RB Leipzig gegen Real Madrid – Wichtige Infos fürs Wetten

RB Leipzig gegen Real Madrid 2022RB Leipzig gegen Real Madrid 2022
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (24.10.2022)
WettbewerbChampions League
DatumDienstag, 25. Oktober 2022, 21:00 Uhr
Unsere prognoseSieg für Real Madrid
Quoten2.42 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 242 Euro)
BuchmacherLibraBet Sports

Unsere prognose

Sieg für Real Madrid
WETTEN AUF LibraBet Sports

Die besten quoten

Buchmacher
Quoten
Bonus
Wetten!
1 librabet-sports
2.42
LibraBet SportsWenn Sie 100 Euro auf Real Madrid setzen, können Sie 242 Euro gewinnen.
200€
2 N1bet-Sports
2.40
N1BetWenn Sie 100 Euro auf Real Madrid setzen, können Sie 240 Euro gewinnen.
200€
3 betti-sports
2.42
BettiWenn Sie 100 Euro auf Real Madrid setzen, können Sie 242 Euro gewinnen.
100€
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

RB Leipzig gegen Real Madrid Champions League 2022 - Fakten

  • In 13 der 18 Spiele von RB Leipzig in dieser Saison fielen drei oder mehr Tore.
  • In 11 der letzten 15 Partien von Real Madrid fielen mindestens drei Tore.
  • Real Madrid ist der Wettfavorit für diese Champions League-Wetten.

Die Vorschau

Die Los Blancos reisen am Dienstagabend in die Red Bull Arena, um das Rückspiel der Uefa Champions League zu bestreiten. Die Gäste wollen sich an der Spitze der Gruppe halten und sich einen Platz in der K.o.-Phase sichern. Die Gastgeber empfangen den Europameister in der Red-Bull-Arena und versuchen, dem Meister alle 3 Punkte zu entreißen. Im letzten Spiel der Champions-League-Gruppenphase konnte sich Leipzig dank der Tore von Timo Werner und Forsberg gegen die keltischen Krieger durchsetzen.

Am Wochenende kam Leipzig nach einer 0:3-Niederlage in Augsburg nur knapp mit einem Punkt davon. Novoa und Nkunku retteten mit ihren späten Toren den Tag. Die Leipziger sind in den letzten sieben Spielen in allen Wettbewerben ungeschlagen (fünf Siege und zwei Unentschieden). Christopher Nkunku und Timo Werner haben sich in dieser Saison als Torschützen und Anführer von Angriffen bewährt und stellen eine Gefahr für den Meister dar. Timo Werner wird jedoch für das Spiel gegen Madrid nicht zur Verfügung stehen, Nkunku ist ebenfalls noch fraglich.

Real Madrid, der europäische und spanische Meister, reist in die Red Bull Arena, um seinen Platz in der Champions League K.o.-Phase zu sichern. Im letzten Champions-League-Spiel endete ein hart umkämpftes Spiel mit einem Unentschieden, nachdem Rüdiger mit einem gefährlichen Kopfballtor dem Meister einen Punkt sicherte und die Serie der Ungeschlagenheit fortsetzte. Am Wochenende gewannen die Los Blancos gegen den Rivalen Sevilla mit 3:1 und bleiben damit an der Tabellenspitze der La Liga. Der Meister ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen, in den letzten 20 Spielen gab es 16 Siege und 4 Unentschieden. Karim Benzema und Vinicius Junior waren in dieser Saison die auffälligsten Spieler bei den Los Blancos und haben viele Tore erzielt. Karim Benzema hat sich eine Muskelverletzung zugezogen und sein Einsatz für das Spiel in Leipzig ist noch ungewiss.

 

Kann sich Leipzig qualifizieren?

RB Leipzig weiß, dass ein Sieg in diesem Spiel ausreichen würde, um zum dritten Mal die K.o.-Runde der Champions League zu erreichen - abhängig vom Ergebnis von Shakhtar gegen Celtic. Die deutsche Mannschaft ist in sieben Spielen ungeschlagen und hat in fünf dieser Spiele mindestens drei Tore erzielt. In 13 der letzten 18 Partien fielen sogar mehr als zwei Treffer, doch vier der letzten 12 Partien gingen verloren, darunter ein 0:2 in Spanien gegen Real.

 

Real will die Serie der Ungeschlagenheit ausbauen

Real Madrid ist in dieser Saison noch ungeschlagen, und ein Punkt würde dem Titelverteidiger reichen, um sich für das Achtelfinale zu qualifizieren. Die Mannschaft von Carlo Ancelotti hat drei Siege in Folge eingefahren, darunter zwei 3:1-Siege gegen Barcelona und Sevilla. In 11 der letzten 15 Partien fielen mindestens drei Tore. Außerdem sind sie seit 10 Auswärtsspielen ungeschlagen, wobei sie in sechs der letzten acht Partien mehr als zwei Treffer erzielten. Die Defensive macht jedoch weiterhin Sorgen, denn in den letzten 16 Auswärtsspielen blieben sie nur viermal ohne Gegentreffer.

 

Wie Real Madrid gegen RB Leipzig aufstellen könnte

Karim Benzema wird Real Madrid am Dienstag im Champions-League-Spiel gegen RB Leipzig fehlen. Carlo Ancelotti sagte, dass der Stürmer auch gegen Leipzig fehlen wird, aber am nächsten Wochenende gegen Girona in La Liga wieder dabei sein könnte. Real Madrid wird wahrscheinlich auch auf Dani Ceballos und Mariano Diaz verzichten müssen, die beim letzten Sieg gegen die Mannschaft von Jorge Sampaoli ebenfalls nicht dabei waren. Ein Unentschieden würde dem amtierenden Meister reichen, um sich den ersten Platz in der Gruppe zu sichern, und es wird erwartet, dass Ancelotti eine starke Elf aufs Feld schicken wird. Im Vergleich zur Startelf vom Samstag könnte es nur eine Änderung geben: Antonio Rudiger könnte für Ferland Mendy in die Viererkette rücken.

Sollte Rüdiger zum Einsatz kommen, würde David Alaba auf die linke Außenverteidigerposition rücken. Eduardo Camavinga, Marco Asensio, Lucas Vazquez und Eden Hazard gehören zu den Spielern, die sich um einen Platz in der Mannschaft bemühen, aber Real Madrids Mittelfeld mit Luka Modric, Aurelien Tchouameni und Toni Kroos dürfte die erste Wahl sein. Rodrygo wird voraussichtlich wieder im Mittelfeld spielen und von Federico Valverde und Vinicius Junior auf den Außenpositionen unterstützt werden. Valverde hat sich allerdings gegen Sevilla eine kleine Blessur zugezogen, so dass er einen späten Fitnesstest absolvieren muss, um wieder auf dem Platz stehen zu können.

 

Unsere Vorhersage

Es scheint, dass es für beide ein schweres Spiel werden wird. Vielleicht mehr für RB Leipzig als für Real Madrid, aber trotzdem ein spannendes Spiel. RB Leipzig hat in den letzten Spielen wirklich gut gespielt und viele hoffen, dass sie die gleiche Energie auch in diesem Spiel am Dienstagabend sehen werden.

Real Madrid ist derzeit der Wettfavorit und das hat wahrscheinlich einen Grund. Das letzte Mal, als sie gegen RB Leipzig gespielt haben, haben sie gewonnen und es könnte wieder so enden. Deshalb lautet unsere Vorhersage für dieses Spiel, dass Real Madrid es gewinnen wird.

WETTEN AUF LibraBet Sports