Eintracht gegen Freiburg: Quoten, Prognosen und mehr

Eintracht gegen Freiburg Eintracht gegen Freiburg
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (19.09.2023)
WettbewerbBundesliga
Datum Sonntag, 24. September 2023, 17:30 Uhr
Unsere prognose Sieg Eintracht & Beide Teams treffen
Quoten4.00 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 400 Euro)
Buchmacher1Bet Sports

Unsere prognose

Sieg Eintracht & Beide Teams treffen
WETTEN AUF 1Bet Sports

Die besten quoten

Buchmacher
Quoten
Bonus
Wetten!
1 Bet Sports
4.00
1Bet SportsSie erhalten 100 € x 4.00 = 400 € bei Sieg Eintracht & Beide Teams treffen.
100€
2 Betonic Sports
4.00
Betonic SportsSie erhalten 100 € x 4.00 = 400 € bei Sieg Eintracht & Beide Teams treffen.
100CHF
3 LegendPlay Sports
3.80
Legend Play SportsSie erhalten 100 € x 3.80 = 380 € bei Sieg Eintracht & Beide Teams treffen.
250€
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Fakten

  • Die Frankfurter haben in ihren letzten 4 Bundesliga-Spielen keine Niederlage eingesteckt. Nach 3 Unentschieden in Folge brennen die Hessen auf einen Sieg.
  • Freiburg muss auf Nicolas Höfler verzichten. Der flog nach 82 Minuten gegen Dortmund vom Platz und wird für mindestens 2 Spiele gesperrt.
  • Dino Topmöller und seine Mannschaft nagen an dem umstrittenen 11 Meter, der ihnen den Sieg über Bochum gekostet hat.

 

Vorhersage

Nach einem aufregenden vierten Spieltag beider Teams, sind wir gespannt auf das bevorstehende Aufeinandertreffen am Sonntag. Beide Teams erlebten ein äußerst turbulentes Wochenende und gehen leicht angeschlagen in die 5. Runde.

Trotzdem haben die Geschehnisse in der 4. Runde bei beiden Seiten einen Motivationsschub und den Ehrgeiz ausgelöst, das Ruder herumzureißen und wieder in das Turnier zurückzufinden.

Nach drei aufeinanderfolgenden Unentschieden hat Frankfurt immer noch die besseren Aussichten als Freiburg, aber die Schwarzwälder werden sich mit vollem Einsatz präsentieren, um dagegenzuhalten. Dennoch geben wir Frankfurt den Sieg, allerdings nicht ohne ein Tor von Freiburg.

Unsere Prognose: Sieg Eintracht Frankfurt & Beide Teams treffen

 

Quoten

Die Quote für die Kombination Sieg Eintracht & Beide Teams treffen ist 4.00.

Eintracht 📊 Freiburg
2.05 3.60 3.45
Doppelte Chance:
1.32
(1X)
1.31
(12)
1.78
(X2)
Über 2,5 Tore: 1.77
Unter 2,5 Tore: 1.96
Beide Teams treffen - Ja: 1.67
Beide Teams treffen - Nein: 2.01

 

Übersicht

Am Sonntag bekommt Frankfurt Besuch von Freiburg. Die Schwarzwälder liegen nur eine Position hinter der Eintracht und beide Mannschaften sind höchst motiviert, ihren Platz zu verbessern.

Der letzte Spieltag brachte auf beiden Seiten viel Aufregung und wir freuen uns auf ein packendes Duell mit Toren auf beiden Seiten.

 

Eintracht Frankfurt

Es ist Dino Topmöllers erste Saison als Cheftrainer in der Bundesliga und soweit hatte Frankfurt keinen schlechten Start. Mit einem Sieg und drei Unentschieden mussten sie jedoch einen Richtungswechsel hinnehmen.

Eine sehr umstrittene Entscheidung des Schiedsrichters kostete die Hessen schließlich am Samstag den Sieg gegen Bochum.

Nachdem Topmöller nach der Pause Marmoush und Faibi ins Spiel brachte, ging Frankfurt mit 1:0 in Führung. Ein schöner Treffer Ebimbes mit einer Vorlage von Marmoush.

Allerdings war es auch Marmoush, der für eine kontroverse Entscheidung des Schiedsrichters sorgte, als er Ivan Ordets im Strafraum hielt und Bochum mit dem resultierenden 11 Meter das 1:1 schaffte.

Den Sieg knapp verpasst, will Frankfurt gegen Freiburg nun keine Fehler riskieren. Obwohl auch die Freiburger höchst motiviert antreten, glauben wir an einen Sieg der Hessen am kommenden Sonntag.

Letzte Spiele
16.09. VFL Bochum - Eintracht Frankfurt 1:1 Bundesliga
03.09 Eintracht Frankfurt - 1. FC Köln 1:1 Bundesliga
31.08. Eintracht Frankfurt - Lewski Sofia 1:1 Conference League, Play-off, Rd. 2
27.08 Mainz 05 - Eintracht Frankfurt 1:1 Bundesliga
20.08. Eintracht Frankfurt - Darmstadt 1:0 Bundesliga

 

Eintracht Frankfurt fehlen folgende Spieler:

Spieler Grund
Sebastian Rode Krank
Lucas Alario Trainingsrückstand nach Knie-OP
Mehdi Loune Kreuzbandriss

 

SC Freiburg

Der SC Freiburg musste sich am 4. Spieltag der Fußball-Bundesliga dem BVB geschlagen geben, trotz einer kämpferischen Leistung. Das Spiel begann ausgeglichen, wobei beide Teams anfangs im Passspiel schwächelten.

Dortmund ging früh in Führung, doch kurz vor der Pause schaffte Freiburg die Wende. In einer turbulenten Schlussphase vor der Halbzeit gelang Freiburg die Führung. Es sah gut aus bis zum entscheidenden Moment, in dem die Freiburger durch ein Foul einen Mann einbüßen mussten. In der 82. Minute flog Nicolas Höfler vom Platz, wovon sich die Mannschaft nicht mehr erholen konnte.

Die Überzahl des BVB war deutlich zu spüren und es gelangen ihnen 2 weitere Tore und ein 4:2-Sieg über Freiburg.

Letzte Spiele
16.09. Freiburg - Dortmund 2:4 Bundesliga
07.09. KSC - Freiburg 0:1 Friendly
02.09. VfB Stuttgart - Freiburg 5:0 Bundesliga
26.08. Freiburg - Werder Bremen 1:0 Bundesliga
19.08. Hoffenheim - Freiburg 1:2 Bundesliga

 

Freiburg muss auf folgende Spieler verzichten:

Spieler Grund
Nicolas Höfler ⛔️ Rotsperre
Daniel Kofi Kyereh Kreuzbandriss
Christian Günther Armbruch

 

Mögliche Spielereinsätze

Pos. Eintracht
4-3-3
Freiburg
4-3-3
Pos.
Tw. K. Trapp M. Schwäbe Tw.
Abw. Tuta N. Atubolu Abw.
Abw. R. Koch P. Lienhart Abw.
Abw. Pacho L. Kübler Abw.
Abw. A. Buta K. Sildillia Abw.
Mittelf. E. Skhiri M. Eggestein Mittelf.
Mittelf. M. Götze Y. Keitel Mittelf.
Mittelf. H. Larsson V. Grifio Mittelf.
Angr. A. Knauff L. Höler Angr.
Angr. J. Ngankam M. Gregoritsch Angr.
Angr. O. Marmoush J. Adamu Angr.

 

WETTEN AUF 1Bet Sports