Chelsea gegen RB Salzburg: Quoten, Prognosen und mehr

Chelsea gegen RB Salzburg
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (12.09.2022)
WettbewerbChampions League
DatumMittwoch, 14. September 2022, 21:00 Uhr
Unsere prognoseUnter 3,5 Tore
Quoten1.64 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 164 Euro)
BuchmacherLibraBet Sports

Unsere prognose

Unter 3,5 Tore
WETTEN AUF LibraBet Sports

Die besten quoten

Buchmacher
Quoten
Bonus
Wetten!
1
1.64
LibraBet SportsSie erhalten 100 € x 1.64 = 164 € bei weniger als 3,5 Toren.
200€
2
1.56
N1BetSie erhalten 100 € x 1.56 = 156 € bei weniger als 3,5 Toren.
200€
3
1.64
Conquestador SportsSie erhalten 100 € x 1.64 = 164 € bei weniger als 3,5 Toren.
2500€
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Chelsea gegen RB Salzburg - Fakten

  • Thomas Tuchel wird die Blues nicht mehr trainieren, nachdem der Verein ihn am Mittwoch nach der 0:1-Niederlage gegen Dinamo Zagreb entlassen hat. Graham Potter, der erst kürzlich verpflichtet wurde und zuvor bei Brighton tätig war, wird bei seinem Debüt in der Champions League das Ruder übernehmen.
  • Die Salzburger Verein, der Red Bull gehören und in der vergangenen Saison zum ersten Mal in der K.o.-Runde stand, nimmt derweil zum vierten Mal in Folge an der Gruppenphase der Champions League teil und erreichte in der vergangenen Woche ein beachtenswertes 1:1-Unentschieden gegen den AC Mailand.
  • Alle Spiele der Premier League wurden wegen der Trauerzeit der Britische Königsfamilie verschoben, so dass Chelsea die kurze Reise nach Fulham nicht antreten musste und sich somit ausruhen und vorbereiten konnte.

Chelsea gegen RB Salzburg - Vorschau

Potters Debüt in der Champions League findet am Mittwoch gegen Salzburg statt, was zeigt, wie schnell er sich an den Schwierigkeitsgrad in seinem neuen Umfeld anpassen muss. Es wird interessant sein zu sehen, ob der Engländer bei der Dreierabwehr bleibt, die ihm bei Brighton großen Erfolg beschert hat, zumal die Mehrheit seiner neuen Gruppe in letzter Zeit auch daran gewöhnt ist. Es gibt jedoch Berichte, dass der Chelsea-Besitzer Boehly versucht hat, Tuchel zu einer 4-3-3-Aufstellung zu überreden.

Es wäre spannend zu beobachten, ob der Engländer die Dreierabwehr beibehält, mit der er bei Brighton so erfolgreich war, vor allem, weil die meisten seiner neuen Mannschaft in letzter Zeit ebenfalls auf diese Abwehr gesetzt haben. Der vermeintliche Schwachpunkt, den Brighton und Chelsea gemeinsam haben: das Fehlen eines reinen Torjägers, dem Trainer zum Vorteil gereichen könnte. Potter hat eine breite Palette von Möglichkeiten zur Auswahl, darunter Pierre-Emerick Aubameyang, Kai Havertz, Raheem Sterling und Armando Broja, weshalb unklar ist, welche Person er in einer zentralen Angriffsrolle bevorzugt.

Nach der 2:8-Niederlage im Achtelfinale gegen Bayern München hält Red Bull an Matthias Jaissle als Cheftrainer fest. Der 34-Jährige hofft, mit Salzburg am Ende der laufenden Saison den zehnten österreichischen Bundesligatitel in Folge zu holen. Die Salzburger starteten letzte Woche mit einem überraschenden 1:1-Unentschieden gegen den italienischen Meister AC Mailand in der Champions League und haben seitdem sieben ihrer ersten acht Heimspiele gewonnen. Jaissle bevorzugt es, wenn seine Mannschaft mit Energie spielt, und genau das hat sie über weite Strecken des Spiels getan. Noah Okafor belohnte den Druck seiner Mannschaft in der 28. Minute mit einem Tor.

Doch Salzburg wurde gegen Ende der ersten Halbzeit müde, und fünf Minuten vor der Halbzeit brachte Alexis Saelemaekers die Gäste mit einem platzierten Schuss aus 10 Metern wieder ins Spiel. Am Ende war das Unentschieden vielleicht das gerechteste Ergebnis, und der österreichische Meister wird am Mittwoch an der Stamford Bridge versuchen, ein positives Ergebnis zu erzielen.

 

Chelsea gegen RB Salzburg - Quoten

Nach den jüngsten Wettquoten ist Chelsea mit einer Quote von 1.40 zu 71,4 % Favorit auf den Sieg am zweiten Spieltag der Champions League. Red Bull Salzburg wird mit einer Quote von 7.50 eine geringere Chance auf den Sieg eingeräumt. Ein schlecht vorstellbares Unentschieden ist mit einer Quote von 5.33 möglich.

Der aktuelle Favorit auf dem Markt für Gesamttore ist Unter 3,5 Tore zu einer Quote von 1.64. Es gibt Optionen für den Markt „Beide Teams erzielen ein Tor“: Ja zu 1.76 und Nein zu 2.00.

Spiel 1 X 2 Über 3,5 Tore Unter 3,5 Tore
Chelsea gegen RB Salzburg 1.40 5.33 7.50 2.25 1.64

 

Das Vermächtnis von Thomas Tuchel

Die Chelsea-Fans werden Tuchel in guter Erinnerung behalten, der in seiner ersten Saison die Champions League gewann und in der vergangenen Saison beide Pokalendspiele gegen Liverpool im Elfmeterschießen verlor. Der neue Besitzer Todd Boehly scheint jedoch zu glauben, dass die stotternde Form der Mannschaft in der Anfangsphase dieser Saison ein Zeichen für ein Unwohlsein war, das unter der Leitung des Deutschen nur schwer zu überwinden gewesen sein könnte.

An Ehrgeiz mangelt es Boehly nicht, und er hofft, dass Potter mit einer Reihe hervorragender Spieler seine Magie entfalten kann. Während seines ersten Sommertransferfensters im Verein investierte er über 250 Millionen Pfund in eine Reihe von erstklassigen Neuzugängen.

 

Chelsea gegen RB Salzburg - Vorhersage

Die ersten Ergebnisse der Saison haben gezeigt, dass die Blauen ein eklatantes Problem mit dem Toreschießen haben. Die Strategien von Tuchel, der nicht mehr im Amt ist, haben jedoch einen großen Anteil daran, dass dieser Ruf entstanden ist.

Chelsea ist nicht die starke Defensive, die wir immer unter Tuchel gewohnt waren, und Salzburg hat sich im Auftaktspiel gegen den AC Mailand gut geschlagen. Wir rechnen damit, dass die Salzburger ein Tor erzielen werden, aber sie werden sich auswärts wahrscheinlich schwer tun.

Die Chancen auf ein Torfestival stehen gut, aber wir glauben, dass die Blues das Spiel an der Stamford Bridge mit einem 2:1 für sich entscheiden werden.

WETTEN AUF LibraBet Sports