Dortmund - Leipzig: Quoten, Prognosen und mehr

Dortmund gegen LeipzigDortmund gegen Leipzig
Die Quoten k√∂nnen sich ohne vorherige Ank√ľndigung √§ndern (28.02.2023)
WettbewerbBundesliga
DatumFreitag, 3. März 2023, 20:30 Uhr
Unsere prognoseBeide Teams treffen
Quoten1.53 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 153 Euro)
BuchmacherN1Bet

Unsere prognose

Beide Teams treffen
WETTEN AUF N1Bet

Die besten quoten

Buchmacher
Quoten
Bonus
Wetten!
1 N1bet-Sports
1.53
N1BetSie erhalten 100 ‚ā¨ x 1.53 = 153 ‚ā¨ wenn beide Teams treffen.
200‚ā¨
2 betti-sports
1.52
BettiSie erhalten 100 ‚ā¨ x 1.52 = 152 ‚ā¨ wenn beide Teams treffen.
100‚ā¨
3 Wallacebet-Sports
1.52
Wallacebet SportsSie erhalten 100 ‚ā¨ x 1.52 = 152 ‚ā¨ wenn beide Teams treffen.
150‚ā¨
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Fakten

  • In der Bundesliga geht es an der Spitze so eng zu wie viele Jahre nicht. Dortmund steht nach sieben Siegen mit den Bayern ganz oben und will gegen Leipzig einen weiteren Erfolg.
  • Nach dem 22. Spieltag haben beide Mannschaften ein Torverh√§ltnis von 45:27, aber Borussia Dortmund hat als Zweiter schon 46 Punkte, w√§hrend Leipzig mit 42 Z√§hlern Rang vier belegt.>
  • Leipzigs Trainer Rose kehrt an seinen alten Arbeitsplatz zur√ľck, denn er war bis Sommer 2022 Dortmunds Coach. Auch RB-Mittelfeldspieler Kevin Kampl stand schon beim BVB unter Vertrag.

 

Vorhersage

Seit Leipzigs Aufstieg in die Bundesliga gab es 13 Partien Dortmund gegen RB. Bei zwei Remis konnten die Borussen sechs Mal gewinnen, w√§hrend Leipzig f√ľnf Mal den Platz als Sieger verlie√ü. Das Hinspiel im September ging mit 3:0 an die Bullen, die Tore erzielten Orban, Szoboszlai und Haidara.

Aufgrund der letzten Ergebnisse ist der BVB f√ľr uns der leichte Favorit, insbesondere, weil Brandt, Bellingham und auch Reus stetig f√ľr offensive Impulse aus dem Mittelfeld sorgen. Da auch Topvorbereiter Guerreiro aufsteigende Form zeigt, sollte Dortmund gegen Leipzig zu Chancen kommen. Aber bei Leipzig ist mit Nkunku der beste Torj√§ger wieder dabei, was die schon gro√üe Qualit√§t der Mannschaft noch einmal erh√∂ht! Daher wird das Spiel sicherlich ein offener Schlagabtausch von zwei Mannschaften werden, die die Offensive suchen werden. Wir erwarten, dass der BVB mehr Ballbesitz haben wird und Leipzig √ľber Tempogegenst√∂√üe zum Erfolg kommen will.

F√ľr uns ist der Ausgang der Partie komplett offen, daher gibt es f√ľr uns auch keinen klaren Favoriten auf den Sieg. Da die Mannschaften aber statistisch jeweils mehr als 2 Tore pro Spiel erzielen lautet unsere Prognose, dass beide Mannschaften treffen!

 

Quoten

Das absolute Spitzenspiel in der 23. Runde der Bundesliga verspricht eine enge Angelegenheit zu werden, da beide Mannschaften zuletzt starke Ergebnisse vorweisen konnten. Borussia hat mit 21 Punkten aus sieben Spielen in 2023 das Maximum geholt, aber Leipzig steht den Borussen nicht viel nach.

Daher sehen auch unsere Buchmacher den BVB leicht im Vorteil, f√ľr einen Heimsieg gibt es eine Quote von 2.30. Doch die Quote f√ľr einen RB-Erfolg in Westfalen ist mit 2.95 auch nicht viel besser. Wir haben intern das Spiel kontrovers diskutiert und konnten uns nicht auf einen klaren Favoriten einigen. Da aber Dortmund in jeder Partie 2023 mindestens ein Tor schoss und Leipzig in sieben Spielen nur beim 0:0 gegen K√∂ln torlos blieb, haben wir diesmal folgenden Wett-Tipp parat: Beide Mannschaften erzielen mindestens ein Tor.

Dortmund ūüďä Leipzig
2.30 3.75 2.95
Doppelte Chance:
1.40 (1X) 1.28 (12) 1.60 (X2)
‚Ė≤ √úber 2,5 Tore: 1.60
‚Ėľ Unter 2,5 Tore: 2.24
‚úďBeide Teams treffen - Ja: 1.53
‚úó Beide Teams treffen - Nein: 2.40

 

√úbersicht

Der 1:0-Erfolg in Hoffenheim, durch ein mit dem R√ľcken erzieltes Tor von Brandt, war der siebte Bundesligaerfolg des BVB hintereinander. Dank dieser ph√§nomenalen Serie hat Dortmund mit Bayern nach Punkten gleichziehen k√∂nnen und liegt nur wegen der schw√§cheren Tordifferenz auf Platz zwei der Tabelle. Das Team von Trainer Terzic ist ein ernstzunehmender Anw√§rter auf den Deutschen Meistertitel geworden.

Man wusste schon lange, das die Borussia √ľber eine wahnsinnige Qualit√§t im Kader verf√ľgt, jedoch spielte die Mannschaft in der Vergangenheit oft nicht konstant genug, um ganz oben anzugreifen. In dieser Spielzeit jedoch hat Dortmund die Schw√§chephase der Bayern konsequent ausgenutzt und der erste Triumph in der Bundesliga seit 2012 scheint m√∂glich. Aber nun kommt am Freitag mit RB Leipzig ein Spitzenteam in den Signal Iduna Park.

RB-Trainer Marco Rose ist geb√ľrtiger Leipziger, stand aber bis zum Ende der vorherigen Saison f√ľr den BVB an der Seitenlinie. Man darf gespannt sein, wie er von der ‚Äěgelben Wand‚Äú in Dortmund empfangen werden wird! Seit seiner √úbernahme hat sich RB in allen Belangen verbessert und ist nach dem 2:1 gegen Frankfurt weiterhin mitten drin im Titelrennen. Allerdings darf sich die Mannschaft eigentlich in Dortmund keine Niederlage erlauben, da der Abstand dann schon auf sieben Punkte anwachsen w√ľrde.

Beide Mannschaften befinden sich in guter Form und spielen einen offensiven Fußball mit vielen Toren. Bei Flutlicht und einem sicherlich voll ausverkauftem Stadion erwarten wir ein spannendes Fußballfest!

 

Aktuelle Form und voraussichtliche Spielereinsätze

Borussia Dortmund: Der BVB wird gegen Leipzig weiterhin auf die verletzten jungen deutschen Nationalst√ľrmer Adeyemi und Moukoko verzichten m√ľssen. Auch Winterneuzugang Ryerson wird nach einer Augenverletzung voraussichtlich fehlen. Im Vergleich zum Sieg in Hoffenheim k√∂nnte Reyna anstelle von Bynoe-Gittens auf Linksau√üen beginnen, da der junge Engl√§nder scheinbar als Joker besser ins Spiel kommt. Ansonsten erwarten wir die gleich Elf, die im Kraichgau als Sieger vom Platz ging, also mit Reus im Mittelfeld und Haller als Sturmspitze. Da Schlotterbeck und S√ľle in der Innenverteidigung mittlerweile besser harmonieren, muss Mats Hummels wohl wieder auf der Bank bleiben. Doch solange die Mannschaft gewinnt, wird die Personalie nicht zum Problem werden.

RB Leipzig: Marco Rose √ľberraschte gegen Frankfurt viele Experten mit der Tatsache, dass er Poulsen in der Sturmspitze anstelle von Silva beginnen lie√ü. Da der D√§ne nicht wirklich √ľberzeugen konnte, erwarten wir auf dieser Position einen Wechsel. Erster Kandidat w√§re Nkunku, der nach langer Verletzungspause gegen Frankfurt immerhin als Einwechselspieler zum Zuge kam. Er k√∂nnte zusammen mit Werner ein extrem schnelles Angriffsduo bilden. Da es Klostermann in der Leiste zwickt, sollte Henrichs wieder auf der rechten Abwehrseite beginnen. Im zentralen Mittelfeld wird wohl Schlager wieder auf der Doppelsechs anstelle von Kampl neben Laimer starten.

WETTEN AUF N1Bet