Stuttgart gegen Augsburg: Quoten, Prognosen und mehr

Stuttgart gegen Augsburg Stuttgart gegen Augsburg
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (18.12.2023)
WettbewerbBundesliga
Datum Mittwoch, 20. Dezember 2023, 20:30 Uhr
Unsere prognose Sieg Stuttgart
Erstes Tor: Augsburg
Quoten8.50 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 850 Euro)
BuchmacherLegend Play Sports

Unsere prognose

Sieg Stuttgart
Erstes Tor: Augsburg
WETTEN AUF Legend Play Sports

Die besten quoten

Buchmacher
Quoten
Bonus
Wetten!
1 LegendPlay Sports
8.50
Legend Play SportsSie erhalten 100 € x 8.50 = 850 € bei Sieg Stuttgart & Augsburg trifft zuerst.
250€
2 Betonic Sports
8.40
Betonic SportsSie erhalten 100 € x 8.40 = 840 € bei Sieg Stuttgart & Augsburg trifft zuerst.
100CHF
3 Royalistplay sports
8.40
Royalistplay SportsSie erhalten 100 € x 8.40 = 840 € bei Sieg Stuttgart & Augsburg trifft zuerst.
100€
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Fakten

  • Die beiden Mannschaften standen sich bisher 20-mal in Bundesliga-Spielen gegenüber. Die Bilanz ist ausgeglichen, mit jeweils 9 Siegen und 2 Unentschieden. Beide Mannschaften haben also das Potenzial, dass Match für sich zu entscheiden.
  • Augsburg konnte in seinen letzten 5 Spielen nur einen Sieg erringen und der war bei einem Heimspiel. Wir rechnen deshalb mit einigen Schwierigkeiten der Augsburger gegen den Heimvorteil Stuttgarts.
  • Die Augsburger haben 4 ihrer letzten 5 Spiele mit dem ersten Tor eröffnet.

 

Vorhersage

Das bevorstehende Duell am Mittwoch zwischen dem VfB Stuttgart und dem FC Augsburg verspricht eine fesselnde Auseinandersetzung. Die beiden Teams weisen einen aktuellen Tabellenunterschied von immerhin 6 Positionen auf, nachdem beide Mannschaften am Wochenende einen Platz eingebüsst haben.

Stuttgart hat jedoch gegen die Bayern eine deutliche 3:0-Niederlage hinnehmen müssen, was möglicherweise ihr Selbstvertrauen beeinträchtigt. Dies wird besonders bedeutsam, wenn man berücksichtigt, dass die Bayern in letzter Zeit nicht gerade überzeugende Ergebnisse erzielt haben.

Trotz dieser Umstände neigen wir dazu, den Quoten der Buchmacher zuzustimmen, und unser Tipp geht zugunsten des Favoriten. Unsere Einschätzung lautet, dass Stuttgart trotz anfänglicher Schwierigkeiten die Spielkontrolle übernehmen wird und am Ende als Sieger hervorgeht.

Augsburg wird es dem Gegner sicherlich nicht leicht machen. Wir beobachten das Team derzeit in einer ausgesprochen kämpferischen Verfassung. In einigen ihrer jüngsten Spiele konnten sie mit dem ersten Tor Schwung glänzen, und auch in dieser Partie ist es gut vorstellbar, dass sie den ersten Treffer erzielen werden.

 

Quoten

Da bei Wetten auf den Favoriten die Quoten meist nicht so attraktiv sind, haben wir mit der Hilfe des Wettkonfigurators eine Kombiwette gewählt. Unser Tipp ist Sieg Stuttgart & Augsburg trifft zuerst mit einer Quote von 8.50.

Stuttgart 📊 Augsburg
1.375.007.50
Doppelte Chance:
1.11
(1X)
1.15
(12)
2.75
(X2)
Über 2,5 Tore: 1.48
Unter 2,5 Tore: 2.60
Beide Teams treffen - Ja: 1.71
Beide Teams treffen - Nein: 2.05

 

Übersicht

Trotz der derben Niederlage gegen die Bayern neigen wir dazu, den Buchmachern zuzustimmen und sehen Stuttgart als Favoriten, der das Spiel klar dominieren wird. Augsburg wird jedoch als kämpferisches Team wahrscheinlich nicht zu einfach zu besiegen sein und die Partie mit dem ersten Treffer zu eröffnen.

 

Stuttgart

Am vergangenen Wochenende stand Stuttgart Bayern München gegenüber und musste sich mit einer schmerzlichen 0:3-Niederlage in der Allianz Arena abfinden. Das Spiel begann mit einem frühen Treffer von Bayerns Spitzenstürmer Harry Kane, gefolgt von zwei kontroversen Abseitsentscheidungen. Obwohl VfB Stuttgart kämpferisch auftrat, konnte die Bayern-Dominanz nicht durchbrochen werden. Trotz taktischer Anpassungen und drei Einwechslungen in der 59. Minute vermochte Stuttgart die drohende Niederlage nicht abzuwenden. In der 55. Minute erhöhte Harry Kane auf 2:0, und ein herausragendes Tor von Kim Min Jae in der 63. Minute besiegelte den 3:0-Sieg für Bayern. Das Spiel war geprägt von Intensität, begleitet von gelben Karten und einer aufgeheizten Atmosphäre. Die Zuschauer verließen die Arena beeindruckt von der kämpferischen Leistung, während Bayern seine Spitzenposition in der Bundesliga weiter festigte. Trotz des mutigen Widerstands gelang es Stuttgart nicht, die stabile Abwehr von Bayern zu überwinden. Das bevorstehende Spiel gegen Augsburg sollte ihnen um einiges leichter fallen.

 

Letzte Spiele
Bayern3
Stuttgart 0
17.12.23
Bundesliga
Stuttgart 1
Leverkusen 1
10.12.23
Bundesliga
Stuttgart 2
Dortmund 0
06.12.23
Pokal
Stuttgart 2
Werder 0
02.12.23
Bundesliga
Eintracht 1
Stuttgart 2
25.11.23
Bundesliga

 

Stuttgart meldet die folgenden Ausfälle:

SpielerGrund
N. Nartey Knorpelschaden
H. Ito Muskelverletzung
R. Massimo muskuläre Probleme
L. Egloff Außenbandriss Knie
H. Ito Muskelverletzung

Augsburg

Am letzten Samstag lieferte Augsburg gegen Borussia Dortmund in der WWK Arena ein unerwartetes und ausgeglichenes Fußballspiel ab, das mit einem 1:1-Unentschieden endete. E. Demirovic brachte Augsburg in der 23. Minute in Führung, doch D. Malen glich für Dortmund in der 35. Minute aus. Die zweite Halbzeit sah beidseitige Bemühungen, den Deadlock zu durchbrechen. Beide Teams brachten frische Spieler ins Spiel, aber trotz intensiver Bemühungen blieb das Ergebnis unverändert.

In den Schlussminuten kam es zu einigen Karten und weiteren Spielerwechseln. S. Haller von Dortmund erhielt in der 90. Minute eine Gelbe Karte, während Augsburgs R. Gumni ebenfalls verwarnt wurde. Das 1:1-Remis spiegelte die ausgeglichene Leistung beider Teams wider, wobei die Spieler ihr Talent zeigten. Trotz des geteilten Ergebnisses erlebten die Fans ein aufregendes Bundesliga-Match. Die Dramatik in den Schlussminuten trug zur Spannung bei, und das Spiel verdeutlichte erneut, warum die Bundesliga für ihre Wettbewerbsfähigkeit und Unterhaltung bekannt ist.

Letzte Spiele
Augsburg 1
Dortmund 1
16.12.23
Bundesliga
Werder 2
Augsburg 0
09.12.23
Bundesliga
Augsburg 2
Eintracht Frankfurt 1
03.12.23
Bundesliga
Union Berlin 1
Augsburg 1
25.11.23
Bundesliga
Augsburg5
Jahn Regensburg 2
26.11.23
Friendly

 

Augsburg vermeldet folgende Verluste:

SpielerGrund
R. Oxford muskuläre Probleme
R. Framberger Kreuzbandriss
A. Maier Sprunggelenksverletzung
R. Gumny Krank
I. Cardona Krank

 

 

Mögliche Spielereinsätze

Pos. FVB - 4-4-2 FCA - 4-2-4 Pos.
Tw. A. Nübel F. Dahmen Tw.
Abw. J. Vagnoman K. Mbabu Abw.
Abw. W. Anton J. Gouweleeuw Abw.
Abw. D. Zagadou F. Uduokhai Abw.
Abw. M. Mittelstadt M. Pedersen Abw.
Mittelf. A. Karazor E. Rexhbecaj Mittelf.
Mittelf. A. Stiller N. Dorsch Mittelf.
Mittelf. E. Millot F. Jensen Angr.
Mittelf. C. Führich E. Demirović Angr.
Angr. D. Undav A. Engels Angr.
Angr. S. Guirassy P. Tiez Angr.

 

WETTEN AUF Legend Play Sports