Apex Legends Wetten 2022: Alle wichtigen Infos

Apex Legends Wetten 2022-logo

Sie lieben eSports-Wetten und wollen demnächst Apex Legends Wetten eingehen? Hier finden Sie die besten Buchmacher und weitere interessante Infos.

 

Die besten Buchmacher für Österreich:
1
  • 50 € Willkommensbonus
  • Exzellentes Sportwettenangebot
  • Schnelle Auszahlungen
2
  • 100 € Willkommensbonus
  • 20 € Freiwette
  • Viele Sport-Angebote
3
  • 15 € wetten = 10 € Freiwette
  • Zahlreiche Zahlungsmethoden
  • Faire Bonusbedingungen
4
  • 100 Euro Willkommensbonus
  • Zahlreiche Sport- und Gesellschaftswetten
  • Seit 1997 aktiv
5
  • 100 € Willkommensbonus
  • Riesiges Wettangebot mit knapp 50 Sportarten
  • Exzellente mobile App

Apex Legends einfach erklärt

Apex Legends ist ein Battle Royale-Spiel von Electronic Arts, das ein potenzieller Konkurrent von Fortnite und PUBG ist - Spiele, die bei Spielern auf PC, Konsole und mobilen Geräten unglaublich beliebt sind.

In Apex Legends kämpfen 60 Spieler, aufgeteilt in 20 Dreierteams, im Kings Canyon und World's Edge um den Titel des Champions. Das Spiel brachte einige neue Features auf den Tisch, darunter das revolutionäre Ping-System von Apex Legends(öffnet in einem neuen Tab), das schnell von anderen Online Battle Royals wie Fortnite(öffnet in einem neuen Tab) und Call of Duty Warzone(öffnet in einem neuen Tab) übernommen wurde.

Unterschiede zwischen Wetten auf Apex Legends und anderen Esports

Apex Legends-Wetten sind nicht dasselbe wie Wetten auf andere Esports. Wenn Sie auf Apex Legends wetten möchten, müssen Sie die Unterschiede kennen, da selbst erfahrene Esport-Wettende sich überrumpelt fühlen könnten.

Zu Apex Legends-Events kommen oft Spieler aus anderen großen kompetitiven Shootern. Das liegt vor allem daran, dass die eigene Szene von Apex Legends noch nicht groß genug ist, um eine große Gemeinschaft von Spielern zu unterstützen, die nur Apex spielen. Das ist etwas anderes als auf dieselben Spieler in einem anderen Sport zu wetten. Das Können in CS: GO oder Fortnite überträgt sich nicht unbedingt auf Apex. Es handelt sich zwar immer noch um erfahrene Spieler, aber sie sind in diesem Spiel vielleicht nicht so gut wie in anderen.

Sie sollten auch bedenken, wie sehr Sie auf Ihr Team angewiesen sind, wenn Sie auf sich selbst setzen. Apex Legends-Spiele können von einem guten Spieler gewonnen werden, der sein Team trägt, aber es ist unwahrscheinlich. Wenn Sie auf sich selbst setzen, ist es vielleicht klüger, mit einem Team zu spielen, das Sie kennen und dem Sie vertrauen, als sich in eine zufällige Formation zu werfen.

Apex Legends-Turniere, auf die man wetten kann

Im Jahr 2021 hat die Apex Legends Global Series ihren zweijährigen Zyklus fortgesetzt. Das Event wird das ganze Jahr über stattfinden und Dutzenden von Spitzenspielern die Chance geben, ihre Exzellenz unter Beweis zu stellen und um ein Preisgeld von insgesamt 3.000.000 Dollar zu kämpfen. HIER finden Sie weitere Infos zu den Turnieren.

Werfen wir einen genaueren Blick darauf, wie die für dieses Jahr geplanten Apex Legends Esports-Events ablaufen werden.

Online-Turnier-Qualifikationsturniere

Bis zur Apex Legends Global Series Championship finden im Jahr 2021 mehrere Events statt. Die Online-Turnier-Live-Events sind der erste und längste Abschnitt, der seit 2020 läuft und für den ersten Teil des Jahres angesetzt ist. Sie können die Action auf Twitch und Youtube verfolgen.

Das Online-Turnier umfasst Qualifikationsturniere für die Premier- und Major-Events, die die erfolgreichen Teams zum letzten Major, der Apex Legends Global Series Championship, führen werden. Das Online-Turnier Nr. 4 des Winter Circuit, das letzte dieser Art von Veranstaltungen für diesen Circuit, findet am 7. März statt, wobei die Last Chance Qualifiers am 21. März und die Playoffs am 27. und 28. März stattfinden. Teams, die an diesen Online-Turnieren teilnehmen, verdienen ALGS-Punkte auf der Grundlage ihrer Leistungen, und die besten acht Teams qualifizieren sich für die Hauptveranstaltung.

Die Veranstaltung ist nach Regionen gegliedert, wobei Teams aus Nordamerika, EMEA (Naher Osten, Afrika und Europa), APAC South (Großraum Südostasien, Australien und Neuseeland), APAC North (Japan und Korea), China und Südamerika antreten. Jedes Team muss die Anforderungen erfüllen, die besagen, dass jedes Team aus drei Spielern bestehen muss, die wiederum für jedes Online-Turnier mit einem Team angemeldet sein müssen.

Premier-Events

Die Premier-Events sind die zweite Phase der Apex Legends Global Series. Bei diesen Events treten die besten Teams aus Online-Turnieren an, wobei sich die besten Teams entweder für die Majors oder die Championship qualifizieren.

Die Premier's #1 - #4 ermöglichen es den Teams, sich für die Majors zu qualifizieren, während die Premier's #5 -#8 den besten Teams die Chance geben, an der Meisterschaft teilzunehmen. Pro Premier stehen 20 Plätze für Teams zur Verfügung, die sich für die Majors qualifizieren können, und 8 Plätze pro Premier, um sich für die Championship zu qualifizieren.

Majors

Majors sind die Spitze des ALGS-Ökosystems und umfassen Teams, die sich über Online-Turniere, Premier-Events oder ein vorheriges ALGS-Major qualifiziert haben.

Bei den ersten drei Majors können bis zu 100 Teams um einen Preispool von 500.000 Dollar und Global Series Points spielen. Die erfolgreichen Top-Teams qualifizieren sich für das vierte Major, die Apex Legends Global Series Championship, das letzte Turnier des Circuits.

Apex Legends Global Series-Meisterschaft

Die Apex Legends Global Series Championship ist das vierte und letzte Major, bei dem 60 Teams um ein Preisgeld von 1.000.000 Dollar kämpfen. An dieser Veranstaltung können Teams teilnehmen, die sich durch ihre Leistungen während der Saison für die Meisterschaft qualifiziert haben. Sie wird nach Abschluss des Apex Legends Global Series Winter Circuit ausgetragen. Für jede Region gibt es eine bestimmte Anzahl von Plätzen, die noch zu vergeben sind. Hier ist die Anzahl der verbleibenden ALGS-Meisterschaftsplätze:

  • Nordamerika: 5 aus dem Winter Circuit, 2 aus den Last Chance Qualifiers
  • EMEA: 5 aus dem Winter Circuit, 2 aus den Last Chance Qualifiers
  • APAC Süd: 3 aus dem Winter Circuit, 1 aus den Last Chance Qualifiers
  • APAC Nord: 2 aus dem Winter Circuit, 1 aus den Last Chance Qualifiers
  • Südamerika: 2 aus dem Winter Circuit, 1 aus den Last Chance Qualifiers

Der Apex Legends Global Series Champion wird auch auf Twitch und Youtube übertragen.

Die besten Teams, auf die man wetten sollte

Die ALGS 2022-Meisterschaft steht vor der Tür (7.-10. Juli). Mit Schwergewichten wie TeamSoloMid, Team Liquid oder NRG im Turnier gibt es hier eine Auswahl von Teams, auf die man bei der ALGS 2022 achten sollte.

Wir schauen uns nicht nur die heißesten Favoriten an, sondern Teams, die einen Einfluss auf die Saison und die Meta im Allgemeinen haben könnten. Die Apex Legends Global Series 2022 Championship gilt als die größte Meisterschaft im Apex Legends Esports, und der Preispool von 2 Millionen Dollar spricht für sich selbst.

Reignite

Es ist recht ungewöhnlich, eine Top-Fünf-Liste ohne die Favoriten zu beginnen, aber Reignite verdient es, auch unter ihnen genannt zu werden. Das Team aus dem Süden der APAC-Region ist wohl das beste Team seiner Region und kann mit einer überwältigenden Punktedominanz auftrumpfen.

Obwohl Apex Legends eine große Fangemeinde in der APAC-Region hat, fallen die APAC-Kandidaten oft nicht auf. Das änderte sich, nachdem Reignite die anderen regionalen Rivalen mit einem dominanten Auftritt bei den ALGS Split 2 Playoffs verblüffte. Zwar war die Killrate von Reignite nicht ihr größtes Verkaufsargument, aber sie kompensierten den Mangel an Action mit gut ausgeführten Strategien, um die Runden sauber zu beenden.

In Anbetracht der Tatsache, dass das ALGS 2022 das zweite Event ist, an dem die Besten aller Regionen teilnehmen, wird es ein Vergnügen sein, Reignite dabei zu beobachten, wie sie sich von ihren Konkurrenten abheben. Wetten, dass die Gegner von Reignite alles daransetzen, den Titelverteidiger zu Fall zu bringen?

Team Liquid

Das Team Liquid, das selbst unter den nordamerikanischen Kraftpaketen zu den Favoriten zählt, ist bekannt für sein erfahrenes Team. Doch ihr jüngster Neuzugang, Zachary "Gildersons" Dennis, könnte der Schlüssel zum Gewinn des ALGS 2022 sein.

Seit seiner Ankunft stürmte Liquid an der Spitze des Leaderboards vorbei und belegte bei den ALGS Split 2 Playoffs den zweiten Platz. Offen gesagt sah Liquid in den ersten Runden etwas nachlässig aus, kam aber schnell wieder in Schwung und erzielte hohe Kill-Raten. Daher ist es kein Wunder, dass die Fans darauf brennen, dass das junge Wunderkind wieder außergewöhnliche Ergebnisse liefert.

Vielleicht holt er sich sogar den Sieg bei der ALGS-Meisterschaft 2022.

Teamsolomid

TSM ist ein weiteres Kraftpaket mit einem weniger glücklichen Start in die ALGS 2022-Meisterschaft. Trotz der großen Erfolge in der nordamerikanischen Szene in der letzten Saison haben Liquid und OpTic Gaming in den letzten Rankings die Nase vorn.

Dass Liquid sie überholt hat, ist akzeptabel, wenn man bedenkt, dass Liquid die Konkurrenz gerade geschockt hat, und man könnte es als Glücksfall bezeichnen. Es bleibt zu hoffen, dass TSM nach seinem unscheinbaren sechsten Platz bei den ALGS Split 2 Playoffs wieder auf die Beine kommen wird. Zu TSMs Verteidigung sei gesagt, dass der Punktevorsprung von TSM gegen OpTic, Luminosity Gaming und NRG relativ unbedeutend ist, also ist er sicherlich nicht zu schäbig.

NRG

Auch NRG befindet sich im selben Szenario wie TSM, wenn es in den ALGS Split 2 Playoffs heiß hergeht. Schließlich wissen die treuen Fans, dass NRG ein zuverlässiges Team ist, das man unterstützen muss, und auch die Gegner sind vorsichtig.

Ein außergewöhnlicher Spieler ist Nathan "Nafen" Nguyen, der für seine ruhige und kollektive Haltung bekannt ist. Er umklammert entscheidende Matchball-Momente wie eine Routine, selbst wenn sein Haus in Flammen steht.

Spaß beiseite, NRG könnte zur Abwechslung tatsächlich als Außenseiter in die ALGS-Meisterschaft 2022 gehen. In Anbetracht der vielen neuen Schwergewichte, die bei der Meisterschaft das Rampenlicht stehlen. Wie auch immer, alle Augen sind auf Nafen gerichtet, um seine Rivalen zu übertreffen, besonders in einem so jungen Alter.

Bakagaki

Die Liste der erfahrenen Teams ist sicherlich nicht auf Cloud9, Luminosity, OpTic, Team UNITE und sogar Team Empire beschränkt. Angesichts des jüngsten Anstiegs der Wildcard-Kandidaten könnte es jedoch aufschlussreich sein, sie als neue Bedrohung für das ALGS 2022 zu betrachten.

Ein gutes Beispiel ist BAKAGAKI, früher bekannt als GameWith. Das japanische Team dominiert die APAC-Nord-Region und erregte Aufmerksamkeit, weil es seinen Gegnern das Leben schwer machte. Vor allem bei den Split 2 Playoffs fegte das Team gegen Liquid und NRG über den Boden, verlor aber schließlich in der ersten Runde gegen Reignite.

Nichtsdestotrotz ist dies ein vielversprechender Indikator dafür, was BAKAGAKI potenziell leisten könnte, nachdem sie nun die Gelegenheit hatten, diese Klammern zu studieren.

Die ALGS 2022-Meisterschaft wird auch für Apex Legends-Wettfans ein spannendes Fest werden, wenn die Top-Teams aus aller Welt um die Millionen-Dollar-Einsätze kämpfen.

Tipps und Strategien für Apex Legends-Wetten

Hier sind 3 Wetttipps, die Sie noch heute umsetzen können, um den bestmöglichen Start bei Wetten auf Apex Legends-Spiele zu haben:

  • Verfolgen Sie die Szene:
  • Recherche ist die Grundlage jeder erfolgreichen Wettstrategie. Sie müssen wissen, wer die Top-Spieler sind, wie sie das Spiel angehen und was sie so dominant macht.

    Andernfalls werden Sie nicht in der Lage sein, die Außenseiter von den Favoriten zu unterscheiden. Am besten hält man sich im CompetitiveLegends-Subreddit auf dem Laufenden.

    Diese Ressource widmet sich ausschließlich Post-Match-Threads, Wettkampftaktiken und Meta-Analysen - und ist der perfekte Ort, um ein gutes Gefühl für die Szene zu bekommen.

  • Lernen Sie von Twitch-Streams:
  • Okay, wir wissen, was Sie jetzt sagen werden. Apex Legends steht nicht mehr ganz oben auf der Seite der meistgesehenen Spiele, also gibt es nur eine begrenzte Anzahl an Streams, denen man folgen kann, richtig? Nun, nicht ganz.

    Trotz der schwankenden Popularität von Apex Legends in der Welt der Live-Übertragungen gibt es immer noch eine anständige Anzahl von hochwertigen Streamern, die das Spiel auf Twitch vertreten. Spieler wie Dizzy, Kraftyy und Viss bieten eine Menge Einblicke in das höchste Niveau des Battle-Royale-Gameplays, und man kann eine Menge mitnehmen, wenn man sich ihre Streams ansieht.

    Und auch wenn nicht jedes Spiel ein Indikator dafür ist, wie diese Spieler an Turnierspiele herangehen, so ist es doch ein guter Anhaltspunkt dafür, wie Profispieler auf dem Schlachtfeld denken und handeln.

  • Probieren Sie das Spiel selbst aus:
  • Eines der besten Dinge an Apex Legends ist, dass das Spiel kostenlos zu spielen ist. Das bedeutet, dass so gut wie jeder das Spiel in die Hand nehmen und sofort loslegen kann.

    Zugegeben, es kann einige Zeit dauern, bis man seinen ersten Sieg erlebt, aber das Schöne am Battle-Royale-Genre ist, dass es keine Pausen oder Ausfallzeiten gibt.

    Sobald ihr Team tot ist, können Sie mit dem nächsten Spiel weitermachen. Und schließlich gibt es kaum eine bessere Möglichkeit, das Spiel zu lernen, als es selbst auszuprobieren.

FAQ

Wo findet man die besten Buchmacher für Apex Legends Wetten?

Bei uns finden Sie einige der besten Buchmacher für Ihre Region. Sie können aber auch selbst im Internet andere Buchmacher finden.

Wie findet man die besten Quoten für Apex Legends Wetten?

Auf Wettquoten-Vergleichsseiten lässt sich leicht herausfinden, welche Apex Legends-Wettseiten die besten Quoten bieten.