Die Verwaltung des Budgets bei Sportwetten

Um auf langfristige Sicht Geld zu gewinnen, ist es wichtig sein Budget stets im Blick zu behalten. Daher sollten Sie Ihrer Prognose immer einen bestimmten Vertrauenswert in Form eines Prozentsatzes zuordnen. Je geringer Ihr Vertrauensindex ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich Ihre Prognose als exakt herausstellt. Anschließend müssen Sie einen bestimmten Prozentsatz Ihres Kapitals als Maximalwette festlegen. Allgemein entspricht dieser Maximalwert 5% Ihres Kapitals.

Anschließend müssen Sie nur mehr Ihren Vertrauensindex mit dem erlaubten Maximaleinsatz multiplizieren und das Ganze durch 100 teilen. Ihr Ergebnis entspricht dem Einsatz, den Sie tätigen sollten.

Nehmen wir ein deutlicheres Beispiel:

Sie entscheiden sich dafür auf das Match Federer/Nadal zu wetten und entscheiden sich nach Spielanalyse für eine Wette auf den Sieg von Nadal. Sie finden eine attraktive Quote bei Sportingbet, 1.80 für den Sieg von Nadal.

Jedoch hat Nadal sein letztes Spiel gegen Federer im vorhergehenden Turnier verloren.

Sie geben daher Nadal eine Gewinnchance von 80%.

Man kann die Wette so zusammenfassen:

Startkapital: 1000 €

Maximaleinsatz: 5% : 50 €

Quote: 1.80

Vertrauensindex: 80%

Einsatzbetrag: 50 x 80%=40€

Ihr Einsatz bei diesem Match sollte also 40€ betragen.

Sehen Sie sich auch die anderen Artikel zum Thema an: