Leverkusen gegen Eintracht: Quoten, Prognosen und mehr

Leverkusen gegen EintrachtLeverkusen gegen Eintracht
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (13.12.2023)
WettbewerbBundesliga
DatumDonnerstag 17. Dezember 2023, 17:30 Uhr
Unsere prognoseSieg Leverkusen
3:1
Quoten11.14 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 1114 Euro)
BuchmacherRoyalistplay Sports

Unsere prognose

Sieg Leverkusen
3:1
WETTEN AUF Royalistplay Sports

Die besten quoten

Buchmacher
Quoten
Bonus
Wetten!
1 royalistplay-sports
11.14
Royalistplay SportsSie erhalten 100 € x 11.14 = 1114 € bei Sieg Leverkusen 3:1
100€
2 Betonic-Sports
9.57
Betonic SportsSie erhalten 100 € x 9.57 = 957 € bei Sieg Leverkusen 3:1
100€
3 betway
7.50
betwaySie erhalten 100 € x 7.50 = 750 € bei Sieg Leverkusen 3:1
100€
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Fakten

  • Leverkusen ist seit 22 Spielen ungeschlagen. Trotz vieler Ausfälle sollte die Mannschaft kaum Probleme haben, an der Tabellenspitze der Bundesliga zu bleiben oder sich gegen Mannschaften wie Frankfurt zu behaupten.
  • Frankfurt konnte in den letzten 18 Auswärtsspielen lediglich 2 Siege verbuchen. Ein trauriges Ergebnis, das befürchten lässt, dass sie erneut den Kürzeren ziehen werden.
  • Weder Leverkusen noch die Eintracht neigen dazu, einen Fußballplatz torlos zu hinterlassen. Wir gehen davon aus, dass auch in diesem Spiel beide Mannschaften Treffer landen können.

 

Vorhersage

Am bevorstehenden 17. Dezember stehen Bayer Leverkusen und Eintracht Frankfurt einem erwartungsvollen Duell gegenüber. Die momentane Situation beider Teams könnte nicht kontrastreicher sein: Leverkusen präsentiert sich als übermächtiger Gegner, mit einer beeindruckenden Serie von 22 Spielen ohne Niederlage und fest an der Spitze der Tabelle verankert. Frankfurt hingegen schwankt in der Form und konnte lediglich zwei der letzten sechs direkten Aufeinandertreffen für sich entscheiden, jedoch beide mit beeindruckenden 5 Toren (5:1 und 5:2) – eine offensive Power, die jüngst im Spiel gegen Bayern München erneut zum Vorschein kam (5:1).

Die Auswärtsbilanz der Frankfurter präsentiert sich düster, mit nur zwei Siegen in den letzten 18 Auswärtsspielen sind die Aussichten für den Besuch in Leverkusen nicht optimal. Trotz der hohen Erwartungen, dass Leverkusen seine Siegesserie fortsetzen wird, liegt ein Hauch von Unsicherheit in der Luft. Eintracht Frankfurt hat eine Neigung zu spektakulären Ergebnissen mit 5 Toren oder mehr, wenn sie gewinnen. Dennoch liegt die Favoritenrolle klar bei Leverkusen und ein 3:1 Sieg über Frankfurt scheint mehr als realistisch. Die Fans dürfen sich auf ein mitreißendes Spiel freuen, in dem auf beiden Seiten Tore fallen werden. Insbesondere wird Victor Boniface für Leverkusen mit mindestens einem Treffer herausstechen und den Weg zu einem deutlichen Sieg ebnen. Es verspricht, zu einem Fußballspektakel der Spitzenklasse zu werden.

 

Quoten

Wegen der eindeutigen Quoten sind wir wagemutig und riskieren eine Wette auf den Endstand. Wenn Leverkusen 3:1 gewinnt, bekommen wir eine sehr schöne Quote von 11.14.

Leverkusen 📊 Eintracht
1.335.007.25
Doppelte Chance:
1.11
(1X)
3.15
(12)
1.20
(X2)
Über 2,5 Tore: 1.69
Unter 2,5 Tore: 2.09
Beide Teams treffen - Ja: 2.15
Beide Teams treffen - Nein: 1.64

 

Übersicht

Leverkusen steht als ungeschlagene Kraft an der Tabellenspitze, während Frankfurt stark an Formschwankungen leidet. Die Erwartungen sind hoch, dass Leverkusen seine Siegesserie mit fortsetzt, trotz einer gewissen Unsicherheit, da Frankfurt für spektakuläre Überraschungen bekannt ist.

 

Leverkusen

Leverkusen zeigt sich als dominierende Kraft in der Bundesliga und kann auf eine beeindruckende Serie von 22 aufeinanderfolgenden Spielen ohne Niederlage zurückblicken. Insbesondere Spieler wie Victor Boniface, Alejandro Grimaldo und Jonas Hofmann prägen das Gesicht des Teams mit ihrem herausragenden Spielstil und ihrer Zielgenauigkeit.

In den letzten fünf Begegnungen konnte Leverkusen drei Siege und zwei Unentschieden verbuchen, was ihre beeindruckende Serie ohne Niederlage weiter unterstreicht. Gegen Stuttgart geriet das Team kurzzeitig in Rückstand, doch dank Florian Wirtz wurde der Ausgleich innerhalb von nur sieben Minuten erreicht.

Im Spiel gegen Paderborn gewann Leverkusen mit 3:1, wobei Victor Boniface das Tor in der 12. Minute eröffnete. Paderborn hatte kaum Gelegenheiten, abgesehen von einem Ehrentreffer in der 83. Minute.

Die bevorstehende Partie gegen Frankfurt verspricht erneut eine starke Leistung. Obwohl es möglicherweise nicht gelingen wird, ohne Gegentore zu bleiben, wird das Team wie eine unaufhaltsame Kraft über Frankfurt hinwegfegen. Leverkusen präsentiert sich nicht nur als Tabellenführer, sondern auch als eine Einheit, die von herausragenden individuellen Leistungen und einer beeindruckenden Teamchemie getragen wird.

 

Letzte Spiele
Stuttgart1
Leverkusen 1
10.12.23
Bundesliga
Leverkusen 3
Paderborn 1
06.12.23
Pokal
Leverkusen 1
Dortmund 1
03.12.23
Bundesliga
Häcken 0
Leverkusen 2
30.11.23
Europa League
Werder 0
Leverkusen 3
25.11.23
Bundesliga

 

Leverkusen hat zwei Ausfälle:

SpielerGrund
Arthur Muskelverletzung
T. Fosu-Mensah Trainingsrückstand

Eintracht

In den vergangenen Wochen durchlief Eintracht Frankfurt eine Achterbahn der Emotionen. Mit einer eher durchschnittlichen Form, in der sie nur zweimal in 18 Auswärtsspielen siegreich waren, schien die Perspektive düster. In den letzten sieben Spielen gab es fünf Niederlagen und nur ein Unentschieden. Doch plötzlich erwachten die Kräfte der Mannschaft, als sie den Tabellenzweiten Bayern München mit einem fabelhaft spektakulärem 5:1-Sieg demoralisierten.

Der einzige Triumph erstrahlte wie ein Hoffnungsschimmer am Horizont. Der Anfang war schwierig, und Neuers Tor wurde zu einer offenen Einladung für jeden Ball. Mit einem 2:1-Rückstand zur Halbzeit schien die Hoffnung der Bayern durch Kimmichs Treffer in der 44. Minute wieder aufzuleben. Doch Frankfurt zeigte einen unerschütterlichen Willen. Bis zur 60. Minute fegten sie wie eine Flut über die Bayern hinweg, und verteidigten das Endergebnis von 5:1 bis zum Schluss.

Diese beeindruckende Vorstellung belegt Frankfurts Fähigkeit, wenn sie erst einmal Fahrt aufnehmen. Mit einem solchen Selbstbewusstsein könnten sie in der kommenden Begegnung gegen Leverkusen für Überraschungen sorgen. Die Mannschaft scheint bereit, die Strömungen der Vergangenheit zu überwinden und sich auf neue Triumphe zu fokussieren.

Letzte Spiele
Eintracht 5
Bayern München 1
09.12.23
Bundesliga
Saarbrücken 2
Eintracht 0
06.12.23
Bundesliga
Augsburg 2
Eintracht 1
03.12.23
Bundesliga
Eintracht 1
PAOK 2
30.11.23
Conference League
Eintracht1
Stuttgart 2
25.11.23
Bundesliga

 

Eintracht vermeldet folgende Verluste:

SpielerGrund
M. Loune Kreuzbandriss
S. Rode Wadenverletzung
S. Simoni Trainingsrückstand
T. Chandler Wadenverletzung
E. Skhiri Oberschenkelverletzung
D. Gebuhr unbekannte Verletzung
M. Wenig unbekannte Verletzung
O. Marmoush Gelbsperre

 

 

Mögliche Spielereinsätze

Pos. LEV - 3-4-3 SGE - 4-4-2 Pos.
Tw. L. Hradecky K. Trapp Tw.
Abw. O. Kossounou A. Buta Abw.
Abw. J. Tah Tuta Abw.
Abw. E. Tapsoba R. Koch Abw.
Mittelf. J. Frimpong W. Pacho Abw.
Mittelf. G. Xhaka A. Knauff Mittelf.
Mittelf. E. Palacios M. Götze Mittelf.
Mittelf. A. Grimaldo H. Larsson Mittelf.
Angr. F. Wirtz E. Ebimbe Mittelf.
Angr. J. Hofmann F. Chaïbi Angr.
Angr. V. Boniface J. Ngankam Angr.

 

WETTEN AUF Royalistplay Sports