EuroLeague Wetten: Buchmacher, Quoten & Prognosen

EuroLeague WettenEuroLeague Wetten

Die EuroLeague 2023/24 ist die 24. Auflage des prestigeträchtigsten und wichtigsten Basketballturniers in Europa. Real Madrid ist Titelverteidiger und hat die Trophäe zum elften Mal in seiner Geschichte gewonnen. Aber wer sind die anderen Teams, die den Rekordmeister vom Thron stoßen können?

 

📌 EuroLeague 2023/24 Infos
Reguläre Saison5. Okt 2023 – 12. April 2024
Teams18
Saison24.
Titelverteidiger🇪🇸 Real Madrid (11. Titel)
Ort🇪🇺 Europa

 

📅 Quoten: Woche 10 von 34

Nachfolgend finden Sie die Quoten zu den einzelnen Spieltagen:

23. November, 21:00
Asvel Lyon Villeurbanne
1.80
XFC Bayern München
1.95
 
23. November, 21:05
Maccabi Tel-Aviv
2.15
XFC Barcelona
1.65
 
23. November, 21:15
Panathinaikos
1.37
XValencia Basket
3.00
 
23. November, 21:30
Virtus Bologna
1.70
XFenerbahce
2.10
 
23. November, 21:45
Real Madrid
1.05
XAlba Berlin
9.00
 
24. November, 19:30
Anadolu Efes
1.50
XPartizan Beograd
2.60
 
24. November, 21:15
BC Olympiakos Pireus
1.27
XZalgiris
3.80
 
24. November, 21:30
Crvena Zvezda
1.60
XArmani Milano
2.30
 
24. November, 21:30
Baskonia
2.15
XAS Monaco
1.70
 

 

📊 Tabelle

Ganze 11 Vereine verfügen über eine mehrjährige A-Lizenz, während zwei Vereine eine erneuerbare Zweijahreslizenz besitzen; hinzu kommen der Sieger der Adria-Liga, der Tabellenerste der VTB-Liga, der keine A-Lizenz besitzt, der Sieger des Eurocups, eine Mannschaft aus dem bestplatzierten Team der Playoffs und eine letzte Mannschaft per Wildcard.

An dieser Euroleague-Saison nehmen 18 Mannschaften teil, 12 mit Langzeitlizenzen, sechs mit Jahreslizenzen (eine mit einer Zwei-Jahres-Wildcard, drei mit einer Ein-Jahres-Wildcard und die beiden EuroCup-Finalisten), die in einem gemeinsamen Rundenturnier gegeneinander antreten.

Nützliche Informationen für alle, die auf die EuroLeague wetten: zum dritten Mal in Folge dürfen russische Mannschaften nicht an diesem Basketballturnier teilnehmen.

Die reguläre Euroleague-Saison 2023/24 beginnt am 5. Oktober 2023 und dauert bis zum 12. April 2024. Danach beginnen die Playoffs und das Final Four, die bis Ende Mai laufen werden. Vom 16. bis 19. April wird das Play-In zwischen den Mannschaften auf dem siebten bis zehnten Platz bestritten. Die Playoffs sind vom 25. April bis zum 8. Mai und das Final Four vom 23. bis zum 26. Mai angesetzt.

VereinSpSNPktD
🇪🇸 Real Madrid 8 8 0 695 104
🇪🇸 Barcelona 9 7 2 733 67
🇮🇹 Virtus Bologna 9 6 3 750 20
🇮🇱 Maccabi Tel Aviv 8 5 3 656 -11
🇬🇷 Panathinaikos 9 5 4 722 29
🇲🇨 Monaco 9 5 4 706 7
🇬🇷 Olympiacos 9 5 4 673 4
🇹🇷 Fenerbahçe 9 5 4 702 0
🇪🇸 Valencia Basket 9 5 4 656 -2
🇪🇸 Baskonia 7 3 4 6 -7
Partizan 9 4 5 767 10
Žalgiris 9 4 5 718 -8
Anadolu Efes 9 4 5 697 -70
Roter Stern 9 3 6 734 29
Milano 9 3 6 704 18
FC Bayern 9 3 6 678 -36
Lyon-Villeurbanne 9 2 7 704 -79
Alba Berlin 9 1 8 688 -78
Playoffs
Play-In

 

Die siebt- und achtplatzierten Mannschaften spielen in einem einzigen Spiel um den Einzug ins Viertelfinale gegen die zweitplatzierte Mannschaft der regulären Saison. Die neunt- und zehntplatzierten Mannschaften bestreiten ein einziges Spiel, dessen Verlierer ausscheidet.

Der Gewinner tritt gegen den Verlierer des anderen Play-In-Spiels an, also entweder gegen das siebt- oder achtplatzierte Team, um den letzten Playoff-Platz gegen das bestplatzierte Team der regulären Saison zu ermitteln. Jedes Play-In-Showdown-Spiel wird bei der Mannschaft ausgetragen, die in der regulären Saison besser abgeschnitten hat.

Die Playoffs bestehen aus einer Best-of-Five-Serie unter acht Mannschaften. Der Sieger einer Serie zieht in das Final Four ein, das aus einem einzigen Entscheidungsspiel im Halbfinale, im Spiel um den dritten Platz und im Finale besteht.

Viertelfinale  Halbfinale  Finale
-      
-      
  -   
   -   
-     
-      
     --
      --
-     
-      
  -   
   -   
-     
-      
      

 

🌟 Favoriten

Hier sind unsere Favoritenliste, Vorhersagen und Wettquoten, mit denen Sie auf die aktuelle EuroLeague wetten können.

Es ist allerdings schwierig, diese Teams in einer der am stärksten umkämpften Spielzeiten in der Geschichte dieses Wettbewerbs einzeln zu einzustufen:

 

Titelanwärter

🇪🇸 Real Madrid

Der amtierende EuroLeague-Sieger Real Madrid gewann in der vergangenen Saison seine 11. Meisterschaft dank eines Siegtreffers von Sergio Llull gegen Olympiacos in den letzten Sekunden des Endspiels der vergangenen Saison.

Dieser Meistertitel wirkte jedoch etwas zufallsbedingt. Als die Zeit ablief, verpasste Llull Kevin Punter einen Schlag und löste damit eine regelrechte Schlägerei aus. Das Team lag mit 0:2 gegen Partizan zurück und musste beide Spiele gewinnen, um ein Entscheidungsspiel 5 in Belgrad zu erzwingen. Real Madrid profitierte von den Sperren und konnte so sein Glück versuchen, und das mit Erfolg.

Dann besiegte Barcelona Real Madrid im Finale der Liga ACB souverän. Die "Los Blancos" hatten nicht viel entgegenzusetzen, obwohl diese Mannschaft immer noch unglaublich talentiert ist. Der vielleicht einflussreichste Spieler der EuroLeague, Edy Tavares, ist immer noch dabei. Die Leistungsträger Mario Hezonja und Dzanan Musa sind ebenfalls noch da, ebenso wie Guerschon Yabusele, Gabriel Deck, Sergio Rodriguez, Sergio Llull, Rudy Fernandez und viele andere.

Der Titelverteidiger hat in diesem Sommer nur eine einzige Neuverpflichtung vorgenommen und den argentinischen Guard Facundo Campazzo zurückgeholt. Dies ist der letzte Baustein des zweifellos besten Basketball-Kaders in der EuroLeague. Die Mannschaft verfügt über den dominantesten Big Man, die besten Flügelscorer, den fähigsten und vielseitigsten Stretch Forward der EuroLeague, den vielleicht besten Pick-and-Roll-Point Guard und eine außergewöhnlich erfahrene und tiefe Bank.

 

🇹🇷 Fenerbahçe

Das andere Team, das nicht genug Aufmerksamkeit genießt, ist Fenerbahçe, und wir sind uns nicht sicher, warum. Diese Mannschaft ist wirklich talentiert. Die Istanbuler zwangen Olympiacos in der vergangenen Saison zu einem entscheidenden Spiel 5 in den Playoffs, und sie kehren nun mit ihrem gesamten Kern zurück, zusätzlich zu Yam Madar, Sertac Sanli und Georgios Papagiannis, die für mehr Tiefe sorgen werden.

Außerdem wurde Arturs Zagars, das Aushängeschild der FIBA-Weltmeisterschaft, an die BC Wolves ausgeliehen. Raul Neto verletzte sich jedoch schwer, als er für Brasilien bei der FIBA-Weltmeisterschaft 2023 spielte. Falls er wirklich gute Leistungen erbringt, wird er möglicherweise wieder in den Kader aufgenommen.

Das Team hat einfach eine hervorragende Besetzung. Als Point Guard sind Nick Calathes, Scottie Wilbekin und Yam Madar im Einsatz. Melih Mahmutoglu, Dyshawn Pierre, Marko Guduric und Tyler Dorsey spielen auf den Flügeln. Nigel Hayes-Davis als Power Forward und dann Nate Sestina, der in der vergangenen Saison zu den besten Werfern in Europa gehörte. Georgios Papagiannis, Sertac Sanli und Jonathan Motley ergänzen die Center-Position.

 

🇮🇱 Maccabi Tel Aviv

Maccabi Tel Aviv ist unseres Erachtens in dieser Saison eine der beiden Mannschaften, die von denjenigen, die auf die EuroLeague wetten, nicht wirklich wahrgenommen werden. Vielleicht ist das das Beste für die Gelben. Ein wertvolles Plus in der EuroLeague ist Beständigkeit. Es ist fast unmöglich, eine Kerngruppe von Spielern über mehr als zwei Spielzeiten zusammenzuhalten, es sei denn, man ist einer der Giganten, denn die meisten Vereine nehmen jeden Sommer so viele Spielerwechsel vor.

Seit dem Gewinn der EuroLeague 2014 unter David Blatt hat es Maccabi an Kontinuität gefehlt, aber in dieser Saison sollte das kein Thema mehr sein. Wade Baldwin, Bonzie Colson und Lorenzo Brown, ihr starker Backcourt, sind zurück, und diese drei, die über die richtigen Spieler und eine ordentliche Tiefe um sie herum verfügen, sind vielleicht die beste Kombination aus Point Guard, Shooting Guard und Small Forward in der EuroLeague.

John DiBartolomeo, Josh Nebo, Jake Cohen und Roman Sorkin spielen wieder mit. Antonius Cleveland, James Webb, Tamir Blatt und Jasiel Rivero gehören zu den Neuzugängen. Letzte Saison war Rivero ein hervorragender Spieler beim Aufposten und beim Pick and Roll. Er ist genau die Art von Big Man, die man neben Baldwin und Brown haben möchte.

Wenn es darum geht, Brown und Baldwin möglichst viel Freiraum zu verschaffen, um Mannschaften, die sich in der Zone festsetzen, entgegenzuwirken, wird Webb, sein Kollege aus Valencia in der letzten Saison, genau der Stretch-Big sein, den sie brauchen. Cleveland ist ein hervorragender Werfer.

 

Geheimfavoriten

 

🇲🇨 Monaco

Nach dem Erreichen des Final Four der Euroleague in der vergangenen Saison hat sich Monaco über den Sommer deutlich verstärkt. Neben dem ehemaligen All-NBA-Guard Kemba Walker wurde Terry Tarpey für mehr Tiefe auf den Flügeln, Mam Jaiteh für mehr Auswahl auf der Center-Position und Petr Cornelie geholt. Donatas Motiejunas, Elie Okobo, Jordan Loyd und Mike James sind ebenfalls noch dabei.

Neben dem ehemaligen All-NBA-Guard Kemba Walker wurde Terry Tarpey für mehr Tiefe auf den Flügeln, Mam Jaiteh für mehr Auswahl auf der Center-Position und Petr Cornelie, der in einer größeren Rolle aufblühen sollte, geholt. Donatas Motiejunas, Elie Okobo, Jordan Loyd und Mike James sind ebenfalls noch dabei.

Diese Mannschaft wird unter der Regie von Sasa Obradovic wieder einmal konkurrenzfähig sein und das Final Four als Saisonziel vor Augen haben. Das einzige Problem ist, dass Walker, James, Loyd und Okobo, die offensivstärksten Spieler der Roca Boys, nicht alle zusammen spielen und dasselbe tun können.

Ihre Unfähigkeit, das Potenzial des Mitspielers voll auszuschöpfen, senkt die Obergrenze beträchtlich, aber in den Top Vier sind es nur geringe Abstände, die diese Teams voneinander trennen.

 

🇬🇷 Olympiacos

Der Vizemeister der letzten Saison musste seine Hoffnungen auf den Gewinn der EuroLeague erneut in letzter Sekunde aufgeben, und die neue Saison wird sogar noch schwieriger sein als die vorherige. Im Sommer kam noch mehr Leid hinzu: Kostas Sloukas wechselte zu Panathinaikos und der EuroLeague-MVP von 2022/23, Sasha Vezenkov, zu den Sacramento Kings.

Obwohl die Neuzugänge Nikola Milutinov, Ignas Brazdeikis, Luke Sikma und Nigel Williams-Goss sehr wertvoll sind, reichen sie nicht an die Position von Vezenkov heran, der in der vergangenen Saison der beste Spieler in ganz Europa war.

Doch Cheftrainer Georgios Bartzokas ist ein Genie. Die Rot-Weißen haben immer noch genügend Alternativen im Angriff, um auf dem Platz mithalten zu können, aber ihre Offensive dürfte in der Schlussphase hinter den Erwartungen zurückbleiben. Dafür ist die Defensive vielleicht die beste in ganz Europa. Im Finale des griechischen Supercups zeigten sie eine der besten Abwehrleistungen der Saison und schalteten Panathinaikos komplett aus. Aufgrund ihrer offensichtlichen Kompaktheit in diesem Bereich wird Olympiacos eine sehr erfolgreiche EuroLeague-Saison vorausgesagt.

 

Außenseiter

 

🇬🇷 Panathinaikos

In dieser Offseason hat Panathinaikos 11 neue Spieler verpflichtet und den türkischen Cheftrainer Ergin Ataman eingestellt. Es gibt keinen besseren Trainer als ihn, um eine Mannschaft umzukrempeln. Bevor Ataman das Ruder übernahm, belegte Efes in der vergangenen Saison nur den letzten Platz. Das war in der Saison 2017/18. In nur einem Sommer baute er das Team komplett um und führte es ins Finale der EuroLeague.

Solange die Grünen gesund bleiben, verfügen sie insgesamt über genügend Talent, um sich einen Startplatz in der Postseason zu sichern. Der umstrittenste Sommertransfer aller Zeiten war die Verpflichtung von Kostas Sloukas von Olympiacos. Außerdem wurde Matthias Lessort, einer der gefürchtetsten Innenspieler und Rebounder Europas, von Partizan verpflichtet.

In gewisser Weise ist Sloukas und Lessorts Pick-and-Roll-Kombination die tödlichste in der EuroLeague, vergleichbar mit der von James Harden und Joel Embiid aus der vergangenen Saison. Dadurch wird zusätzlicher Freiraum für Spieler wie Kyle Guy, Jerian Grant, Juancho Hernangomez, Dinos Mitoglou und andere geschaffen.

Zunächst einmal ist Atamans Fähigkeit, in einer einzigen Offseason einen Titelanwärter zu schaffen, kaum eine Erfolgsgarantie für die Zukunft. Einen völlig neuen Kader in wenigen Wochen der Vorsaison zusammenzustellen und von Anfang an auf die EuroLeague vorzubereiten, stellt eine große Herausforderung dar. Ein schleppender Saisonauftakt kann ein Hinweis darauf sein, dass man nicht unter den ersten Vier landen wird.

 

🇷🇸 Partizan Belgrad

In der letzten Saison hat er die Spiele für Partizan im Alleingang gewonnen, und er wird es auch diesmal wieder schaffen. Seine Statistiken waren einfach erstaunlich.

Zudem sind Zach LeDay, Alen Smailagic, James Nunnally und Aleksa Avramovic wieder mit von der Partie. Zwar sind Matthias Lessort, Yam Madar und Dante Exum gegangen, aber dafür sind P.J. Dozier und Frank Kaminsky hinzugekommen. Dozier ist ein idealer Ersatz für Exum, Avramovic ist bereit und verdient die Minuten von Madar, und Kaminsky hat das Potenzial, in der EuroLeague eine ernsthafte Gefahr darzustellen. In der heimischen Liga macht er als Partizans Spielmacher bisher einen fantastischen Job.

Der Cheftrainer Zeljko Obradovic sollte in dieser Saison vor allem darauf achten, dass LeDay mehr Spielzeit bekommt. Dieser muss die Offensive von Partizan einfach besser steuern. Während seiner Zeit in der EuroLeague hat LeDay seine offensiven Fähigkeiten deutlich gesteigert. Es ist an der Zeit, dies zu beweisen, und Partizan könnte es vielleicht sogar bis zum Final Four der EuroLeague schaffen.

 

🇷🇸 Roter Stern Belgrad

Bei all ihrem Talent könnten die Rot-Weißen gut zusammenarbeiten, wenn jeder die ihm zugewiesenen Aufgaben annimmt.

Wenn jemand Milos Teodosic dazu bringen kann, eine weniger wichtige Rolle zu akzeptieren, Shabazz Napier zu überreden und einen Weg zu finden, Mike Tobey und Joel Bolomboy gemeinsam einzusetzen, dann ist es Dusko Ivanovic.

Nemanja Nedovic und Yago Dos Santos haben die große Chance, in der nächsten Saison der beste offensive Backcourt in der EuroLeague zu bilden. Nedovics Fähigkeiten als Scorer am und neben dem Ball, kombiniert mit der Fähigkeit von Dos Santos, Gegner beim Dribbling auszuschalten, schaffen eine Fülle von Möglichkeiten für Tobey, Bolomboy, Marko Simonovic, Rokas Giedraitis, Adam Hanga und zahlreiche andere Mitspieler.

Diese Mannschaft hat alles, was man braucht, um zu gewinnen, wenn man den gefürchteten Heimplatz von Roter Stern und Ivanovics Fähigkeit mit einbezieht, jeden Gegner in der Verteidigung angreifbar zu machen.

 

Playoffs

 

🇮🇹 Olimpia Milano

Im Sport lügt die Statistik nie, aber dieses Team hätte besser abschneiden müssen als 15-19 und Platz 12 in der letzten Saison. Die folgenden Spieler sind zurück: Nicolo Melli, Kyle Hines, Shavon Shields, Johannes Voigtmann, Devon Hall, Billy Baron, und Shavon Pangos.

Hinzugekommen sind unter anderem Maodo Lo (verletzt), Alex Poythress und natürlich Nikola Mirotic. Aber dieses Team hat nicht viele Spieler, die in einer so komplizierten Spielklasse wie der EuroLeague den Unterschied ausmachen. Hines, Poythress und Voigtmann sind zwar in unterschiedlichem Ausmaß spielbestimmend, aber sonst fehlt einiges.

Dieser Kader, zu dem auch einer der besten Spieler der Euroleague gehört, scheint alles zu haben, was man braucht, um das Final Four zu erreichen. Von der 5. bis zur 14. Runde der letzten Saison haben sie jedoch neun Spiele in Folge verloren, von denen fünf enttäuschend waren. Dieser Mannschaft fehlt es an Durchhaltevermögen, und das ist in der EuroLeague inakzeptabel.

 

🇪🇸 Valencia Basket

Der Cheftrainer Alex Mumbru kann sich auf eine starke Mannschaft verlassen. Obwohl das erste Spiel von Valencia in der ACB mit einer Heimniederlage gegen Girona endete und die Befürchtung aufkam, dass Mumbru als erster Trainer in dieser Saison entlassen werden würde, hat sich die Mannschaft gut erholt und auswärts gegen Tenerife und Malaga gewonnen. Unabhängig davon, wie gut die eigene Mannschaft ist, ist kein Spiel dieser Art so einfach zu gewinnen.

Chris Jones, der Starting Guard, ist zurück, nachdem er die reguläre Saison mit durchschnittlich über 14 Punkten und 4,3 Vorlagen beendet hatte. Jones erzielte in der vergangenen Saison bei 371 Spielzügen (ohne Pässe) 1,01 Punkte pro Ballbesitz. Er ist einer der besten Guards in Europa, und Mumbru muss ihm nur die nötigen Spielfreiheiten geben.

Die zurückkehrenden Spieler sind die Veteranen Victor Claver, Josep Puerto, Jared Harper und Jaime Pradilla; die Neuzugänge sind Damien Inglis, Brandon Davies, Boubacar Toure und Semi Ojeleye.

 

🇱🇹 Žalgiris Kaunas

Žalgiris ist immer unglaublich schwer einzuschätzen, und es ist immer falsch, die Grün-Weißen so niedrig einzustufen. Sie verfügen über einen der besten Heimplätze in ganz Europa, und ein großer Teil ihres Kerns, darunter Rolands Smits, Kevarrius Hayes, Edgaras Ulanovas und Keenan Evans, ist wieder zurück.

Brady Manek und Naz Mitrou-Long, die in der vergangenen Saison gute Leistungen für Mailand gezeigt haben, wurden ebenfalls verpflichtet. Der 25-jährige ehemalige Spieler der Tar Heels hat im vergangenen Jahr sowohl in der australischen NBL als auch in der türkischen Liga bewundernswerte Leistungen erbracht. Er könnte einer der besten unbekannten Neuzugänge des Sommers sein.

Allerdings fehlt es ihnen an Tiefe auf der Center-Position, und nach dem späten Wechsel von Ignas Brazdeikis zu Olympiacos haben sie nur wenige gute Flügelspieler. Die Mannschaft könnte im Laufe der Saison verstärkt werden, um diese Schwachstellen auszugleichen, aber es besteht auch die Gefahr, dass die Litauer mit nur einer Verletzung in der Tabelle weiter zurückfallen.

 

🔮 Unsere Vorhersage

Zu behaupten, dass es für Real Madrid ein großer Schlag wäre, das EuroLeague-Finale zu verlieren, wäre übertrieben, wenn man bedenkt, wie unberechenbar das Final Four ist. Das Verpassen des Final Four wäre für den von Chus Mateo trainierten Verein jedoch ein großer Schock; es ist das Mindeste, was man von den Madridern in dieser Saison erwarten kann.

Und dann ist da noch Fenerbahçe, denn die Gelb-Marineblauen können dank ihres Cheftrainers Dimitris Itoudis mit jeder Situation umgehen. Sie wissen die Gegenangriffe der Gegner zu kontern, zermürben diesen, indem sie dessen Stärken immer wieder einschränken, und lassen sich immer wieder neue Ideen einfallen, um zu punkten.

Maccabi Tel Aviv, eine talentierte, hungrige und anpassungsfähige Mannschaft, ist unsere dritte Wahl. Mit einem der besten Heimplätze im Wettbewerb war die Mannschaft von Oded Kattash in der vergangenen Saison nur einen Sieg vom Einzug in das Final Four der EuroLeague entfernt. Sie hat nun die Gelegenheit, diesen Rückschlag zu überwinden und in dieser Saison wieder an die Spitze der EuroLeague zurückzukehren.

TeamQuote
🇪🇸 Real Madrid 3.80
🇪🇸 Barcelona 7.00
🇹🇷 Fenerbahçe 9.00
🇲🇨 Monaco 9.00
🇬🇷 Olympiacos 10.00
🇮🇹 Milano 17.00
🇬🇷 Panathinaikos 17.00
🇹🇷 Anadolu Efes 19.00
🇮🇱 Maccabi Tel Aviv 21.00
🇷🇸 Partizan 21.00
🇷🇸 Roter Stern 26.00
🇪🇸 Valencia Basket 26.00
🇱🇹 Žalgiris 26.00
🇩🇪 Bayern 34.00
🇮🇹 Virtus Bologna 41.00
🇪🇸 Baskonia 67.00
🇩🇪 Alba Berlin 506.00
🇫🇷 Lyon-Villeurbanne 751.00

 

📈 Wett-Tipps

Die EuroLeague ist das Äquivalent zur Champions League im Basketball und hier treten die besten Teams Europas gegeneinander an. In diesem Wett-Leitfaden finden Sie alle wichtigen Informationen, um auf die Euroleague wetten zu können, angefangen bei den besten Buchmachern über Wettmärkte bis hin zu wichtigen Strategien.

Es gibt Wettfreunde, die immer wieder dieselbe Art von Wette abschließen, und es gibt andere, die nicht nur versuchen zu erraten, wer ein Spiel gewinnen wird, sondern zum Beispiel auf der Suche nach der richtigen Vorhersage für die Anzahl der Abpraller des Centers von Real Madrid in einem Euroleague-Playoff-Spiel sind. Da es sich um einen so wichtigen und internationalen Wettbewerb handelt, gibt es keinen Grund zur Besorgnis, denn es gibt keinen Mangel an Wettmöglichkeiten, ganz im Gegenteil.

Dass so viele Märkte bzw. Wettarten zur Verfügung stehen, ist sicherlich ein wichtiger Faktor bei der Auswahl der besten Wettplattform für EuroLeague-Wetten. Natürlich gibt es bei einem Spitzenspiel mehr Märkte.

 

Match-Wette

Entscheidet man sich für eine Wette auf ein einzelnes EuroLeague-Spiel, ist es mehr als wahrscheinlich, dass der gewählte Markt einer derjenigen ist, die in den folgenden Abschnitten beschrieben werden.

Natürlich gibt es noch einige andere, doch die nächsten drei sind am beliebtesten und werden am häufigsten genutzt. Des Weiteren werden auch einige interessante Merkmale der unserer Meinung nach besten EuroLeague-Buchmacher erläutert.

 

Head-to-Head-Wette

Hat der Heimvorteil überwogen oder gab es viele Auswärtssiege? Dazu haben wir Daten aus der Saison 2022/23 vorliegen. Diese Statistik ist nützlich, wenn Sie eine Wette auf diesen klassischen Markt platzieren möchten.

Bei der Analyse der Zahlen ab dem Viertelfinale zeigt sich im Gegensatz zu den Vorjahren eine gewisse Ausgeglichenheit zwischen Heim- und Auswärtssiegen. Das ist eine etwas ungewöhnliche Statistik, wenn man bedenkt, wie oft das Publikum bei Heimsiegen eine wichtige Rolle spielt.

 

Über/Unter

Es sei darauf hingewiesen, dass sich die Über/Unter-Wette im Basketball sowohl auf die von den Mannschaften tatsächlich erzielten Punkte als auch auf die individuellen Leistungen bei der Anzahl der Abpraller oder der Drei-Punkte-Körbe bezieht.

Hier geht es jedoch genau um die Punkteschwelle, die in der EuroLeague auf 165 festgelegt ist. Seit dem Viertelfinale 2022/23 war eine Wette auf Under 165 am erfolgreichsten, ein Zeichen dafür, dass auch die Defensivarbeit - anders als bei NBA-Wetten - immer wichtiger wird.

 

Gerade/Ungerade

Für Ihre EuroLeague-Wetten haben wir uns entschieden, den Gerade/Ungerade-Markt zu analysieren, bei dem Sie vorhersagen müssen, ob die Gesamtzahl der Punkte gerade oder ungerade sein wird. Bei den Spielen des Viertelfinales 2022/23 gab es eine eindeutige Zunahme an geraden Punktzahlen. Auch dies ist eine interessante Wettart, die sich vor allem bei Mehrfachwetten als nützlich erweist.

 

Langzeitwette

In den folgenden Abschnitten erfahren Sie mehr über die beliebtesten und bekanntesten Wettarten im Zusammenhang mit Vorabwetten auf die EuroLeague. Auch hier werden sie von Daten und Erklärungen untermalt.

 

Gesamtsieg

Wie im Fußball wird auch im europäischen Basketball viel Spanisch gesprochen, vor allem Kastilisch. Seit dem Jahr ihrer Gründung, als der Pokal noch Champions Cup hieß, gibt es in der EuroLeague ein Franchise, das dominanter ist als die anderen: Real Madrid, das Team mit den meisten Siegen in seinem Trophäenschrank, das diese prestigeträchtige Trophäe elfmal gewonnen hat.

Ohne große Überraschungen war es die spanische Mannschaft, die auch den Titel in der EuroLeague 2022/23 gewann, nachdem die türkische Mannschaft Anadolu Efes zwei Jahre lang dominiert hatte. Kurzum: Florentino Perez ist auf jeden Fall ein erfolgreicher Präsident.

 

Sieger der Regular Season

Auch die Vorhersage, welches Team am Ende der regulären Saison die Tabelle anführt, ist ein Klassiker unter den EuroLeague-Wetten und wird von allen Online-Buchmachern stets zu guten Quoten angeboten.

In der Saison 2022/23 waren es die Griechen von Olympiacos, die mit 24 Siegen und 10 Niederlagen in 34 Spielen als Sieger hervorgingen. Barcelona und Real Madrid kamen dagegen nur auf 23 Siege, aber die Madrilenen besiegten die Griechen in einem spannenden Finale, das 78:79 endete.

 

Sieger einer Playoff-Serie

Die EuroLeague ist eine halb geschlossene Liga, in der es, wie in der NBA, keine Absteiger gibt. Ein beliebter Markt für Wettfreunde ist es daher, das genaue Ergebnis zu erraten, mit dem eine bestimmte Playoff-Serie enden wird. Natürlich wird nicht nur auf die Finalserie gewettet: in der Saison 2022/23 wurden beispielsweise viele Wetten auf die hart umkämpfte Serie zwischen Fenerbahçe und Olympiacos platziert, die schließlich die Griechen mit 3:2 für sich entscheiden konnten und die angesichts der Leistungsstärke der beiden Teams auf dem Parkett wirklich ausgeglichen ausfiel.

 

MVP des Wettbewerbs

Es ist eine gute Idee, den Spieler auszuzeichnen, der sich während einer EuroLeague-Saison am meisten hervorgetan hat: damit werden die Ausdauer eines Sportlers und die besondere Bedeutung, die er für seinen Verein hat, anerkannt. In der Saison 2022/23 wurde der bulgarische Basketballer von Olympiakos, Aleksandar Vezenkov, zum besten Spieler gekürt, der auch den Titel des besten Punktesammlers des Wettbewerbs erhielt. Für ihn war es das letzte Jahr mit der griechischen Mannschaft, da er ab der Saison 2023/24 in Sacramento spielen wird.

 

Wettstrategie

Auf die EuroLeague Wetten zu platzieren ist keine einfache Angelegenheit: als Basketballfan muss man natürlich einen Gang höher schalten.

Der Rat, den wir Ihnen immer geben, besteht darin, das Gebiet, in dem Sie wetten, genau zu kennen: Statistiken, die Form einer Mannschaft oder eines Spielers (vor allem in der entscheidenden Playoff-Phase), die bevorzugte Spielart - all das sind Daten, die Ihnen helfen, Ihre Wetten gezielter zu platzieren und die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass Sie Ihr Geld vergeuden.

Hinzu kommt die Tatsache, dass die EuroLeague der prestigeträchtigste Wettbewerb Europas ist. Daher sind hart umkämpfte Spiele mit Mannschaften zu erwarten, die auf dem Platz alles geben. Zu berücksichtigen auch die Qualität der Landesligen, in denen die jeweiligen Vereine spielen.

 

Spitzenvereine

Nachdem wir die beliebtesten Wettmärkte behandelt haben, kommen wir nun zu den Spitzenmannschaften, die einen der faszinierendsten Wettbewerbe der gesamten internationalen Sportwelt belebt haben.

Wie bereits erwähnt, ist Real Madrid das Team mit den meisten Siegen in der Euroleague. 11 sind die Erfolge des prestigeträchtigen Madrider Teams, das auf der obersten Stufe eines Podiums steht, auf dem sich auch ZSKA Moskau mit 8 Titeln, der israelische Verein Maccabi Tel Aviv und die Griechen von Panathinaikos mit jeweils 6 Erfolgen wiederfinden.

 

📖 Buchmacher

1 betway
  • 100 € Willkommensbonus
  • Transparente, deutsche Webseite
  • Viele Sportarten & Wettmärkte
2 betti-sports
  • 100 € Willkommensbonus
  • Etliche Sportarten & Wettmärkte
  • Großes Online-Casino
3 Betano
  • 100 € Willkommensbonus
  • 20 € Freiwette
  • Viele Sport-Angebote

Sind Sie bereit, die 3 besten Wettanbieter für die EuroLeague kennenzulernen? Dann müssen Sie nicht weiter suchen, denn wir verraten Ihnen gleich, wer sie sind!

In der obigen Liste finden Sie die von uns getesteten und empfohlenen Buchmacher. Diese Anbieter sind die ideale Wahl, falls Sie auf der Suche nach wettbewerbsfähigen Quoten, unübertrefflichen Boni und einem fantastischen Angebot an Live-Wetten sind.

 

ℹ️ Referenzen

 

⁉️ FAQ

🤔 Gibt es auch Über/Unter-Wetten für Vorlagen?

Das hängt sehr stark von der Einschätzung der einzelnen Wettanbieter ab. Wir können jedoch mit Fug und Recht behaupten, dass je nach Wichtigkeit des von Ihnen ausgesuchten EuroLeague-Spiels die Anzahl der zur Verfügung stehenden Wettmärkte höher sein wird, sodass auch ein Über/Unter-Wetten auf die Anzahl der Vorlagen eines einzelnen Spielers denkbar ist, auch wenn normalerweise eher auf die Punktzahl getippt wird.

🏀 Wie wird eine Wette bei einem Unentschieden ausgewertet?

Immer nach den gleichen Regeln, in dem Sinne, dass bei der Wettauswertung das Endergebnis des Spiels berücksichtigt wird, also z. B. am Ende einer eventuellen Verlängerung (Overtime). Die Head-to-Head-Wette gehört vielleicht zu den beliebtesten der vielen Wettmärkte, die für die EuroLeague angeboten werden.

📈 Worauf sollte man bei EuroLeague-Wetten achten?

Auch wenn sie nicht so zahlreich sind wie in der NBA und der WNBA, gibt es in der EuroLeague durchaus einige Stars. Die Wahl der Mannschaft mit dem besten Spieler ist nicht entscheidend. Die Trainer nehmen sich mehr Zeit für die Vorbereitung und haben mehr Einfluss auf den Ausgang des Spiels, wodurch das Spielgeschehen viel ausgeglichener ausfällt. Es sollten möglichst Teams mit einem ausgeglichenen Kader und konstanten Leistungen ermittelt werden; Teamstatistiken sind gegenüber Einzelleistungen zu bevorzugen.