Rainbow Six-Wetten – Alles über den eSport

Rainbow Six Wetten

Es gibt viele eSport-Disziplinen – die beliebtesten sind DotA und League of Legends. Es gibt aber auch immer wieder neue Spiele, die sich zum eSport durchsetzen. Das ist besonders im Bereich Wetten interessant, denn so gibt es neue Möglichkeiten.

 

Die besten Buchmacher für Österreich:
1
  • 50 € Willkommensbonus
  • Exzellentes Sportwettenangebot
  • Schnelle Auszahlungen
2
  • 100 € Willkommensbonus
  • Übersichtliche App
  • 24/7 Kundendienst
3
  • 15 € wetten = 10 € Freiwette
  • Zahlreiche Zahlungsmethoden
  • Faire Bonusbedingungen

 

Was ist Rainbow Six?

Rainbow Six ist ein Videospiel, das oft auch als Tom Clancy’s Rainbow Six Siege zu finden ist. Vor allem im Wettmarkt und für Abkürzungen wird auf das Spiel häufig auch mit R6 verwiesen. Im Kern ist Rainbow Six Siege ein hochpräziser, taktischer Shooter, bei dem sorgfältige Planung, Teamwork und ein fein abgestimmtes taktisches Spiel im Vordergrund stehen.

Seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2015 wurde das Spiel radikal erweitert, indem zusätzliche Karten, neue Operator, Waffen und saisonale Themenevents hinzugefügt wurden.

Das Spiel wurde sogar grundlegend technisch überarbeitet, was eine größere Vielfalt an Charakterdesigns ermöglicht.

Rainbow Six ist ein Spiel aus dem Studio Ubisoft. Die Spiele basieren auf dem Buch „Operation Rainbow“ von Tom Clancy.

Die Rainbow Six Pro League:

Die Pro League ist eine professionelle eSports-Liga für Tom Clancy's Rainbow Six Siege. Die Liga wurde im Jänner 2016 angekündigt und begann mit Year 1 Season 1 am 4. März 2017. Die Liga fand zeitgleich mit den Rainbow Six Siege-Updates statt, mit drei Saisons pro Jahr; die vierte wird vom Six Invitational eingenommen. Seit Jahr 3 gibt es zwei 6-monatige Saisons pro Jahr.

Im ersten Jahr umfasste die Profiliga Divisionen für PC und Xbox One, letztere in Zusammenarbeit mit Microsoft. Im Jahr 2 wurde die Xbox One-Division zugunsten einer Erweiterung der PC-Profiliga gestrichen und die Plattform in die Major League aufgenommen. Außerdem wurde die Challenger League als zweitbeste Liga in der kompetitiven Szene und als einziger Weg zur Qualifikation für die Profiliga eingeführt.

 

Wo kann man Rainbow Six-Wetten platzieren?

Es gibt verschiedene Wettanbieter, bei denen Sie Rainbow Six-Wetten platzieren können. Welche Wetten genau Ihnen zur Verfügung stehen, kommt auf den gewählten Buchmacher an.

Im eSport gibt es verschiedene Arten von Wetten, die man bei Rainbow Six Siege platzieren kann. Einige der Wetten sind:

  • Kopf-an-Kopf
  • Unentschieden
  • Map-Sieger
  • Gesamtkarten
  • Handicap

Je nachdem für welchen Buchmacher Sie sich entscheiden, beachten Sie die Quoten!

Ein Wettanbieter mit verschiedenen Wettoptionen für Rainbow Six ist zum Beispiel Betrophy.

 

Kann man auf seine eigenen Rainbow Six-Spiele wetten?

Das Ego-Shooter-Spiel kann sowohl im Einzelspieler- als auch im Mehrspielermodus gespielt werden. – Diese Wetten können Sie aber nicht offiziell bei Buchmachern platzieren. Es ist nur möglich auf offizielle Events zu wetten.

 

Wie kann man eine Rainbow Six-Wette gewinnen?

Sie haben verschiedene Möglichkeiten eine Rainbow Six-Wette zu gewinnen. Dabei kommt es ganz darauf an, für was für eine Wette Sie sich entschieden haben. Generell gewinnen Sie Ihre Wette aber dann, wenn Sie den richtigen Ausgang oder Verlauf einer Partie voraussagen konnten.

Einzelheiten zu Ihren Wettoptionen können Sie immer direkt auf der Webseite der Wettanbieter und der entsprechenden Spiele finden.

 

Auf welchen Geräten bzw. welcher Software kann man spielen?

Rainbow Six kommt aus dem Studio Ubisoft. Es gibt also keine Konkurrenz, da das Spiel von keinem anderen Hersteller produziert wurde (anders als bei eSoccer oder eBasketball zum Beispiel).

Wer Rainbow Six spielen will, kann das auf diversen Geräten:

  • Windows
  • PS1,2,3,4,5
  • Xbox, Xbox360, Xbox One, Xbox Series

Es gab zunächst einen ersten Teil von Tom Clancy’s Rainbow Six von 1998. Ein zweiter und letzter Teil ist am 20. Jänner 2022 erschienen.

 

Wer sind die besten Rainbow Six-Spieler?

Das Feld der eSports wandelt sich schnell. Deswegen haben auch immer wieder neue Spieler die Chance aufzufallen. Wir stellen hier ein paar der besten Rainbow Six-Spieler vor:

Troy Jaroslawski „Canadian“

"Canadian" kehrte nur wenige Monate nach der Ankündigung seines Rücktritts vom Titel zurück ins Spiel. Da sein Teamkollege Luke "Luke" Slota vor der SI 2021 Passprobleme hatte, musste Canadian seinen Rücktritt aufheben und sein Fachwissen seinem ehemaligen Roster zur Verfügung stellen. Dadurch wurde er zu einem der am meisten erwarteten Spieler beim Six Invitational.

Er ist ein Spieler, der sich aus Rainbow Six zurückgezogen hat, nachdem er behauptet hat, dass er "nicht mehr die gleiche Leidenschaft und Motivation für das Spiel hat". In der Vergangenheit war er zweimaliger Weltmeister gewesen. Bei den letzten Turnieren hat er nicht mehr ganz so gut abgeschnitten, aber er ist immer noch einer der stärksten Spieler im Spiel. Trotz der Höhen und Tiefen sollte man den R6-Spieler im Jahr 2022 im Auge behalten.

Muzi

Muzi war Teil des NiP-Teams, das das letzte Six Invitational gewonnen hat. Er ist einer der besten Entry-Fragger, die es derzeit gibt. Als amtierender Weltmeister hat Muzi im Laufe des Jahres viel zu tun, um sich zu behaupten. In Anbetracht seiner bisherigen Stärke scheint er jedoch einer der besten R6-Spieler zu sein.

Stéphane Lebleu „Shaiiko“

"Shaiiko" hat eine der interessantesten Wiedergutmachungsgeschichten in Rainbow Six Competitive. Er wurde zwischen 2017 und 2019 wegen der Verwendung von Makros für zwei Jahre aus dem Wettkampfbereich des Spiels verbannt. Trotz des "Betrugs" war er einer der besten Nachwuchsspieler, die das Spiel je gesehen hat, und ist nun mit BDS eSports in die Szene zurückgekehrt.

Shaiiko hat BDS geholfen, in der Rangliste der Rainbow Six-Teams ganz oben zu bleiben. Beim letzten Six Invitational haben sie nicht so gut abgeschnitten. Dank Shaiikos Fähigkeiten hat das Team jedoch langfristig gesehen konstant gute Ergebnisse erzielt.

Paluh

Paluh war in den letzten Turnieren und Spielen einer der besten Spieler in Rainbow Six. Er ist ein brasilianischer Spieler, der derzeit Teil von Team Liquid ist. In der Vergangenheit hat dieses Team Preise wie den 2. Platz beim Six Invitational 2021, die Plätze 3 bis 4 beim Six Mexico Major 2021 und den 1. Platz bei den Brasileiräo 2021 Finals, einem der letzten Events, gewonnen.

Paluh hat einige der besten Statistiken der gesamten Weltmeisterschaft erzielt. Er gewann sogar die MVP-Auszeichnung für das gesamte Turnier.

Psycho

Pyscho ist ein Spieler, der beim letzten Six Invitational einen großen Eindruck hinterlassen hat. Er ist seit 2017 im Spiel aktiv und spielt seit 2018 für Ninjas in Pyjamas. Pyscho hat einen großen Anteil an den jüngsten Erfolgen des Teams. Seine derzeitige Rolle ist die eines Anführers im Spiel für das Team. In dieser Rolle war er maßgeblich daran beteiligt, dass NiP beim Six Invitational 2021 siegreich war.

Dass er seinem Team half, das größte Event des Jahres in Rainbow Six zu gewinnen, macht Pyscho definitiv zu einem der besten R6-Spieler.

 

Sind Rainbow Six-Wetten eine Alternative zu Counterstrike-Wetten?

Rainbow Six Siege war als eSport anders als andere Spiele zuvor. Shooter wie Counter-Strike: Global Offensive bieten eine Auswahl an unveränderlichen Karten und Spielcharakteren, die keine Persönlichkeit oder Rolle haben, mit einem minimalen Maß an Vertikalität.

Für einen Außenstehenden fühlt sich der Sieg in CS:GO an, als käme er durch präzise einstudierte Flash-Bang-Spots, übermenschliche AWP-Reflexe und kontrollierte Aggression zustande. Währenddessen fühlen sich RTS-Spiele teilweise wie eine unmögliche Reihe von einstudierten Aufträgen an und MOBA-Titel wie League of Legends oder Dota 2 hatten fest definierte Rollen und Fähigkeiten für die Charaktere – zusätzlich zur Drafting-Phase, in der man zusehen konnte, wie sich die Pläne in Echtzeit entwickelten.

Rainbow Six Siege hingegen fühlt sich wie ein Remix aus beiden Spielen an: MOBA-ähnliche Operatoren und definierte Rollen trafen auf Twitch-Shooter, übermenschliche Reflexe und konstante, kontrollierte Aggression, aber mit seinen zerstörbaren Karten, die viele Spielzüge aus dem linken Feld und Vertikalität zuließen, fügte Rainbow Six dem eSports-Mix etwas Besonderes hinzu.

Wetten:

Das Wetten auf beide eSports läuft aber natürlich sehr ähnlich ab. Bei den meisten Anbietern werden Sie verschiedene Spiele finden können. Nicht alle Buchmacher stellen Rainbow Six-Wetten zur Verfügung.

Sollten Sie die Möglichkeit haben, lohnt sich eine Rainbow Six-Wette genauso, wie eine Counterstrike-Wette. Bei Betrophy zum Beispiel können Sie unter Rainbow Six verschiedene Partien und Wettmöglichkeiten auswählen.

 

Wie beliebt sind Rainbow Six-Wetten im Vergleich zu anderen eSports?

Rainbow Six Siege hatte im Jahr 2021 dank kontinuierlicher Updates und einer unterhaltsamen eSports-Szene großen Erfolg. Ubisoft gab im Februar bekannt, dass sie 70 Millionen registrierte Spieler erreicht haben, was einen Anstieg von 15 Millionen im Vergleich zu 2020 bedeutet.

Im direkten Vergleich mit anderen eSports ist Rainbow Six aber weniger beliebt. Die meisten TOP-Wettanbieter stellen in erster Linie Dota 2 und League of Legacy zur Verfügung.

Rainbow Six Siege ist ein beliebtes Spiel auf Twitch, auch wenn es in den letzten Monaten einen Rückgang gab. Die Spitzenzuschauerzahl im Mai 2021 liegt bei 273.000. Die durchschnittliche Zuschauerzahl der letzten sieben Tage liegt jedoch bei etwas über 6.600.

Warum ist Rainbow Six nicht noch viel beliebter?

Fans des Spiels haben angemerkt, dass Rainbow Six Siege nicht so beliebt ist wie andere Videospiele wie Fortnite oder Call of Duty, weil es "nichts für Gelegenheitszuschauer ist." Für manche Leute ist es schwer, sich auf Rainbow Six Siege einzulassen, weil sich die Streamer auf die Spielmechanik konzentrieren, anstatt den Chat zu unterhalten.

Rainbow Six Siege wird oft nachgesagt, dass es ein "reiferes" Publikum hat, das von beliebten Streamern wie Tyler "Ninja" Blevins und Felix "xQc" Lengyel nicht unterhalten wird.

Andere geben Ubisoft die Schuld für die schlechte Vermarktung des Spiels.

 

Events und Turniere

In den meisten Fällen bieten die meisten Sportwettenanbieter eher Quoten auf die Rainbow Six-Profiliga an als auf andere Spiele, vor allem, weil dieser Wettbewerb zu Recht als Höhepunkt von Rainbow Six gilt. Wenn Sie auf die Rainbow Six-Profiliga wetten wollen, finden Sie das ganze Jahr über eine Vielzahl von Optionen, da das Format eine Reihe von wöchentlichen und monatlichen Wettkämpfen vorsieht.

Ein weiteres heißes Turnier ist das Rainbow Six Invitational, das als das Flaggschiff des Spiels bezeichnet wird und bei dem die besten Teams der Welt gegeneinander antreten. Das Six Invitational hat sich im Laufe der Jahre vor allem aufgrund seines Prestiges zu einem heißen Wettprodukt entwickelt. Es ist sicher, dass Sportwettenanbieter, die diesen Sport anbieten, Quoten auf das Six Invitational anbieten werden, sobald das jährliche Event ansteht.

Die Rainbow Six US Nationals sind ein Turnier mit großem Preisgeld, das sich auf die besten Spieler der Vereinigten Staaten konzentriert und einmal im Jahr mit einer Reihe von Qualifikationsturnieren stattfindet, die zum Finale des Events führen. Obwohl es sich um ein vergleichsweise kleines Turnier handelt, gibt es eine Reihe von Buchmachern, bei denen man auf die Rainbow Six US Nationals wetten kann. Es ist nicht so wahrscheinlich, dass man bei den US Nationals Moneylines findet, wie bei den Wettmärkten für das bereits erwähnte Six Invitational, aber lohnen kann es sich trotzdem.

 

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Wo kann man Rainbow Six eSport-Spiele streamen?

Alle Rainbow Six-Spiele werden bei YouTube und Twitch ausgestrahlt. Sie brauchen also nur eine stabile Internetverbindung und können die Partie verfolgen. Einige Buchmacher stellen auch Live-Streams zur Verfügung – allerdings nicht für alle eSports.

Wer kann Rainbow Six spielen?

Im Prinzip kann jeder Rainbow Six spielen, der über die nötige Ausstattung verfügt. Um sich als professioneller Spieler in erfolgreichen Teams zu qualifizieren, muss man an Turnieren teilnehmen.

Wie kann man ein Wettkonto für Rainbow Six-Wetten registrieren?

Sie müssen lediglich einen passenden Wettanbieter finden, dem Sie vertrauen können. Klicken Sie auf "Registrieren" und folgen Sie den einfachen Schritten, um ein registrierter Benutzer zu werden. Zahlen Sie dann einen Betrag auf Ihr Online-Wettkonto ein, um damit Ihre Rainbow Six-Wette platzieren zu können.

Welcher Buchmacher bietet Rainbow Six-Wetten?

Sie können Rainbow Six-Wetten bei diversen Anbietern finden. In der Regel werden Sie unter Sportarten > eSports fündig. Dort finden Sie in der Regel eine große Auswahl verschiedener eSports- und Rainbow Six-Wetten.

Kann man Rainbow Six-Wetten kostenlos platzieren?

Sie können Wetten nur mit einem Bonus kostenlos platzieren. Allerdings gelten Boni bei den meisten Buchmachern nicht für eSports. Bevor Sie also mit einem Bonus wetten, sollten Sie unbedingt die Bonusbedingungen lesen.