Ajax - Union Berlin: Quoten, Prognosen und mehr

Ajax gegen Union Berlin Ajax gegen Union Berlin
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (13.02.2023)
WettbewerbEuropa League
Datum Donnerstag, 16. Februar 2023, 18:45 Uhr
Unsere prognose Sieg fĂĽr Ajax
Quoten1.94 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 194 Euro)
BuchmacherBetti

Unsere prognose

Sieg fĂĽr Ajax
WETTEN AUF Betti

Die besten quoten

Buchmacher
Quoten
Bonus
Wetten!
1 Betti sports
1.94
BettiSie erhalten 100 € x 1.94 = 194 € bei Sieg für Ajax.
100€
2 N bet Sports
1.96
N1BetSie erhalten 100 € x 1.96 = 196 € bei Sieg für Ajax.
200€
3 Wallacebet Sports
1.94
Wallacebet SportsSie erhalten 100 € x 1.94 = 194 € bei Sieg für Ajax.
150€
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Fakten

  • Nach dem Trainerwechsel von Schreuder zu Johnny Heitinga läuft es fĂĽr Ajax in der Eredivisie wieder richtig gut. In der Europa League ist die Teilnahme am Finale das erklärte Ziel des niederländischen Meisters.
  • Während Ajax nach dem Abstieg aus der Champions League in den Europa League Play-Offs landete, qualifizierte sich Union als Zweiter der Gruppe D fĂĽr diese Zwischenrunde.
  • Ajax ist eines der wenigen Teams im europäischen FuĂźball, das die Champions League, den Pokal der Landesmeister, den Pokal der Pokalsieger und den UEFA Pokal gewinnen konnte.

 

Vorhersage

Bei Ajax sind das 4-3-3-System und Ballbesitzfußball eine Religion, von der auch der neue Trainer Heitinga nicht abweichen wird. Obwohl Ajax diese Saison nicht so dominant wie gewöhnlich aufritt, kommt die Mannschaft in der Eredivisie auf stolze 67 % Ballbesitz und trifft öfter als 2 Mal pro Partie. Da im Mittelfeld die beiden Achter offensiv ausgerichtet sind, greift Ajax mit mindestens fünf Spielern an.

Mittelstürmer Brobbey hat schon zehn Liga-Tore erzielt, davon alleine zwei als Joker in der letzten Partie gegen Cambuur. Er sollte gegen Berlin anstelle von Kudus wieder in die Stammelf zurückkehren und mit Tadic und Bergwijn den Dreiersturm bilden. Klaassen und Berghuis, ebenfalls Nationalspieler, werden aus dem Mittelfeld die Bälle nach vorne verteilen. Bei aller offensiver Klasse darf Ajax aber das Verteidigen von Kontern nicht vergessen.

Union hingegen begnügt sich mit im Schnitt 44 % Ballbesitz. Den Berlinern könnte der offensive Stil von Ajax daher in die Karten spielen. Eine entscheidende Waffe in diesem Duell kann der pfeilschnelle Neuzugang Juranovic auf der rechten Seite werden. Gleiches gilt für seinen Pendant Roussillon auf Links. Pikant ist, dass mit Becker und Doekhi zwei Berliner früher bei Ajax unter Vertrag standen, aber nie in der Eredivisie zum Einsatz kamen.

Wir erwarten genau wie unsere Buchmacher ein enges Spiel, in dem Ajax Vorteile haben wird. Unser Wett-Tipp ist ein knapper Sieg der Amsterdamer, welcher ein spannendes RĂĽckspiel in Berlin garantiert.

 

Quoten

Obwohl Union Berlin in Deutschland das Team der Stunde ist und Ajax den eigenen Ansprüchen etwas hinterherhinkt, sehen die Buchmacher für das Hinspiel in Amsterdam kaum Chancen für die Berliner. Ein Auswärtssieg wird mit einer Quote von 4.00 als relativ unwahrscheinlich angesehen. Für einen Sieg des Favoriten Ajax bieten die Buchmacher eine Quote von maximal 1.94.

Allerdings trauen die Wettanbieter Union durchaus einen Treffer in der Fremde zu. Sollten beide Mannschaften ein Tor erzielen, bekommt man lediglich 1.71 fĂĽr seinen Einsatz. Da man fĂĽr eine Wette auf ĂĽber 2.5 Treffer auch nur eine Quote von 1.87 bekommt, darf man von einem engen Spiel ausgehen.

Ajaxđź“ŠUnion Berlin
1.943.504.00
Doppelte Chance:
1.25 (1X)1.30 (12)1.78 (X2)
â–˛ Ăśber 2,5 Tore: 1.87
â–Ľ Unter 2,5 Tore: 1.88
âś” Beide Teams treffen: 1.71
âś– Kein Team trifft: 11.00

 

Vorschau

Ajax wurde in der Gruppenphase der Champions League in der Gruppe A von Liverpool und Neapel jeweils zwei Mal zum Teil deutlich besiegt und landete mit nur sechs Punkten aus zwei Siegen gegen Glasgow Rangers auf Platz drei, der immerhin zur Teilnahme an den Europa League Play-Offs berechtigt. In diesem Wettbewerb wittern die Niederländer nun aber die Chance auf einen weiteren europäischen Titel.

Auch in der Eredivisie läufts es für den amtierenden Meister nicht nach Wunsch. Nach dem Absturz auf Platz fünf musste Trainer Schreuder gehen und wurde von Johnny Heitinga ersetzt. Nach zwei Kantersiegen bei Excelsior und Cambuur belegt die Mannschaft nun in der Tabelle immerhin wieder Rang drei. Die Titelverteidigung liegt wieder im Bereich des Möglichen.

Union Berlin startet schwach in die Europa League-Gruppenphase, die ersten beiden Spiele gegen Saint-Gilloise und Braga gingen knapp verloren. Doch dann konnte das Team voll überzeugen und die restlichen vier Partien gewinnen, was zur Qualifikation für die Play-Offs ausreichte. Union scheint endlich auf der europäischen Bühne angekommen zu sein.

In Amsterdam wartet auf die Berliner natürlich ein ganz besonders harter Test. Union startete hervorragend in die zweite Bundesliga-Hälfte und gewann die ersten vier Ligaspiele 2023, was Rang zwei zur Folge hat. Gegen Ajax fehlen Trainer Fischer mit Trimmel, Haberer und Schäfer drei Stammspieler. Doch Unions Kader ist breit bestückt, es stehen starke Alternativen zur Verfügung, um die Ausfälle ohne Qualitätsverlust zu kompensieren. Die Berliner werden sich in der Johan Cruijff Arena sicher nicht verstecken.

Aktuelle Form und voraussichtliche Spielereinsätze

Ajax Amsterdam: In Winter gab es nochmal einige Bewegung im Kader von Ajax. Mit Blind wechselte ein gestandener Verteidiger zu Bayern München und die Leihe von Angreifer Ocampos wurde frühzeitig abgebrochen. Er kehrte nach Sevilla zurück. Mit Johnny Heitinga gab es auch noch einen neuen Trainer. Auf der Torhüterposition konnte sich Ajax durch den Kauf von Weltmeister Geronimo Rulli deutlich verstärken. Die Innenverteidiger Timber und Alvarez harmonieren gut, die rechte Abwehrseite ist aber nicht besonders gut besetzt. Rensch konnte zuletzt nicht überzeugen und könnte durch Sanchez ersetzt werden. Der Angriff ist mit Tadic, Brobbey und Bergwijn extrem stark besetzt. Gegen Union sollten alle drei beginnen.

Union Berlin: Auch gegen Ajax wird Trainer Fischer die Köpenicker im 3-3-2-2-System auflaufen lassen. Haberer und Trimmel fehlen wegen der jeweils dritten gelben Karte, Schäfer fehlt weiterhin mit einer Verletzung. Daher sind Wechsel im Vergleich zum letzten Bundesligaspiel zu erwarten. Trimmel wird auf der rechten Seite wohl durch Juranovic ersetzt werden. Schwieriger gestaltet sich die Besetzung des zentralen Mittelfelds. Neben Khedira könnten Thorsby und Seguin auflaufen, doch der Ausfall von Haberer wiegt schwer. Im Angriff bewerben sich Jordan, Michel und Behrens um den Platz neben Becker.

WETTEN AUF Betti