Inter Mailand gegen Bayern München: Vorhersage und Quoten

Inter Mailand gegen Bayern München
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (06.09.2022).
WettbewerbChampions League
DatumMittowch, 7. September 2022, um 21:00 Uhr
Unsere prognoseSieg für Bayern München
Quoten1.86 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 186 Euro)
BuchmacherLibraBet Sports

Unsere prognose

Sieg für Bayern München
WETTEN AUF LibraBet Sports

Die besten quoten

Buchmacher
Quoten
Bonus
Wetten!
1
1.86
LibraBet SportsSie erhalten 100 € x 1.86 = 186 € bei Sieg Bayern München.
200€
2
1.74
1Bet SportsSie erhalten 100 € x 1.74 = 174 € bei Sieg Bayern München.
100€
3
1.89
Conquestador SportsSie erhalten 100 € x 1.89 = 189 € bei Sieg Bayern München.
2500€
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Inter Mailand gegen Bayern München – Fakten

  • Es sieht so aus, als ob Inter Mailand gegen Bayern München einen schweren Stand haben wird.
  • Bayern München ist der Wettfavorit und hat auch die besseren Chancen, dieses Spiel zu gewinnen.
  • Hier finden Sie die beste Vorhersage für das Spiel, damit Sie Ihre Champions League-Wetten platzieren können.

 

Inter Mailand gegen Bayern München – Vorschau

Inter Mailand empfängt Bayern München im wichtigsten Spiel der ersten Runde der UEFA Champions League. Beide Mannschaften sind ehemalige Europameister und haben zahlreiche nationale und internationale Titel errungen. Kein Wunder also, dass es für die Fans das Derby des Tages ist. Inter hat sich für diese Saison viel vorgenommen, und das gilt auch für die Bayern, deren Ziel der Gewinn der UEFA Champions League ist. Die Atmosphäre im Giuseppe Meazza wird mitreißend sein, und zweifellos steht uns ein fantastisches Spiel bevor.

Inter Mailand

Inter Mailand ist zu Hause der große Außenseiter, was wir schon lange nicht mehr erlebt haben. Die Form der Mailänder ist nicht besonders gut, mit zwei Niederlagen in den letzten drei Spielen, beide gegen große Rivalen. Zunächst verloren die Nerazzurri in Rom gegen Lazio mit 1:3, danach waren sie zu Hause besser als die Cremoneser, bevor sie im Lokalderby gegen den AC Mailand mit 2:3 verloren.

Die Defensive macht ihre Sache nicht gut, lässt immer wieder Tore zu und bringt die gesamte Mannschaft in Bedrängnis. Der Angriff ist solide und hat in allen Spielen außer dem gegen Lazio mehrere Tore erzielt, aber manchmal können sie das Chaos in der Abwehr nicht verbergen.

In allen Spielen von Inter in dieser Saison fielen mindestens drei Tore, und nur in einem Spiel trafen beide Mannschaften nicht. Simone Inzaghi liebt es, anzugreifen und aggressiv zu sein, doch der italienische Trainer scheint etwas ändern zu müssen, um die schlechte Defensivleistung zu neutralisieren.

Bayern München

Bayern München kommt nach einem 1:1-Unentschieden in Berlin gegen Union in dieses Turnier. Es war das zweite Unentschieden für die Mannschaft von Julian Nagelsmann in den letzten drei Spielen, das erste gab es zu Hause gegen Mönchengladbach, ebenfalls 1:1.

Es war auffällig, dass die Bayern in Mailand die Kraft für das Spiel behielten und dass sie bei einigen Gelegenheiten auch nicht allzu viel Glück hatten. Nagelsmann ließ einige Spieler wie Mane auf der Bank, während andere auf dem Platz, insbesondere Sane, in den entscheidenden Momenten nicht konzentriert genug waren.

Die Bayern haben in diesem Jahr fünf Auswärtsspiele bestritten, und mit Ausnahme des Spiels bei Union fielen in allen Spielen mindestens fünf Tore, wobei der Bundesligameister 23 Treffer erzielte. Sie sind für die Gastgeber mehr als unangenehm, wenn sie in ihrem Haus auftreten.

Wichtige Neuigkeiten

Lukaku ist verletzt und wird gegen Bayern nicht spielen, was für die Gastgeber ein schwerer Schlag ist. Dalbert fällt ebenfalls aus.

Abgesehen von Sarr und Tell haben die Bayern keine Ausfälle zu beklagen.

Kopf-an-Kopf-Spiele

Erinnern Sie sich noch an das UCL-Finale 2010, als Inter und Mourinho die Bayern mit 2:0 besiegten? Falls nicht, erinnern wir Sie gerne daran. Die letzten Pflichtspiele zwischen diesen Teams fanden in der UCL-Gruppenphase 2011 statt, und beide Teams konnten einen Sieg verbuchen, und zwar auswärts: Bayern 0:1 und Inter 2:3.

Später gab es drei Freundschaftsspiele, bei denen Bayern zweimal und Inter einmal gewonnen hat.

Mehr über Bayern München

Bayerns Serie von 10 Titeln in Folge erinnert uns an die neunjährige Vorherrschaft von Juventus in der Serie A. Man hat natürlich großen Respekt vor dieser Leistung (wenn auch nicht im Fall von Juve), und niemand war glücklich, als Inter ein Unentschieden gegen Bayern erreichte. Die Bayern gelten als eine der besten Mannschaften in Europa, und Inter ist eindeutig eine oder zwei Klassen unter diesem Niveau angesiedelt.

Was die Bundesliga im Allgemeinen angeht, so hat sie nicht den besten Ruf und wird als eine Art Sandsack für die Bayern angesehen, genau wie es die Serie A bis vor kurzem war. Die Bayern sind ganz klar das größte Raubtier, aber es scheint keine Konkurrenten zu geben oder jemanden, der den Ehrgeiz hat, einer zu werden. Spieler, die in der Bundesliga unter Vertrag genommen werden, werden aufgrund des energischeren und weniger taktischen Spielstils in Deutschland im Vergleich zur ruhigeren Serie A ebenfalls mit einer gewissen Skepsis betrachtet.

Das bedeutet nicht, dass in der Serie A weniger Tore fallen (im letzten Jahr war sie sogar die torreichste aller fünf großen Ligen), aber der Raum im letzten Drittel ist nicht derselbe wie in der Bundesliga. Was die Stadien und die TV-Verträge angeht, ist jedoch so ziemlich jede andere Liga der Serie A und ihren prähistorischen Führern voraus.

 

Inter Mailand gegen Bayern München – Unsere Vorhersage

Die Gäste sind besser, und die schwache Abwehr von Inter wird eine große Chance für die Deutschen sein, dieses Spiel zu gewinnen. Wir tippen auf einen Sieg der Bayern.

WETTEN AUF LibraBet Sports