Lazio - Juventus: Quoten, Prognosen und mehr

Lazio gegen JuventusLazio gegen Juventus
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (04.04.2023)
WettbewerbSerie A
DatumSamstag, 8. April 2023, 20:45 Uhr
Unsere prognoseSieg für Lazio
Quoten2.75 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 275 Euro)
BuchmacherWallacebet Sports

Unsere prognose

Sieg für Lazio
WETTEN AUF Wallacebet Sports

Die besten quoten

Buchmacher
Quoten
Bonus
Wetten!
1 Wallacebet-Sports
2.75
Wallacebet SportsSie erhalten 100 € x 2.75 = 275 € bei einem Sieg für Lazio.
150€
2 betti-sports
2.75
BettiSie erhalten 100 € x 2.75 = 275 € bei einem Sieg für Lazio.
100€
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Fakten

  • Lazio Rom erzielt nur 7 % seiner Tore zwischen den Minuten 46-60, das ist der niedrigste Prozentsatz in der Liga.
  • In den letzten fünf Begegnungen hat Lazio Rom kein einziges Spiel gegen Juventus Turin gewonnen, die vier Spiele gewonnen und eins unentschieden gespielt haben.
  • Beide Teams sind in letzter Zeit in guter Form, dennoch erwarten wir in diesem Spiel der Serie A einen Sieg von Lazio.

 

Vorhersage

Lazio und Juventus stehen sich am Samstag im Stadio Olimpico gegenüber. Im letzten Spiel konnte Lazio einen 2:0-Auswärtssieg gegen den AC Monza feiern, wobei Pedro und Sergej Milinkovic-Savic die Tore erzielten. Lazio hatte die gleiche Anzahl an Schüssen wie der Gegner, um den Sieg zu sichern.

Juventus gewann sein letztes Spiel am 1. April mit 1:0 zu Hause gegen Hellas Verona. Moise Kean erzielte mit einem Schuss das einzige Tor des Spiels, wobei Juventus mit neun zu acht Schüssen besser abschnitt als Hellas Verona.

Da beide Mannschaften die gleichen Chancen auf einen Sieg haben, verspricht dieses Spiel ein harter Kampf zu werden. Wir gehen jedoch davon aus, dass Lazio das Spiel für sich entscheiden wird.

 

Quoten

Das bevorstehende Match in der Serie A zwischen Lazio und Juventus Turin verspricht eine hart umkämpfte Angelegenheit zu werden. Die aktuellen Quoten und Wetttrends zeigen, dass beide Mannschaften nahezu gleich gute Chancen auf einen Sieg haben.

Lazio hat mit vier Siegen aus den letzten fünf Spielen eine beeindruckende Serie hingelegt und will mit einem Sieg den Anschluss an die obere Tabellenhälfte nicht verlieren. Die Quoten für einen Sieg der Heimmannschaft liegen bei 2.75.

Juventus Turin hingegen hat ebenfalls vier der letzten fünf Spiele gewonnen und ist trotz der Außenseiterposition mit einer Quote von 2.83 immer noch im Rennen für einen Sieg.

Obwohl Juventus in Sachen Form leicht im Vorteil ist, ist Lazio für seine Widerstandsfähigkeit bekannt, vor allem wenn es auf heimischem Boden spielt. Ein Unentschieden zwischen den beiden Mannschaften ist mit einer Quote von 3.00 ebenfalls möglich.

Insgesamt verspricht dieses Spiel ein spannendes Duell zweier Spitzenmannschaften zu werden. Man darf gespannt sein, welches Team sich durchsetzen und drei wichtige Punkte in der Serie A einfahren wird.

Lazio📊Juventus
2.753.002.83
Doppelte Chance:
1.41 (1X)1.38 (12)1.42 (X2)
Über 2,5 Tore: 2.54
Unter 2,5 Tore: 1.50
Beide Teams treffen - Ja: 2.08
Beide Teams treffen - Nein: 1.70

 

Übersicht

In den letzten 71 Begegnungen war Juventus Turin 38 Mal siegreich, während Lazio Rom 17 Mal gewann und 16 Mal unentschieden gespielt wurde.

Lazio Rom hat in dieser Saison in zwei seiner 14 Heimspiele in der Serie A kein Tor erzielt, während Juventus Turin in vier seiner 13 Auswärtsspiele kein Tor erzielt hat. Im Durchschnitt schießt Lazio Rom 0,6 Tore pro Spiel gegen Juventus Turin, während Juventus Turin 2,2 Tore pro Spiel gegen Lazio Rom schießt.

Beide Mannschaften haben einige Schlüsselspieler, auf die man aufpassen muss. Sergej Milinkovic-Savic hat die meisten Tore für Lazio Rom vorbereitet (8), während Filip Kostic die meisten Vorlagen für Juventus Turin geliefert hat (8). Milinkovic-Savic hat auch die meisten gelben Karten (7) von allen Spielern bei Lazio Rom erhalten, während Manuel Locatelli sechs gelbe Karten für Juventus Turin erhielt.

 

Team-News

Allegri, der Trainer von Juventus Turin, wird für das kommende Spiel gegen Lazio Turin voraussichtlich einige seiner Stammspieler zurückbringen, nachdem er sie in den vergangenen Spielen geschont hatte. Adrien Rabiot und Leandro Paredes kehren nach ihrer Sperre zurück, wobei Rabiot voraussichtlich in der Startaufstellung stehen wird.

Moise Kean oder Angel Di Maria werden wahrscheinlich Dusan Vlahovic ersetzen, der in den letzten 11 Ligaspielen nur drei Tore erzielt hat. Paul Pogba steht weiterhin nicht zur Verfügung und Federico Chiesa wird nach seiner langwierigen Verletzung nur auf der Bank sitzen. Youngster Enzo Barrenechea wird wahrscheinlich durch Fabio Miretti ersetzt und auch Filip Kostic wird voraussichtlich in die Startformation zurückkehren.

Juventus könnte mit Szczesny, Danilo, Bremer, Gatti, De Sciglio, Miretti, Locatelli, Rabiot, Kostic, Di Maria und Vlahovic beginnen.

Lazio könnte mit Provedel im Tor, Lazzari, Casale, Romagnoli und Hysaj in der Verteidigung, Milinkovic-Savic, Cataldi und Alberto im Mittelfeld und Anderson, Immobile und Zaccagni im Angriff beginnen.

WETTEN AUF Wallacebet Sports