RB Leipzig gegen Bayern: Quoten, Prognosen und mehr

RB Leipzig gegen BayernRB Leipzig gegen Bayern
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (19.12.2022)
WettbewerbBundesliga
DatumFreitag, 20. Jänner 2023, 20:30 Uhr
Unsere prognoseSieg für RB Leipzig
Quoten3.45 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 345 Euro)
BuchmacherRoyalistplay Sports

Unsere prognose

Sieg für RB Leipzig
WETTEN AUF Royalistplay Sports

Die besten quoten

Buchmacher
Quoten
Bonus
Wetten!
1 royalistplay-sports
3.45
Royalistplay SportsSie erhalten 100 € x 3.45 = 345 € wenn RB Leipzig gewinnt.
100€
2 Wallacebet-Sports
3.33
Wallacebet SportsSie erhalten 100 € x 3.33 = 333 € wenn RB Leipzig gewinnt.
150€
3 betti-sports
3.33
BettiSie erhalten 100 € x 3.33 = 333 € wenn RB Leipzig gewinnt.
100€
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

RB Leipzig gegen Bayern - Fakten

  • RB Leipzig hat sich in der Bundesliga, dank einer Siegesserie zum Jahresende, wieder in der Spitzengruppe etabliert und liegt auf Rang drei.
  • Die Bayern hatten im Herbst durchaus eine Schwächephase, konnten aber am 13. Spieltag die Tabellenführung erobern. Doch sind vier Unentschieden und eine Niederlage ungewöhnlich.
  • Wer ersetzt bei den Bayern Manuel Neuer im Tor? Erhält Ullreich das Vertrauen oder kommt noch ein Schlussmann? Es kursieren die Namen Navas und Nübel.

RB Leipzig gegen Bayern - Vorschau

Dank einer immensen Leistungssteigerung in den letzten Bundesligaspielen vor der wegen der Fußball-Weltmeisterschaft sehr frühen und langen Winterpause konnte sich Leipzig wieder in der Spitzengruppe festsetzen. In der Champions League und im DFB Pokal zogen die Sachsen ebenfalls souverän eine Runde weiter, man kann also sagen, dass es sportlich durchaus gut läuft. Wenn der Saisonstart geglückt wäre, hätte es in der Liga sogar für mehr reichen können. Der Trainerwechsel von Domenico Tedesco zu Marco Rose, der die RB-Philosophie aus Salzburg kennt, hat sich definitiv positiv bemerkbar gemacht.

Rose hat den Stil seiner Mannschaft angepasst, unter seiner Regie agiert das Team wieder in einem 4-4-2-System und setzt eher auf den in der Vergangenheit sehr erfolgreichen Konter-Fußball und nicht mehr so sehr auf Ballbesitz, wie unter seinem Vorgänger Tedesco.

Bei den Bayern stehen nach 15 Spielen schon vier Unentschieden und eine Niederlage in der Liga. Dies ist für den Primus des letzten Jahrzehnts deutlich zu viel. Immerhin konnte die Mannschaft von Nagelsmann am 13. Spieltag die Tabellenführung erobern und bis zur Winterpause verteidigen. Im Trainingslager in Doha soll der Feinschliff für die zweite Saisonhälfte gemacht werden.

Die Reise nach Katar definitiv nicht mitmachen werden Torwart Manuel Neuer und Verteidiger Lucas Hernandez, da beide mit schweren Verletzungen bis mindestens Saisonende ausfallen werden. Während Neuer an einem Schien- und Wadenbeinbruch laboriert, riss sich Hernandez beim ersten WM-Spiel Frankreichs gegen Australien das Kreuzband. Beide Verluste werden schwer zu kompensieren sein.

Bei RB Leipzig hofft man auf die Rückkehr der Angreifer Werner und Nkunku, die beide die WM verletzt verpasst haben, gleiches gilt bei den Bayern für Top-Star und Torjäger Sadio Mané.

 

RB Leipzig gegen Bayern - Quoten

Es ist für beide Mannschaften eine ungewohnte Situation aus einer so langen Winterpause herauszukommen. Für die Trainer ist die Situation herausfordern, da viele Spieler beider Mannschaften bei der Weltmeisterschaft im Einsatz waren. Hier ist eine Belastungssteuerung notwendig, um volle Fitness zu erlangen.

Die Buchmacher gehen von einer durchaus torreichen Partie aus, was nicht verwundert, da beide Mannschaften eine starke Offensive haben. Die Bayern erzielten in 15 Spielen 49 Tore, Leipzig immerhin noch 30. Daher gibt es für mehr als 2,5 Tore eine Quote von nur 1.37. Bayern geht mit einer Quote von 1.88 als Favorit auf den Sieg in das Spiel, während man bei den Buchmachern für einen Sieg von RB Leipzig bis zu 3.45 bekommen kann.

Spiel 1 X 2 Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
RB Leipzig gegen Bayern 3.45 3.80 1.88 1.37 2.62

 

Worin besteht der Unterschied zur letzten Saison?

Bei den Bayern konnte Julian Nagelsmann im ersten Jahr als Trainer immerhin die Meisterschaft verteidigen, aber im DFB Pokal und der Champions League war für seine Mannschaft früh Schluss. Man scheint den Fokus mehr auf die Champions League als die Bundesliga zu legen, was man an den Ergebnissen sehen kann.

Natürlich musste man bei Bayern die große Lücke, die Robert Lewandowski durch seinen Abgang zu Barcelona hinterließ, schließen. Zunächst beorderte Nagelsmann entweder Gnabry oder Mané in die Spitze, setzte am Ende aber mit Choupo-Moting auf einen echten Mittelstürmer.

Aufgrund des schwachen Saisonstarts trennte sich RB Leipzig relativ schnell von Trainer Tedesco, der mit dem DFB-Pokalsieg Leipzig immerhin zum ersten Titel verhalf. Sein Nachfolger Rose setzt vermehrt wieder auf Spielmacher Forsberg und zu Beginn der Saison gelang RB mit der Verpflichtung des verlorenen Sohnes Timo Werner ein echter Transfer-Coup. Leipzig erscheint etwas gefestigter als in der letzten Saison.

 

RB Leipzig gegen Bayern - Vorhersage

Auch wenn Leipzig in der Bundesliga erst eins von zwölf Spielen gegen Bayern gewinnen konnte, rechnet sich man in Sachsen durchaus etwas aus. Verteidiger Gvardiol krönte seine super Weltmeisterschaft, indem er mit Kroatien den dritten Platz erreichte. Ebenso ist Rose erfreut über die Rückkehr der Verteidiger Halstenberg und Klostermann, die beide lange verletzt waren. Fraglich ist, ob Werner und Nkunku rechtzeitig fit werden, aber mit Silva und Poulsen hat RB weitere starke Stürmer.

Die Bayern wurden durch die schweren Verletzungen von Hernandez und Neuer geschockt. Obwohl mit Ullreich ein solider Torwart im Kader steht, versuchen die Bayern den ausgeliehenen Schlussmann Nübel aus Frankreich zurückzuholen. Käme er, würde dies wohl das Ende von Neuer als Münchens Nummer Eins bedeuten! Weitere Unruhe erzeugt der Wechselwunsch von Pavard, der unzufrieden ist.

Pavard spielte bei Frankreichs WM-Erfolgen genau wie Coman nur eine Nebenrolle, Stammspieler war bei Frankreich nur Upamecano in der Innenverteidigung. Die deutschen WM-Spieler Kimmich, Goretzka, Müller, Sané, Gnabry und Musiala blieben alle unter ihren Möglichkeiten und müssen erstmal ihren Frust bewältigen. Eine harmonische Vorbereitung wird es bei Bayern wohl kaum geben.

Wir tippen daher auf einen Sieg von RB Leipzig, der das Titelrennen komplett offen machen würde. Leipzig hat genug individuelle Klasse und Breite im Kader, um die Münchner in diesem Spitzenspiel kalt zu erwischen. Daher ist unsere Prognose: Sieg für RB Leipzig.

WETTEN AUF Royalistplay Sports