Nuggets - Heat: Quoten, Prognosen und mehr

Nuggets gegen HeatNuggets gegen Heat
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (12.06.2023)
WettbewerbNBA
DatumDienstag, 13. Juni, 2:30 Uhr
Unsere prognoseSieg für Miami Heat
Quoten3.75 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 375 Euro)q
BuchmacherWallacebet Sports

Unsere prognose

Sieg für Miami Heat
WETTEN AUF Wallacebet Sports

Die besten quoten

Buchmacher
Quoten
Bonus
Wetten!
1 Wallacebet-Sports
3.75
Wallacebet SportsSie erhalten 100 € x 3.75 = 375 € bei einem Sieg für Miami Heat.
150€
2 betti-sports
3.75
BettiSie erhalten 100 € x 3.75 = 375 € bei einem Sieg für Miami Heat.
100€
3 royalistplay-sports
3.75
Royalistplay SportsSie erhalten 100 € x 3.75 = 375 € bei einem Sieg für Miami Heat.
100€
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Fakten

  • Die Heat, die als Außenseiter in die Partie gehen und alle Erwartungen übertreffen wollen, sind fest entschlossen, nicht als Verlierer vom Parkett zu gehen und an ihre hervorragende Leistung aus Spiel 2 der NBA-Finalserie anzuknüpfen. Jimmy Butler und Bam Adebayo zeigen gute Leistungen, aber der Rest der Mannschaft hat zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt plötzlich nachgelassen.
  • Die Nuggets sind fest entschlossen, ihre Siegesserie am Dienstag fortzusetzen. Der Heimvorteil bietet ihnen die Chance, die Serie zu Ende zu bringen und den Titel zu gewinnen. Ihr Hauptziel ist es, die NBA-Finals mit 4:1 zu gewinnen und die Trophäe nach Denver zu holen. Spiel 5 findet wieder in der Ball Arena statt, wo Denver während der Playoffs bisher nur einmal verloren hat.
  • Während die Nuggets die Lakers von LeBron James mit 4:0 besiegten und damit die Western Conference gewannen, setzten sich die Heat mit 4:3 gegen die Celtics durch und gewannen damit die Eastern Conference. Die Nuggets haben in dieser Saison acht ihrer 51 Heimspiele verloren, während die Heat 24 ihrer 53 Auswärtsspiele für sich entscheiden konnten.

Prognose

Die Miami Heat haben beide Heimspiele verloren, und trotz eines Sieges in Spiel 2 in Mile High hat das Team von Spoelstra seinen Elan verloren. In der Schlussphase des letzten Spiels, als Jokic auf der Bank saß, haben sie ihr Bestes gegeben und sich trotzdem den Sieg entgehen lassen.

Jimmy Butler und Bam Adebayo lieferten zwar eine gute Leistung ab, aber der Rest der Heat-Stars war abwesend. Wir sprechen hier insbesondere von Max Strus und Gabe Vincent. Die beiden Startspieler kamen zusammen auf zwei Punkte, trafen 1:10 aus dem Feld und verfehlten alle sieben Dreipunktversuche.

Butler kam auf 25 Punkte, sieben Vorlagen und sieben Rebounds, während Adebayo auf 20 Punkte, 11 Rebounds und sieben Turnover kam. Diese Mannschaft kann eindeutig nicht mit der Übermacht der Nuggets mithalten, schon gar nicht in der Defensive.

Bei den Denver Nuggets übernahm Jamal Murray die Initiative und führte das Team in der Partie an. Murray begann, die Offensive der Nuggets zu dirigieren, nachdem Jokic mit fünf Fouls ausfiel. Am Ende erzielte er nur 15 Punkte, aber 12 Vorlagen und keine Ballverluste.

Aaron Gordon und Bruce Brown erzielten 27 bzw. 21 Punkte und waren nicht nur diejenigen, die die Heat in den Schatten stellten, sondern auch diejenigen, die in der Verteidigung ein hohes Leistungsniveau zeigten. Michael Porter Jr. hatte nicht seine beste Partie bestritten, war aber in der Verteidigung recht solide.

Für Jokic sind 23 Punkte und 12 Rebounds sowie drei Steals und Blocks ausreichend. Die Mannen von Malone haben einen Test bestanden, indem sie Spiel 4 ohne ihn gewonnen haben, was die Wichtigkeit jenes Sieges noch unterstreicht.

Obwohl der Gesamtsieg in der NBA-Finalserie den Nuggets nicht entgehen sollte, erwarten wir, dass die Heat mit Begeisterung und Durchhaltevermögen in Spiel 5 gehen werden, um die Serie um ein weiteres Spiel zu verlängern.

 

Quoten

Die Heimmannschaft hat in dieser Serie seit Spiel 1 keine Partie mehr gewonnen. Die Nuggets haben beide Spiele in Miami gewonnen und die 3-Punkte-Marke geknackt, was den Talentunterschied verdeutlicht. Während sich die Duos Jamal Murray-Nikola Jokic und Jimmy Butler-Bam Adebayo ein Duell lieferten, kamen Denvers Stammspieler zum Einsatz und hatten Schlüsselmomente, während sich Miamis Spieler zurückhielten und ihre Chancen nicht nutzen konnten. Das Ergebnis: Die Nuggets kehren nach Hause zurück und haben die Chance, die Serie in Spiel 5 zu beenden, wie die Quoten deutlich unterstreichen.

Die Verteidigung war für Miami bisher kein wirkliches Problem, und wenn die Heat Spiel 5 spannend halten wollen, müssen sie herausfinden, wie sie die Verteidigung in Angriff umwandeln können. Sie stehen in den Playoffs an zweiter Stelle, wenn es um die Häufigkeit von Treffern durch Turnover geht, waren aber gegen die körperstarke Abwehr der Nuggets nicht so wirksam.

Über 208,5 Punkte wurden nur einmal erreicht (in Spiel 2), aber es ist offensichtlich, dass die Heat nicht in der Lage sein werden, dieses Spiel knapp zu halten, sollten sie keinen Spielfluss in der Offensive finden. In Spiel 4 trafen die Heat nur 2 aus 8 offenen Dreipunktversuchen.

Um die Aussage zu untermauern, dass Miami seine Trefferquote verbessern und an der Freiwurflinie etwas herausholen kann, müssen sie 100 Punkte erzielen. Angesichts der Tatsache, wie stark Denvers Offensive vor heimischer Kulisse sein kann, ist es sinnvoll, einfach auf die Offensive zu setzen.

Wettmarkt DEN Nuggets MIA Heat
Spread -9 (1.88) +9 (1.92)
Gesamtpunkte Ü 208,5 (1.90) U 208,5 (1.90)
Spiel 5 1.26 3.75
Serie 1.02 17.00

 

Form Nuggets

Die ganze Saison über haben die Nuggets zu Hause hervorragende Leistungen gezeigt. In der Ball Arena haben sie eine Bilanz von 43-8 Siegen und 31-19-1 Niederlagen (62 %). In der Postseason haben sie eine Heimbilanz von 9-1, wobei die einzige Niederlage in Spiel 2 gegen die Heat zustande kam.

In Spiel 4 mussten die Nuggets die Foulprobleme von Jokic und die schwache Wurfausbeute von Jamal Murray verkraften, der aus dem Feld nur 5 von 17 Punkten erzielte, was wahrscheinlich auf die Verletzung zurückzuführen ist, die er sich in Spiel 3 zuzog. Murray hingegen überzeugte weiterhin mit seinem Spielwitz und verteilte 12 Vorlagen in seinem vierten zweistelligen Passspiel in Folge.

Nach Christian Brauns Heldentaten von der Bank in Spiel 3 war es Bruce Brown, der in Spiel 4 glänzte und 21 Punkte bei einer Trefferquote von 8:11 erzielte. Aaron Gordon führte die Mannschaft mit 27 Punkten an und nutzte damit den Größenvorteil Denvers gegenüber den Heat aus. Neben Adebayo hat Miami nur wenige Alternativen, und selbst er war in der Verteidigung nicht besonders erfolgreich.

 

Form Heat

Die Heat sind erschöpft! Ihr Erfolg in den Playoffs ist größtenteils auf effiziente 3-Punkte-Würfe zurückzuführen. In den NBA-Finals war dies allerdings nicht der Fall. Gabe Vincent und Max Strus sind auf den Boden der Tatsachen zurückgekehrt und haben in Spiel 3 nur 3 von 17 und in Spiel 4 nur 1 von 10 getroffen. Caleb Martin hat in dieser Saison nur 11 von 31 Würfen aus dem Feld getroffen. Duncan Robinson war einer der verlässlichsten Spieler auf der Bank der Heat, aber seine Anwesenheit geht zu Lasten der Verteidigung.

Die Heat waren in Spiel 4 bei den Rebounds viel besser als die Nuggets (37-33), dafür waren sie bei der Ballkontrolle schlecht. Bam Adebayo leistete sich acht Turnover für Miami. Er hat die schwierigste Aufgabe von allen Heat-Spielern, den zweifachen MVP Nikola Jokic zu bremsen, und das wirkt sich auf seine Offensivleistung aus.

 

Direktvergleich

Nachdem die Nuggets in den Spielen 1 und 2 im vierten Viertel unterlegen waren, gewannen sie in Spiel 3 das vierte Viertel mit einem Punkt Vorsprung und teilten sich das Viertel in Spiel 4. Es waren zwar nicht die schönsten Siege, aber Denver gewann beide Spiele mit 13 oder mehr Punkten Vorsprung.

Miamis Geheimwaffe war während der gesamten Offseason das vierte Viertel des Spiels. Die Nuggets können diesen Vorteil zunichte machen, wenn es ihnen gelingt, einen Vorsprung aufzubauen und die Heat im letzten Viertel zu bremsen.

Datum Heim Ergebnis Gast
10.06.23 MIA Heat 95:108 DEN Nuggets
08.06.23 MIA Heat 94:109 DEN Nuggets
05.06.23 DEN Nuggets 108:111 MIA Heat
02.06.23 DEN Nuggets 104:93 MIA Heat
WETTEN AUF Wallacebet Sports