Beterbiev vs. Smith: Quoten, Prognosen und mehr

Artur Beterbiev vs. Callum SmithArtur Beterbiev vs. Callum Smith
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (09.01.2024)
WettbewerbBoxen
DatumSonntag, 14. Jänner 2024, 3:00 Uhr
Unsere prognoseSieg Beterbiev durch K.O.
Quoten1.50 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 150 Euro)
BuchmacherRoyalistplay Sports

Unsere prognose

Sieg Beterbiev durch K.O.
WETTEN AUF Royalistplay Sports

Die besten quoten

Buchmacher
Quoten
Bonus
Wetten!
1 royalistplay-sports
1.50
Royalistplay SportsSie erhalten 100 € x 1.50 = 150 € bei Sieg Beterbiev durch K.O.
100€
2 Betonic-Sports
1.50
Betonic SportsSie erhalten 100 € x 1.50 = 150 € bei Sieg Beterbiev durch K.O.
100€
3 drip-sports
1.47
Drip SportsSie erhalten 100 € x 1.47 = 147 € bei Sieg Beterbiev durch K.O.
4000€
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Fakten

  • Neues Jahr, neues Glück. Möchten Sie Box-Wetten abschließen, sollten Sie sich das Event am 14. Jänner 2024 eintragen. An diesem Tag kämpfen Artur Beterbiev und Callum Smith in Quebec City.
  • Beterbiev konnte einige Siege in den letzten Jahren einfahren, er hält zahlreiche Titel inne und musste noch keine Niederlage einstecken. Smith hatte bislang eine Niederlage, aber leider ist sein letzter Kampf schon länger her.
  • Bei diesem Kampf wird Beterbiev laut unserer Meinung siegen. Er zeigt mehr Stärke und hat eine 100 % K.O.-Statistik. Er wird wahrscheinlich wieder durch K.O. gewinnen.

 

Vorhersage

Die Nacht zum 14. Jänner 2024 wird heiß, weil an diesem Tag endlich der Kampf zwischen Artur Beterbiev und Callum Smith in Quebec City tagt. Dieser sollte im August 2023 stattfinden, aufgrund einer Kieferknocheninfektion von Beterbiev musste der Kampf jedoch abgesagt werden.

Beterbiev darf auf eine beeindruckende Karriere zurückblicken. Er hält aktuell einige Titel und musste noch keine Niederlage einstecken. Callum Smith verlor bisher nur einmal, allerdings war sein letzter Kampf im Sommer 2022. Wo seine Stärken derzeit liegen, lässt sich nur schwer bestimmen. In all der Zeit hat Smith sicher hart trainiert und seine Taktiken verbessert.

Wir denken dennoch, dass Beterbiev den Sieg durch K.O. erlangt, weil er alles geben wird, um seine Titel zu verteidigen.

 

Quoten

Auch bei den Buchmachern ist man sich einig, dass Beterbiev diesmal siegen wird. Er bekommt Quoten um die 1.19, während sein Kontrahent Smith mit 4.09 gelistet ist. Dies ist schon ein großer Abstand und deutet auf einen Verlust für Smith hin. Bei einer Quote von 1.75 wird erwartet, dass der Kampf weniger als 9,5 Runden dauern wird.

Beterbiev Smith - 9,5 Runden + 9,5 Runden
1.194.09 1.752.03

 

Kämpfer im Überblick

Erfahren Sie in den nächsten Zeilen einiges über die beiden Boxer. Wir geben Ihnen Details aus deren Privatleben und versorgen Sie mit wichtigen statistischen Details. Diese Informationen sollen Ihnen dabei helfen, bessere Wetten beim Buchmacher abzugeben. Nutzen Sie die Hinweise und machen Sie sich selbst ein Bild von den Profis, die schon einiges erlebten.

 

Artur Beterbiev

Artur Asilbekovich Beterbiev, geboren am 21. Jänner 1985 in Russland, ist ein kanadischer Profiboxer im Halbschwergewicht. Sein Profidebüt erfolgte am 8. Juni 2013 gegen Christian Cruz, den er bereits in der zweiten Runde durch ein T.K.O. besiegte.

Beterbiev hält den Titel der IBF seit 2017, des WBC seit 2019 und den Titel der WBO seit 2022. Im Amateurboxen erlangte er mehrere Medaillen bei Weltmeisterschaften und erreichte das Viertelfinale in der Schwergewichtsklasse bei den Olympischen Spielen 2012.

Er kämpfte zuletzt am 28. Jänner 2023 gegen Anthony Yarde in der OVO Arena Wembley, in London. Er siegte in Runde 8 durch T.K.O.

Artur Beterbiev 🆚 Callum Smith
N/A Alias Mundo
38 Jahre Alter 33 Jahre
🇨🇦 Land 🇬🇧
79 kg Gewicht 79 kg
182 cm Größe 191 cm
185 cm Reichweite 198 cm
Rechtshänder Stil Rechtshänder
100 % K.O. 72 %
19 Siege 29
0 Niederlagen 1
0 Unentsch. 0

 

Callum Smith

Callum John Smith, geboren am 23. April 1990 in Liverpool, ist ein herausragender englischer Profiboxer. Zwischen 2018 und 2020 belegte er den ersten Platz in der Weltrangliste des Ring Magazine. Sein Debüt gab er am 17. November 2012 gegen Dan Blackwell im National Ice Centre, Nottingham, Großbritannien, und gewann in der vierten Runde durch Punktsieg.

2018 errang er den Sieg in der World Boxing Super Series gegen George Groves, durch ein beeindruckendes K.O. in der siebten Runde. Er gewann somit den WBA-Titel im Super-Mittelgewicht. Am 20. August 2022 kämpfte er zuletzt gegen Mathieu Bauderlique im Dschidda Super Dome, Saudi-Arabien. Er holte sich den Sieg in Runde 4 durch Knockout.

WETTEN AUF Royalistplay Sports