Japan gegen Schweden: Quoten, Prognosen und mehr

Japan gegen SchwedenJapan gegen Schweden
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (08.08.2023)
WettbewerbFrauen WM
DatumFreitag, 11. August 2023, 09:30 Uhr
Unsere prognoseUnter 2,5 Tore
Quoten1.59 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 159 Euro)
Buchmacher1Bet Sports

Unsere prognose

Unter 2,5 Tore
WETTEN AUF 1Bet Sports

Die besten quoten

Buchmacher
Quoten
Bonus
Wetten!
1 1Bet-Sports
1.59
1Bet SportsSie erhalten 100 € x 1.59 = 159 € bei unter 2,5 Toren.
100€
2 N1bet-Sports
1.55
N1BetSie erhalten 100 € x 1.55 = 155 € bei unter 2,5 Toren.
200€
3 LegendPlay-Sports
1.53
Legend Play SportsSie erhalten 100 € x 1.53 = 153 € bei unter 2,5 Toren.
250€
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Fakten

  • Japan hat bisher durchweg überzeugende Leistungen bei der Frauen WM gezeigt und weist ein Torverhältnis von 14:1 auf. Neben einer starken Defensive zeichnen sich die Asiatinnen durch ein blitzschnelles Umschaltspiel aus.
  • Auch Schweden konnte bisher vollends überzeugen. Nach drei ungefährdeten Siegen in der Gruppenphase ist es den Skandinavierinnen zuletzt gelungen, den Top-Favoriten aus den USA in einem Elfer-Krimi zu besiegen.
  • Wir erwarten ein sehr ausgeglichenes Spiel, das hart umkämpft sein wird. Abgesehen vom Elfmeterschießen haben beide Teams in den bisherigen vier WM-Spielen erst ein Gegentor kassiert. Daher erwarten wir ein Spiel mit wenigen Toren und empfehlen eine Wette, dass weniger als 2,5 Tore fallen werden.

 

Vorhersage

Mit dem Spiel Japan gegen Schweden steht uns ein hochkarätiges Viertelfinale bevor. Hier treffen zwei Mannschaften aufeinander, die sich in einer bestechenden Form befinden. Japan hat bisher jedes WM-Spiel mühelos gewonnen. Schweden hingegen ist es gelungen, den Rekordsieger aus den USA in einem dramatischen Achtelfinale aus dem Turnier zu befördern.

Wir gehen von einem hart umkämpften Spiel aus, bei dem sich beide Mannschaften auf Augenhöhe begegnen. Der Sieger dieser Partie ist daher nur sehr schwer vorauszusagen. Es fällt jedoch auf, dass sowohl Japan als auch Schweden über eine hervorragende Organisation in der Defensive verfügen. Abgesehen vom Elfmeterschießen zwischen den USA und Schweden haben beide Teams bisher nur einen Gegentreffer in den bisherigen vier WM-Spielen zugelassen. Wir erwarten daher ein Spiel mit wenigen Treffern und schließen eine Wette darauf ab, dass weniger als 2,5 Tore fallen werden.

 

Quoten

Unsere Buchmacher gehen von einem sehr ausgeglichenen Spiel aus, bei dem Japan als leichter Favorit gilt. Die Wettquoten deuten außerdem darauf hin, dass ein Spiel mit wenigen Toren erwartet wird, was sich wiederum mit unserer Analyse deckt.

Japan📊Schweden
2.203.203.40
Doppelte Chance:
1.34
(1X)
1.69
(12)
1.37
(X2)
Über 2,5 Tore: 2.29
Unter 2,5 Tore: 1.59
Beide Teams treffen - Ja: 1.98
Beide Teams treffen - Nein: 1.72

 

Übersicht

Das Spiel Japan gegen Schweden ist vermutlich das spannendste Viertelfinale der Frauen WM, da sich hier zwei Mannschaften gegenüberstehen, die sich in einer überragenden Verfassung befinden und sich absolut auf Augenhöhe begegnen. Gleichzeitig prallen hier zwei wahre Abwehrbollwerke aufeinander, was die taktische Komponente sehr spannend gestaltet.

Die letzte Begegnung zwischen den beiden Teams erfolgte bei den Olympischen Spielen 2021. Schweden erzielte dabei einen recht eindeutigen 3:1-Sieg. Auch das vorherige Aufeinandertreffen im Rahmen eines Freundschaftsspiels in 2016 entschied Schweden für sich (3:0). Man darf sehr gespannt sein, ob es den Japanerinnen gelingen wird, am Freitag im Eden Park ihrer Favoritenrolle gerecht zu werden.

 

Japan

Die japanische Nationalmannschaft hat sich in den vergangenen Jahren prächtig entwickelt und ist offenkundig als ein ernstzunehmender Titelanwärter einzustufen. Bereits in 2018 konnte Japan einen bemerkenswerten Erfolg feiern, als sie den U20-Weltmeistertitel gewannen. Der Erfolgstrend setzt sich weiter fort: Mit einem eindrucksvollen Torverhältnis von 14:1 hat Japan die bisherigen vier Spiele der Frauen WM klar dominiert.

Letzte Spiele
05.08. Japan - Norwegen 3:1 Weltmeisterschaft
31.07. Japan - Spanien 4:0 Weltmeisterschaft
26.07. Japan - Costa Rica 2:0 Weltmeisterschaft
22.07. Sambia - Japan 0:5 Weltmeisterschaft
14.07. Japan - Panama 5:0 Testspiel

Die japanische Auswahl verfügt über eine Mischung aus erfahrenen Leitfiguren und aufstrebenden Talenten. In taktischer Hinsicht zeichnen sich die Japanerinnen durch ein intensives Anlaufen aus, bei dem sie ihre Gegner tief in der eigenen Spielfeldhälfte unter Druck setzen. Die Mannschaft agiert äußerst engagiert und weist eine hohe Laufbereitschaft sowie vorbildliche Disziplin aus. Neben ihrer starken Abwehrarbeit wird das Team von Futoshi Ikeda für seine außerordentliche Fähigkeit im Kontern geschätzt. Oftmals überlassen sie ihren Gegenspielern die Spielkontrolle und nutzen blitzschnelle Umschaltmomente sehr effizient aus.

 

Schweden

Schweden hat im Achtelfinale eine bemerkenswerte Leistung erbracht, indem sie den Rekordsieger aus den USA mit einem dramatischen Elfmeterschießen von 5:4 besiegt haben. Die schwedische Nationalmannschaft wurde bereits vor Beginn der WM als einer der aussichtsreichen Kandidaten gehandelt und hat im Verlauf des Turniers durchweg beeindruckt. Auch in früheren Wettbewerben konnte Schweden überzeugen. Bei der Europameisterschaft 2022 erreichten sie das Halbfinale. Einen herausragenden zweiten Platz erzielten sie bei den Olympischen Spielen 2021, wo sie im Finale gegen Kanada erst im Elfmeterschießen knapp unterlagen.

Letzte Spiele
06.08. Schweden - USA 5:4 (n. E.) Weltmeisterschaft
02.08. Argentinien - Schweden 0:2 Weltmeisterschaft
29.07. Schweden - Italien 5:0 Weltmeisterschaft
23.07. Schweden - Südafrika 2:1 Weltmeisterschaft
12.04. Schweden - Norwegen 3:3 Testspiel

Das Team von Peter Gerhardsson ist zwar nicht für „Zauberfußball“ bekannt, aber besticht durch eine hervorragende Defensive. Einen großen Anteil hat daran auch die Torhüterin Zecira Musivoc, die im Spiel gegen die USA eine Glanzparade nach der anderen absolviert hat. Im Angriff sind die Schwedinnen vor allem aufgrund ihrer Kopfballstärke gefährlich. Besonders bei Standardsituationen strahlen sie eine große Torgefahr aus.

 

Mögliche Spielereinsätze

Pos. 🇯🇵- 3-4-3 🇸🇪 - 3-4-2-1 Pos.
Tw. A. Yamashita Z. Musovic Tw.
Abw. R. Ishikawa M. Ericsson Abw.
Abw. S. Kumagai A. Ilestedt Abw.
Abw. M. Minami N. Bjorn Abw.
Mittelf. R. Shimizu J. Andersson Mittelf.
Mittelf. Y. Hasegawa E. Rubensson Mittelf.
Mittelf. F. Nagano F. Angeldahl Mittelf.
Mittelf. J. Endo J. Rytting Kaneryd Mittelf.
Angr. A. Fujino F. Rolfo Angr.
Angr. H. Miyazawa K. Asllani Angr.
Angr. M. Tanaka S. Blackstenius Angr.

 

WETTEN AUF 1Bet Sports