French Open 2021: Das Tennis Turnier des Jahres startet wieder

French Open Tennis Sportwetten Tipps

Das Tournoi de Rolandgarros, eher bekannt als French Open ist eines der bekanntesten Tennis Turniere des Jahres. Es findet jedes Jahr zwischen Mai und Juni statt. Ausgetragen wird es wie immer im Stade Roland Garros. Die Anlage wurde nach Roland Garros benannt und weist eine Besonderheit auf. Es handelt sich um einen Sandplatz, welcher die Tennisspieler vor Herausforderungen stellt. Auf rotem Sand spielt es sich schwerer und dies kann sich auf die Quoten und Wett Tipps auswirken.

In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über die French Open Live Turniere wissen müssen. Wir geben Ihnen wertvolle Tipps, beispielsweise, auf welchen Kanälen Sie die Spiele streamen. Zudem gehen wir auf die Favoriten ein und geben Ihnen die wichtigsten Termine bekannt. Auch in Sachen Wetten bekommen Sie Tipps und Tricks! Viel Freude!

Wann finden die French Open im Jahr 2021 statt?

Geplant war das French Open 2021 ab dem 24. Mai. Wegen des Lockdowns wurde das Event um eine Woche verschoben. Dies wurde am 8.4.2021 bekannt gegeben. Im Endeffekt gehen die French Open vom 30. Mai bis zum 13. Juni 2021 über die Bühne. Die Verschiebung führte zu Unmut, viele Tennisspieler mussten schließlich ihre Roland Garros Tickets umtauschen und einige organisatorischen Überlegungen treffen. Dabei wollte man ihnen entgegenkommen. Da der Lockdown zu dieser Zeit voraussichtlich zu Ende ist, dürften auch Zuseher vor Ort anwesend sein. Würden die Spiele während des Lockdowns stattfinden, könnte es zu Problemen kommen. An dieser Stelle möchten wir hoffen, dass es nicht wieder zu einer Verschiebung kommen wird.

Wo finden die French Open in 2021 statt?

Wie immer, werden die Turniere im Stade Roland Garros abgehalten. Die Tennisanlage befindet sich im 16. Arrondissement und gehört dem Verband FFT. Seit 1928 wird das French Open an diesem Ort ausgetragen. Es sind immer die Spiele des zweiten Grand Slam einer Spielsaison. Eine der Besonderheiten ist der rote Sand, der für viele Sportler eine Herausforderung darstellt.

Der Sportplatz wurde 1928 erbaut, weil seinerzeit die französische Mannschaft gegen die USA im Davis Cup gewonnen hat. Frankreich war im nächsten Jahr der Gastgeber. Da die Heimstätten zu klein waren, musste ein neuer Komplex erbaut werden. Direkt am Place des Mousquetaires steht ein Denkmal, welches an die Erfolge erinnern soll.

Die Teilnehmerliste 2021

Die Teilnehmerliste 2021 wurde vor einigen Tagen bekannt gegeben. Freilich möchten wir Ihnen diese nicht vorenthalten. Für Österreich geht Dominic Thiem an den Start. Aus Deutschland sind es die Spitzensportler Alexander Zverev, Jan-Lennard Struff, Yannik Hanfmann und Dominik Koepfer. Für die Schweiz gehen Roger Federer und Stan Wawrinka auf den Platz. In Folge sehen Sie die komplette Teilnehmer Liste.

1.Novak DjokovicSerbien
2.Daniil MedwedewRussland
3.Rafael NadalSpanien
4.Dominic ThiemÖsterreich
5.Stefanos TsitsipasGriechenland
6.Alexander ZverevDeutschland
7.Roger Federer Schweiz
8.Andrey Rublev Russland
9.Diego Schwartzman Argentinien
10.Matteo BerrettiniItalien
11.Roberto Bautista AgutSpanien
12.Pablo Carreno Busta Spanien
13.Denis ShapovalovKanada
14.Gael MonfilsFrance
15.David GoffinBelgien
16.Hubert Hurkacz Polen
17.Grigor DimitrovBulgarien
18.Fabio FogniniItalien
19.Milos RaonicKanada
20.Stan WawrinkaSchweiz
21.Felix Auger-AliassimeKanada
22.Jannik Sinner Italien
23.Karen KhachanovRussland
24.Cristian Garin Chile
25.Alex de Minaur Australien
26.Borna CoricKroatien
27.Casper Ruud Norwegen
28.Lorenzo Sonego Italien
29.Aslan Karatsev Russland
30.Taylor FritzUSA
31.Dusan LajovicSerbien
32.Ugo Humbert France
33.Daniel EvansGroßbritannien
34.Adrian MannarinoFrance
35.Benoit PaireFrance
36.Nikoloz BasilashviliGeorgien
37.Filip KrajinovicSerbien
38.John Isner USA
39.Kei NishikoriJapan
40.Marton FucsovicsUngarn
41.Jan-Lennard StruffDeutschland
42.Alexander BublikKasachstan
43.Marin CilicKroatien
44.John MillmanAustralien
45.Reilly OpelkaUSA
46.Albert Ramos-VinolasSpanien
47.Miomir Kecmanovic Serbien
48.Guido PellaArgentinien
49.Laslo Djere Serbien
50.Richard GasquetFrance
51.Lloyd HarrisSüdafrika
52.Cameron NorrieGroßbritannien
53.Jeremy ChardyFrance
54.Tommy PaulUSA
55.Aljaz Bedene Slowenien
56.Dominik Koepfer Deutschland
57.Alejandro Davidovich FokinaSpanien
58.Tennys SandgrenUSA
59.Yoshihito NishiokaJapan
60.Feliciano Lopez Spanien
61.Sebastian Korda USA
62.Jordan ThompsonAustralien
63.Vasek PospisilKanada
64.Frances Tiafoe USA
65.Sam Querrey USA
66.Stefano TravagliaItalien
67.Gilles SimonFrance
68.Kyle EdmundGroßbritannien
69.Pierre-Hugues HerbertFrance
70.Fernando VerdascoSpanien
71.Jo-Wilfried Tsonga France
72.Jiri VeselyTschechische Republik
73.Emil RuusuvuoriFinnland
74.Pablo CuevasUruguay
75.Corentin Moutet France
76.Thiago Monteiro Brasilien
77.Egor Gerasimov Weißrussland
78.Radu Albot Moldawien
79.Pablo Andujar Spanien
80.Jaume Munar Spanien
81.Sonwoo KwonSüdkorea
82.Alexei Popyrin Australien
83.Lorenzo Musetti Italien
84.Steve Johnson USA
85.Lucas PouilleFrance
86.Federico DelbonisArgentinien
87.Ricardas BerankisLitauen
88.Salvatore Caruso Italien
89.Federico Coria Argentinien
90.Marcos GironUSA
91.Marco Cecchinato Italien
92.Norbert GombosSlowakei
93.Juan Ignacio LonderoArgentinien
94.Mikael YmerSchweden
95.Andreas SeppiItalien
96.Gianluca MagerItalien
97.James Duckworth Australien
98.Yannick HanfmannDeutschland
99.Pedro MartínezSpanien
100.Mikhail KukushkinKasachstan
101.Attila BalazsUngarn
102.Facundo Bagnis Argentinien
103.Andrej MartinSlowakei

French Open Spielplan 2021: Wann finden die Turniere statt?

Da der Event verschoben wurde, können wir Ihnen zurzeit leider keinen genauen Zeitplan zur Verfügung stellen. Leider findet man im Internet im Moment noch Pläne zum anderen Termin. Sobald wir nähere Informationen dazu erhalten, werden wir Ihnen diese mitteilen.

Wo kann man Roland Garros Tickets erwerben?

Sie möchten bei den French Open 2021 live dabei sein? Im letzten Jahr waren es rund 500.000 Menschen, die Roland Garros Tickets ergattern wollten. Wie viele Plätze in diesem Jahr zur Verfügung stehen, wissen wir leider nicht. Beachten sie ferner, dass es durch die Maßnahmen sicherlich zu Einschränkungen kommt. Da die Termine um eine Woche verschoben wurden, wird man hier noch nicht wissen, was möglich ist.

Besitzen Sie bereits Tickets, fragen Sie direkt beim offiziellen Veranstalter nach. Beziehungsweise, wird man Ihnen sicherlich Informationen geben. Möchten Sie Karten erwerben, schauen Sie direkt im Ticketbüro vorbei. Dort erfahren Sie, ob es noch Tickets gibt. Auf keinen Fall sollten Sie diese am Schwarzmarkt erwerben. Durch die Verschiebung kann es sein, dass ungültige Karten vergeben werden. Besonders in diesem Jahr sind Sie besser dran, wenn Sie sich an die offiziellen Verkaufsstellen wenden und dort nachfragen. Grundsätzlich wurden nur 4 Tickets pro Person ausgegeben.

Wo findet eine French Open TV-Übertragung statt?

Falls Sie keine Möglichkeit haben nach Paris zu reisen, bleibt Ihnen immer noch das Turnier im Fernsehen. Sie müssen keine Hotels buchen und sich keine Gedanken über die Maßnahmen machen. Die meisten Spiele werden direkt auf Eurosport ausgetragen. Die Highlights Spiele finden Sie auf Eurosport 1. Außerdem gibt es einige Turniere, die nur auf den Nebensender zu sehen sind. Zum Beispiel auf Eurosport 360 oder Eurosport 2. In einigen TV-Paketen ist es ebenso enthalten. Unteranderem auf Sky, bei Unity Media und bei der Telekom Entertain.

Falls Sie kein TV-Gerät besitzen, kann man die Spiele auch im Web streamen. Hier empfehlen wir Ihnen den Eurosport Player. Aber Achtung, dieser ist kostenpflichtig, rechnen Sie mit 6,99 Euro. Falls Sie sich für ein Jahresabo entscheiden, sind es nur noch 4,99 Euro. Tipp: Die App finden Sie auch in Amazon Prime Video.

Über DAZN könnten Sie die Spiele auch ansehen. Holen Sie sich entweder die App auf Ihr Gerät oder starten Sie es im Browser. Tipp: Der erste Monat ist gratis, damit könnten Sie DAZN ohne Risiko testen und die Spiele genießen. Servus TV hat sich die Übertragungsrechte ebenso gesichert. Zudem werden TOP Spiele im jeweiligen Land per Free TV ausgestrahlt.

French Open Wetten: Was sollte man beachten?

Mit unseren Tennis Wett Tipps freuen sich unsere Leser über höhere Gewinne, denn neben Strategie zählt auch Insider-Wissen. Dieses teilen wir gern mit Ihnen und benachrichtigen Sie, sobald es etwas Neues vom Roland-Garros-Spiel zu berichten gibt. Ob News oder den besten Buchmacher, wir wissen es!

Mit French Open Wett Tipps gewinnen

Ob Sie nun Zweiwegwetten tippen oder sich an die Satzwetten wagen, es wäre naiv zu glauben, dass Ihnen niemals eine Überraschung einen Strich durch den Tippzettel machen könnte. Jedes Match, jede Runde im Grandslamturnier ist eine neue Herausforderung. Wir meistern dies gemeinsam, indem wir den Grand Slam beobachten und Daten auswerten - und zwar konsequent vom Viertelfinale bis hin zum Halbfinale und darüber hinaus. Jedes Mal, wenn wir besser sind als der Buchmacher, bedeutet das für Sie einen dicken Gewinn auf dem Wettschein!

Wettprognosen von Experten lesen

Ihre French Open Wetten haben höchste Priorität, deshalb entgeht ihnen nichts, was bei Roland Garros vonstattengeht. Es geht nur um Tennis und um noch mehr Tennis. Wie geht es den Spielern, ist jemand verletzt? Wie kommt der Tennisspieler mit dem Bodenbelag zurecht, wie wird das Wetter? Sie könnten sich gern an unsere Fersen heften, indem Sie beispielsweise täglich während der Saison einen Blick auf unsere Tipps, Tricks und Sportwetten Prognosen werfen. Was halten Sie von der Idee, unsere Seite auf Ihrem Smartphone mit einem Lesezeichen zu markieren?

Wettbonus für French Open Wetten nutzen

Wir informieren Sie, sobald wir einen geeigneten Bonus bei einem Wettanbieter entdecken, mit dem Sie Ihre Tenniswetten Gewinne maximieren. Handelt es sich um einen Willkommensbonus, wird er kurzerhand in einen French Open Wettbonus umfunktioniert. Aber auch erhöhte Quoten, die besten Kombis, Cashback, Wetten ohne Risiko oder sogar Freiwetten ohne Einzahlung für das Roland Garros Turnier sind regelmäßig zu finden. Wir spüren diese Bonusangebote für Sie auf und lassen Sie im Bonus Vergleich wissen, wie Sie ihn optimal für Ihre French Open Wetten nutzen können.

Beste Insider Quoten von unseren Wett und Tennisexperten

  • Der wichtigste aller French Open Wett Tipps ist natürlich, immer mit der höchstmöglichen Quote zu wetten. Das French Open ändert sich nicht, was sich aber ständig verändert, sind die Konditionen der Buchmacher. Alle wollen die Nase im Quoten Vergleich vorn haben und wir vergleichen diese. Übrigens irren sich Wettanbieter auch gern einmal, wenn sie die Quote kalkulieren. Sie schauen eben nicht so genau hin wie Sie oder wir und so könnten Sie sich über viele Value Bets mit Rekordquoten freuen.
  • Wetten könnten Sie auch auf die French Open im Einzel. Am besten machen Sie sich noch heute über die Teilnehmer schlau. Bereits jetzt gibt es einige Quoten der Buchmacher. Somit könnten Sie auf Ihre Lieblingsstars setzen und wer weiß, vielleicht holen Sie sich die besten Siege. Langzeitwetten machen bei den French Open besonders Spaß.
  • Fall Sie die Spiele live sehen, empfehlen wir wiederrum Livewetten. Da man bei einem Tennis Match nicht weiß, wie lange dieses laufen wird, darf man sich auf viel Spannung freuen. Allen voran, wenn das Spiel bereits mehrere Stunden über die Bühne geht. Irgendwann zeigt der Tennisspieler sein Können, der am meisten Ausdauer beweist.
  • Fall Sie auf die auf die French Open wetten möchten, wetten Sie nicht auf Außenseiter, sondern suchen Sie sich einen Buchmacher, der die besten Quoten aufweist. Sie sollten im Vorfeld einen Vergleich anstellen oder einen Vergleichsrechner nutzen. Quotenunterschiede werden Sie bei zahlreichen Anbietern entdecken. Deswegen ist es wichtig, dass Sie sich die besten raussuchen.
  • Dieses Jahr ist alles etwas anders, man darf nicht vergessen, dass auch die Spieler unter Anspannung stehen. Da die Spiele oft verschoben wurden und die Maßnahmen auch an den Profis nicht vorbeigehen, wird man sehen, wie sich alles entwickelt.
  • Außerdem dürfen Sie nicht vergessen, dass die Turniere auf rotem Sand austragen werden. Für Tennisspieler, die dies nicht gewohnt sind, könnte dies eine Herausforderung sein. Härtere Böden sind für die meisten einfacher. Wir empfehlen Ihnen, erkundigen Sie sich im Vorfeld, welche Teilnehmer an welchen Tagen spielen und recherchieren Sie, was diese so treiben.
  • Lesen Sie Statistiken und vergleichen Sie Ergebnisse. Wetten leben von Wahrscheinlichkeiten und Quoten. Zufall kommt hier selten zum Tragen. Ausnahmen bestätigen die Regel. Natürlich schaffen es manchmal auch die Außenseiter an die Spitze. Wer auf die setzt, darf sich auf gute Quoten freuen. Doch darauf sollte man nur hoffen, wenn man wirklich ein gutes Gespür hat.

Wir haben in der folgenden Tabelle die Quoten von Bwin zusammengestellt. Es handelt sich um die Turniersieger der Herren. Beachten Sie bitte, die Angaben sind ohne Gewähr. Um die exakten Quoten herauszufinden, sollten Sie direkt beim Buchmacher vorbeisurfen. Quoten ändern sich immer wieder.

Einzel Turniersieger Bwin:
Teilnehmer:Quote:
R. Nadal1.91
N. Djokovic 4.00
D. Thiem 6.00
S. Tsitsipas 13.00
A. Rublev 17.00
R. Federer21.00
D. Medvedv 21.00
A.Zverev22.00
D.Schwartzman29.00

Gibt es einen Bonus für die French Open?

Speziell für die French Open gibt es selten einen Willkommensbonus. Aber Sie finden in der Regel einen, den Sie für diese Spiele auch verwenden könnten. Zum Beispiel gratis Wetten oder einen bestimmten Betrag. Leider müssen wir Ihnen an dieser Stelle sagen, dass es meist Mindestquoten gibt. Sprich, Sie können nicht immer auf die Favoriten setzen. Wollten Sie auf den Außenseiter wetten, macht eine Prämie durchaus Sinn. Falls Sie mit diesem Bonus gewinnen, dürfen Sie sich auf hohe Gewinne freuen. Aber Achtung, es gibt Bonusbedingungen zu beachten. Lesen sie im Vorfeld die AGB, damit Sie wissen, wie Sie die Prämien freispielen. So ist sichergestellt, dass Sie am Ende eine Auszahlung erhalten.

Sie sollten keinen Bonus nehmen, nur weil Sie ein tolles Angebot finden. In der Regel handelt es sich um Lockangebote. Dies macht wenig Sinn. Falls Sie sich generell bei einem Wettbüro anmelden wollten, ist eine Prämie ein ideales Geschenk.

FAQ

Wann finden die Turniere und das Finale statt?

Die Spiele finden jetzt vom 30. Mai bis zum 13. Juni 2021 statt. Wegen des Lockdowns wurden die Spiele um eine Woche verschoben. Grund hierfür war, dass man dafür sorgen wollte, dass mehr Fans den Spielen beiwohnen dürfen. Hoffentlich ist keine weitere Verschiebung notwendig.

Gibt es noch French Open 2021 Karten?

Dies können wir Ihnen auch nicht beantworten. Aufgrund der Verschiebung kann es sein, dass es Resttickets gibt. Noch befindet sich alles in der Ticket Umstrukturierung. Wir empfehlen Ihnen, wenden Sie sich direkt an die offiziellen Ticketbüros Webseite. Dort bekommen Sie Informationen. Kaufen Sie bitte keine Karten am Schwarzmarkt, weil es sich um ungültige Tickets handeln könnte.

Seit wann finden die Tennis French Open statt?

Das erste Spiel wurde seinerzeit 1891 in Paris durchgeführt. Seit über 100 Jahren treffen sich die Tennisprofis am Platz und spielen im Frühling spannende Turniere. Wegen der Pandemie verschiebt sich das Turnier dieses Jahr um einige Tage.

Möchten Sie unsere Sportwetten Tipps und Wettprognosen für viele andere lohnenswerte Sportarten lesen? Hier finden Sie bestimmt Ihre Lieblingssportart zum Wetten: