AC Mailand gegen Dortmund: Quoten, Prognosen und mehr

AC Mailand gegen DortmundAC Mailand gegen Dortmund
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (27.11.2023)
WettbewerbChampions League
DatumDienstag, 28. November 2023, 21:00 Uhr
Unsere prognoseSieg AC Mailand & Unter 3,5 Tore
Quoten2.83 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 283 Euro)
BuchmacherLegend Play Sports

Unsere prognose

Sieg AC Mailand & Unter 3,5 Tore
WETTEN AUF Legend Play Sports

Die besten quoten

Buchmacher
Quoten
Bonus
Wetten!
1 LegendPlay-Sports
2.83
Legend Play SportsSie erhalten 100 € x 2.83 = 283 € bei Sieg AC Mailand & Unter 3,5 Toren.
250€
2 royalistplay-sports
2.82
Royalistplay SportsSie erhalten 100 € x 2.82 = 282 € bei Sieg AC Mailand & Unter 3,5 Toren.
100€
3 1Bet-Sports
2.82
1Bet SportsSie erhalten 100 € x 2.82 = 282 € bei Sieg AC Mailand & Unter 3,5 Toren.
100€
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Fakten

  • Der AC Mailand geht nach dem 2:1-Comeback-Sieg gegen PSG zuversichtlich in dieses Gruppenspiel der Champions League und hat damit gute Aussichten, sich zu qualifizieren. Dank der Treffer von Leão und Giroud konnten die Rossoneri den Rückstand durch Skriniars Tor wettmachen. Durch diesen Erfolg konnten sich Piolis Mannen mit fünf Punkten auf den dritten Platz vorschieben, also einen Zähler vor den Parisern.
  • Nach zwei Siegen gegen Newcastle innerhalb von zwei Wochen hat sich Borussia Dortmund mit sieben Punkten an die Tabellenspitze geschoben. Nach dem 1:0-Auswärtssieg in Newcastle gewannen die Schwarzgelben vor heimischem Publikum dank der Tore von Füllkrug und Brandt mit 2:0. Die Mannschaft von Terzić hat nun die Aufgabe, die Tabellenführung zu halten und eine Niederlage zu vermeiden.
  • Die beiden Vereine stehen sich zum insgesamt siebten Mal in europäischen Pokalwettbewerben gegenüber: drei Siege für den AC Mailand, zwei für Dortmund und zwei Unentschieden. Die Bilanz ist also ausgeglichen, dennoch haben die Rossoneri seit 2002 nicht mehr über die Borussen triumphiert. Was die in Mailand bestrittenen Spiele anbelangt, so konnten die Rossoneri drei von drei Spielen für sich entscheiden.

 

Vorhersage

Am Dienstagabend könnte sich im San Siro herausstellen, welche der beiden Mannschaften aus der Todesgruppe in die K.o.-Phase der Champions League einziehen wird.

Der AC Mailand hat in dieser Saison mit vielen Problemen zu kämpfen, insbesondere mit Verletzungen. Nichtsdestotrotz haben es die Rossoneri geschafft, sich unter den Spitzenteams der Serie A zu platzieren. Immerhin hat die Mannschaft von Stefano Pioli ihre letzten drei Spiele gewonnen.

Borussia Dortmund gehört nach wie vor zu den vier besten Bundesligisten, auch wenn die Schwarzgelben wohl nicht mit Bayern München und Bayer Leverkusen mithalten können, da beide Mannschaften in dieser Saison bisher nahezu fehlerfrei gespielt haben. Aus den letzten drei Spielen ist Borussia Dortmund zweimal als Sieger hervorgegangen.

Der AC Mailand hat zwar den Heimvorteil, aber das allein reicht nicht aus, um drei Punkte gegen die BVB zu holen. Das Hinspiel endete mit einem 0:0-Unentschieden und die Leistung der Rossoneri war besonders schwach; das dürfte sich in einem Entscheidungsspiel nicht wiederholen.

In einer Gruppe, in der auch die Mailänder nur selten treffen, haben die Schwarzgelben bisher drei Tore erzielt und zwei kassiert. Ein Unentschieden wäre für Borussia Dortmund nur von Vorteil, und es werden sich auf beiden Seiten Torchancen ergeben.

Angesichts der Wichtigkeit dieses Spiels werden beide Teams versuchen, jede einzelne Sekunde auszunutzen, um zu gewinnen. Deshalb trauen wir dem AC Mailand den ersten Sieg gegen Dortmund seit 2002 zu, wobei insgesamt weniger als 3,5 Tore fallen sollten.

 

Quoten

Die Quoten für den 1X2-Markt schwanken ständig, scheinen aber immer noch leicht für einen Heimsieg des AC Mailand zu sprechen. Was die Quoten für ein Unentschieden oder einen Auswärtssieg von Dortmund angeht, so ist der Unterschied nur sehr gering.

Der AC Mailand hat in sechs seiner letzten 10 Spiele ein Tor erzielt, und sieben sind es, wenn man nur die Heimspiele mitzählt. Die Borussen schießen in der Bundesliga zwar viele Tore, tun sich aber in der Champions League schwer.

Trotzdem tendieren die Buchmacher eher zu Treffern beiderseits, wobei Über 2,5 Tore einen leichten Vorteil gegenüber dem gegenteiligen Markt hat.

AC Mailand📊Dortmund
2.053.603.50
Doppelte Chance:
1.28
(1X)
1.28
(12)
1.73
(X2)
Über 2,5 Tore: 1.84
Unter 2,5 Tore: 1.96
Beide Teams treffen - Ja: 1.71
Beide Teams treffen - Nein: 2.10

 

Übersicht

Der AC Mailand und Borussia Dortmund kämpfen um das Weiterkommen aus der Todesgruppe der Champions League. Am Dienstag wollen beide Teams im San Siro an ihre letzten Siege anknüpfen.

Nach zwei Siegen in Folge gegen Newcastle United führt Dortmund die Gruppe F mit sieben Punkten an, während die Rossoneri als Dritter nach dem Sieg gegen Paris Saint-Germain Anfang des Monats nur noch zwei Punkte Rückstand haben.

Zwei Spieltage werden darüber entscheiden, wer sich für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert, und vor dem vorletzten Spieltag der Gruppe F liegen vier Vereine nur drei Punkte auseinander.

 

AC Mailand

Am letzten Spieltag der Serie A reichte dem AC Mailand ein Tor per Elfmeter, um drei wichtige Punkte zu holen. Es war ein hart umkämpftes Spiel, das zeitweise von Florenz dominiert wurde, aber dank etwas Glück und den Paraden von Mike Maignan hat der Teufel einen Sieg errungen, der gut für die Tabelle und für das Selbstvertrauen ist.

Nach der hervorragenden Leistung gegen PSG wird man gegen Dortmund eine identische, wenn nicht noch bessere Leistung zeigen müssen.

Letzte Spiele
AC Mailand1
Florenz 0
26.11.23
Serie A
Lecce2
AC Mailand 2
11.11.23
Serie A
AC Mailand2
PSG1
08.11.23
Champions League
AC Mailand0
Udinese1
05.11.23
Serie A
Neapel2
AC Mailand0
30.10.23
Serie A

 

Leão steht verletzungsbedingt immer noch nicht zur Verfügung und wird daher nicht mitwirken können. Allerdings ist Giroud wieder gesund und wird zusammen mit Pulisic und Chukwueze die offensive Dreierkette bilden. Im Mittelfeld kehrt Loftus-Cheek von der ersten Spielminute an zurück, zusammen mit Reijnders und Krunic. In der Viererabwehrkette werden T. Hernandez und Calabria auf den Flanken spielen, während Musah wegen einer Sperre ausfallen muss.

SpielerGrund
Marco SportielloMuskuläre Probleme
Pierre KaluluPatellasehnenprobleme
Simon KjaerMuskelermüdung
Marco PellegrinoDistorsion am Knöchel
Mattia CaldaraOperation am Knöchel
Ismaël BennacerKnie-OP
Rafael LeãoVerletzung des Beinbeugermuskels
Noah OkaforVerletzung des Beinbeugermuskels

 

Dortmund

Mit einem wichtigen Heimsieg kehrten die Schwarzgelben am letzten Spieltag der Bundesliga auf die Siegerstraße zurück. Dieser Sieg kam bei einem Comeback gegen Borussia M'Gladbach zustande.

Das Endergebnis lautete 4:2 und diese drei Punkte waren sehr wichtig, da sie die Negativserie von einem Unentschieden und zwei Niederlagen unterbrachen und es Dortmund ermöglichten, in der Bundesliga auf Platz 4 hinter Leverkusen, Bayern und Stuttgart vorzurücken.

Letzte Spiele
Dortmund 4
M’Gladbach2
25.11.23
Bundesliga
Stuttgart2
Dortmund1
11.11.23
Bundesliga
Dortmund 2
Newcastle0
07.11.23
Champions League
Dortmund 0
Bayern4
04.11.23
Bundesliga
Dortmund1
Hoffenheim0
01.11.23
DFB-Pokal

 

Bis auf den wichtigen Verteidiger Niklas Süle, der immer noch angeschlagen ist, ist die Kaderlage bei Borussia Dortmund spürbar besser. Ansonsten dürfte Terzić auf einen Großteil seiner Stammspieler zurückgreifen können und seine bewährte Aufstellung beibehalten.

SpielerGrund
Marcel LotkaRotsperre
Niklas SüleKrank
Felix NmechaHüftprobleme
Christian GroßWadenprobleme
Julien DuranvilleMuskelverletzung

 

Mögliche Spielereinsätze

Pos. AC Mailand
4-3-3
Dortmund
4-2-3-1
Pos.
Tw. M. Maignan G. Kobel Tw.
Abw. D. Calabria R. Bensebaini Abw.
Abw. F. Tomori M. Hummels Abw.
Abw. M. Thiaw N. Schlotterbeck Abw.
Abw. T. Hernandez J. Ryerson Abw.
Mittelf. R. Loftus-Cheek E. Can Mittelf.
Mittelf. R. Krunic M. Sabitzer Mittelf.
Mittelf. T. Reijnders M. Reus Mittelf.
Angr. S. Chukwueze J. Brandt Mittelf.
Angr. O. Giroud D. Malen Mittelf.
Angr. C. Pulisic N. Füllkrug Angr.

 

WETTEN AUF Legend Play Sports