NBA: Buchmacher, Prognosen und Tipps 2022

NBA

Hier bei uns finden Sie die beste NBA Wetten Strategie und wichtige Infos zu allen Events. Wenn Sie Basketball Wetten eingehen wollen sind Sie bei uns genau richtig.

Beste Buchmacher für Wetten auf NBA:
1
  • 50 € Willkommensbonus
  • Exzellentes Sportwettenangebot
  • Schnelle Auszahlungen
2
  • 100 € Willkommensbonus
  • 20 € Freiwette
  • Viele Sport-Angebote
3
  • 15 € wetten = 10 € Freiwette
  • Zahlreiche Zahlungsmethoden
  • Faire Bonusbedingungen

 

Durch die richtigen NBA Tipps haben Sie bessere Chancen beim Wetten

Insgesamt besteht die NBA aus 30 verschiedenen Teams, wobei je 15 Teams zur Eastern- und 15 Teams zu Western Conference gehören. Bis auf ein Team kommen alle aus den USA, wobei die Toronto Rapters aus Kanada kommen und trotzdem in der amerikanischen Liga spielen.

Wie auch bei anderen Sportarten sollten Sie sich vor einer Wette genau mit dem Spiel auseinandersetzen. Wir empfehlen Ihnen schon vor Ihrer Wette regelmäßig die Geschehnisse zu verfolgen, sodass Sie rundum informiert sind und wissen wie sich die verschiedenen Teams in der Saison bereits geschlagen haben. Auf diese Weise können Sie einen Überblick bekommen und besser die Leistungen der Mannschaften einschätzen. Je nachdem, für welche Art von Wette Sie sich entscheiden, sollten Sie natürlich auch die körperliche Gesundheit der einzelnen Spieler im Blick behalten.

Nutzen Sie Fakten, um zu wissen, welche Wette sich lohnt und welche nicht

Der große Vorteil in der NBA ist, dass Sie eine Reihe von Experten finden können, die auch in der Lage sind, Ihnen wirklich hilfreiche Tipps zu geben. Es gibt sogar ein ganzes TV-Format namens „Inside the NBA“, wo ehemalige NBA Spieler einzelne Spiele und Spielzüge auswerten bzw. kommentieren. Die bekanntesten Moderatoren dieses Formats sind Ernie Johnson, Charles Barkley und Kenny Smith. Sollten Sie also auf der Suche nach wirklich guten Prognosen sein, dann empfehlen wir Ihnen sich auf die Tipps dieser Herren zu stützen.

Beim Basketball kann man aber natürlich nie zu Saisonbeginn ahnen, wer gewinnen wird und deswegen macht es Sinn sich langfristig mit den Spielen zu beschäftigen. Vor allem, wenn Sie bereits ein Basketball Fan sind, sind NBA Wetten sicher genau das Richtige für Sie.

Schauen Sie vor jedem Spiel wo Sie die besten Quoten bekommen können

Vor allem für Wetten auf die NBA werden Sie eine Reihe von verschiedenen Anbietern finden. Aber natürlich hat nicht jeder Buchmacher die gleichen Quoten und deswegen müssen Sie vergleichen. Wie bei anderen Sportarten auch kommt es immer darauf an wie wahrscheinlich ein Sieg für die jeweilige Mannschaft ist und demnach werden die Quoten berechnet. Das ist auch ein Grund, warum wir später noch auf die Chance von Außenseiterwetten eingehen werden. Vor allem in der NBA ist nie klar welche Mannschaft gewinnen wird, denn bei fast 90 Spielen in einer Saison ist es durchaus möglich einmal in weniger guter Verfassung zu sein.

Sollten Sie bereits bei einem Wettanbieter Wetten platzieren, dann empfehlen wir Ihnen die Quoten mit denen anderer Anbieter zu vergleichen. Idealerweise können Sie dann auch einfach schauen, welche verschiedenen Optionen es für das gleiche Spiel gibt. Dadurch, dass die Quoten sehr stark variieren können, ist es ratsam den richtigen Buchmacher zu finden. Sollten Sie dabei Hilfe brauchen, können Sie sich auch mit anderen Nutzern austauschen oder einen glaubwürdigen Ratgeber im Internet nutzen. Achten Sie einfach gut darauf, wem Sie tatsächlich trauen können.

Diese NBA Wetten werden von Buchmachern angeboten

Wenn Sie sich für eine NBA Wette entscheiden, dann haben Sie die Möglichkeit aus verschiedenen Optionen zu wählen. Je nachdem für welchen Wettanbieter Sie sich entschieden haben, kann das Angebot auch noch einmal minimal variieren.

Sie erhalten keine supergeheimen Sonderquoten, wenn Sie komplexere Wetten verwenden oder die Arten von Wetten diversifizieren. Solange Sie den richtigen Wert finden und auf Gewinner setzen, werden Sie Gewinne erzielen. Das kann durch die Verwendung von nur einer dieser Wettarten, einigen von ihnen oder allen geschehen. Finden Sie heraus, was für Sie funktioniert, und wiederholen Sie es immer wieder.

Moneyline-Wetten

Die Moneyline-Wette ist die beliebteste und am einfachsten zu verstehende Wette im Basketball. Bei dieser Wette müssen Sie nur auf den Sieger eines Spiels tippen. Es ist wirklich so einfach. Zwei Teams spielen gegeneinander... Sie wählen aus, welches Team Ihrer Meinung nach gewinnen wird... Sie platzieren eine Moneyline-Wette auf dieses Team... wenn es das Spiel gewinnt, haben Sie gewonnen.

Ein Bereich der Moneyline-Wetten, der manchmal für Verwirrung sorgt, ist die Art der Auszahlung. Wenn Sie auf einen haushohen Favoriten setzen, erhalten Sie nicht den gleichen Betrag wie bei einer Wette auf einen haushohen Außenseiter. Und warum? Nun, denken Sie einmal logisch darüber nach. Wenn die Sportwettenanbieter jedem den gleichen Betrag auszahlen würden, egal auf wen er getippt hat, wie viele Leute würden dann auf die Außenseiter setzen? Wahrscheinlich niemand. Alle würden auf die Favoriten wetten, die Sportwettenanbieter würden eine Menge Geld verlieren, und sie wären aus dem Geschäft.

Um dem entgegenzuwirken, versuchen die Online-Sportwettenanbieter, ein Gleichgewicht auf beiden Seiten des Spiels herzustellen. Um dies zu erreichen, ermutigen sie ihre Kunden, auf die Außenseiter zu setzen, indem sie höhere Auszahlungen für Moneyline-Wetten anbieten. Um zu verhindern, dass zu viele Wetten auf die Favoriten platziert werden, zahlen die Sportwettenanbieter weniger Geld für korrekte Moneyline-Wetten auf den Favoriten aus. Wie viel mehr oder weniger sie auszahlen, hängt davon ab, wie groß der Favorit oder der Außenseiter ist und welche Art von Wetteinsätzen ansteht.

Wenn Sie also eine Basketball-Geldlinienwette abschließen, müssen Sie darauf achten, wie viel Sie bei einem richtigen Tipp gewinnen können. Es kann vorkommen, dass Sie nicht auf ein Team wetten, von dem Sie erwarten, dass es gewinnt, weil das Geld, das Sie gewinnen können, das Risiko nicht wert ist. Um die Dinge noch weiter aufzuschlüsseln, haben wir für Sie eine spezielle Seite für Moneyline-Wetten eingerichtet. Hier erfahren Sie alles, was Sie über Moneyline-Wetten wissen müssen und was Sie wissen müssen, um die besten Chancen auf einen Gewinn zu haben.

Welche Möglichkeiten Sie haben und welche Quoten für die jeweiligen Optionen gelten, können Sie immer auf der Webseite des Anbieters erfahren. Oft können Sie auch die Ergebnisse nach den Vierteln wetten und haben somit mehr Chancen eine Wette zu platzieren und müssen nicht erst bis zum Ende eines kompletten Spiels warten.

Over/Under Wette

Sie haben aber auch die Möglichkeit eine Over/Under Wette abzuschließen. Hierbei wetten Sie darauf, wie viele Körbe im gesamten Spiel geworfen werden. Je nach Buchmacher werden Ihnen verschiedene Optionen dazu geboten. In der Regel können Sie auf alle Körber aller Teams wetten und sich dabei für über oder unter 250 Körbe entscheiden. Sie können aber auch auf die gesamten Körbe einer Mannschaft mit häufig 120 Körben wetten.

Futures-Wetten

Eine lobende Erwähnung für ihre Beliebtheit in der Kategorie der Basketballwetten geht an die Futures-Wette. Eine Futures-Wette im Basketball ist eine Wette auf etwas, das in der Zukunft im Laufe mehrerer Spiele entschieden wird. Wenn Sie zum Beispiel darauf wetten, wer Ihrer Meinung nach NBA-Champion wird, handelt es sich um eine Futures-Wette. Wenn Sie darauf wetten würden, wer das NCAA-Turnier gewinnt, würden Sie eine Futures-Wette abschließen.

Futures-Wetten können zu jedem beliebigen Zeitpunkt abgeschlossen werden, bevor die Wette entschieden ist. Sie können also eine NBA-Futures-Wette auf den Champion am Ende des Jahres abschließen, bevor die Saison beginnt, oder in der Mitte der Saison, während der Playoffs oder sogar während der NBA-Finalserie. Die Quoten, die Sie für einen richtigen Tipp erhalten, ändern sich jedoch je nach dem Zeitpunkt Ihrer Wette. Je größer die Gewissheit ist, dass die Mannschaft gewinnt, desto niedriger ist die Auszahlung, die Sie erhalten. Je geringer die Gewissheit ist, dass diese Mannschaft gewinnt, desto höher ist die mögliche Auszahlung.

Propositionswetten

Die letzte Basketball-Wettart, über die wir heute sprechen möchten, sind Proposition-Wetten. Diese Wetten umfassen im Grunde alles, was nicht unter die oben genannten Kategorien fällt. Die Sportwettenanbieter schlagen etwas vor, das in einem Basketballspiel passiert, und Sie können darauf wetten, ob es eintritt oder nicht. Sie können zum Beispiel darauf wetten, ob ein bestimmter Spieler in einem Spiel mehr oder weniger als 3 Blocks erzielt oder nicht. Oder Sie können darauf wetten, ob es in einem Spiel ein technisches Foul gibt oder nicht.

Die Möglichkeiten bei Basketball-Prop-Wetten sind schier endlos. Es hängt in der Regel davon ab, was der Sportwettenanbieter für das jeweilige Spiel anbieten möchte. Wir können Ihnen Folgendes sagen. Wenn Sie online wetten, haben Sie mehr Möglichkeiten für Prop-Wetten. Sie erhalten auch mehr Optionen bei Spielen mit hohem Bekanntheitsgrad. Mit anderen Worten, Sie werden wahrscheinlich viel mehr Prop-Wetten auf ein NBA-Finale sehen als auf ein NBA-Vorbereitungsspiel zwischen zwei schlechten Teams.

Hohe Gewinne mit Aussenseiterwetten?

Wenn Ihnen jemand einen wirklich guten Wett Tipp geben kann, dann, dass Sie in der NBA vor allem mit Außenseiterwetten große Gewinne erzielen können. Der Grund dafür ist, dass die Teams in einer Saison fast 90 Spiele spielen und es dabei natürlich auch schon einmal vorkommen kann, dass nicht der Favorit gewinnt. Mehr als bei allen anderen Sportwetten haben Sie also die Möglichkeit gute Quoten zu bekommen, weil Sie ohnehin auf Außenseiter wetten.

Um zu wissen welche Außenseiter eine realistische Chance haben zu gewinnen, ergibt es Sinn sich mit dem Saisonverlauf der Spieler, aber auch des Teams auseinander zu setzen. Auf diese Weise können Sie eine Vorstellung davon bekommen, wie das jeweilige Team bisher gespielt hat, welche Taktiken und Strategien genutzt wurden. Auch jedes Favoriten-Team hat Schwachstellen und wenn Sie eine Mannschaft finden, die genau weiß wie man damit umgeht, müssen diese gar nicht insgesamt überlegen sein.

Sollten Sie einfach nur einmal eine Wette platzieren wollen, ohne sich große Gedanken zu machen, dann wetten Sie trotzdem lieber auf einen Außenseiter. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie richtig liegen, ist nicht deutlich geringer als bei einer anderen Wette. Die Gewinne, die Sie erhalten können, wenn Sie auf ein Außenseiter-Team wetten, sind so viel höher als wenn Sie auf den Favoriten wetten. Sie brauchen also eigentlich nur einen Gewinn und können damit schon vieles ausgleichen und haben direkt Ihre Einsätze wieder reingeholt.

NBA-Finale Wetten

Sie können bereits NBA Finals Wetten abschließen. Hier sind die Quoten für die besten Teams, die in den Playoffs und im Finale spielen:

TeamQuotenImplizite Wahrscheinlichkeit (%)
Golden State Warriors2.245,5
Miami Heat3.7526,7
Boston Celtics4.2523,5
Dallas Mavericks616,7

Finals-Vorhersage: Boston Celtics gegen Golden State Warriors

Miami hat den Heimvorteil und möglicherweise den besten Spieler in der Serie, aber die Celtics spielen seit Monaten wie ein Moloch. Mit der Anzahl der Optionen, die sie gegen Butler einsetzen können, und Tatum, der sich gerade in seiner eigenen Superstar-Phase befindet, sollte Boston sich durchsetzen.

Vom 1. Januar bis zum Ende der regulären Saison erzielten die Celtics plus 12,7 Punkte pro 100 Spielzüge. Und der Abstand zwischen ihnen und dem zweiten Platz war ungefähr so groß wie der zwischen dem zweiten und dem neunten Platz. In den Playoffs liegt ihre Nettowertung nur noch hinter der von Miami, aber die Heat mussten nicht gegen den Titelverteidiger antreten.

Bostons dominante Defensive wird in den Conference Finals alle außer Butler ausbremsen und dürfte den ersten und zweiten Platz in der Nettowertungsrangliste tauschen.

Die Mavericks auf der anderen Seite der Rangliste zu unterschätzen, scheint töricht. Dieser Playoff-Lauf ähnelt auf unheimliche Weise dem von 2011. Kaum jemand hatte Dallas vor der Serie gegen Phoenix eine Chance gegeben, aber der 33-Punkte-Sieg in der Schlussphase erinnerte an den Sieg von Dirk Nowitzki und Co. über den Titelverteidiger Los Angeles Lakers vor 11 Jahren.

Aber auch ohne Payton zeigen die Warriors allmählich Anklänge an die Dominanz der Lightyears-Ära, die ihnen zu drei Titeln verholfen hat, vor allem, wenn Veteran Otto Porter Jr. mit ihnen auf dem Parkett steht.

Rookie Jonathan Kuminga stand in den Spielen 4 und 5 gegen Memphis in der Startformation, doch Porter ersetzte ihn in jeder dieser zweiten Halbzeiten. Und obwohl die Stichprobe begrenzt ist, haben die Warriors ein Plus von 23,8 Punkten pro 100 Besitztümer, wenn Curry, Thompson, Green und Porter auf dem Parkett stehen. Und es sieht so aus, als ob jeder dieser drei Top-Spieler ein bisschen besser spielen kann, als sie es in dieser Postseason insgesamt getan haben.

Zurück im hellen Licht der Conference Finals wird Golden State seine Meisterschaftstauglichkeit wiederentdecken.

Image
Freitag, 17. Juni 2022, 03:00 Uhr Warriors gegen Celtics: Quoten, Prognosen und mehr Lesen Sie mehr
Image
Mittwoch, 25. Mai 2022, 3:00 Uhr Akuelle Quoten für die Golden State Warriors gegen Dallas Mavericks Lesen Sie mehr
Image
Dienstag, 24. Mai 2022, 2:30 Uhr Akuelle Quoten für die Miami Heat gegen Boston Celtics Wetten Lesen Sie mehr