Bhullar - Malykhin: Quoten, Prognosen und mehr

Bhullar gegen MalykhinBhullar gegen Malykhin
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (20.06.2023)
WettbewerbONE Championship
DatumFreitag, 23. Juni 2023, 18:00 Uhr
Unsere prognoseSieg für Malykhin
Quoten1.11 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 111 Euro)
Buchmacher1Bet Sports

Unsere prognose

Sieg für Malykhin
WETTEN AUF 1Bet Sports

Die besten quoten

Buchmacher
Quoten
Bonus
Wetten!
1 1Bet-Sports
1.11
1Bet SportsSie erhalten 100 € x 1.11 = 111 € bei einem Sieg für Malykhin.
100€
2 royalistplay-sports
1.10
Royalistplay SportsSie erhalten 100 € x 1.10 = 110 € bei einem Sieg für Malykhin.
100€
3 paripesa-sports
1.10
PariPesa SportsSie erhalten 100 € x 1.10 = 110 € bei einem Sieg für Malykhin.
90CHF
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Fakten

  • Die MMA-Fans mussten 18 Monate auf den Fight Bhullar vs. Malykhin warten und wollen nun ONE Championship-Wetten auf den Fight abgeben. Es ist die erste Titelverteidigung von Arjan Bhullar.
  • Es ist ein Kampf zwischen zwei ONE Championship-Weltmeistern. Bhullar gewann in 2021 den Titel im Schwergewicht gegen Brandon Vera. Der Russe Malykhin hält momentan den Titel im Halbschwergewicht und will nun auch eine Klasse höher triumphieren.
  • Malykhin nutzte die letzten Jahre perfekt, um sich auf den Titelkampf gegen Bhullar vorzubereiten. Er gewann gegen Kirill Grishenko den Interimstitel im Schwergewicht und kurz darauf den Halbschwergewichtstitel gegen Reinier de Ridder.

 

Vorhersage

Für unsere Prognose für den ONE Championship Fight Bhullar vs. Malykhin tappen wir, was die aktuelle Form des Titelverteidigers „Singh“ Bhullar angeht, etwas im Dunkeln, da der Champion wegen Verletzungen seit seinem Titelgewinn gegen Brandon Vera im April 2021 keinen Kampf bestritten hat. Sein Kontrahent Malykhin gewann seine letzten Fights gegen Grishenko und de Ridder souverän und jeweils durch technische Knockouts (Punches). Malykhin wird sich auf den Kampf, der sich um 18 Monate verzögerte, detailliert vorbereitet haben.

Es ist auch ein Duell zweier Athleten, die eine komplett andere Herangehensweise haben. Bhullar vertraut häufig auf seine Kondition und Technik, seine Quote für K.o.-Siege ist mit nur 25 % sehr gering. Allerdings hat Bhullar gegen Malykhin einen Vorteil in der Größe, misst er doch immerhin 5 cm mehr. Bhullar wird versuchen, seine immense Erfahrung als Freistil-Ringer zu nutzen, da wir glauben, dass er gegen Malykhin mit den Fäusten kaum eine Chance haben wird. Auch Malykhin begann seine Karriere als Freistil-Ringer, doch schon ab 2016 konzentrierte er sich komplett auf MMA. Obwohl er deutlich kleiner als Bhullar ist, hat er in der Reichweite bei 202 cm gegenüber 193 cm einen Vorteil, den er sicherlich nutzen wird.

Beide Fighter haben 12 MMA-Kämpfe auf dem Konto. Während Bhullar in 2018 einen Kampf gegen Adam Wieczorek durch Submission verlor, hat Malykhin alle seine Fights gewonnen. Besonders ist dabei die Quote, dass er 75 % seiner Kämpfe durch K.o. oder technischen K.o. für sich entschieden hat. Gegenüber Bhullar hat er sicherlich Vorteile, wenn es um Schlagkraft und Agilität geht. Natürlich erhoffen wir uns für alle ONE Championship-Fans, die dem Kampf Bhullar vs. Malykhin entgegenfiebern, einen spannenden Kampf, der hoffentlich über die volle Distanz gehen wird. Unsere Prognose ist jedoch, dass Malykhin den Kampf relativ schnell durch K.o. für sich entscheiden wird. Der Wett-Tipp ist ein Sieg für Malykhin, der damit neuer Schwergewichts-Weltmeister werden wird.

 

Quoten

Es erscheint, wenn man den Buchmachern glaubt, für Arjan Bhullar fast unmöglich, seinen Titel im Schwergewicht gegen Anatoly Malykhin zu verteidigen. Seine Quote liegt bei 6.36, was natürlich einen satten Gewinn bringen würde. Sollte sich der Favorit „Sladkiy“ Malykhin durchsetzen, bekommt man lediglich eine Quote von 1.11 ausbezahlt. Ein Sieg Malykhins ist auch unsere Prognose für diesen ONE Championship Fight.

Alternativ könnte man darauf wetten, dass der Kampf Bhullar vs. Malykhin in weniger als 1,5 Runden entschieden sein wird. Bei dem K.o.-Rekord von Malykhin und einer Quote von 2.11 wäre dies eine interessante Option.

Bhullar Malykhin- 1,5 Runden + 1,5 Runden
6.361.11 2.111.57

 

Kämpfer im Überblick

Arjan Bhullar: Der Kanadier mit dem Kampfnamen Singh wurde am 13. Mai 1986 in Richmond geboren. Nach einer Karriere im Freistil-Ringen bestritt er in 2014 seinen ersten Amateur-Kampf als MMA-Artist. Seine professionelle Karriere begann er im gleichen Jahr im November gegen Adam Santos, den er nahe seiner Heimat in British Columbia durch technischen K.o. (Punches) besiegen konnte. In seinem erst dritten Kampf gewann er durch Abbruch des Ringarztes gegen Blake Nash im Oktober 2015 den vakanten Schwergewichtstitel des Verbandes BFL, den er durch einstimmigen Richterspruch im September 2016 gegen Ryan Prokryfky verteidigte. Seine bisher einzige Niederlage in 2018 gegen Adam Wieczorek durch Submission war eine kleine Überraschung, da er in diesem Kampf favorisiert war. Seine größten Erfolg feierte Bhullar natürlich mit dem Sieg gegen Brandon Vera in Kallang, der ihm den Weltmeistertitel im Schwergewicht bescherte. Zu den Stärken Bhullars gehören neben guten Nehmerqualitäten vor allem seine Fähigkeiten als Ringer. Allerdings hat er nicht immer die ausreichende Schlagkraft um seinen Gegner K.o. zu schlagen. Nur vier K.o.-Siege sind eine schwache Quote, einen Erfolg durch Submission konnte „Singh“ noch nie feiern.

Anatoly Malykhin: „Sladkiy“ Malykhin wurde in Keremovo, Russland geboren und ist mit nun 35 Jahren zwei Jahre jünger als Bhullar. Er war ein vielversprechender Freistil-Ringer, wurde aber von 2014 bis 2016 wegen eines verpassten Dopingtests gesperrt. Seine MMA-Karriere startete in 2016 mit einem technischen K.o.-Sieg gegen Ilya Gunenko. Malykhin machte sich in der MMA-Szene schnell einen Namen und stieg immer höher auf. Nachdem er die russische MMA-Szene scheinbar nach Belieben beherrschte, trat er in seinem neunten Profi-Kampf erstmals im Ausland an. In Kallang in Singapur feierte er einen Sieg durch technischen K.o. gegen Alexandre Machado. Seine größten Erfolge sind seine beiden letzten Siege, jeweils durch technischen K.o., gegen Grishenko und de Ridder, die ihm die Titel des Halbschwergewichtsweltmeisters und Interims-Champion im Schwergewicht einbrachten. Er feierte 75 % seiner Siege durch K.o. und die anderen 25 % durch Submission. Malykhin ist seit seinem Debut als Profikämpfer unbesiegt.

Bhullar 🆚 Malykhin
Singh Alias Sladkiy
37 Jahre Alter 35 Jahre
CA Land RU
102,2 kg Gewicht 101,1 kg
185 cm Größe 180 cm
193 cm Reichweite 202 cm
Rechtshänder Stil Rechtshänder
25 % K.O. 72 %
11 Siege 12
1 Niederlagen 0
0 Unentsch. 0

 

WETTEN AUF 1Bet Sports