Liverpool gegen Man City: Quoten, Prognosen und mehr

Liverpool gegen Man CityLiverpool gegen Man City
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (13.10.2022)
WettbewerbPremier League
DatumSonntag, 16. Oktober 2022, 17:30 Uhr
Unsere prognoseÜber 3,5 Tore
Quoten2.12 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 2.12 Euro)
BuchmacherLibraBet Sports

Unsere prognose

Über 3,5 Tore
WETTEN AUF LibraBet Sports

Die besten quoten

Buchmacher
Quoten
Bonus
Wetten!
1 librabet-sports
2.12
LibraBet SportsSie erhalten 100 € x 2.12 = 212 € bei mehr als 3,5 Toren.
200€
2 N1bet-Sports
2.00
N1BetSie erhalten 100 € x 2.00 = 200 € bei mehr als 3,5 Toren.
200€
3 betti-sports
2.14
BettiSie erhalten 100 € x 2.14 = 214 € bei mehr als 3,5 Toren.
100€
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Liverpool gegen Man City - Fakten

  • Vor dieser Begegnung hatte Liverpool in der Premier League die letzten beiden Spiele gegen Man City nicht verloren und die Citizens in den letzten fünf Spielen nicht besiegt.
  • Man City ist in den letzten beiden Ligaspielen auswärts gegen Liverpool ungeschlagen und hat in den letzten 22 Auswärtsspielen in der Liga keine Niederlage hinnehmen müssen.
  • Man City geht als einziges ungeschlagenes Team der Liga in das Spiel gegen Liverpool, während die Mannschaft von Jürgen Klopp in den ersten Wochen etwas zerrissen wirkte.

Liverpool gegen Man City - Vorschau

In der letzten Saison hat Klopps Team Manchester City bis zum Schluss gefordert, aber am Ende gewannen die Citizens mit einem einzigen Punkt. Auch im Champions-League-Finale zog Liverpool den Kürzeren und verlor mit 0:1 gegen Real Madrid. Die Reds haben zwar den FA Cup und den EFL Cup 2021/22 gewonnen, aber das Gefühl, was hätte sein können, ist geblieben. In der aktuellen Situation des Vereins wäre jeder Titel ein großer Erfolg. Liverpool ist schlecht in die Saison gestartet und hat nur zwei der ersten acht Ligaspiele gewonnen. In der Tabelle liegen die Reds hinter Bournemouth und Fulham, auch wenn sie das verschobene Spiel gegen Chelsea nachholen müssen. Ein Platz unter den ersten vier ist vielleicht das Höchste, worauf die Fans von Liverpool in dieser Saison hoffen können.

Das Beunruhigendste für die Reds ist, dass sie nicht sie selbst zu sein scheinen. Letzten Sonntag mussten sie sich einer Mannschaft von Arsenal geschlagen geben, die mit dem gleichen Enthusiasmus und der gleichen Intensität spielte, wie es Klopps Verein einst tat. In dieser Saison wirkte Liverpool oft träge und unkonzentriert. Mehrere Schlüsselspieler sind nicht in Form, darunter Mohamed Salah, Fabinho, Virgil van Dijk und Trent Alexander-Arnold. So wie es aussieht, ist der Verein, der Man City in den letzten Jahren immer wieder unter Druck gesetzt hat, geschwächt und überlässt der Mannschaft von Pep Guardiola vielleicht den Titel.

Bislang hat der amtierende Meister die beste Defensive der Liga und schießt gleichzeitig deutlich mehr Tore als jedes andere Team: 33 gegenüber 23 von Arsenal. Erling Haaland ist auf dem besten Weg, mit großem Abstand Torschützenkönig der Premier League zu werden. Kevin De Bruyne ist der beste ist der anpassungsfähigste Spieler der Liga. City hat zwar gegen Newcastle United und Aston Villa Punkte liegen lassen, aber diese Mannschaft weiß, was es braucht, um Trophäen zu gewinnen.

 

Liverpool gegen Man City - Quoten

Bei den aktuellen Wettquoten für dieses Spiel im 1X2-Markt gibt es für einen Sieg von Liverpool eine Quote von 4.00, für ein Unentschieden eine Quote von 4.20 und für einen Sieg von Man City eine Quote von 1.80; daraus ergibt sich ein wahrscheinliches Ergebnis von 55,60 %, was angesichts dessen, was Liverpool in den letzten Jahren erreicht hat, ziemlich ungewöhnlich ist.

Anscheinend erwarten die Buchmacher viele Tore, deshalb wurde der Richtwert für die Gesamttore auf 3,5 festgelegt, und das aus gutem Grund, wenn wir uns die verletzungsbedingt fehlenden Spieler ansehen. In den letzten 5 Ligaspielen ist ein Detail zu beachten: Liverpools Schussverwertungsquote liegt bei 34 % pro Torschuss im Vergleich zu 29 % bei Man City. Das sind ziemlich nahe beieinander liegende Werte, obwohl die Reds insgesamt mehr Schüsse kassieren.

Spiel 1 X 2 Über 3,5 Tore Unter 3,5 Tore
Liverpool gegen Man City 4.00 4.20 1.80 2.12 1.69

 

Aktuelle Spielerform

Curtis Jones (Knochenbelastung), Alex Oxlade-Chamberlain (Kniesehnenverletzung), Naby Keta (Kniesehnenverletzung), Joel Matip (Wadenverletzung), Trent Alexander-Arnold (Knöchelprobleme), Luis Diaz (Knieverletzung) und Arthur Melo (Operation) werden nicht für Liverpools Trainer Jürgen Klopp spielen. Wir glauben, dass die Reds bei einer 4-2-3-1-Aufstellung bleiben werden, die sie bereits gegen Arsenal eingesetzt haben.

Man City Trainer Pep Guardiola muss eine Auswahl aus einer Gruppe treffen, die einige Fitnessprobleme hat. Dieses Spiel werden Kalvin Phillips (Schulterverletzung) und Kyle Walker (Leistenverletzung) verpassen. Wir glauben, dass die Citizens höchstwahrscheinlich bei der bewährten 4-3-3-Aufstellung bleiben werden.

 

Liverpool gegen Man City - Vorhersage

Die Fans von Liverpool hoffen, dass Man City, eine Mannschaft, mit der sie in den letzten Jahren eine Rivalität entwickelt haben, ihre Spieler am Sonntag zu einer besseren Leistung anspornt. In dieser Saison haben sich die Reds in wichtigen Auswärtsspielen gegen Manchester United, Napoli und Arsenal schwer getan, aber Anfield bleibt ein schwieriges Pflaster für die Gegner.

Die Begegnungen zwischen diesen beiden Mannschaften waren in der Ära Guardiola und Klopp immer sehr unterhaltsam, und auch dieses Spiel dürfte keine Ausnahme sein. Nur eines der letzten acht direkten Aufeinandertreffen in allen Wettbewerben endete mit weniger als 3,5 Toren, wobei in den letzten drei Spielen in Anfield jeweils vier oder mehr Tore fielen.

Deshalb wetten wir auf mehr als 3,5 Tore am Sonntag. Man City schießt in der Premier League durchschnittlich 3,66 Tore pro Spiel, während Liverpool trotz einer schwachen Leistung gegen Arsenal zuletzt zweimal ins Schwarze getroffen hat.

WETTEN AUF LibraBet Sports