Kaiserslautern gegen Leverkusen: Quoten, Prognosen und mehr

Kaiserslautern gegen Leverkusen Kaiserslautern gegen Leverkusen
Die Quoten können sich ohne vorherige Ankündigung ändern (21.05.2024)
WettbewerbDFB-Pokal
Datum Samstag, 25. Mai 2024, 20:00 Uhr
Unsere prognose Sieg Leverkusen ohne Gegentor
Quoten1.81 (Mit 100 Euro gewinnen Sie 181 Euro)
BuchmacherLegend Play Sports

Unsere prognose

Sieg Leverkusen ohne Gegentor
WETTEN AUF Legend Play Sports

Die besten quoten

Buchmacher
Quoten
Bonus
Wetten!
1 LegendPlay Sports
1.81
Legend Play SportsSie erhalten 100 € x 1.81 = 181 € bei einem Sieg Leverkusens ohne Gegentor.
250€
2 Lunubet sports
1.81
Lunubet SportsSie erhalten 100 € x 1.81 = 181 € bei einem Sieg Leverkusens ohne Gegentor.
200€
3 Directionbet sport
1.73
DirectionBet SportSie erhalten 100 € x 1.73 = 173 € bei einem Sieg Leverkusens ohne Gegentor.
100CHF
Vorbehaltlich der Entwicklung der Ratings

Fakten

  • Natürlich rechnet Fußball-Deutschland mit einem Sieg des Meisters Leverkusen gegen Kaiserslautern, das gerade den Abstieg aus Liga 2 abgewendet hat. Der DFB-Pokal wurde lediglich einmal, 1992 von Hannover 96, von einem Zweitligisten gewonnen.
  • Im Pokal ist die Bilanz zwischen Kaiserlautern und Leverkusen ausgeglichen. Beide Teams konnten drei Begegnungen gewinnen. Zuletzt setzte sich Leverkusen 2015 mit 2:0 nach Verlängerung durch.
  • Trotz des gelungenen Klassenerhalts in der 2. Bundesliga wurde der Vertrag von Kaiserslauterns Trainer Funkel nicht verlängert. Der 70-jährige Routinier könnte also das letzte Mal in seiner Karriere am Spielfeldrand stehen.

 

Vorhersage

Selten gab es in einem DFB-Pokal-Finale einen klareren Favoriten. Leverkusen schaffte es als erste Mannschaft überhaupt, eine komplette Bundesligaspielzeit ohne Niederlage zu spielen und wurde souverän Deutscher Meister. Der 1. FC Kaiserslautern hingegen vermied gerade eben den Abstieg aus der 2. Bundesliga.

Vor dem DFB-Pokal-Finale tritt Leverkusen noch im Endspiel der Europa League gegen Atalanta Bergamo (bei Redaktionsschluss noch nicht beendet) an. Wir erwarten, dass Trainer Alonso gegen die Italiener seine stärkste Elf aufbieten wird und gegen Kaiserslautern etwas rotieren wird. Da Leverkusen jedoch auf allen Positionen doppelt besetzt ist, wird dies der Qualität der Mannschaft keinen Abbruch tun. Superstar Wirtz könnte als Joker auf der Bank platznehmen.

Kaiserslautern gewann das letzte Spiel in Liga 2 mit 5:0 gegen Braunschweig. Trainer Funkel gab in dieser Partie einigen wichtigen Spielern eine Ruhepause. Wir erwarten Leistungsträger wie Kapitän Zimmer, Ache und Elvedi zurück in der Startelf der Pfälzer. Aufgrund der haushohen spielerischen Überlegenheit des Gegners wird Kaiserslautern auf eine Defensivtaktik setzen und hoffen, über einen Konter oder einen Standard erfolgreich zu sein.

Natürlich werden die Lauterer in diesem Spiel des Jahres kämpferisch alles in die Waagschale werfen. Doch allein Kampfkraft wird gegen die beste deutsche Mannschaft Leverkusen nicht ausreichen. Unser Tipp ist, dass Leverkusen das Endspiel ohne Gegentor gewinnen wird.

 

Quoten

Sollte Kaiserslautern gegen Leverkusen die Sensation schaffen und den DFB-Pokal gewinnen, gäbe es bei den Buchmachern eine Quote von 14.00! Die Quote von 1.15 auf einen Leverkusener Erfolg ist natürlich nicht wirklich attraktiv. Siegt Bayer ohne Gegentor, dann bekommt man immerhin bis zu 1.81.

Kaiserslautern📊Leverkusen
14.007.501.15
Doppelte Chance:
3.66
(1X)
1.06
(12)
1.03
(X2)
Über 2,5 Tore: 1.33
Unter 2,5 Tore: 3.00
Beide Teams treffen - Ja: 2.05
Beide Teams treffen - Nein: 1.70

 

Fazit

Auch wenn Leverkusen drei Tage vor dem DFB-Pokal-Finale das Europa League-Endspiel gegen Atalanta spielen muss, glauben wir nicht an einen Kräfteverschleiß bei den Rheinländern. Bayer ist in dieser Saison einfach eine Top-Mannschaft, die sich von Kaiserslautern nicht überraschen lassen wird.

Die Pfälzer werden aufopferungsvoll verteidigen, doch sind Leverkusen spielerisch nicht gewachsen. Darum glauben wir an einen ungefährdeten Leverkusener Sieg ohne Gegentreffer.

WETTEN AUF Legend Play Sports
Christian.jpg

Christian verfügt über einen Universitätsabschluss in Germanistik und Anglistik, ist deshalb im kreativen Schreiben sehr geübt. Als Inhaltsverfasser kann er seine beiden großen Leidenschaften, das Erstellen von Texten und Sport, kombinieren. Als ehemaliger Boxer hat Christian immer noch alles, was weltweit im Ring passiert, im Auge. Seine Vorhersagen für Kampfsport, Fußball oder auch Motorsport basieren auf profundem Fachwissen und gewissenhafter Recherche, da er Fakten und Statistiken für Prognosen aller Art als essenziell erachtet. Um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben, verfolgt Christian so viele Sportevents wie möglich live. Das Studium von Sportwebseiten und Sportmagazinen ist Teil seines normalen Tagesablaufs. Als gebürtiger Rheinländer ist Christian eine Frohnatur, die ihre Leidenschaft für den Sport und das Schreiben gerne mit anderen teilt. Zu Christians Hobbies gehören Architektur und moderne Kunst.