Pacheco vs. Gallegos: Quoten, Prognosen und mehr

Diego Pacheco vs. Manuel Gallegos
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (04.07.2023)
WettbewerbBoxen
DatumSamstag, 8. Juli 2023, 5:00 Uhr
Unsere prognoseSieg Pacheco durch T.K.O.
Quoten1.17 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 117 Euro)
BuchmacherPariPesa Sports

Unsere prognose

Sieg Pacheco durch T.K.O.
WETTEN AUF PariPesa Sports

Die besten quoten

Buchmacher
Quoten
Bonus
Wetten!
1
1.17
PariPesa SportsSie erhalten 100 € x 1.17 = 117 € bei Sieg Pacheco durch T.K.O.
90CHF
2
1.17
1Bet SportsSie erhalten 100 € x 1.17 = 117 € bei Sieg Pacheco durch T.K.O.
100€
3
1.17
Royalistplay SportsSie erhalten 100 € x 1.17 = 117 € bei Sieg Pacheco durch T.K.O.
100€
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Fakten

  • Machen Sie sich bereit für eine aufregende Boxnacht, in der Diego Pacheco, der ungeschlagene Super-Mittelgewichtler im Boxen, sein Talent erneut unter Beweis stellen wird.
  • Der Hauptkampf zwischen Pacheco und Gallegos verspricht einen adrenalingeladenen Showdown. Er findet in Monterrey, Mexiko, statt und wird live auf DAZN übertragen, um den Boxfans ein unvergessliches Erlebnis zu bieten.
  • Diego Pacheco ist bereit für seine mit Spannung erwartete Rückkehr in den Ring.

 

Vorhersage

Da sich sowohl Pacheco als auch Gallegos als starke Gegner erweisen, bleibt es ungewiss, welcher Boxer als Sieger hervorgehen wird. Auch wenn der Ausgang schwer vorherzusagen ist, tendieren wir zu Diego Pacheco und gehen davon aus, dass er durch technisches K.O. gewinnen wird.

 

Quoten

Die Quoten favorisieren Diego Pacheco in diesem Kampf stark, wie seine Wettquote von 1.05 zeigt. Manuel Gallegos hingegen wird mit einer Quote von 12.00 als klarer Außenseiter in diesem Kampf gehandelt. Diese Quoten deuten darauf hin, dass die Buchmacher glauben, dass Pacheco im Vergleich zu Gallegos eine deutlich höhere Wahrscheinlichkeit hat, den Kampf zu gewinnen.

Pacheco GallegosVolle Distanz - Ja Volle Distanz - Nein
1.05 12.00 6.00 1.11

 

Kämpfer im Überblick

Diego Pacheco trug sich 2022 mit einer Reihe von Siegen in die Boxgeschichte ein. Im Laufe des Jahres stellte Pacheco sein Können in vier beeindruckenden Kämpfen unter Beweis, sicherte sich den prestigeträchtigen WBC-Titel im US-Supermittelgewicht und verteidigte ihn erfolgreich. Seine außergewöhnlichen Leistungen brachten ihm mehrere Weltranglistenplätze ein und festigten seine Position als einer der aufstrebenden Stars in diesem Sport.

Anfang dieses Jahres ergriff Pacheco die einmalige Gelegenheit, in Liverpool den Hauptkampf zu bestreiten, wo er durch einen schnellen Sieg über Jack Cullen einen unauslöschlichen Eindruck hinterließ. Jetzt, wo er wieder im Rampenlicht steht, will der talentierte Kalifornier in der Super-Mittelgewichtsklasse weiter aufsteigen.

Der 26-jährige Mexikaner Manuel Gallegos, der die gleiche imposante Statur wie Pacheco hat, stellt sich Pacheco in den Weg. Gallegos hat sich in der hart umkämpften mexikanischen Gewichtsklasse bis 168 Pfund einen beachtlichen 3. Platz erkämpft und liegt damit nur hinter den angesehenen Kämpfern Canelo Alvarez und Jaime Munguia.

Trotz einer einzigen Niederlage gegen Oziel Santoyo im Jahr 2020 bleibt Gallegos ein gefährlicher Gegner, der den hoch angesehenen Matchroom-Kandidaten aus dem Konzept bringen und auf der internationalen Bühne einen unauslöschlichen Eindruck hinterlassen möchte. Die Bühne ist bereitet für eine elektrisierende Begegnung, die die Fans in ihren Bann ziehen und beide Kämpfer auf eine harte Probe stellen wird.

Diego Pacheco 🆚 Manuel Gallegos
unbekannt Alias El Meno
22 Jahre Alter 26 Jahre
🇺🇸 Land 🇲🇽
76 kg Gewicht 76 kg
193 cm Größe 191 cm
201 cm Reichweite 194 cm
Rechtshänder Stil Rechtshänder
83 % K.O. 84 %
18 Siege 19
0 Niederlagen 1
0 Unentsch. 1

 

Überblick

Machen Sie sich bereit für einen elektrisierenden Samstag, an dem DAZN ein spannendes Box-Event veranstaltet, das live aus dem renommierten Cintermex in Monterrey, Mexiko, übertragen wird. Im Rampenlicht steht Diego Pacheco, ein ungeschlagener 22-jähriger Super-Mittelgewichtskämpfer mit einer beeindruckenden Bilanz von 18 Siegen, 15 davon durch K.O. Pacheco hat einen kometenhaften Aufstieg hingelegt und sein Können und seine Entschlossenheit in vier Kämpfen im vergangenen Jahr unter Beweis gestellt, darunter ein T.K.O.-Sieg in der vierten Runde gegen Jack Cullen.

Mit einer kürzlichen Vertragsverlängerung über mehrere Kämpfe mit Eddie Hearn und Matchroom im Rücken ist Pachecos Potenzial, ein zukünftiger Star in der Liga zu werden, offensichtlich. Im Kampf gegen Manuel Gallegos will Pacheco aus seinem Schwung Kapital schlagen und die Herausforderung durch seinen erfahrenen Gegner meistern.

Manuel Gallegos, ein erfahrener Profi mit einer beachtlichen Anzahl von Siegen, die er vor allem in Mexiko errungen hat, ist ein hervorragender Gegner. Mit 16 K.O.-Siegen in seinen 19 Kämpfen verfügt Gallegos über echte Kraft und die Fähigkeit, Kämpfe explosiv zu beenden. Obwohl er im Februar ein Mehrheitsunentschieden gegen Richard Vansicien hinnehmen musste, steht Gallegos nun vor der Aufgabe, sich gegen Pachecos unerbittliche Angriffe zu verteidigen und gleichzeitig nach Möglichkeiten zu suchen, seine eigenen kraftvollen Schläge anzubringen.

Als Außenseiter will Gallegos den Erwartungen trotzen und einen bemerkenswerten Sieg erringen, der die Fans in Erstaunen versetzen würde. Die Bühne ist bereitet für einen intensiven Showdown zwischen diesen beiden Kämpfern, die in Monterrey um den Sieg kämpfen.

WETTEN AUF PariPesa Sports