Australien gegen Frankreich: Quoten, Prognosen und mehr

Australien gegen FrankreichAustralien gegen Frankreich
Die Quoten können sich ohne vorherige AnkĂŒndigung Ă€ndern (09.08.2023)
WettbewerbFrauen WM
DatumSamstag, 12. August 2023, 08:00 Uhr
Unsere prognoseSieg fĂŒr Frankreich
Quoten2.10 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 210 Euro)
BuchmacherN1Bet

Unsere prognose

Sieg fĂŒr Frankreich
WETTEN AUF N1Bet

Die besten quoten

Buchmacher
Quoten
Bonus
Wetten!
1 N1bet-Sports
2.10
N1BetSie erhalten 100 € x 2.10 = 210 € bei einem Sieg fĂŒr Frankreich.
200€
2 1Bet-Sports
2.10
1Bet SportsSie erhalten 100 € x 2.10 = 210 € bei einem Sieg fĂŒr Frankreich.
100€
3 LegendPlay-Sports
2.08
Legend Play SportsSie erhalten 100 € x 2.08 = 208 € bei einem Sieg fĂŒr Frankreich.
250€
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Fakten

  • Australien hat sich im Laufe des Turniers gesteigert und vor allem in den jĂŒngsten Spielen gegen Kanada und DĂ€nemark ĂŒberzeugende Leistungen erbracht. Durch ihre leidenschaftliche Spielweise haben sie sich als Co-Gastgeber die volle UnterstĂŒtzung ihrer Fans erarbeitet und können am Samstag vor heimischer Kulisse auf tatkrĂ€ftige UnterstĂŒtzung von den Fans zĂ€hlen.
  • Frankreich hatte einen schleppenden Start in die Frauen WM, doch konnte seine Performance im Laufe des Turniers ebenfalls massiv steigern. Das Team hat sich nun zum vierten Mal in Folge fĂŒr das Viertelfinale qualifiziert und gilt als einer der Top-Favoriten auf den Titel.
  • Wir erwarten ein sehr ausgeglichenes Spiel, bei dem beide Mannschaften auf eine kontrollierte Offensive setzen werden. Aufgrund der individuellen Klasse der Einzelspieler sowie der aktuellen FormstĂ€rke geht Frankreich fĂŒr uns als Favorit in die Partie, obwohl Australien von der UnterstĂŒtzung ihrer Fans profitieren wird.

 

Vorhersage

Das Viertelfinale Australien gegen Frankreich verspricht ein hitziges Gefecht zu werden. Frankreich hatte Startschwierigkeiten bei der WM, aber konnte sich von Spiel zu Spiel kontinuierlich steigern. „Les Bleues“ stehen daher verdient zum vierten Mal in Folge im Viertelfinale. Australien hat sich ebenfalls im Laufe der WM gesteigert und als Co-Gastgeber fĂŒr eine unglaubliche Begeisterung bei den AnhĂ€ngern gesorgt.

Unserer EinschĂ€tzung nach steht uns ein sehr ausgeglichenes Spiel bevor, bei dem Kleinigkeiten den Unterschied ausmachen können. FĂŒr Frankreich spricht die individuelle Klasse der Einzelspieler sowie die aktuelle FormstĂ€rke, die sie in den letzten zwei Spielen an den Tag gelegt haben.

FĂŒr Australien spricht hingegen, dass sie sehr leidenschaftlich auftreten und auf die volle UnterstĂŒtzung ihrer Fans setzen können. Insgesamt betrachtet sehen wir jedoch leichte Vorteile zugunsten der Französinnen und gehen daher von einem knappen Arbeitssieg fĂŒr Frankreich aus.

 

Quoten

Auch unsere Buchmacher sehen Frankreich in der Favoritenrolle. Dennoch weisen die Wettquoten eindeutig auf ein sehr ausgeglichenes Spiel hin. Es fÀllt ebenso auf, dass ein Match mit wenigen Toren erwartet wird.

Australien📊Frankreich
3.703.152.10
Doppelte Chance:
1.75
(1X)
1.30
(12)
1.37
(X2)
â–Č Über 2,5 Tore: 2.25
▌ Unter 2,5 Tore: 1.62
✓ Beide Teams treffen - Ja: 1.90
✗ Beide Teams treffen - Nein: 1.79

 

Übersicht

Mit der Partie Australien gegen Frankreich steht uns ein sehr interessantes Viertelfinale bevor. Wer dieses Spiel fĂŒr sich entscheidet, ist nur noch einen Schritt vom großen Finale in Sidney entfernt. Ganz Australien ist elektrisiert, denn die Fans spĂŒren, dass bei dieser WM im eigenen Land alles möglich ist. Es ist daher von einem rappelvollen Suncorp Stadium in Brisbane auszugehen.

 

Australien

Australien liefert bei der WM als Co-Gastgeber bisher solide Leistungen ab. Abgesehen von der 2:3-Niederlage gegen Nigeria haben die Matildas jedes Spiel gewonnen. Die Leistungskurve zeigt steil nach oben. Die Performance gegen Kanada in der Gruppenphase sowie gegen DÀnemark im Achtelfinale waren beeindruckend. Den Matildas ist es durch ihre kÀmpferischen Leistungen gelungen, ganz Australien hinter sich zu bringen und das eigene Land in einen Ausnahmezustand zu versetzen.

Letzte Spiele
07.08. Australien - DĂ€nemark 2:0 Weltmeisterschaft
31.07. Kanada - Australien 0:4 Weltmeisterschaft
27.07. Australien - Nigeria 2:3 Weltmeisterschaft
20.07. Australien - Irland 1:0 Weltmeisterschaft
14.07. Australien - Frankreich 1:0 Testspiel

Beim ĂŒberzeugenden Spiel gegen DĂ€nemark sorgte die spĂ€te Einwechslung der KapitĂ€nin Sam Kerr fĂŒr einen GĂ€nsehaut-Moment. Nachdem die StĂŒrmerin vom FC Chelsea zuletzt verletzungsbedingt ausgefallen war, verursachte ihre Einwechslung eine große Euphorie unter den AnhĂ€ngern. Es bleibt allerdings abzuwarten, ob Kerr bereits am Samstag in der Startelf auflaufen wird.

 

Frankreich

Frankreich hatte einen schleppenden Start in das Turnier, aber hat seine Leistungen kontinuierlich gesteigert. Dass ein massives Potenzial beim Team von HervĂ© Renard vorhanden ist, steht völlig außer Frage. Es scheint aber teilweise so, als seien die Spieler nicht immer dazu in der Lage, ihren gesamten Fokus auf das Spiel zu richten. Beim Eröffnungsspiel gegen Jamaika wirkten „Les Bleues“ schlĂ€frig und unkonzentriert. Ebenso hat sich das Team beim 6:3-Erfolg gegen Panama völlig unnötige Gegentreffer eingefangen. Im jĂŒngsten Achtelfinale gegen Marokko hat sich die „Equipe Tricolore“ allerdings in Gala-Form prĂ€sentiert.

Letzte Spiele
08.08. Frankreich - Marokko 4:0 Weltmeisterschaft
02.08. Panama - Frankreich 3:6 Weltmeisterschaft
29.07. Frankreich - Brasilien 2:1 Weltmeisterschaft
23.07. Frankreich - Jamaica 0:0 Weltmeisterschaft
14.07. Australien - Frankreich 1:0 Testspiel

Frankreich hat in diesem Jahr nur eine Niederlage aus zwölf Spielen erlitten. Ausgerechnet im Freundschaftsspiel gegen Australien musste das Team eine 1:0-Niederlage hinnehmen. Der Sieg fĂŒr die Australierinnen ist allerdings als glĂŒcklich einzuschĂ€tzen, da Frankreich mehr Spielanteile hatte und sich zahlreiche Chancen erarbeitete. Zu den StĂ€rken Frankreichs zĂ€hlen ihre individuelle spielerische Klasse sowie ihre Erfahrung. Mit FĂŒhrungsspielern wie Le Sommer und Renand verfĂŒgt das Team ĂŒber unumstrittene Spielerinnen, die Verantwortung auf dem Platz ĂŒbernehmen. Auch in der Offensive ist Frankreich mit Diani und Dali bestens aufgestellt.

 

Mögliche SpielereinsÀtze

Pos. 🇩đŸ‡ș - 4-4-2 đŸ‡«đŸ‡· - 4-4-1-1 Pos.
Tw. M. Arnold P. Peyraud-Magnin Tw.
Abw. E. Carpenter E. Perisset Abw.
Abw. C. Hunt M. Lakrar Abw.
Abw. S. Catley E. De Almeida Abw.
Abw. A. Kennedy E. Cascarino Abw.
Mittelf. H. Raso V.Becho Mittelf.
Mittelf. K. Gorry L. Le Garrec Mittelf.
Mittelf. K. Cooney-Cross G. Geyoro Mittelf.
Mittelf. C. Vine S. Bacha Mittelf.
Angr. S. Kerr C. Mateo Angr.
Angr. M. Fowler K. Diani Angr.

 

WETTEN AUF N1Bet