Hearthstone Wetten – Alles über den eSport

Mittlerweile gibt es sehr viele verschiedene eSports Wetten und es kommen immer neue hinzu. Zweifellos sind Dota und League of Legends die erfolgreichsten Spiele ihrer Art – in diesem Artikel wollen wir uns allerdings dem Spiel Hearthstone widmen.

 

Die besten Buchmacher für Österreich:
1
  • 50 € Willkommensbonus
  • Exzellentes Sportwettenangebot
  • Schnelle Auszahlungen
2
  • 100 € Willkommensbonus
  • Übersichtliche App
  • 24/7 Kundendienst
3
  • 15 € wetten = 10 € Freiwette
  • Zahlreiche Zahlungsmethoden
  • Faire Bonusbedingungen

 

Was ist Hearthstone?

Hearthstone (früher bekannt als Hearthstone: Heroes of Warcraft) ist ein kostenloses digitales Sammelkartenspiel von Blizzard Entertainment. Es wurde erstmals in einer Präsentation von Rob Pardo auf der Penny Arcade Expo im März 2013 angekündigt, und begann seine geschlossene Betaphase in der Region Amerika am 26. August und in der Region Europa am 4. September. Das Spiel trat am 21. Januar 2014 in seine offene Betaphase ein und wurde am 11. März 2014 vollständig veröffentlicht.

Hearthstone ist derzeit für die Betriebssysteme Mac OS X und Microsoft Windows sowie für iOS- und Android-Telefone, Windows 8-Geräte, Android-Tablets und das iPad verfügbar, wobei iPad Air, iPad 4. Generation, iPad 3. Generation, iPad 2, iPad mini und iPad mini mit Retina-Display unterstützt werden.

Im April 2016 wurde bekannt gegeben, dass das Spiel die Marke von 50 Millionen registrierten Spielern überschritten hat.

Wie funktioniert das Spiel?

Hearthstone ist ein kostenloses Kartenspiel, das im Warcraft-Universum spielt. Die Spieler können gegen andere Spieler oder KI-Gegner im 1-gegen-1-Kampf antreten und darum kämpfen, den gegnerischen Helden zu vernichten, bevor sie selbst besiegt werden. Um dies zu erreichen, können die Spieler eine Vielzahl von Zaubersprüchen und Dienern einsetzen - Kreaturen, die auf das Schlachtfeld gerufen werden, um in ihrem Namen zu kämpfen - sowie Waffen ausrüsten, um sich direkt ins Gefecht zu stürzen. Hearthstone wurde als schnelles, unterhaltsames und leicht zugängliches Spiel konzipiert. Es bietet aber auch viel Tiefe, Strategie und Komplexität für ernsthaftere Spieler – deswegen qualifiziert sich das Spiel auch als eSports.

Wie kann auf diversen Plattformen spielen?

Hearthstone ist plattformübergreifend spielbar. Die Spieler können gegen jeden Gegner in ihrer Region spielen, unabhängig davon, welches Gerät oder welche Plattform sie verwenden.

Das grundlegende Gameplay ist auf allen Plattformen identisch, obwohl es zahlreiche Unterschiede in der Benutzeroberfläche gibt, um den Anforderungen von mobilen Geräten und Touchscreens gerecht zu werden. Zu den weiteren kosmetischen Unterschieden gehört die Verwendung eines anderen Startbildschirms (siehe rechts).

Der einzige bekannte Unterschied im Spiel selbst ist eine Quest, die nur auf mobilen Geräten verfügbar ist und ein einzelnes Kartenpaket als Belohnung für das Abschließen eines Spiels auf dieser Plattform bietet. Die Unterschiede zwischen den einzelnen Plattformen wurden von Blizzard weder erwähnt noch kommentiert.

 

Wo kann man Hearthstone Wetten platzieren?

Hearthstone Wetten können Sie bei Buchmachern platzieren, die diese eSports-Wette anbieten. Es gibt einige Wettanbieter, die sehr viele verschiedene eSports für Wetten zur Verfügung stellen. Trotzdem ist Hearthstone eines der Spiele, das weniger häufig von Wettanbietern angeboten wird.

Um einen passenden Anbieter zu finden, müssen Sie also ein bisschen suchen. Einige eSports werden auch erst nach und nach in das Portfolio der Buchmacher aufgenommen. Schauen Sie also auch regelmäßig herein und verschaffen Sie sich einen Überblick!

Kann man Wetten für seine eigenen Hearthstone Spiele platzieren?

Sie können keine offiziellen Wetten für Ihre Hearthstone Spiele platzieren. Natürlich sieht das anders aus, sollten Sie ein professioneller Spieler sein. Ansonsten haben Sie nur die Möglichkeit mit Ihren Freunden intern Wetten abzuschließen. Diese haben aber nichts mit den Sportwetten oder offiziellen eSports-Wetten zu tun, von denen wir hier sprechen.

Wie gewinnt man eine Hearthstone Wette?

Wie bei allen beliebten eSport-Spielen sind auch bei Hearthstone Wetten ein attraktiver Aspekt geworden. Die häufigste Wette ist die auf Kopf-an-Kopf-Wette während Turnieren.

Es gibt auch Propositionswetten, z. B. darauf, welcher Spieler als erster Schaden anrichtet, als erster eine legendäre Karte ausspielt, den höchsten Schaden mit einer einzelnen Karte verursacht usw.

Darüber hinaus können auch traditionelle Wetten abgeschlossen werden, z. B. auf einen Spieler, der vor Beginn eines Turniers den Gesamtsieg davonträgt.

Generell können Sie eine Hearthstone Wette immer dann gewinnen, wenn Sie einen richtigen Tipp in Bezug auf eine Partie platziert haben.

Wenn Sie auf Hearthstone wetten, können Sie außerdem die folgenden Wettoptionen finden:

  • Wer zuerst keine Lebenspunkte mehr hat
  • Der Erste, der keine Karten mehr hat
  • Gesamtzahl der zu gewinnenden Spiele
  • Gewinner der Runde
  • Gesamtvorteil der Runde
  • Der Verlierer der Runde

Tipp: Hearthstone ist eng mit einem Pokerspiel vergleichbar. Im Moment getroffene Entscheidungen und die Anwendung verschiedener Strategien werden letztendlich den Gewinner eines Matchups bestimmen. Im Grunde genommen läuft Hearthstone auf Zahlen und Wahrscheinlichkeiten hinaus. Die erfolgreichsten Wettenden machen ihre Hausaufgaben über einzelne Spieler, ihre Stärken und Schwächen und entwickeln eine Wahrscheinlichkeitstabelle für ihre Gewinnchancen mit bestimmten Decks und gegen bestimmte Decks.

 

Wer sind die besten Hearthstone Spieler?

Bei Hearthstone treten viele Teams an. Deswegen gibt es neben den besten Spielern auch viele gute Teams. Aktuell sind das die besten und erfolgreichsten Hearthstone Teams:

  • ESC Phantom
  • ESC Nightmare
  • Nordavind
  • Heavenly Wolves Blue
  • Team Liquid
  • Black Claw

Natürlich gibt es aber auch einzelne Spieler, die besonders erfolgreich bei Hearthstone sind. Wir stellen einige von ihnen vor:

Casper Notto „Hunterace“

Hunterace ist ein norwegischer Hearthstone Spieler. Aktuell spielt er für das Team „Nordavind“ und hat erhebliche Erfolge verbucht.

Er gewann die Hearthstone Weltmeisterschaft im Jahr 2019. Hunterace nahm aber auch an vielen weiteren Wettbewerben teil und war immer wieder erfolgreich. Insgesamt hat der Spieler mit Hearthstone bereits einen 6-stelligen Dollar-Betrag gewonnen.

Linh Nguyen „Seiko“

Seiko ist ein deutscher Heartstone Spieler und derzeit kein Mitglied eines Teams.

Seiko hat in Meisterschaften der letzten Jahre sehr erfolgreich abgeschnitten. Zuletzt wurde er 2. bei den Grandmasters 2022 Saison 1. 2021 hatte er aber auch schon eine Grandmasters Saison gewonnen – was aktuell als einer seiner größten Erfolge gilt.

Jarmoír Vyskočil „Jarla“

Jarla ist ein Hearthstone Spieler aus der Tschechischen Republik. Aktuell spielt auch Jarla für kein Team, sondern ist als „Free Agent“ unterwegs. Zuvor spielte er für die Teams Nordavind und 00 Nation.

Jarlas hat 2022 schon zum zweiten Mal eine Saison der Grandmasters gewonnen. Ansonsten war er aber zumindest auf dem zweiten Platz und gilt generell als einer der Top-Favoriten.

Theo Dumont „Felkeine“

Felkeine ist ein Hearthstone Spieler aus Frankreich. Momentan spielt er für das Team Solary.

Er belegte zuletzt den 2. Platz bei den Grandmasters 2021 in der Saison 2. Ein paar Wochen zuvor gewann er allerdings. Insgesamt hat auch er schon einen dreistelligen Dollarbetrag mit Hearthstone verdient.

 

Sind Hearthstone Wetten eine Alternative zu anderen eSports Wetten?

In der Theorie können Hearthstone Wetten definitiv eine Alternative zu anderen eSports Wetten sein. Allerdings werden Sie schnell feststellen, dass Sie eSports wie Dota oder LoL viel einfacher finden können. Die meisten Wettanbieter konzentrieren sich auch im Bereich eSports in erster Linie auf die bekanntesten und beliebtesten Spiele.

Hearthstone ist eines der führenden Spiele im eSport. Es hat seit seiner Veröffentlichung viel an Popularität gewonnen und ist derzeit das wichtigste TCG der eSport-Szene. Blizzard macht definitiv einen guten Job mit der Entwicklung dieses Videospiels.

Die meisten Leute vergleichen Hearthstone mit Poker – aber das Spiel ist es auch wert, mit Schach verglichen zu werden. Man muss seinem Gegner immer zwei oder sogar drei Schritte voraus sein – und du musst deine Züge sorgfältig planen, denn dein Gegner kann und wird dir ebenfalls zwei Schritte voraus sein. Es ist ein Spiel der witzigen Züge und, wenn Sie ein frecher Spieler sind, der Bluffs.

Ihren Gegner auszutricksen und ihn dazu zu bringen, genau das zu tun, was Sie wollen – und ihn in den meisten Fällen dazu zu bringen, sich selbst zu besiegen – ist eine der lohnendsten Sachen, die passieren können. Sobald Sie eine falsche Karte entdecken, ist es an der Zeit, zu handeln und das Beste daraus zu machen.

Hearthstone ist in der Tat ein Spiel für den Verstand! Während die meisten eSports-Spiele ein erhöhtes Maß an Konzentration erfordern, zeichnet sich Hearthstone dadurch aus, dass man nicht so schnell wie möglich reagieren muss. Man hat genug Zeit, um das ganze Spiel vorauszuplanen und schließlich zu gewinnen.

 

Wie beliebt ist Hearthstone im Vergleich zu anderen eSports?

Hearthstone ist sehr beliebt unter Spielern. Und das in vielen Bereichen und nicht nur als eSport. Hier sind einige der Gründe, die Hearthstone zu einem erfolgreichen Spiel machen:

  • Charaktere aus World of Warcraft - Hearthstone verwendet Charaktere aus World of Warcraft, die viele Spieler gut kennen. Die vertrauten Charaktere und verschiedene Insider-Witze machen das Spiel unterhaltsam für alle Spieler.
  • Kostenlos spielbar - Hearthstone kostet eigentlich nichts, und wenn ein Spieler Geduld und ein bisschen Glück hat, kann er sogar ziemlich gut werden, ohne einen Cent zu bezahlen.
  • Einfach zu erlernen - Die Grundmechanik des Spiels ist sehr einfach zu erlernen. Sobald ein Spieler mit den Tutorials fertig ist, hat er ein funktionierendes Verständnis des Spiels, das Einzige, was übrig bleibt, ist die Entwicklung von Strategien.
  • Schnelles Spiel - Die Spielzüge sind schnell, das Spiel geht zügig voran und Spiele können in weniger als 15 Minuten gespielt werden. Wenn ein Spieler zu lange braucht und sein Timer abläuft, ist sein Zug beendet.
  • Mehrere Plattformen - Hearthstone kann (mit demselben Account) auf Smartphones, Tablets und Computern gespielt werden. Es ist sehr selten, dass ein einzelnes Spiel so vielseitig ist.

Hearthstone bringt also die idealen Voraussetzungen für ein erfolgreiches Spiel mit. Ähnlich wie bei World of Warcraft und anderen Blizzard-Spielen muss man aber langfristig ziemlich viel Geld investieren, um erfolgreich zu sein. Deswegen ist Hearthstone garantiert nicht an der Spitze der Top-Spiele und es gibt definitiv andere eSports, die deutlich beliebter und erfolgreicher sind. Als Spiel zur Unterhaltung ist Hearthstone aber auf jeden Fall einen Versuch wert!

 

Events, Turniere & Info

Turniere können von lokal über regional bis hin zu weltweit reichen. Fireside Gatherings sind lokale, von der Gemeinschaft getragene Turniere, die im Grunde genommen jeder starten kann. Alles, was Sie brauchen, ist eine Mindestanzahl von acht Spielern und ein öffentlicher Treffpunkt (z. B. Cafés, Internetcafés, Buchläden, Universitätsgelände usw.).

Tavernenwirte (die Person, die für die Ausrichtung des Events verantwortlich ist) können dann von Blizzard die Genehmigung erhalten, ein sanktioniertes Fireside Gathering abzuhalten. Die Gewinner dieser sanktionierten Veranstaltungen können dann an der Fireside Gathering Championship Qualifier teilnehmen.

Ein sanktioniertes Event muss sich an das folgende Format halten (bekannt als Conquest-Format):

  • Alle Spiele werden in einer Best-of-Five-Serie ausgetragen (d. h. der erste Spieler, der drei Siege erreicht, kommt weiter).
  • Die Decks müssen vor jeder Phase vom Spieler eingereicht werden und drei einzigartige Klassen enthalten.
  • Ein Spieler kann mit jedem Deck nur ein Spiel gewinnen (das Deck wird dann zurückgezogen)
  • Die qualifizierten Gewinner der von Blizzard sanktionierten Fireside Gathering-Events treten dann im Fireside Gathering Championship Qualifier ihrer jeweiligen Region gegeneinander an. Dieses Online-Turnier wird nach dem gleichen Eroberungsformat wie die Fireside Gatherings ausgetragen und beinhaltet Einzelausscheidungs-Brackets. Die vier besten Spieler des Qualifikationsturniers nehmen dann an der Fireside Gathering-Meisterschaft teil.

Nachdem die vier Finalisten aus jeder Region ermittelt wurden, treten sie gegeneinander an, um den ersten Platz und ein Preisgeld von 2.500 Dollar zu gewinnen (der zweite Platz erhält 1.500 Dollar, der dritte und vierte Platz jeweils 500 Dollar). Das gleiche Format (das Conquest-Format) wird auch bei diesem Turnier verwendet. Dem Sieger ist außerdem unabhängig von seinem Rang ein Platz in der regionalen Qualifikation garantiert.

Der Granddaddy aller Turniere, die Hearthstone-Weltmeisterschaft, wird jedes Jahr auf Blizzards jährlicher BlizzCon auf der großen Bühne um ein Preisgeld von insgesamt 250.000 Dollar gespielt. In der ersten Runde des Turniers gibt es vier Gruppen mit jeweils vier Spielern pro Gruppe. Die beiden besten Spieler jeder Gruppe kommen dann in die zweite Runde.

Die zweite Runde ist ein Single-Elimination-Bracket mit acht Spielern, das ein Viertelfinale, ein Halbfinale und ein Finale beinhaltet, um den Hearthstone-Weltmeister zu ermitteln. Alle Matches werden in einem Best-of-Five-Modus ausgetragen. Das siegreiche Deck geht in den Ruhestand, aber der Verlierer darf das gleiche Deck in einem zukünftigen Spiel verwenden.

 

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Ist Hearthstone kostenlos?

Grundsätzlich ist Hearthstone kostenlos und kann von jedem gespielt werden. Um weitere Stufen zu erreichen und mehr Möglichkeiten freizuschalten, kann man allerdings auch diverse Erweiterungen kaufen.

Warum ist Hearthstone so erfolgreich?

Hearthstone basiert zu einigen Teilen auf dem wahnsinnig erfolgreichen Blizzard-Spiel „World of Warcraft“. Viele sagen, dass das der Hauptgrund für den Erfolg des Spieles ist. Natürlich ist aber auch das Gameplay sehr beeindruckend und ist als eSport etwas Besonderes.

Wer kann Hearthstone spielen?

Jeder kann Hearthstone spielen, es gibt keine Einschränkungen. Um professionell zu spielen, muss man aber natürlich ausreichend Skills mitbringen und mit dem hohen Niveau der anderen Spieler mithalten können.

Lohnen sich Hearthstone Wetten?

Mit der richtigen Herangehensweise können sich alle Wetten lohnen. Allerdings ist es nicht immer leicht einen Anbieter für eSports zu finden. Sie werden eine Weile suchen müssen, um einen Buchmacher für Hearthstone Wetten finden zu können.