CSGO Wetten: Die besten Einsteigerinfos für Sie

CSGO Wetten

Es gibt mittlerweile einige eSport-Spiele, die sich immer wieder selbst übertreffen. Ein Online-Taktik-Shooter darf dabei nicht unerwähnt bleiben – Counter Strike Go Offensive – kurz CS:GO. Alles begann als Computerspiel, welches die Fans erheitern soll.

Unterdessen hat sich ein großer Wettmarkt aufgetan, der weltweit zahlreiche Personen in die Wettbüros lockt. Im Dezember 2018 wurde CS:GO als Free-to-Play-Modell umgestellt und sorgte seither für noch mehr Anklang. In diesem Artikel erhalten Sie alle Informationen, die Sie zum Einstieg benötigen. Außerdem präsentieren wir Ihnen die Daten der wichtigsten Events demnächst, damit Sie erfolgreich mit dem CSGO-Wetten starten. Viel Spaß!

Allgemeine Informationen zum Spiel CS:GO

Bei Counter-Strike und Conterstrike Wetten: Global Offensive (CS:GO) handelt es sich um einen Online-Taktik-Shooter, der am 21. August 2012 veröffentlicht wurde. Anfangs war das Game für Windows, MacOS, Xbox360 und Linux erhältlich. Bis auf Europa wurde es auch für die PlayStation 3 bereitgestellt. Warum es dort nicht auf den Markt kam, ist nicht bekannt. Es dauerte nicht lange bis das es Ruhm erlangte. Chinesische Fans kamen ab dem 14. September 2017 auch in den CS:GO Genuss. An diesem Tag wurde das Game erstmals in China publiziert. Das Grundspiel lässt sich kostenlos auf Steam spielen. Wer Erweiterungen kaufen möchte, muss jedoch dafür bezahlen.

Die CS:GO Spielregeln kurz und knackig für Sie zusammengefasst

Egal, ob Sie CS:GO zocken oder wetten möchten, Sie sollten die Regeln beherrschen. Nur, wenn Sie den Turnieren folgen können, sind erfolgreiche Analysen möglich. Bevor Sie eine Wette abschließen, empfehlen wir Ihnen selbst ein paar Runden zu spielen. Da das Grundspiel CS:GO kostenlos auf Steam erhältlich ist, sollte dies nicht viel Überwindung kosten. Die Teilnahme ist ferner auf der offiziellen CS-Server-Seiten möglich. Wer privat oder mit Freunden kämpfen möchte, kann es sogar auf einem Server hosten und dort im intimen Rahmen losspielen.

Die unterschiedlichen Spielmodi

Kämpfen Sie auf dem offiziellen Server, entscheiden Sie sich zwischen acht Spielmodi.

Der Hauptmodus Zerstörung:

  • Wingman
  • Deathmatch
  • Fliegender Scout-Schütze
  • Gelegenheitsspiel
  • Wettrüsten
  • Gefahrenzone
  • Wettkampf

Nach dem Sie sich für einen entschieden haben, startet das Spiel direkt. Wichtig: Wer privat spielt, wird anderen Modi zugewiesen. Das Umfeld unterscheidet sich ferner von den öffentlichen Servern. Wer im klassischen Modus spielt, muss mehrere Runden absolvieren. Eine Gruppe muss immer mehrere Level gewinnen, damit es am Ende das Turnier gewinnt.

Je nachdem, zu welcher Seite man gehört, wird man auf Spwanplätze eingeteilt. Dort können Sie Ausrüstungsgegenstände wie Waffen und Granaten erwerben. Im klassischen Modi muss eine Seite die Aufgaben erfüllen, die sie aufgetragen bekommt. Wer dies nicht im vorgegebenen Rahmen schafft, verliert. Von einem Rundensieg spricht man immer dann, wenn sämtliche Gegner ausgelöscht wurden.

Der klassische Modus unterteilt sich in zwei Szenarien:

Bombenentschärfung

Bei diesem Szenario platzieren die Terroristen Bomben an bestimmte Standorte. Dies nimmt etwa drei Sekunden in Anspruch, die Anti-Terroreinheit, die Gegner müssen dies verhindern und die Spots verteidigen. Gelingt es den Terroristen, die Bomben zu legen, muss die andere Seite diese entschärfen. Ohne Ausrüstung dauert die Entschärfung rund 10 Sekunden.

Geiselbefreiung

Kommt es zu diesem Szenario, müssen die Teams Geiseln beschützen und retten. Gelingt ihnen dies, kommen diese in die Geiselrettungszone. Eine Rettung dauert 4 Sekunden, wenn keine Ausrüstung zum Einsatz kommt. Jene Mannschaft, die die Geisel als erstes in die Rettungszone trägt, gewinnt die Runde. Zwar können Geiseln nicht sterben, aber andere Spieler könnten diese verletzen. Falls dies geschieht, wird ihnen Geld abgezogen.

Der wichtigste Modus – der Wettkampf

  • Der wohl relevanteste Teil des Spiels ist der Wettkampf-Modus. Falls Sie auf CS:GO wetten möchten, sollten Sie diesen Abschnitt besonders unter die Lupe nehmen. Beim Wetten ist es gut zu wissen, welche Möglichkeiten Sie eigentlich haben. Diese wollen wir Ihnen an dieser Stelle nennen.
  • Wettkämpfe werden das ganze Jahr ausgetragen, und auf die meisten kann man Wetten. Die Teams bestehen immer aus fünf Spielern und bleiben bis zum Finale zusammen.
  • Verlässt ein Teilnehmer den Kampf vorzeitig, wird dieser durch ein Bot ersetzt. Bei Profi-Wettkämpfen kann dies zu einer Pause oder einem Abbruch führen. Vor jedem Turnier findet eine Aufwärmphase statt. Diese dauert rund 5 Minuten, damit sich die Spieler auf das Spiel vorbereiten können.
  • Nach jeweils 15 Runden werden die Maps ausgetauscht, damit der Wettkampf schwieriger wird. Die Gewinner dürfen sich die jeweilige Hälfte aussuchen. Handelt es sich um reguläre Kämpfe, entscheidet der Zufall die Seite. Sobald eine Mannschaft 16 Punkte erreicht, endet der Wettkampf. Falls nach 30 Runden keine Sieger feststehen, endet das Turnier mit Remis. Profi-Kämpfe werden so lange verlängert, bis einer den Sieg erlangt.
  • Wer an einem Wettkampf teilnimmt, muss das Spiel auch ernstnehmen. Wer etwa das Spiel verlässt und nach wenigen Minuten nicht zurückkommt, bekommt eine Wettkampfsperre verhängt. Zu Serverproblemen kann es kommen, dies wissen auch die Organisatoren, deswegen werden die Sperren nicht sofort ausgesprochen. Die Regel soll verhindern, dass Spieler ohne Teamgeist nicht teilnehmen. Nach 7 Tagen wird die Sperre wieder aufgelöst, somit erhalten Spieler mehrere Chancen.
  • Bei offiziellen Kämpfen gibt es Community-Maps und Standardkarten. Die Gamer entscheiden sich im Vorfeld für eine. Nach einer kurzen Zeit bekommt man die Gegner zugeteilt. Auch gibt es Skill-Gruppen, die nach Gesamtstärke entscheiden.
  • Seit 2017 gibt es ein Trust-Factor-System. Dieses analysiert die jeweiligen Spieler nach ihren Fähigkeiten. Miteinbezogen werden die Spielstunden, Siege, Ränge und ihr allgemeines Verhalten. Dadurch sollen auch Cheater vermieden werden. Rund 1700 VACnet Server gehen gegen Cheater vor.

Gelegenheitsspiel

Spieler, die gelegentlich CS:GO spielen möchten, finden garantiert am Gelegenheitsspiel gefallen. Manche Profis nutzen dies auch für die Wettkampfvorbereitung. Die Spieler sind hier nicht an eine Gruppe gebunden und werden beliebigen zugeteilt. Pro Seite kämpfen immer 10 Spieler gegeneinander. Wer will, kann das Spielerteam auch wechseln. Gewinner ist jene Seite, die acht Runden gewinnt.

Die möglichen Ränge im Counter Strike Spiel

Wie wir erwähnten, gibt es in CS:GO verschiedene Skill-Gruppen, die in den unterschiedlichen Rängen eingeteilt werden. Wer sich für Sportwetten interessiert, sollte sich bezüglich der Ränge immer informieren, weil diese wichtige Hinweise enthalten. Je höher der Rang, desto stärker das Team.

In der Praxis ist es leider so, dass meistens gleichstarke Mannschaften gegeneinander kämpfen. Im Umkehrschluss fällt es dem Wettfreund wieder schwer zu erahnen, welches nun den Sieg einfährt. Dennoch unterscheiden sich Teams in höheren Rängen von denen weiter unten. Wer mehr Erfahrung hat, setzt oft auf taktische Manöver, und diese sorgten schon oft für Überraschungen bei den Turnieren.

Diese Ränge gibt es bei CS:GO:

  • Silber I
  • Silber II
  • Silber III
  • Silber IV
  • Silber Elite
  • Silber Elite Meister
  • Gold Nova I
  • Gold Nova II
  • Gold Nova III
  • Gold Nova Meister
  • Meisterwächter I
  • Meisterwächter II
  • Meisterwächter Elite
  • Ausgezeichneter Meisterwächter
  • Legendärer Adler
  • Legendärer Adler Meister
  • Oberster Meister erster Klasse
  • Die globale Elite

Wie kann man auf Counter Strike Go wetten?

Auf diesen Abschnitt haben Sie sicherlich schon gewartet – wie kann man auf CS:GO wetten? Da die Teilnehmer bei CS:GO bestimmte Ziele verfolgen, handelt es sich um ein einfaches Spiel für Wetteinsteiger. Eine Garantie gibt es beim Wetten trotzdem nicht, schließlich kann man nicht immer gewinnen, aber wer sich ein wenig mit dem Thema beschäftigt, kann sein Glück erhöhen.

Beim e-Sport sollten Sie denken wie bei allen anderen Sportarten. Recherchieren Sie die Teams, lernen Sie die Regeln und beschäftigen Sie sich mit der Materie. Je mehr Sie darüber wissen desto besser. Leider ist es bei den eSport-Stars etwas schwieriger, etwas über das Privatleben zu erfahren, weil diese meist hinterm Bildschirm sitzen.

Über einen Ronaldo liest man bekanntlich mehr in den Zeitschriften. Wenn Sie etwas Privates erfahren möchten, werfen Sie einen Blick nach Japan. Dort werden eSportler wie Pop-Stars behandelt. Ob die österreichischen Teams auch darunter sind, können wir nicht sagen. Aber die Top internationalen Mannschaften sind dort sicher im Gespräch.

Lassen Sie sich zu Anfang Zeit, und beobachten Sie einige Turniere, bevor Sie Ihre erste Wette tätigen. Nach einer Weile entwickeln Sie sich automatisch zum Profi.

Die wichtigsten CS-GO Turniere

Weltweit werden viele Turnierserien abgehalten, diese werden wiederum in Unterkategorien aufgeteilt. Die wichtigsten zeigen wir Ihnen jetzt:

EventserieBeschreibung
S-Tier Damit sind die größten und besten Turniere am Markt gemeint. Es werden meist hohe Preispools ausgespielt. Wer es in die S-Tier-Events schafft, ist bereits eine große Nummer in der Szene.
A-Tier Diese Veranstaltungen sind etwas kleiner, die Preispools sind auch weniger groß. Dennoch ist der Andrang groß. Etwa: die Games Clash Arena, Continental Minors oder Moche XL eSports.
B-Tier Hier handelt es sich um eine neuere Kategorie, die noch nicht so bekannt ist. Die ESL Masters Spain, Elisa Invitation und Co zählen dazu.
C-Tier Kleine Einsteigerturniere, bei denen Spieler im niedrigen Rang teilnehmen. Zum Beispiel die 99 Liga, OMG. Bet Series und Baltic Masters.

Welche Wettarten stehen einem bei CS:GO zur Verfügung?

Möchten Sie auf Counter Strike wetten, stehen Ihnen verschiedene Wettmärkte zur Verfügung. Die wichtigsten stellen wir Ihnen vor. Die meisten davon sind bei guten Buchmachern zu finden.

Matchsieger: Hier wird auf den Sieger gewettet. Entweder gewinnt A oder B. Die Quoten sind wie bei allen anderen Sportarten ähnlich. Die stärkere Mannschaft hat meist die schlechtere Quote.

Handicap: Bei Spielen, wo es starke Favoriten gibt, werden meistens Handicap-Wetten angeboten. Das schlechtere Team bekommt einen Vorsprung, damit Sie weniger Risiko haben.

Total-Wetten: Hier wettet man auf bestimmte Statistiken. Etwa auf die Gesamtpunktezahl oder die Rundenanzahl. Auch wird diese Form manchmal Ober-Unter-Wette genannt.

Gruppen- und Turniersieger: Man wettet auf die Ergebnisse einzelner Turniere, Events und Ligen. Je früher man auf diese wettet, desto besser die Quoten. Deswegen handelt es sich meist um Langzeit-Wetten.

Live-Wetten: Bei CS-GO werden neben den regulären Wetten auch Live-Wetten angeboten. Falls Sie sich bereits gut mit dem Thema auskennen, empfehlen wir auf Live-Wetten zu setzen. Hier müssen Sie jedoch gut analysieren können, auch sollten Sie die Regeln beherrschen und die Taktiken der einzelnen Mannschaften kennen.

Ein Quoten-Beispiel der PGL Major Stockholm, die demnächst stattfindet.

PGL Major Stockholm 2021 - Wetten und Quoten

PGL Major Stockholm 2021 Infos

Datum23. Oktober - 7. November 2021
Preisgeld 2 Millionen Dollar
Mannschaften 24
Venue Avicii Arena
Ort Stockholm, Schweden
Live-Stream TBA

Die nächsten größten Events 2021

EventAustragungsortTerminPreisgeld
IEM Fall 2021 Nordamerika 5.10. - 10.10. 70.000 US-Dollar
BLAST Premier Fall Showdown 2021TBA12.10. - 17.10162.500 US-Dollar
PGL Major Stockholm 2021 Schweden 26.10. -7.11.2.000.000 US-Dollar
BLAST Premier Fall Final Dänemark 24.11. - 28.11.435.000 US-Dollar

Gibt es Events in Österreich?

Österreich hat eine relativ kleine CS-GO Szene. Mittlerweile gibt es aber einen Staatscup, der 2021 zweimal austragen wurde. Die besten Teams aus Österreich treten gegeneinander an und sammeln Punkte. In der folgen Tabelle sehen Sie die Top-Mannschaft aus der Alpenrepublik und die erreichten Punkte bei den Staatscups 1 und 2.

Platz und Mannschaft Punkte gesamt Punkte Cup #1 Punkte Cup #2
1. Hans&Jürgen 9 Pkt.4 Pkt 5 Pkt.
2. + 3. 99Dodger (Cup 1)4 Pkt 4 Pkt 0 Pkt
2. + 3. Morekats 4 Pkt. 0 Pkt. 4 Pkt.
4. Austrian Force 3 Pkt.3 Pkt.0 Pkt.

FAQ:

Wo werden CS:GO Wetten angeboten?

eSport-Wetten werden nach wie vor in den Hintergrund gedrängt. Es gibt aber durchaus einige Buchmacher, die sich auf diese Sportarten konzentrieren. Da man fast auf jeder Wettseite die Sportarten ohne Anmeldung vorab sehen kann, sollte es nicht schwierig sein einen passenden Anbieter zu finden. Oder Sie lesen einer der Testberichte, in denen Sie einige Informationen bekommen.

Gibt es einen Bonus für CSGO Wetten?

Selten vergeben Buchmacher Prämien für bestimmte Sportarten. Deswegen dürfen Sie die meisten Bonusangebote auch für CS:GO verwenden, außer diese werden explizit in den Bonusbedingungen ausgeschlossen. Beachten Sie, dass es meistens Mindestquoten einzuhalten gilt.

Ist CSGO ideal für Wetteinsteiger?

Durchaus handelt es sich um Kämpfe, die leicht zu verstehen sind. Die Teams müssen bestimmte Ziele erreichen. Etwa die Geiseln befreien. Schaffen Sie es oder schaffen Sie es nicht. Daher sollte es nicht schwierig sein, einen Einstieg zu finden. Wir empfehlen das Spiel selbst zu testen, damit Sie einen optimalen Überblick erhalten.

Lesen Sie hier noch mehr über Wetten: