Chelsea gegen Tottenham: Quoten, Prognosen und mehr

Chelsea gegen Tottenham
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (12.08.2022)
WettbewerbPremier League
DatumSonntag, 14. August 2022, 17:30 Uhr
Unsere prognoseSieg Chelsea
Quoten2.30 (Setze 100 € und gewinne 230 €)
BuchmacherN1Bet

Unsere prognose

Sieg Chelsea
WETTEN AUF N1Bet

Die besten quoten

Buchmacher
Quoten
Bonus
Wetten!
1
2.30
N1BetSie erhalten 100 € x 2.30 = 230 €, wenn Chelsea gewinnt.
200€
2
2.32
Conquestador SportsSie erhalten 100 € x 2.32 = 232 € bei Sieg Chelsea
2500€
3
2.15
Betrophy SportsSie erhalten 100 € x 2.15 = 215 € wenn Chelsea siegt.
100€
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Chelsea gegen Tottenham - Fakten

  • Chelsea ist in den letzten sieben Ligaspielen gegen Tottenham Hotspur ungeschlagen und hat die letzten vier Premier League-Spiele zu Hause nicht verloren.
  • Tottenham Hotspur hat in seinen letzten vier Ligaspielen auswärts gegen Chelsea nicht gewonnen. Sie werden darauf brennen, diese Serie zu stoppen.
  • Die Nordlondoner sind in ihren letzten fünf Liga-Auswärtsspielen ungeschlagen, und das zeigt, dass sich die Ankunft von Antonio Conte in der letzten Saison ausgezahlt hat.

Chelsea gegen Tottenham - Vorschau

Chelsea will nach der 0:1-Niederlage gegen Everton in der Premier League einen weiteren Sieg einfahren. Die Blues hatten 63 % Ballbesitz und 15 Torschüsse, von denen 6 aufs Tor gingen. Jorginho war der einzige Spieler, der ein Tor für Chelsea erzielte (45'). Everton hatte acht Torschüsse, von denen vier das Ziel erreicht haben. Die letzten Ergebnisse zeigen deutlich, dass die Hintermannschaft von Chelsea ihre Sache recht gut gemacht hat. Chelsea hat in den letzten sechs Spielen nur vier Gegentore kassiert. Es bleibt abzuwarten, ob dieselbe defensive Kompaktheit auch in dieser Begegnung gesehen werden kann.

Tottenham Hotspur geht mit einem 4:1-Sieg in der Premier League gegen Southampton in diese Partie. Die Nordlondoner hatten 57 % Ballbesitz und 18 Torschüsse, von denen 8 aufs Tor gingen. Ryan Sessegnon (21'), Eric Dier (31') und Dejan Kulusevski (63') erzielten die Treffer für Tottenham Hotspur. Southampton hingegen gab 9 Torschüsse ab, von denen 2 ins Schwarze trafen. Die Tore für Southampton erzielten James Ward-Prowse (12') und Mohamed Salisu (61' Eigentor). In den letzten sechs Begegnungen, in denen Tottenham Hotspur antrat, fielen 20 Treffer, was einem Durchschnitt von 3,33 Toren pro Spiel entspricht. Die gegnerischen Teams haben davon drei erzielt.

 

Chelsea gegen Tottenham - Quoten

Bei den Wettquoten für das Ergebnis nach 90 Minuten ist ein Sieg von Chelsea mit 2.00 am besten platziert, ein Unentschieden mit 3.50, und ein Sieg von Tottenham Hotspur mit 3.20.

Dies sind derzeit die besten Quoten, die für eine Wettabgabe vor dem Spiel verfügbar sind. Was die Gesamtzahl der Tore anbelangt, so halten sich die Buchmacher an eine Quote von 1.90 für den Über/Unter-Markt.

Spiel 1 X 2 Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Chelsea gegen Tottenham 2.30 3.40 3.20 1.90 1.90

 

Beide Mannschaften im Vergleich

Ein flüchtiger Blick auf die bisherigen Ergebnisse zwischen diesen Vereinen seit dem 29.11.2020 zeigt, dass diese Begegnungen für Tottenham Hotspur frustrierend waren. Tottenham Hotspur konnte keines der Spiele gewinnen, während Chelsea 83 % der Spiele für sich entscheiden konnte. In diesen Spielen fielen insgesamt 9 Tore, wobei die Blues 9 und die Spurs 0 Tore erzielten, was einem Durchschnitt von 1,5 Toren pro Spiel entspricht.

Die Spieler von Thomas Tuchel verlassen sich weiterhin auf ihre stabile Abwehr, die mit der Verpflichtung von Kalidou Koulibaly noch stärker geworden zu sein scheint. Für das Lokalderby dürfte der deutsche Trainer auf einen kompletten Kader zurückgreifen können. Bei den Gästen wird Harry Kane weiterhin in der Startelf stehen, während Oliver Skipp weiterhin verletzungsbedingt ausfällt. Ein Heimsieg sollte auf jeden Fall drin sein, denn Tottenham hat Chelsea in den letzten sieben Spielen an der Stamford Bridge nicht besiegt.

 

Spielerform und Einsätze

Chelseas Trainer Thomas Tuchel wird erleichtert sein, dass er sich keine Sorgen um seine Fitness machen muss, denn er kann auf einen komplett verletzungsfreien Kader zurückgreifen. Wir glauben, dass die Blues in einer 3-4-2-1-Aufstellung bestehend aus Edouard Mendy, Cesar Azpilicueta, Thiago Silva, Kalidou Koulibaly, Reece James, Jorginho, Ngolo Kante, Benjamin Chilwell, Mason Mount, Raheem Sterling und Kai Havertz auflaufen werden.

Der Trainer des nordlondoner Vereins, Antonio Conte, muss sich vor diesem Spiel keine Sorgen um die Fitness seiner Spieler machen, denn sein Team ist komplett verletzungsfrei. Wir sind der Meinung, dass die Spurs mit dem gleichen 3-4-2-1-System mit Hugo Lloris, Cristian Romero, Eric Dier, Ben Davies, Emerson Royal, P. Emil Hjbjerg, Rodrigo Bentancur, Ryan Sessegnon, Dejan Kulusevski, Heung-Min Son und Harry Kane spielen werden.

 

Chelsea gegen Tottenham - Vorhersage

Thomas Tuchel hatte vor dem Spiel gegen Tottenham eine ganze Woche Zeit, die Offensive der Blues zu optimieren. Noch wichtiger ist, dass Sterling mehr Zeit haben wird, sich an das Spiel mit der gesamten ersten Mannschaft zu gewöhnen.

Trotz des Fehlens eines Mittelstürmers oder eines Mittelfeldspielers rechnen wir damit, dass Chelsea in der Offensive stärker auftreten wird. Schließlich hat Tottenham sein erstes Spiel zwar leicht gewonnen, musste dafür aber einen Rückstand aufholen.

Tottenham wird es schwer haben, an der Stamford Bridge einen Rhythmus zu finden, aber die Offensive von Antonio Conte ist zu gut, um sich komplett ausschalten zu lassen. Tottenham Hotspur hat jedoch die Möglichkeit, in diesem Spiel gegen Chelsea zu punkten, aber es könnte nicht genug sein, um die Niederlage abzuwenden. Wir tippen auf ein Tor für beide Teams, wobei Chelsea nach 90 Minuten mit 2:1 gewinnt. Warten wir ab, wie das Spiel letztendlich ausgeht.

WETTEN AUF N1Bet