Us Open-Wetten: Das vierte Grand-Slam-Turnier des Jahres

Us open Tennis

Das US Open-Tennisturnier ist das vierte und letzte der populären Grand-Slam-Reihe. Es findet jährlich im August/September in New York City statt. Wir haben alle Informationen, die Sie für Ihre Tennis-Wetten benötigen, für Sie zusammengetragen.

Beste Buchmacher für Wetten auf die US Open:
1
  • 50 € Willkommensbonus
  • Exzellentes Sportwettenangebot
  • Schnelle Auszahlungen
2
  • 100 € Willkommensbonus
  • Übersichtliche App
  • 24/7 Kundendienst
3
  • 15 € wetten = 10 € Freiwette
  • Zahlreiche Zahlungsmethoden
  • Faire Bonusbedingungen

 

US Open 2022: Alle wichtigen Informationen

Die US Open 2022 starten am 29. August und enden mit dem Finale am 11. September 2022. An den ersten Tagen werden die Spiele um 11 Uhr nach Ortszeit abgehalten. Das Damenfinale tagt am 10.9 um 15 Uhr und das Herrenfinale am 11.09 um 16 Uhr.

Der US Open-Zeitplan:

DatumUhrzeitEvent
29.08.2022 11:00 1. Runde Damen- und Herren Einzel
29.08.2022 19:00 1. Runde Damen- und Herren Einzel
30.08.2022 11:00 1. Runde Damen- und Herren Einzel
30.08.2022 19:00 1. Runde Damen- und Herren Einzel
31.08.2022 11:00 2. Runde Damen- und Herren Einzel
31.08.2022 19:00 2. Runde Damen- und Herren Einzel
01.09.2022 11:00 2. Runde Damen- und Herren Einzel
01.09.2022 19:00 2. Runde Damen- und Herren Einzel
02.09.2022 11:00 3. Runde Damen- und Herren Einzel
02.09.2022 19:00 3. Runde Damen- und Herren Einzel
03.09.2022 11:00 3. Runde Damen- und Herren Einzel
03.09.2022 19:00 3. Runde Damen- und Herren Einzel
04.09.2022 11:00 4. Runde Damen- und Herren Einzel
04.09.2022 19:00 4. Runde Damen- und Herren Einzel
05.09.2022 11:00 5. Runde Damen- und Herren Einzel
05.09.2022 19:00 5. Runde Damen- und Herren Einzel
06.09.2022 12:00 Viertelfinale Damen- und Herren Einzel
06.09.2022 19:00 Viertelfinale Dame- und Herren Einzel
07.09.2022 12:00 Viertelfinale Dame- und Herren Einzel
07.09.2022 19:00 Viertelfinale Dame- und Herren Einzel
08.09.2022 19:00 Halbfinale Damen Einzel
09.09.2022 15:00 1. Halbfinale Herren Einzel, Finale Mixed Doppel
09.09.2022 19:00 2. Halbfinale Herren Einzel
10.09.2022 15:00 Finale Dameneinzel, Finale Herrendoppel
11.09.2022 16:00 Finale Herreneinzel, Finale Damendoppel

Wo kann man die US Open live verfolgen?

Möchten Sie die US Open live im TV genießen, sollten Sie sich auf den frei empfangbaren Eurosport 1 besinnen. Wer kein TV-Gerät mehr besitzt, kann alle Spiele auf dem Eurosport Player streamen. Tipp: Abonnenten des DAZN-Streaming-Dienstes können ferner auf Eurosport 1 und 2 zugreifen.

Die Titelverteidiger und Favoriten des Jahres

2021 überraschten einige Damen- und Herren mit ihrem Debüt bei den Grand-Slam-Turnieren. Daniil Medvedev machte etwa eine gute Figur. Dieser zählte im letzten Jahr bereits zu den Favoriten, wie auch Rafael Nadal, der sich Siege bei den Australien und French Open holte.

Stefanos Tsitsipas und Carlos Alcaraz werden in diesem Jahr weit vorne gehandelt. Auch hofft man auf Alexander Zverev. Novak Djokovic wird den US Open leider fernbleiben, nach wie vor ist der Tennisstar ungeimpft und darf dadurch nicht in die USA einreisen.

Bei den Damen war es Emma Raducanu, die im letzten Jahr überzeugte. Bis zum Titel schaffte sie es ohne Satzverlust. Dieses Jahr sind es vor allem Iga Swiatek und Paula Badosa, auf die man setzt. Serena Williams kehrt ferner zurück und möchte ein letztes Mal noch ordentlich Gas geben.

Quoten-Vorhersage Herren-Finale

Spieler1 BetBetrophy
Daniil Medvedev3.203.20
Rafael Nadal4.504.80
Carlos Alcaraz6.506.00
Nick Kyrgios9.009.00
Stefanos Tsitsipas13.0013.00

Quoten-Vorhersage Damen-Finale

Spielerin1 BetConquestador
Iga Swiatek5.001.88
Simona Halep8.509.20
Cori Gauff17.0015.5
Carolina Garcia17.0034.00
Aryna Sabalenka19.0019.5

US Open-Sieger der letzten Jahre

SiegerWettbewerbAnzahlJahr
Boris BeckerHerreneinzel11989
Steffi GrafDameneinzel51988, 1989, 1993, 1995, 1996
Angelique KerberDameneinzel12016
Henner HenkelHerrendoppel11937 mit Gottfried von Cramm
Philipp PetzschnerHerrendoppel12011 mit Jürgen Melzer
Claudia Kohde-KilschDamendoppel11985 mit Helena Suková

Dameneinzel-Sieger der letzten Jahre

JahrSpieler 1Spieler 2Sätze
2011 Samantha Stosur Serena Williams 6:2, 6:3
2012 Serena Williams Wiktoryja Asaranka 6:2, 2:6, 7:5
2013 Serena Williams Wiktoryja Asaranka 7:5, 6:76, 6:1
2014 Serena Williams Caroline Wozniacki 6:3, 6:3
2015 Flavia Pennetta Roberta Vinci 7:6, 6:2
2016 Angelique Kerber Karolína Plíšková 6:3, 4:6, 6:4
2017 Sloane Stephens Madison Keys 6:3, 6:0
2018 Naomi Ôsaka Serena Williams 6:2, 6:4
2019 Bianca Andreescu Serena Williams 6:3, 7:5
2020 Naomi Ôsaka Wiktoryja Asaranka 1:6, 6:3, 6:3
2021 Emma Raducanu Leylah Fernandez 6:4, 6:3

Herreneinzel-Sieger der letzten Jahre

JahrSpieler 1Spieler 2Sätze
2011Novak Đoković Rafael Nadal 6:2, 6:4, 6:73, 6:1
2012 Andy Murray Novak Đoković 7:610, 7:5, 2:6, 3:6, 6:2
2013 Rafael Nadal Novak Đoković 6:2, 3:6, 6:4, 6:1
2014 Marin Čilić Kei Nishikori 6:3, 6:3, 6:3
2015 Novak Đoković Roger Federer 6:4, 5:7, 6:4, 6:4
2016 Stan Wawrinka Novak Đoković 6:71, 6:4, 7:5, 6:3
2017 Rafael Nadal Kevin Anderson 6:3, 6:3, 6:4
2018 Novak Đoković Juan Martín del Potro 6:3, 7:64, 6:3
2019 Rafael Nadal Daniil Medwedew 7:5, 6:3, 5:7, 4:6, 6:4
2020 Dominic Thiem Alexander Zverev 2:6, 4:6, 6:4, 6:3, 7:66
2021 Daniil Medwedew Novak Đoković 6:4, 6:4, 6:4

Die besten Wettmöglichkeiten bei den US Open

Wetten auf die US Open sind weltweit populär. Deswegen bieten reichlich Buchmacher brauchbare Wetten an. Die klassische Siegwette gehört zu den beliebtesten Wetten bei den US Open, aber auch einzelne Turniere stehen an der Tagesordnung. Wer auf den Sieger wetten möchte, sollte dies so frei wie möglich tun. Je früher Sie Ihre Wette abschließen, desto bessere Quoten erhalten Sie. Satzwetten gehören auch zu den Wettformen, die nicht fehlen dürfen.

Neben den klassischen Wetten werden Live-Wetten immer beliebter. Wer sich für solche interessiert, sollte allerdings gut analysieren können. Bemerken Sie, dass ein Spieler seine Konzentration verliert oder eine verringerte Leistung an den Tag legt, könnte sich dies für Sie lohnen. Kommen Sie dem Buchmacher zuvor, dürfen Sie sich auf sagenhafte Gewinne freuen.

Verbessern Sie Ihre Chancen beim Wetten

Sie möchten beim Wetten die besten Gewinnchancen erlangen? Nutzen Sie unsere US Open-Tipps und verbessern Sie damit Ihre Chancen. Eine Garantie auf einen Sieg gibt es nicht, doch beim Wetten kommt es viel auf die richtige Strategie an.

Wetten Sie auf die Favoriten

Anfänger, die sich mit Wetten nicht auskennen, machen oft einen gravierenden Fehler. Sie setzen auf jene Sportler mit den höchsten Quoten. Die Chance, dass diese Spieler gewinnen, ist gering. Manchmal geschehen selbstverständlich Wunder. Doch wer sein Verlustrisiko verringern möchte, sollte sich eher auf die Favoriten besinnen. Langzeitwetten bringen Ihnen die besten Quoten. Leider gibt es bei dieser Wettform auch einen Nachteil. Bis zum Finale kann sich einiges verändern.

Lesen Sie Statistiken

Profis haben alle etwas gemeinsam. Sie beschäftigen sich mit Statistiken. Gerade bei Turnieren, die jedes Jahr tagen, ergeben sich gewisse Kriterien, auf die man achten sollte. Manche Spieler können auf Hartplätzen weniger gut spielen als auf Rasen usw. Auch das Klima könnte einigen zu schaffen machen. Je mehr Sie analysieren, desto besser. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Beschäftigen Sie sich mit dem Sport an sich

Es sollte logisch sein, dass Sie sich mit dem Sport beschäftigen. Die Grundvoraussetzung sind die Regeln. Damit Sie den Turnieren folgen können, müssen Sie wissen, was die Sportler auf dem Platz tun. Starten Sie mit dem Wetten nicht erst bei den Grand Slams. Schauen Sie sich auch viele andere Tennisturniere an. Werden solche in Ihrer Nähe ausgetragen, lohnt es sich, auch live vor Ort zu sein. Dort können Sie sich komplett auf das Spiel konzentrieren und Ihre Fähigkeiten verbessern.

Informieren Sie sich über die Sportler

Es ist wichtig, dass Sie sich mit den Sportlern an sich beschäftigen. Ein gutes Beispiel ist Djokovic. Wer seinen kleinen Australien-Skandal verfolgte, konnte sich bereits vor einigen Wochen ausrechnen, dass er wohl nicht bei den US Open dabei sein wird. Bringen Sie in Erfahrung, wie es den einzelnen Spielern geht. Musste sich der eine oder andere einer OP unterziehen? Gab es irgendwelche Verletzungen oder Erkrankungen?

Auch sollten Sie sich informieren, was die Sportler privat treiben. Steht eine Hochzeit an oder eine Scheidung? Kündigt sich Nachwuchs an? All diese Dinge sollten Sie beachten, weil Emotionen die Leistungsfähigkeit ferner verändern können. In manchen Fällen verbessert sich diese, in anderen wird sie verschlimmert.

Vergleichen Sie die Quoten diverser Buchmacher

Sie sollten sich wie erwähnt auf die Favoriten besinnen. Steht Ihre Wahl fest, empfehlen wir Ihnen, verschiedene Sportwettenanbieter anzuvisieren und zu vergleichen. Die Prognosen könnten minimal höher sein. Außerdem sollten Sie in Erfahrung bringen, ob weitere Gebühren, Steuern oder andere Kosten anfallen. Dies könnte den Gewinn nämlich schmälern. Schauen Sie sich vorab einige Testberichtseiten an und entscheiden Sie sich für einen Buchmacher, der zu Ihnen passt.

FAQ:

Ist Djokovic bei den US Open 2022 dabei?

Nein, der Tennisstar wird in den USA nicht spielen, weil dieser nach wie vor nicht geimpft ist. Leider dürfen Personen nur mit einer gültigen Impfung einreisen.

Kann man für US Open-Wetten einen Bonus verwenden?

Selten werden Prämien für bestimmte Turniere angeboten. In der Regel lassen sich diese aber für sämtliche Sportarten einsetzen. Es gilt einzig die Mindestquoten und Wettmärkte zu beachten.

Wo kann man die US Open streamen?

Die US Open werden auf Eurosport übertragen. Genießen Sie die Turniere entweder im TV oder holen Sie sich den Eurosport Player auf Ihr mobiles Gerät. Dort empfangen Sie sämtliche Turniere.

Weitere spannende Artikel zu Sportwetten finden Sie hier: