Smith vs. Maxwell: Quoten, Prognosen und mehr

Dalton Smith vs. Sam MaxwellDalton Smith vs. Sam Maxwell
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (27.06.2023)
WettbewerbBoxen
DatumSamstag, 1. Juli 2023, 23:00 Uhr
Unsere prognoseSieg für Dalton Smith
Quoten1.09 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 109 Euro)
BuchmacherPariPesa Sports

Unsere prognose

Sieg für Dalton Smith
WETTEN AUF PariPesa Sports

Die besten quoten

Buchmacher
Quoten
Bonus
Wetten!
1 paripesa-sports
1.09
PariPesa SportsSie erhalten 100 € x 1.09 = 109 € bei Sieg für Smith.
90CHF
2 Wallacebet-Sports
1.08
Wallacebet SportsSie erhalten 100 € x 1.08 = 108 € bei Sieg für Smith.
150€
3 betti-sports
1.08
BettiSie erhalten 100 € x 1.08 = 108 € bei Sieg für Smith.
100€
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Fakten

  • K.O.-Statistik: Smith gewann starke 71 % seiner Kämpfe vorzeitig. Sein Gegner Maxwell kommt mit 65 % nicht an diese Quote heran. Smiths bessere Schlagkraft kann diesen Boxkampf entscheiden.
  • Ranglistenposition: Die beiden Briten haben in den Rankings der Boxverbände noch Luft nach oben. BoxRec führt im Supermittelgewicht Dalton Smith auf Position 58. Maxwell liegt im Ranking auf Platz 96.
  • Größe und Reichweite: Hier hat Sam Maxwell gegenüber Dalton Smith einen klaren Vorteil. Maxwell misst 180 cm und hat eine Reichweite von 183 cm. Smith kommt jeweils auf nur 176 cm.

 

Vorhersage

Die Boxfans werden sich auf einen Kampf mit viel Action freuen können, wie wir es von einer Klasse wie dem Superleichtgewicht gewohnt sind. Beide Boxer bewegen sich im Ring durchaus leichtfüßig und haben ihre Stärken im offenen Kampf. Daher glauben wir nicht, dass wir uns auf viele Nahkämpfe oder Klammern einstellen müssen. Smith ist im Vergleich der etwas aktivere und offensivere Boxer. Er wird versuchen, Maxwell relativ schnell mit Geraden und Aufwärtshaken zu treffen, um sich danach rasch vom Gegner zurückzuziehen. Maxwell ist technisch sehr versiert und boxt einen sauberen orthodoxen Stil, mit seiner linken Führhand gelingen ihm aber zu selten wirkungsvolle Treffer.

Unsere Favorit ist Smith, da er seine Nachteile in Größe und Reichweite durch seine bessere Schlagkraft vergessen machen kann. Außerdem ist Smith eher in der Lage, präzise und wirkungsvolle Kopftreffer zu setzen. Dazu kommt, dass er in seiner Heimatstadt Sheffield auch einen Heimvorteil besitzt. Unsere Prognose ist, dass der Kampf über 12 Runden gehen wird und am Ende der Sieger Dalton Smith heißt.

 

Quoten

Da Smith 71 % seiner Kämpfe durch K.O. gewonnen hat und Maxwell mit 65 % in dieser Kategorie ebenfalls einen starken Wert vorweisen kann, überrascht es nicht, dass die Buchmacher die gleichen Quoten für die Wettoption "Kampf geht über volle Distanz - Ja/Nein" verteilen.

Sam Maxwell geben die Buchmacher bei einer Siegesquote von 7.75 kaum eine Chance, was damit zu tun haben kann, dass er seinen letzten Fight durch T.K.O. verloren hat. Sollte unsere Prognose eintreffen und Smith gewinnen, gibt es immerhin 1.09 für den Einsatz.

Smith Maxwell Volle Distanz
- Ja
Volle Distanz
- Nein
1.09 7.75 1.83 1.83

 

Kämpfer im Überblick

Dalton Smith hat im Kampf gegen Sam Maxwell in der Sheffield Arena ein echtes Heimspiel. Er wurde in der Stadt in Yorkshire am 8. Februar 1997 geboren. Bevor er in 2019 Profi wurde, konnte er als Amateur einige nationale Titel sowohl im Jugend- als auch Seniorenbereich gewinnen. Als Profi ist er in 14 Kämpfen noch unbesiegt und eine K.O.-Quote von 71 % sagt einiges über seine technischen Qualitäten und seine Schlagkraft aus.

Nach seinem Punktsieg zum Debut gegen Luka Leskovic folgten sieben Kämpfe, die er vorzeitig durch K.O., T.K.O. oder Aufgabe des Gegners gewinnen konnte. Gegen Lee Appleyard gewann er im Jahr 2021 den Titel als Englischer Meister im Superleichtgewicht durch T.K.O. in Manchester. Seinen bislang größten Erfolg errang Smith durch einen T.K.O.-Sieg am 6. August 2022 gegen Sam O´Maison, der ihm den BBOC-Titel im Superleichtgewicht einbrachte. Smith verteidigte diesen Gürtel gegen Kaisee Benjamin im November 2022 und Billy Allington im Februar 2023 zwei Mal erfolgreich.

Zusätzlich zu den oben erwähnten Schlag- und Killerinstinkten hat Smith auch seine Fähigkeit unter Beweis gestellt, in einem Kampf, der über die gesamten 12 Runden geht, gegen stärkere Gegner nach Punkten zu gewinnen. „Thunder“, so sein Kampfname, ist sehr flink auf den Beinen und schafft es so, sich seine Gegner trotz seiner relativ geringen Größe meistens vom Leib zu halten. Da er erst 26 Jahre alt ist, darf man davon ausgehen, dass er sich als Boxer noch weiterentwickeln kann und wird. Ein Erfolg gegen Maxwell könnte ihn als Gegner für stärkere Boxer attraktiv machen.

Statistik:

Kämpfe insgesamt: 14
Siege: 14
Siege durch K.O.: 10
Siege nach Punkten: 4

Niederlagen: 0
Niederlagen durch K.O.: 0
Niederlagen nach Punkten 0
Unentschieden: 0
Keine Kämpfe: 0

Dalton Smith 🆚 Sam Maxwell
Thunder Alias Super Sam
26 Jahre Alter 34 Jahre
🇬🇧 Land 🇬🇧
63,4 kg Gewicht 63,5 kg
176 cm Größe 180 cm
176 cm Reichw. 183 cm
Rechtshänder Stil Rechtshänder
71 % K.O. 65 %
14 Siege 17
0 Niederl. 1
0 Unentsch. 0

 

Der Londoner „Super Sam“ Maxwell ist mit 34 Jahren deren acht Jahre älter als sein Gegner und wurde nach seiner Amateur-Karriere, in der er im Jahre 2014 eine Bronze-Medaille bei den Commonwealth Games gewann im Jahr 2016 Profi. Seine ersten siebzehn Profi-Kämpfe konnte er alle gewinnen, davon elf durch K.O. Das erste richtige Highlight in seiner Karriere war der Gewinn der WBO-Europameisterschaft im Leichtweltergewicht gegen Sabri Sediri 2019, den er in Leicester per T.K.O. schlug.

Gegen Parker (T.K.O.) und Joe Hughes (Punktsieg) konnte er den Titel jeweils verteidigen. Nach einem weiteren Punktsieg gegen Ben Fields besiegte Maxwell 2012 in Birmingham Akeem Ennis-Brown durch einstimmigen Richterspruch und sicherte sich den Commonwealth-Gürtel, den er nun gegen Smith verteidigen will. Allerdings wurde in den letzten Kämpfen gegen stärkere Gegner deutlich, dass Maxwell nicht den ganz harten Punch besitzt. In seiner Niederlage gegen Alejandro Meneses am 22. April 2022, als es um den vakanten IBO-Titel im Superleichtgewicht ging, wurde dies besonders deutlich. Meneses konnte alle Angriffe von Maxwell abwehren und kontern und besiegte den Briten schließlich in Runde 9 durch T.K.O.

Als vermeintlich größte Schwäche haben wir seine linke Führhand identifiziert, mit der er zwar Treffer setzen kann aber kaum Wirkung erzielt. Auch muss seine Deckung gegen Smith besser und enger stehen, da er sonst Gefahr läuft, entscheidende Kopftreffer zu kassieren. Obwohl er acht Jahre älter als Smith ist, sollte dieser Fakt keinen Unterschied machen, da Maxwell in den letzten Jahren nicht mehr so oft wie zu Beginn seiner Karriere in den Ring stieg und daher in guter körperlicher Verfassung sein sollte.

Statistik:

Kämpfe insgesamt: 18
Siege: 17
Siege durch K.O.: 11
Siege nach Punkten: 6

Niederlagen: 1
Niederlagen durch K.O.: 1
Niederlagen nach Punkten: 0
Unentschieden:0
Keine Kämpfe: 0

WETTEN AUF PariPesa Sports