St. Pauli gegen Fortuna: Quoten, Prognosen und mehr

St. Pauli gegen FortunaSt. Pauli gegen Fortuna
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (29.01.2024)
WettbewerbDFB-Pokal
DatumDienstag, 30. Jänner 2024, 20:45 Uhr
Unsere prognoseSieg St. Pauli
Unter 3,5 Tore
Quoten2.71 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 271 Euro)
BuchmacherLegend Play Sports

Unsere prognose

Sieg St. Pauli
Unter 3,5 Tore
WETTEN AUF Legend Play Sports

Die besten quoten

Buchmacher
Quoten
Bonus
Wetten!
1 LegendPlay-Sports
2.71
Legend Play SportsSie erhalten 100 € x 2.71 = 271 € bei einem Sieg für St. Pauli & unter 3,5 Toren.
250€
2 directionbet-sport
2.67
DirectionBet SportSie erhalten 100 € x 2.67 = 267 € bei einem Sieg für St. Pauli & unter 3,5 Toren.
100CHF
3 drip-sports
2.56
Drip SportsSie erhalten 100 € x 2.56 = 256 € bei einem Sieg für St. Pauli & unter 3,5 Toren.
4000€
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Fakten

  • St. Pauli ist nahezu ungefährdet in das Viertelfinale des DFB-Pokals eingezogen. Auch in der 2. Bundesliga wissen die Kiezkicker zu überzeugen, denn sie weisen die stärkste Defensive der Liga auf und befinden sich mit vier Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze.
  • Nach dem jüngsten 1:2-Arbeitssieg gegen Magdeburg konnte auch die Fortuna ein Ticket für das Viertelfinale ergattern. Der Fünftplatzierte der 2. Bundesliga unterlag am vergangenen Wochenende St. Pauli vor heimischer Kulisse mit 1:2 .
  • Aufgrund des Heimvorteils, der aktuellen Formstärke und der vielen Verletzungen bei Fortuna Düsseldorf geht St. Pauli als leichter Favorit in das Viertelfinale. Wir gehen zudem von maximal drei Treffern aus, da in den vergangenen zehn direkten Duellen zwischen den beiden Vereinen nie mehr als drei Tore gefallen sind.

 

Vorhersage

Das Viertelfinale zwischen St. Pauli und Fortuna stellt eine äußerst interessante Begegnung dar, da zwei völlig unterschiedliche Spielstile aufeinandertreffen. Die Kiezkicker stellen mit 15 Gegentoren die stärkste Defensive der zweiten Liga, während Fortuna mit 40 Saisontoren über die torgefährlichste Offensive der 2. Bundesliga verfügt. Aus taktischer Sicht erwartet uns daher ein echter Leckerbissen am legendären Millerntor.

Interessanterweise sind die beiden Vereine erst am vergangenen Wochenende in der 2. Bundesliga aufeinandergetroffen. In einem hart umkämpften Spiel mit vier gelben Karten und 22 geahndeten Fouls behielt der Tabellenführer aus Hamburg letztendlich durch einen 1:2-Auswärtssieg die Oberhand. Es handelte sich jedoch um eine sehr ausgeglichene Partie, bei der die Düsseldorfer Hausherren mehr Ballbesitz hatten, doch die Kiezkicker effektiver vor dem Tor aufgetreten sind.

Auch am Dienstag steht uns womöglich eine ganz enge Kiste bevor, deren Ausgang nur schwer zu prognostizieren ist. Wir tendieren jedoch zu einem Sieg für St. Pauli, da sich die Kiezkicker in einer besseren Form befinden. Hinzu kommt die Tatsache, dass Düsseldorf einige schwerwiegende Verletzungen zu verkraften hat und auswärts antreten muss. Wir setzen daher unser Geld auf eine Siege-Wette zugunsten von St. Pauli. Basierend auf den Ergebnissen der direkten Duelle schließen wir eine zusätzliche Wette ab, dass maximal drei Tore fallen werden.

 

Quoten

Die Buchmacher erwarten einen Sieg von St. Pauli und offerieren eine Quote von 1.81. Bei einem Sieg von Fortuna bekommt man 3.80 für seinen Einsatz. Unsere Empfehlung (Sieg St. Pauli & Unter 3,5 Tore) führt zu einer Wettquote von 2.71.

St. Pauli📊Fortuna
1.814.003.80
Doppelte Chance:
1.25
(1X)
1.23
(12)
1.93
(X2)
Über 2,5 Tore: 1.66
Unter 2,5 Tore: 2.12
Beide Teams treffen - Ja: 1.66
Beide Teams treffen - Nein: 2.10

 

Übersicht

Der DFB-Pokal ist in dieser Saison kurios und spannend zugleich, da sich bereits die meisten Top-Favoriten der Bundesliga frühzeitig verabschiedet haben. Dass im Viertelfinale die Mehrheit der verbleibenden Teams aus der 2. Bundesliga stammt, ist eine wahre Sensation. Auch der Fakt, dass zwei Zweitliga-Teams garantiert im Halbfinale stehen werden, war sicherlich vor dem Turnierbeginn nicht zu erahnen.

 

St. Pauli

Nach zwei Siegen zum Auftakt der Rückrunde führt St. Pauli erneut die Tabelle der zweiten Liga an. Ein wichtiges Element im Spielstil von Fabian Hürzeler ist die defensive Kompaktheit. Bisher gelang es den Freibeutern der Liga, durchschnittlich nur 0.84 Gegentreffer pro Spiel zu kassieren. Auch im DFB-Pokal hat St. Pauli bisher lediglich zwei Gegentreffer verbucht und kam in den drei bisherigen Spielen mit einem Torverhältnis von 11:2 zu keiner Zeit in Gefahr.

Letzte Spiele
Fortuna 1
St. Pauli2
28.01.24
2. Bundesliga
St. Pauli2
Kaiserslautern 0
20.01.24
2. Bundesliga
VfL Osnabrück 3
St. Pauli1
12.01.24
Freundschaftsspiel
St. Pauli1
Wehen 1
17.12.23
2. Bundesliga
VfL Osnabrück 1
St. Pauli1
10.12.23
2. Bundesliga

 

Der Kapitän Jackson Irvine ist mit der australischen Nationalmannschaft im Rahmen des Asien-Cups eingespannt, was sicherlich eine Schwächung für die Elf von Fabian Hürzeler bedeutet. Auch der Ausfall von Simon Zoller in der Sturmzentrale wiegt sicherlich schwer. Dennoch kann das Herzstück der Mannschaft - die Defensive - am Dienstag in Bestbesetzung auflaufen.

SpielerGrund
Jackson IrvineLänderspielabstellung
Connor MetcalfeLänderspielabstellung
Sören Ahlersunbekannte Verletzung
Simon Zollermuskuläre Probleme
Scott BanksKreuzbandriss

 

Fortuna

Der Club aus der Modestadt spielt eine starke Saison und darf mit nur vier Punkten Rückstand auf den Zweitplatzierten Greuther Fürth weiterhin vom Aufstieg träumen. Die Elf von Daniel Thioune zeichnet sich durch einen angriffslustigen Spielstil aus. Bisher gelang es Fortuna, in den Zweitligaspielen durchschnittlich 2.10 Tore pro Spiel zu erzielen.

Letzte Spiele
Fortuna1
St. Pauli 2
28.01.24
2. Bundesliga
Hertha 2
Fortuna2
21.01.24
2. Bundesliga
Bielefeld 2
Fortuna2
13.01.24
Freundschaftsspiel
Dordrecht 2
Fortuna6
08.01.24
Freundschaftsspiel
Nijmegen 2
Fortuna0
05.01.24
Freundschaftsspiel

 

Ein Blick auf die Verletztenliste dürfte Thioune Kopfschmerzen bereiten, denn insgesamt fallen drei Verteidiger und zwei Mittelfeldspieler aus, was die defensive Stabilität ins Wanken bringen dürfte. Es wird daher für Düsseldorf von höchster Bedeutung sein, im Spiel gegen St. Pauli leidenschaftlich im Kollektiv zu verteidigen.

SpielerGrund
Matthias ZimmermannErmüdungsbruch
Marcel SobottkaMuskelfaserriss
Shinta AppelkampMuskelfaserriss
Jamil SiebertInnenbandriss Knie
Tim Oberdorfmuskuläre Probleme

 

Mögliche Spielereinsätze

Pos. St. Pauli - 3-4-2-1 Fortuna - 4-5-1 Pos.
Tw. N. Vasilj F. Kastenmeier Tw.
Abw. K. Mets E. Iyoha Abw.
Abw. E. Smith A. Hoffmann Abw.
Abw. H. Wahl J. de Wijs Abw.
Mittelf. P. Treu N. Gavory Abw.
Mittelf. M. Hartel J. Niemiec Mittelf.
Mittelf. A. Kemlein A. Tanaka Mittelf.
Mittelf. M. Saliakas Y. Engelhardt Mittelf.
Angr. E. Saad I. Bergmann Jóhannesson Mittelf.
Angr. O. Afolayan C. Tzolis Mittelf.
Angr. J. Eggstein V. Vermeij Angr.

 

WETTEN AUF Legend Play Sports