Australien gegen Dänemark: Quoten, Prognosen und mehr

Australien gegen DänemarkAustralien gegen Dänemark
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (03.08.2023)
WettbewerbFrauen-WM
DatumMontag, 7. August 2023, 20:30 Uhr
Unsere prognoseSieg für Australien bei Über 2,5 Toren
Quoten3.52 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 352 Euro)
BuchmacherRoyalistplay Sports

Unsere prognose

Sieg für Australien bei Über 2,5 Toren
WETTEN AUF Royalistplay Sports

Die besten quoten

Buchmacher
Quoten
Bonus
Wetten!
1 royalistplay-sports
3.52
Royalistplay SportsSie erhalten 100 € x 3.52 = 352 € bei Sieg für Australien bei Über 2,5 Toren.
100€
2 LegendPlay-Sports
3.34
Legend Play SportsSie erhalten 100 € x 3.34 = 334 € bei Sieg für Australien bei Über 2,5 Toren.
250€
3 paripesa-sports
3.32
PariPesa SportsSie erhalten 100 € x 3.32 = 332 € bei bei Sieg für Australien bei Über 2,5 Toren.
90CHF
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Fakten

  • Im Achtelfinale trifft Australien, der Sieger der Gruppe B, auf Dänemark, den Zweiten der Gruppe D. Beide Mannschaften wollen bei der Frauen-WM 2023 so weit wie möglich kommen. Dänemark nimmt zum ersten Mal seit 1995 an der K.o.-Phase teil, während Australien sein achtes Achtelfinale in Folge bestreitet und für die nächste Begegnung in der Favoritenrolle steht.
  • Das Comeback von Sam Kerr, die inzwischen mehr Zeit zur Verfügung hatte, um sich von ihrer Wadenverletzung auszukurieren, dürfte der Heimmannschaft erheblich helfen. Als einziger verbliebener Mitgastgeberinnen des Turniers nach dem Scheitern Neuseelands in der Gruppenphase können sich die Matildas auf die Rückendeckung der heimischen Fans verlassen.
  • Australien strotzt nur so vor Selbstvertrauen, und die Leistungen Dänemarks während der Gruppenphase waren nicht gerade überragend. Das letzte Mal, dass die Matildas auf Dänemark trafen, war im Oktober letzten Jahres, als sie einen frühen Rückstand aufholten und 3:1 gewannen. Nach dem souveränen 4:0-Sieg gegen Kanada sind die Australierinnen sehr optimistisch.

 

Vorhersage

Das Accor Stadium in Sydney wird mit 80.000 Anhängern, die ihre Frauen-Nationalmannschaft unterstützen wollen, überfüllt sein. Der Sieg der Socceroos gegen Dänemark im Achtelfinale der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft in Katar im vergangenen Jahr wird für die Matildas wohl als Inspiration dienen.

Auch Dänemark hat sich auf die Begegnung gegen Australien im Achtelfinale der Frauen-Weltmeisterschaft vorbereitet, obwohl Australien den Heimvorteil hat und Sam Kerr möglicherweise wieder zurückkehren wird. Die Däninnen sind nach dem Sieg gegen Haiti am Dienstag in die K.o.-Phase des Turniers eingezogen und müssen sich nun am Montag gegen Australien behaupten. Seit 1995 hat Dänemark bei einer Weltmeisterschaft die Gruppenphase nicht mehr überstanden

Kerrs ehemalige Chelsea-Teamkollegin Pernille Harder, die jetzt Kapitänin der dänischen Nationalmannschaft ist, sagte, dass die Mannschaft ihres Landes das Talent von Kerr nicht geringschätzen wird. Dies gilt vor allem nach dem beeindruckenden 4:0-Sieg Australiens gegen Olympiasieger Kanada am vergangenen Montag, bei dem Raso und Fowler die gegnerische Abwehr regelrecht auseinandernahmen.

Søndergaard freute sich, dass seine Mannschaft bei ihrer ersten WM-Teilnahme seit 2007 die Gruppenphase überstanden hat. In der Gruppenphase ließen die Europäerinnen nur ein Tor zu, ein frühes Tor von Lauren James bei der Niederlage gegen England. Die Matildas müssen zunächst die hartnäckige dänische Abwehr bezwingen, um den Sieg in dieser schwierigen Partie davontragen zu können.

Da jedoch Torjäger Sam Kerr für dieses Achtelfinale wieder einsatzbereit sein sollte, gehen wir davon aus, dass Australien Dänemark übertrumpfen wird. Daher tippen wir mithilfe des Wettkonfigurators auf einen Sieg der Heimmannschaft mit mehr als 2,5 Toren nach regulärer Spielzeit.

 

Quoten

Den Wettquoten zufolge sind die Buchmacher überzeugt, dass die Matildas siegen und ins Viertelfinale einziehen werden. Die Skandinavierinnen sind nicht die absoluten Außenseiterinnen, denn die Wahrscheinlichkeit eines Unentschiedens oder eines Überraschungssieges nach 90 Minuten ist gar nicht so gering. Obwohl sie nur auf Platz 13 der Weltrangliste stehen, also drei Plätze hinter Australien, handelt es sich bei Dänemark um eine sehr ernstzunehmende Mannschaft.

Es ist unwahrscheinlich, dass die 2,5-Tore-Grenze geknackt wird, aber nach Einschätzung von Fachleuten ist ein Tor durch beide Mannschaften, mit dem das Spiel nach 90 Minuten beim Stand von 1:1 enden könnte, nicht ausgeschlossen.

Dabei muss man die starke Offensive Australiens und die stabile Abwehr Dänemarks berücksichtigen, so wie es in der Gruppenphase bisher der Fall war. Es ist ebenfalls unwahrscheinlich, dass dieses Spiel länger dauern wird als die reguläre Spielzeit.

Australien📊Dänemark
1.833.304.20
Doppelte Chance:
1.22
(1X)
1.34
(12)
2.05
(X2)
Über 2,5 Tore: 2.26
Unter 2,5 Tore: 1.58
Beide Teams treffen - Ja: 1.97
Beide Teams treffen - Nein: 1.69

 

Übersicht

Im Achtelfinale der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft kommt es zum Spiel zwischen Australien und Dänemark. Das Spiel findet am kommenden Montag in Sydney statt.

Dänemark steht zum zweiten Mal in seiner Geschichte in der K.o.-Runde. Die Däninnen sicherten sich ihren Platz durch den zweiten Platz in der Gruppe D. Die Matildas holten in ihren drei Spielen sechs Punkte und damit genau das, was Australien zum Sieg in der Gruppe B benötigte.

In der Partie zwischen Australien und Dänemark geht es um einen Platz im Viertelfinale, entweder gegen Frankreich oder Marokko.

 

Australien

Noch nie hat eine australische Nationalmannschaft im Vorfeld eines Wettbewerbs für so viel Aufregung gesorgt. Eine Weltmeisterschaft im eigenen Land, eine Mannschaft mit Spielern im besten Alter und eine vielversprechende Serie zuverlässiger Auftritte haben das Interesse geweckt und die Hoffnungen in einem Land geschürt, in dem der Fußball normalerweise nur wenig Resonanz findet.

Sam Kerr, der legendäre Mannschaftskapitän, hat diese Erwartungen noch verstärkt, aber die Amtszeit von Tony Gustavsson war nicht immer nur von Erfolg gekrönt. Der Trainer hatte zu Beginn seiner Amtszeit Probleme in der Defensive, und nachdem er sein Team bei den Olympischen Spielen in Tokio auf den vierten Platz geführt hatte, warf eine enttäuschende Niederlage im Viertelfinale des Asien-Pokals 2022 Fragen über die Fähigkeit des Schweden auf, eine Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft zu betreuen.

Letzte Spiele
31.07. Kanada - Australien 0:4 Frauen-WM
27.07. Australien - Nigeria 2:3 Frauen-WM
20.07. Australien - Irland 1:0 Frauen-WM
14.07. Australien - Frankreich 1:0 Testspiel
11.04. England - Australien 0:2 Testspiel

 

Die Fähigkeit von Sam Kerr, Tore zu schießen, lässt sich nur schwer oder gar nicht in Worte fassen. Die Stürmerin, die vor kurzem eine unglaublich erfolgreiche Spielzeit beim FC Chelsea absolviert hat, ist in hervorragender Form und wurde bereits mehrfach mit Auszeichnungen bedacht. Sie hält den australischen Rekord für Tore in internationalen Wettbewerben, nachdem sie Anfang des Jahres England mit ihrem 63. Tor nach 120 Länderspielen besiegt hatte. Sie ist so wichtig für die Matildas und hat die Verantwortung, das ganze Land vertreten zu müssen.

 

Dänemark

Zum ersten Mal seit 2007 ist Dänemark unter den 16 besten Nationalmannschaften der Welt. Die Däninnen fiebern diesem Tag schon seit 16 Jahren entgegen. Sie haben bereits viermal an der Frauenfußball-Weltmeisterschaft teilgenommen, davon dreimal in den 1990er Jahren.

Dänemark ist bekannt für seine Vorliebe für Ballbesitz und die Betonung dieses Spielstils, aber die Spielerinnen scheuen sich auch nicht davor, in der Verteidigung zu agieren und einen Gegenangriff auszuführen. Die Körperlichkeit der Däninnen macht sie zu einer großen Gefahr im Strafraum, aber auch auf den Flügeln haben sie mit Nicoline Sorensen, Katrine Veje und Sofie Svava eine ausgezeichnete Waffe.

Letzte Spiele
01.08. Haiti - Dänemark 0:2 Frauen-WM
28.07. England - Dänemark 1:0 Frauen-WM
22.07. Dänemark - China 1:0 Frauen-WM
05.07. Dänemark - Spanien 0:2 Testspiel
11.04. Dänemark - Japan 1:0 Testspiel

 

Pernille Harder ist zweifellos nicht nur die berühmteste Spielerin im dänischen Kader, sondern auch eine der besten Spielerinnen des gesamten Wettbewerbs. Die 30-Jährige nimmt in diesem Sommer zum ersten Mal überhaupt an einer Weltmeisterschaft teil.

Die routinierte Kapitänin und erfolgreichste Torschützin Dänemarks wurde bereits zweimal als beste Fußballerin der Welt und als UEFA-Spielerin des Jahres ausgewählt. Und jetzt nimmt sie endlich auch an einer Weltmeisterschaft teil.

 

Mögliche Spielereinsätze

Pos. 🇦🇺 - 4-4-2 🇩🇰 - 4-4-2 Pos.
Tw. M. Arnold L. Christensen Tw.
Abw. E. Carpenter J. Thomsen Abw.
Abw. C. Hunt R. Sevecke Abw.
Abw. S. Catley S. Boye Abw.
Abw. A. Kennedy K. Veje Abw.
Mittelf. H. Raso N. Sorensen Mittelf.
Mittelf. K. Gorry K. Kuhl Mittelf.
Mittelf. K. Cooney-Cross K. Holmgaard Mittelf.
Mittelf. C. Vine R. Madsen Mittelf.
Angr. S. Kerr A. Vangsgaard Angr.
Angr. M. Fowler P. Harder Angr.

 

WETTEN AUF Royalistplay Sports