Arsenal gegen Man City: Quoten, Prognosen und mehr

Arsenal gegen Man City Arsenal gegen Man City
Die Quoten k√∂nnen sich ohne vorherige Ank√ľndigung √§ndern (03.10.2023)
WettbewerbPremier League
Datum Sonntag, 08. Oktober 2023, 17:30 Uhr
Unsere prognose Sieg f√ľr Man City & beide Teams treffen
Quoten4.56 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 456 Euro)
BuchmacherRoyalistplay Sports

Unsere prognose

Sieg f√ľr Man City & beide Teams treffen
WETTEN AUF Royalistplay Sports

Die besten quoten

Buchmacher
Quoten
Bonus
Wetten!
1 Royalistplay sports
4.56
Royalistplay SportsSie erhalten 100 ‚ā¨ x 4.56 = 456 ‚ā¨ bei einem Sieg f√ľr Man City & beide Teams treffen.
100‚ā¨
2 Betonic Sports
4.56
Betonic SportsSie erhalten 100 ‚ā¨ x 4.56 = 456 ‚ā¨ bei einem Sieg f√ľr Man City & beide Teams treffen.
100‚ā¨
3 LegendPlay Sports
4.33
Legend Play SportsSie erhalten 100 ‚ā¨ x 4.33 = 433 ‚ā¨ bei einem Sieg f√ľr Man City & beide Teams treffen.
250‚ā¨
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Fakten

  • Arsenal London ist in dieser Saison noch ungeschlagen und belegt mit f√ľnf Siegen und zwei Unentschieden den dritten Platz in der Premier League. Die Gunners konnten zudem das letzte direkte Aufeinandertreffen mit Man City im Community Shield mit einem 2:1-Erfolg f√ľr sich entscheiden.
  • Nach dem Triple-Gewinn ist Man City ph√§nomenal in die Spielzeit gestartet und hat eine Sieges-Serie von sechs Spielen zum Auftakt hingelegt. Der Tabellenf√ľhrer verlor jedoch j√ľngst wettbewerbs√ľbergreifend zwei Spiele in Folge, darunter die peinliche 2:1-Pleite gegen das Kellerkind aus Wolverhampton.
  • Es handelt sich um ein hochkar√§tiges Spitzenspiel, bei dem der Ausgang v√∂llig offen ist. Aufgrund der Drucksituation und der historischen Bilanz tendieren wir jedoch zu einem Sieg von Man City. Zudem erwarten wir, dass beide Teams treffen werden, da sie √ľber extrem starke Offensiven verf√ľgen.

 

Vorhersage

Am Sonntag steht ein absolutes Highlight der Premier League auf dem Programm, denn Arsenal London empfängt Man City im Emirates Stadium. Beide Teams haben sich in der abgelaufenen einen spannenden Zweikampf um die Meisterschaft geliefert und sind auch zum aktuellen Zeitpunkt nur einen Punkt in der Tabelle voneinander entfernt.

Es handelt sich um ein sehr prestigetr√§chtiges Duell, denn beide Mannschaften verf√ľgen √ľber einen Gesamtmarktwert von mehr als 1 Milliarde Euro. Zwar konnte Man City das j√ľngste Aufeinandertreffen im Community Shield gewinnen, doch trotzdem kann man aus Sicht der Gunners von einer Horrorbilanz gegen Man City sprechen. Die vorherigen acht Spiele gewannen die Citizens n√§mlich allesamt.

Taktisch und spielerisch bewegen sich die Mannschaften auf einem √§hnlichen Niveau, wenngleich Man City aufgrund des Triple-Gewinns in der abgelaufenen Saison insgesamt die Nase leicht vorn hat. Dass die Skyblues zuletzt zwei Spiele in Folge verloren haben, kann auch in gewisser Weise einen Vorteil darstellen. Denn Pep Guardiola ist sich dar√ľber im Klaren, dass ein Sieg Pflicht ist, um die Tabellenf√ľhrung zu behaupten. M√∂glicherweise wird die Mini-Krise also dazu beitragen, die Sinne zu sch√§rfen und noch motivierter auf das Spielfeld zu gehen. Wir erwarten daher einen knappen Arbeitssieg von Man City in einem hart umk√§mpften Spiel, bei dem es in beiden K√§sten klingeln wird.

 

Quoten

ArsenalūüďäMan City
2.703.252.45
Doppelte Chance:
1.54
(1X)
1.34
(12)
1.44
(X2)
‚Ė≤ √úber 2,5 Tore: 1.77
‚Ėľ Unter 2,5 Tore: 1.96
‚úď Beide Teams treffen - Ja: 1.58
‚úó Beide Teams treffen - Nein: 2.15

 

√úbersicht

Das Spitzenspiel Arsenal gegen Man City wird √ľber den gesamten Globus verteilt mit Spannung erwartet. Es sind vor allem die Offensivreihen beider Mannschaften, die f√ľr Begeisterung sorgen. Sowohl Arsenal als auch Man City schie√üen in dieser Saison pro Spiel durchschnittlich mehr als zwei Tore. Wir d√ľrfen uns daher auf einen spannenden Offensivfu√üball der Extraklasse freuen.

 

Arsenal

Bereits in der Saison 2022/23 hat Arsenal auf sich aufmerksam gemacht, als sie nach einer b√§renstarken Hinrunde die Meisterschaft der Premier League ins Visier genommen haben. Doch die Leistungen der Elf von Mikel Arteta sind in der R√ľckrunde teilweise eingebrochen, weshalb Man City mit ph√§nomenalen Leistungen im Endspurt m√ľhelos in der Tabelle vorbeiziehen konnte. Nach den j√ľngsten Aktivit√§ten auf dem Transfermarkt, sowie dem gelungenen Saisonauftakt d√ľrfte klar sein, dass die Gunners erneut um den Gewinn der Meisterschaft spielen m√∂chten.

Letzte Spiele
30.09. Bournemouth - Arsenal 0:4 Premier League
28.09. Brentford - Arsenal 0:1 EFL Cup
24.09. Arsenal - Tottenham 2:2 Premier League
21.09. Arsenal - PSV 4:0 Champions League
17.09. Everton - Arsenal 0:1 Premier League

 

Mit den Transfers von Kai Havertz und Declan Rice wurde das Team in der Sommerpause punktuell verst√§rkt. Beide Spieler wurden heftig umworben, vor allem um Rice gab es ein regelrechtes Wettbieten der internationalen Top-Vereine. Dass sich der Mittelfeldspieler f√ľr Arsenal entschieden hat, ist sicherlich auch ein Fingerzeig an die Konkurrenz.

SpielerGrund
Jurrien Timber‚úö Kreuzbandriss
Thomas Partey‚úö Leistenverletzung

 

Man City

Man City ist nach der ph√§nomenalen Saison 2022/23 das Ma√ü aller Dinge im europ√§ischen Fu√üball. Einen entscheidenden Anteil daran tr√§gt Erling Haaland, der seit seinem Wechsel von Borussia Dortmund s√§mtliche Tor-Rekorde in der Premier League bricht. Nach dem √ľberraschenden Aus im EFL Cup pr√§sentiert sich die Mannschaft jedoch zuletzt leicht verunsichert. Der peinliche Patzer gegen das Kellerkind aus Wolverhampton, das seit Mai kein einziges Heimspiel der Premier League gewonnen hat, verbl√ľfft und fasziniert zahlreiche Fans zugleich.

Letzte Spiele
30.09. Wolverhampton - Man City 2:1 Premier League
28.09. Newcastle - Man City 1:0 EFL Cup
23.09. Man City - Nottingham 2:0 Premier League
20.09. Man City - Crvena zvezda 3:1 Champions League
16.09. West Ham - Man City 1:3 Premier League

 

Nach dem Abgang von Ilkay G√ľndogan in Richtung Barcelona wurden zwei hochkar√§tige Kroaten verpflichtet, die f√ľr defensive Stabilit√§t und einen ansehnlichen Spielaufbau sorgen sollen. Es handelt sich um Josko Gvardiol und Mateo Kovacic, die beide regelm√§√üige Einsatzzeiten unter Pep Guardiola erhalten. Dass der belgische Superstar Kevin De Bruyne weiterhin ausf√§llt, d√ľrfte dem Starcoach allerdings leichte Bauchschmerzen bereiten.

SpielerGrund
Zack Steffen‚úö Knie-OP
John Stones‚úö H√ľftverletzung
Kevin De Bruyne‚úö Muskelteilabriss

 

Mögliche Spielereinsätze

Pos. Arsenal - 4-3-3 Man City - 4-2-3-1 Pos.
Tw. D. Raya Ederson Tw.
Abw. O. Zinchenko N. Aké Abw.
Abw. Gabriel R√ļben Dias Abw.
Abw. W. Saliba M. Akanji Abw.
Abw. B. White K. Walker Abw.
Mittelf. K. Havertz M. Kovacic Mittelf.
Mittelf. D. Rice Matheus Luiz Mittelf.
Mittelf. M. √ėdegaard J. Doku Mittelf.
Angr. Gabriel Jesus J. √Ālvarez Mittelf.
Angr. E. Nketiah P. Foden Mittelf.
Angr. B. Saka E. Haaland Angr.

 

WETTEN AUF Royalistplay Sports