich schneller aufspüren und somit können Sie schneller handeln und hoffentlich den Buchmacher überlisten. Viele Wettbüros haben wenig Ahnung von der Materie eSport. Manche Quoten sind völlig aus der Luft gegriffen oder man bedient sich bei der Konkurrenz. Freilich verbessert sich dies laufend, weil auch Buchmacher nicht schlafen, dennoch handelt es sich bei E-Sport noch um einen Randsport, der meist wie ein Stiefkind behandelt wird.

Die Grundlagen von LOL

  • In League of Legends sieht man ein Spielfeld, welches sich in zwei Hälften aufteilt. Darin befinden sich jeweils eine Mannschaft. Die beiden Hälften werden durch Wege verbunden, je nach Spielmodi sind diese unterschiedlich ausprägt. Im Spiel selbst spricht man von „Lanes“ und das Gebiet, welches die beiden Teile abgrenzt, nennt man Dschungel. Dieser ist besonders gefährlich für beide Seiten, weil darin neutrale Monster leben, die alle Spieler besiegen können. Falls ein Team ein Monster besiegt, erhält dieses Gold und Erfahrungspunkte. Als Spieler selbst sieht man immer nur die Stelle, wo man sich gerade befindet und was man dort zu sehen bekommt. Etwa Vasallen, Türme oder andere Orte. Die restlichen Bereiche verschwinden im Nebel und sind nicht einsehbar.
  • Es treten immer zwei Mannschaften gegeneinander an, diese bestehen aus drei, genauer gesagt aus fünf Spielern. Im Nexus, dem Hauptgebäude starten beide Teams auf der jeweiligen Seite. Ziel in LOL ist es, den Nexus der Gegner zu ruinieren. Computergesteuerte Türme und Einheiten verteidigen das Hauptgebäude, während sich die Teams auf den Weg machen. Die Einheiten werden unterwegs angegriffen, wie auch ihre Gebäude und andere Orte. Im Spiel gibt es nicht nur Nexus, sondern auch Inhibitoren. Werden diese vernichtet, tauchen Supervasallen auf, diese erneuern die Inhibitoren.
  • Die Macher bauten eine wichtige Regel ein, damit das Spiel nicht direkt endet, darf der Nexus nicht sofort zerstört werden. Bevor das Hauptgebäude an der Reihe ist, müssen die Türme der Gegner und der Inhibitor Turm in Trümmern liegen, erst dann sind die Nexus Türme an der Reihe. Jedes Mal, wenn ein Spieler Vasallen, Gegner, Monster oder Türme zerstört, erreicht dieser automatisch einen höheren Level. In Folge werden neue Fähigkeiten freigeschaltet und verbessert. Wer es schafft, einen Gegner nicht nur zu verletzen, sondern zu töten, bekommt Gold gutgeschrieben, ein wertvolles Gut im Spiel, mit dem Sie Heiltränke, Rüstungen und Waffen kaufen können.
  • Ein LOL-Spiel dauert meist zwischen 25 und 55 Minuten. Dies ist abhängig vom Modus und von der Anzahl der Spieler. Eine Partie kann nach 15 Minuten durch Kapitulation beendet werden, wenn dem alle Teamplayer zustimmen. Ab Minute 20 ist dies bereits bei einer Zustimmung von 70 % der Spieler möglich.

Wie kann man auf League of Legends wetten? Wir haben alle Informationen

Kennen Sie die Regeln von LOL, steht dem Wetten nichts mehr im Weg. Wir möchten Ihnen in diesem Abschnitt grundlegende Informationen geben, damit Sie wissen, welche Möglichkeiten Sie beim Buchmacher genießen.

League of Legends ist ein beliebter E-Sport bei seinen Fans und wird bei ausgewählten Buchmachern angeboten. Da das ganze Jahr über wichtige Turniere stattfinden, gibt es immer wieder Wettangebote. Zu Anfang sollten Sie ein paar Live-Events beobachten, bevor Sie auf ein Team tippen.

Weil Sie sich die Grundlagen aneignen müssen. LOL ist nicht schwer zu begreifen, dennoch sollte man wissen, was die Mannschaften tun. Ähnlich wie beim Fußball. Die Regeln sind fast jedem klar, nur weiß keiner, wie stark die einzelnen Spieler sind. Nach und nach lernen Sie diese kennen.

Die wichtigsten Veranstaltungen des Jahres sind die World Championships, die stets im Oktober tagt. Wir stellen Ihnen in diesem Artikel noch weitere Turniere vor, die wir als wichtig erachten.

Bei den Buchmachern finden Sie meist folgende Wetten:

  • Partie-Sieger
  • Turniersieger
  • Handicap-Wetten
  • Kombi-Wetten

So werden Sie ein League of Legens Wettprofi

Die meisten Profis wurden nicht als solche geboren, sie entwickelten sich dorthin. Falls Sie ganz am Anfang stehen, keine Sorge, die Lage wird sich verbessern. Je tiefer Sie in die Materie eintauchen, desto besser. Nehmen Sie sich unsere Tipps zu Herzen und Sie werden vielleicht schon bald in die Profi-Wett-Liga aufsteigen.

  • Melden Sie sich bei Streaming-Portalen an, die Sie im Web finden. Ein bekanntes ist beispielsweise Twitch, bei denen Sie regelmäßig Turnieren beiwohnen können. Einige Ereignisse werden auch direkt bei den Buchmachern übertragen. Zu Anfang empfehlen wir sich eine Stunde pro Tag mit den Kämpfen zu beschäftigen. Beobachten Sie die Spieler und beginnen Sie ein Gespür zu entwickeln, welche Taktiken diese an den Tag legen.
  • Ein wichtiger Faktor ist das Wirtschaftssystem im Spiel. Jene Teams, die mehr Gold besitzen, sind in der Regel die stärkeren. Wer Gold hat, kann sich bessere Fähigkeiten leisten. Gold bekommen Mannschaften immer dann, wenn diese Gegner auslöschen oder Gebäude zerstören. Viel Gold bedeutet ferner, dass es sich um eine starke Mannschaft handelt, die alle Gegner überschattet.
  • Spieler erhöhen ferner ihre Fähigkeiten, wenn diese Drachen ins Jenseits befördern. Diese verstecken sich im Dschungel. Es genügt, dass ein Team diesen tötet, fortan verbessert sich die komplette Mannschaft. Obendrauf bringt jeder erlegte Drache extra Gold.
  • Statistiken lesen ist wichtig und hilfreich. Erkundigen Sie sich, wie viele Erfolge die Mannschaften in der Vergangenheit feierten und informieren Sie sich ferner über die einzelnen Spieler. Je mehr Sie über diese wissen, desto besser. Wir wissen, es ist nicht leicht einem eSport-Spieler zu stalken. Es handelt sich nicht um Messi, der in allen Klatschblättern erwähnt wird. Dennoch ergibt es Sinn, ein wenig im Web zu stöbern. Ein heißer Tipp: Surfen Sie in Japan vorbei. Dort werden eSportler wie Popstars behandelt. Wenn Sie wissen möchten, was LOL-Spieler XY treibt, fragen Sie ein Fangirl, die kann Ihnen alles erzählen. Wie beim richtigen Sport gilt auch hier. Wer einen schlechten Tag hat oder wer gerade eine schlimme Phase im Leben durchmacht, ist meistens in seiner Leistung schwächer. Umgekehrt legen sich manche exakt in solchen Momenten ins Zeug. Daher ist es wichtig die Spieler zu analysieren.
  • Beachten Sie, dass die Spieler nicht die komplette Karte beim Kämpfen sehen. Ausgenommen es handelt sich um Wards, die sehen mehr vom Spielfeld und können dementsprechend besser reagieren. Bei mehr Sichtweite sind bessere Manöver möglich, daher sollten Sie sich auf jene Mannschaften konzentrieren, die mehr Ward aufweisen.
  • Mehr Gold bedeutet ferner mehr Chancen. Auch sollten Sie in Erfahrung bringen, welches Team mehr Gold besitzt. Wie wir bereits erwähnten, erhalten nur die besten Spieler und Mannschaften Gold. Dieses lässt sich wiederum gegen Gegenstände und Fähigkeiten eintauschen. Aber Achtung: Manchmal befinden sich Spieler auf dem Feld, die in etwa die gleiche Stärke aufweisen. Hier kommt es auf das Können während des Spiels an. Live-Wetten sind bei eSports-Events immer zu empfehlen, weil Sie besser die Games verfolgen und spontan wetten können.

So finden Sie die besten Quoten beim Buchmacher

Wissen Sie wie man wettet, stellt sich nur noch die Frage, wo man wettet. Im folgenden Abschnitt gehen wir auf das Thema Buchmacher ein. Denken Sie beim Wetten ähnlich wie bei allen Sportarten. Stellen Sie sich vor, es handelt sich um ein Fußballmatch und nicht um einen Kampf. Wie würden Sie vorgehen? So ebnen Sie den Weg.

Vergleichen Sie die Buchmacher. Unser Tipp an Sie, konzentrieren Sie sich eher auf jene Wettbüros, die nicht so viel Ahnung von E-Sport haben. Warum? Weil Sie dort die besten Quoten einhamstern können. Falls Sie sehen, dass ein Spitzenteam plötzlich höhere Werte hat, sollten Sie zugreifen. Am besten erkennt man dies, indem man die verschiedenen Anbieter vergleicht. Verwenden Sie ferner einen Quotenrechner, der Ihnen die besten Quoten ausspuckt. Auf den allein sollten Sie sich aber nicht verlassen, denn manche Wettbüros sind in solchen nicht gelistet.

Lernen Sie die Community kennen. Folgen Sie einigen Streamern auf Twitch, melden Sie sich in einem Forum an und tauschen Sie sich mit anderen Profis aus. E-Sport ist eine Leidenschaft von vielen. Sogar Freundschaften entstanden in den letzten Jahren durch diese Branche. Wir erwähnten bereits Japan, falls es Ihnen möglich ist, die Foren in Japan zu übersetzen, schauen Sie auch dort vorbei und erkundigen Sie sich, was dort so über die Stars geschrieben wird.

Die besten LOL-Teams aus Österreich

Es ist nur schwer etwas über die Mannschaften in Österreich herauszubekommen. Das Top-Team des Jahres ist aber eindeutig TT Willhaben. Diese holten sich bei der Prime League den ersten Platz. Die Mannschaft kann stolz auf sich sein. Gegründet wurde diese erst im Jahr 2016 und es dauerte nicht lange, bis sich die Mitspieler nach oben katapultierten.

SPLIT POINTS DIVISION 1

#TEAMSPRINGSUMMERWINTERGESAMT
1TT willhaben100200-300
2404 Multigaming80160-240
3RULE20120-140
4Eintracht Frankfurt4590-135
5Flayn eSports6050-110
6Cowana Gaming3070-100
7TeamOrangeGaming3560-95
8mYinsanity2540-65
9Austrian Force Esports020-20
10Team Riverside100010
11Black Lion0000

Wichtige wiederkehrende Events in Österreich und international

TurnierBeschreibung
League of Legends WMDie jährliche Weltmeisterschaft
PRIME LEAGUEgrößte Liga im deutschsprachigen Raum
Red Bull SoloEventserie in Österreich
European MastersEventserie in Europa
LPL ChinaLiga aus China
Super LIGA EuropaEventserie in Europa
Ultraliga EuropaEventserie in Europa
PG Nationals EuropaEventserie in Europa
LCS NordamerikaEventserie in Nordamerika
 
 

FAQ:

Wo werden eSports-Wetten angeboten?

Mittlerweile findet man eSport-Wetten auf vielen Buchmacher-Seiten. Zwar ist der Wettmarkt noch nicht so riesig, aber er wächst stetig an. League of Legends gehört zu den Sportarten, auf die viele Wettfreunde wetten. Bei Mr Green, einem bekannten Anbieter werden einige Wetten präsentiert. Verlassen Sie sich nicht nur auf diesen, vergleichen Sie auch die anderen.

Muss man League of Legends live sehen, um zu wetten?

Nein, wie bei allen anderen Sportarten gibt es auch Langzeitwetten, die bei wichtigen Turnieren im Vordergrund stehen. Dennoch empfehlen wir Ihnen sich auf Live-Wetten zu besinnen. Sie haben mehr Vorteile dadurch, weil Sie das Spiel besser verfolgen und reagieren können. Treffen zwei starke Teams aufeinander, ist es oft schwer den Favoriten zu erkennen. Deswegen ergibt es Sinn, diesen direkt auf dem Schlachtfeld zu beobachten.

Muss man auf eSports eine Wettsteuer bezahlen?

eSport-Wetten werden behandelt wie alle anderen Sportwetten. Falls in Ihrem Land eine Wettsteuer eingehoben wird, müssen Sie auch hier bezahlen. In der Schweiz müssen Sie all Ihre Wetten notieren und je nach Einnahmen, gilt es die Steuer abzuführen. In Deutschland übernimmt das Wettbüro die 5 %, damit Sie nichts extra dem Finanzamt melden müssen.

Weitere eSport-Wett-Tipps erhalten Sie direkt bei uns: